Mittwoch, 2. November 2011

Manus Testwelt Körperverwöhnzeit mit Kneipp

Hier ist noch ein tolles Gewinnspiel einer meiner Bloggerkolleginnen. Auch hier gibt es Sets von Kneipp zu gewinnen.

Es gibt 2 Sets. Eines ist zum Baden und das andere zum Duschen geeignet. Man hat also die Qual der Wahl.

Natürlich mache ich auch bei diesem Gewinnspiel gerne mit und teile es hier. Solche Aktionen müssen doch veröffentlicht werden. Ganz toll finde ich auch, dass Kneipp dafür die Produkte zur Verfügung gestellt hat.

So, nun fehlt euch nur noch der Link. Den findet ihr hier. Dann wünsche ich euch auch für dieses Gewinnspiel viel Glück und noch viele interessante Berichte, die ihr auf Manus Testwelt lesen könnt.

Mellis Testecke: 200 Leser Gewinnspiel

Heute möchte ich euch gerne auf ein tolles Gewinnspiele meiner Bloggerkollegin Melli hinweisen.
Sie durfte vor kurzem ihren 200. Leser begrüßen. Das hat sie zum Anlass genommen ein Gewinnspiel mit vielen Kneippprodukten zu starten.


Zu gewinnen gibt es je 2 Sets für die Badewanne, 2 Sets zum Duschen und 1 Set für Kinder.

Natürlich gratuliere ich ihr ganz herlich zu so vielen Lesern. Ich hoffe ja, dass ich auch mal so weit komme und dann zum Dank ein kleines Gewinnspiel starten kann.

Wenn ihr ebenfalls gerne Leser dieses tollen Blogs werden würdet und auch gleich am Gewinnspiel teilnehmen wollt, müsst ihr einfach nur hier klicken. Ihr werdet dann direkt auf die Seite von Mellis Testecke weitergeleitet.

Nun wünsch ich euch viel Glück beim Gewinnspiel und Melli weiterhin soviel Erfolg.

Montag, 31. Oktober 2011

SHATLER´S nun alle Cocktails getestet

Wie bereits berichtet, durfte ich über Brandnooz SHATLER´S Cocktails testen. Den ersten Bericht findet ihr hier. Nachdem ich die alkoholfreien ja zusammen mit einer Freundin getestet hatte, haben wir nun endlich auch die 4 alkoholischen Cocktails getrunken.

Hier unsere Meinungen:
Swimming Pool:
schmeckt sehr stark nach Alkohol, der Kokosgeschmack ist so dominant, dass man fast nichts anderes schmeckt - dieser Cocktail ist bei uns im Test durchgefallen.

Mai Tai:
leicht säuerlich, nicht zu süß, der Alkoholgeschmack ist sehr dezent, sehr fruchtig - auf jeden Fall empfehlenswert

Havanna Special:
schön fruchtig, nicht sauer, leichte Süße, dezenter Alkoholgeschmack - auf jeden Fall empfehlenswert

Sex on the Beach:
schön fruchtig, leicht säuerlich, dezenter Alkoholgeschmack, süß aber nicht zu süß - ebenfalls sehr empfehlenswert.

In meinem Probierpaket war auch eine Bewertungschart-Liste. Es gibt dort einige Aussagen und man sollte die Fragen zu den einzelnen Sorten auf einer Skala von 1 bis 5 beantworten, wobei 1 = "trifft überhaupt nicht zu" und 5 = "trifft voll und ganz zu" bedeutet. Diese Liste würde ich hier gerne übernehmen:
Thema Aussage MAI TAI SWIMMING POOL SEX ON THE BEACH HAVANNA SPECIAL WAKE UP VIRGIN COLADA
Fruchtigkeit Was für ein leckeres Früchtchen...!
5
1
5
5
4
5
Säuregrad Super, kein saures "Schweppes Gesicht"!
4
4
5
5
3
5
Süßegrad Für mich als Naschkatze genau die richtige Süße!
3
3
4
3
4
5
Alkoholgeschmack Der geht runter wie Öl - und das ohne zu brennen!
5
2
5
5
-
-
alkoholfreier Geschmack Ich melde mich freiwillig als Fahrerin, wenn es dann immer diesen Cocktail gibt!
-
-
-
-
4
5
Cocktailqualität Unser Barkeeper wird uns zukünftig wohl vermissen....!
4
1
5
4
5
5
Overallgeschmack Könnte glatt mein neues Lieblingsgetränk werden!
4
1
5
5
5
5
Gesamtsumme  
25
12
29
27
25
28

Abschließendes Fazit:
SHATLER´s Cocktails sind auf jeden Fall eine Alternative zum Selbermixen. Die Vorteile die SHATLER´s aufführt (siehe Bericht weiter unten) können wir nur bestätigen. Sicher ersetzen die Cocktails für zu Hause nicht den professionellen Barkeeper und schon gar nicht die Stimmung in der Bar, aber wenn man gerne mal zu Hause einen leckeren Cocktail trinken möchte kann ich SHATLER´s nur empfehlen.
Ich trinke gerne Cocktails, aber vom selbermixen habe ich bisher die Finger gelassen, da ich keine Lust hatte diverse Säfte und Spirituosen zu Hause offen rum stehen zu haben, bis ich mal wieder Lust auf einen Cocktail habe. Deshalb werde ich mir sicher für die nächste Party einige SHATLER´s Cocktails bestellen. Muss ja auch noch die restlichen 6 Sorten testen.
Die SHATLER´s Cocktails erhaltet ihr im SHATLER´s Onlineshop. Hier gibt es auch tolles Zubehör wie Gläser, Eiscrusher usw. Ihr könnt aus diversen Paketen wählen, oder euch individuell eure Wunschcocktails bestellen. Im Laden habe ich sie bisher noch nicht gesehen.
Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: Herzlichen Dank an Brandnooz und SHATLER´s für diesen tollen Produkttest. Hat sehr viel Spaß gemacht und das Produkt hat überzeugt.

Montag, 24. Oktober 2011

Nachtrag zum Bericht über Tesa Powerstrips Waterproof

Vor gut einem Monat habe ich hier über die neuen Tesa Powerstrips Waterproof berichtet, welche ich im Rahmen eines Produkttestes durch den Lisa Freundeskreis testen durfte. Wer den Bericht noch nicht gelesen hat hier ist er.

Nun steht noch mein Ergebnis von der Haltbarkeit der Powerstrips Waterproof unter der Dusche aus.

Ich habe ja den im Paket befindlichen Duschkorb in meiner Dusche mit den Powerstrips Waterproof befestigt und ich kann berichten, dass er auch nach über einem Monat bombenfest hält. Meine Schwester hat ihren Rasierer in der Duschkabine befestigt und auch sie ist äußerst zufrieden.

Unser Fazit also:
Tesa Powerstrips Waterproof sind auf jeden Fall zu empfehlen. Man kann dadurch sein Badezimmer verschönern, ohne Löcher bohren zu müssen und das ist auf jeden Fall ein sehr großer Vorteil. Denn mal ehrlich, wer bohrt denn schon gerne in Fliesen.

Das Ergebnis hatten nicht nur wir. Auch meine Mittester sind der selben Meinung. Tesa Powerstrips Waterproof erhalten deshalb das Lisa Freundeskreis-Siegel.

SHATLER`S Cocktails über Brandnooz



Letzten Monat habe ich mich bei Brandnooz als Tester für SHATLER´s Cocktails beworben. Bei der Bewerbung musste man angeben unter welchem Motto man eine Cocktailparty zusammen mit 5 Freundinnen veranstalten will. Ich habe angegeben, dass ich gerne eine Mama-Party schmeißen möchte. Mal ganz ohne Kinder und Männer einfach wieder einen Mädelsabend, die leider viel zu selten stattfinden. Ich bekam dann eine Mail dass ich ein Probierpaket erhalte, sobald 5 Freundinnen meine Einladung bestätigt haben. Natürlich hab ich dann schnell die Einladungen über die Brandnooz-Seite verschickt und auch schon 2 Tage später hatte ich die Bestätigung dass ich dabei bin. Ziel von SHATLER´s und Brandnooz war es, dass am Wochenende vom 14. - 16.10.2011 zeitgleich 1.000 Cocktailpartys stattfinden.

Für die Party erhielt man folgendes Paket:

6 schicke Cocktailgläser
6 SHATLER´s Cocktails
(je 1 x Mai Tai, Swimming Pool, Sex on the Beach, Havanna Special und als alkoholfreie Cocktails Virgin Colada und Wake Up)

Für einen umfangreichen Geschmackstest meiner Meinung nach etwas wenig, sonst müsste man ja in jedes Cocktailglas 6 Trinkhalme stecken, damit jeder mal probieren kann. Von SHATLER´s kam hierzu auf der Facebookseite der Kommentar dass man ja noch welche nachkaufen könnte. Wenn ich die Cocktails getestet habe und gut finde werde ich gerne welche kaufen, aber zum Verkosten und Testen sicher nicht.

Die Produkte:
Laut Aussage von SHATLER´s erhält man perfekte Cocktails im Handumdrehen mit perfekten Zutaten und im perfekten Mix. Auf dem beigefügten Kärtchen stand dazu folgendes:

- unglaublich fruchtiger und authentischer Cocktailgeschmack in Barqualität.
- sekundenschnelle Zubereitung auch ohne Fachkenntnisse
- fertig gemixt in Einzelportionen
- nur noch Crushed Ice hinzufügen
- auch ungekühlt lange haltbar ohne Konservierungsstoffe
- keine Zugabe von Spirtituosen oder Säften mehr nötig
- Verwendung ausschließlich hochwertiger und frischer Zutaten

SHATLER´s Cocktails sind in 12 Varianten verfügbar. Davon 8 alkoholische und 4 alkoholfreie Cocktails:

alkoholhaltige Cocktails alkoholfreie Cocktails
Sex on the Beach San Francisco
Swimming Pool Wake Up
Havanna Special Havanna Juicer
Pina Colada Virgin Colada
Long Island Iced Tea
Mai Tai
Tequila Sunrise
Caipirinha

Zum Test:
Die Freundinnen waren eingeladen und dann habe ich auf das Testpaket gewartet. Dieses kam leider jedoch am Freitag den 14.10.2011 an und da ich auf Arbeit war konnte ich es nicht annehmen. Es wurde dann in einem Paketshop von GLS abgegeben. Am nächsten Tag musste ich gleich früh einen Umzug fahren, deshalb hatte ich leider keine Gelegenheit das Paket aus dem Paketshop zu befreien. Die geplante Cocktailparty wurde dann zu einem Mädelsabend mit Wein. War auch ohne Cocktails ein lustiger Abend.
Leider finden wir jetzt natürlich auf die schnelle keinen Ersatztermin an dem alle gleichzeitig Zeit haben. Wie das halt immer so ist. Die Cocktails wollen natürlich trotzdem getestet werden. Deshalb dachte ich mir ich nutze am Dienstag einfach meine Change und habe mit einer Freundin während ihrem Besuch bei mir die beiden im Paket enthaltenen alkoholfreien Cocktails getestet.
Also Gläser mit Eis gefüllt, wie es auf der beiliegenden Karte beschrieben ist. Cocktail kräftig geschüttelt, damit die optimale Schaumkrone entsteht. Danach habe ich die Dosen geöffnet und den Cocktail über das Eis gegossen. Siehe da, das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Wie man auf dem Bild gut erkennen kann haben die beiden Cocktails eine schöne Schaumkrone, wie beschrieben. Wir haben dann unsere Cocktails geschnappt und uns auf die Couch gesetzt. Einmal angestossen und probiert. Ich muss sagen wir waren beide begeistert. Da meine Freundin kein Kokos mag habe ich den Virgin Colada getrunken. Der Kokosgeschmack ist leicht, nicht zu stark und man schmeckt auch gut den Ananassaft. Ich finde die Mischung äußerst ausgewogen und lecker.
Meine Frundin hat den Wake Up getrunken. Er ist leicht sauer und äußerst fruchtig. Auch diese Mischung ist äußerst gelungen. Das fanden auch unsere Mittester. Bei mir haben meine beiden Söhne (5 und 3 Jahre) mitgetestet und bei meiner Freundin ihre 4jährige Tochter und der 5jährige Sohn. Wir waren alle 6 äußerst angetan vom Geschmack. Diese beiden haben den Geschmackstest schon einmal bestanden. Nun werde ich bei der nächsten Gelegenheit natürlich noch die 4 übrig gebliebenen Cocktails testen und das zeitnah, die lachen mich nämlich immer so an, wenn ich in meine Küche komme.

Samstag, 22. Oktober 2011

Dankeschön von Kneipp


Vor einigen Wochen hab ich bei einer Umfrage von Kneipp mitgemacht, welches Design der Mandelblüte-Serie mir besser gefällt. Als Dankeschön bekam ich dann letzte Woche 1 Packung Badeperlen Stressfrei mit Mandarine und Orange. Da werde ich mir morgen gleich ein Entspannungsbad gönnen.

Freitag, 14. Oktober 2011

Ariel Riesenprobe


Vor einigen Wochen konnte man auf for-me-online eine Probe des neuen Ariel Vollwaschmittel mit einem Hauch Febreze Frische bestellen. Bei for me werden die Testprodukte immer nach dem Zufallsprinzip vergeben. Ich hatte Glück und habe die Anzeige bekommen, dass mir mein Testprodukt in den nächsten Tagen zugestellt wird.

Vor 2 Wochen hatte ich dann einen Zettel im Briefkasten, dass meine Nachbarin für mich ein Paket angenommen hat. Die wird langsam schon denken dass ich kaufsüchtig bin, weil sie für mich in letzter Zeit öfter Pakete angenommen hat.
Als meine Jungs das Paket öffneten war ich positiv überrascht. Der Inhalt war eine Originalflasche des Ariel Flüssigwaschmittels mit einem Hauch Febreze. Hatte ja ehr mit einem Sachet gerechnet. Das hatte ich nicht erwartet.

Zum Produkt:
Ariel mit einem Hauch Febreze Frische Pulver
Das neue Ariel mit einem Hauch Febreze Frische in Pulverform bringt Sauberkeit und Frische in Deutschlands Kleiderschränke. Die bewährte Reinigungskraft von Ariel, kombiniert mit der puren Frische von Febreze, sorgt jeden Tag für Frischeerlebnisse.

Ariel mit einem Hauch Febreze Frische Flüssig
Auch in flüssiger Form ist das neue Ariel mit einem Hauch Febreze Frische erhältlich. Dank der Dosierkappe ist die Anwendung kinderleicht: Einfach das Flüssigwaschmittel in der auf der Packung empfohlenen Menge abmessen und direkt in die Wäsche geben.

Mein Eindruck:
Ich verwende Ariel mit einem Hauch Febreze nun seit knapp 2 Wochen und bin davon sehr angetan. Den Febreze Duft mag ich sowieso sehr gerne, verwende auch öfter mal Lenor Weichspüler Frischeschutz. Da ist ja ebenfalls Febreze enthalten. Der Duft der Wäsche ist einfach super. Mein ganzes Badezimmer riecht nach dem Waschen frisch und sauber. Selbst wenn die Wäsche dann schon einige Tage im Schrank gelegen hat riecht sie immer noch gut. Auch die Reinigungsleistung hat mich durchaus überzeugt.

Mein Fazit:
Die Wäsche ist sauber, strahlt und riecht gut. Dieses Waschmittel erfüllt alle Kriterien, die ich bei einem Waschmittel suche. Wird auf jeden Fall wieder gekauft und momentan gibt es auf for-me-online auch einen Coupon. Da kann man beim Kauf auch noch 1 Euro sparen.

UnserAller Balea Duschgel


Vor längerer Zeit habe ich auf der Facebook-App von unserAller an der Entwicklung eines Balea Duschgels mitgewirkt. Das Ergebnis ist das neue Winterduschgel mit dem Namen Eisschimmer. Die 1.000 aktivsten Entwickler durften sich dann schon mal vorab über ein Päckchen mit dem von ihnen entwickelten Duschgel freuen. Ich war unter den 1.000 aktivsten und war sehr erstaunt, als ich das Päckchen öffnete und nich nur 1 Duschgel, sondern gleich 4 Stück in dem Paket vorgefunden habe. Vielen lieben Dank dafür. Das war wirklich eine Überraschung. Ich habe dann auch gleich mal eine Flasche meiner Kollegin auf den Tisch gestellung und eine 2. Flasche habe ich meiner besten Freundin gegeben.

Das Ergebnis vom Mitentwicklerprojekt ist ein frisches Duschgel mit einem leichten Zimtduft. Etwas gewöhnungsbedürftig, meine Mischung war damals fruchtiger, aber die Mehrheit hat sich für diesen Duft ausgeprochen. Ich benutze das Duschgel nun schon seit einiger Zeit und muss sagen, dass es beim Duschen doch besser riecht, als ich nach dem ersten Eindruck vermutet hätte. Jedoch finde ich es nicht so gut, dass ich es mir kaufen würde. Meine Freundin ist jedoch sehr davon angetan und hat sich riesig darüber gefreut.
Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sein können.
Auf jeden Fall hat es mir sehr viel Spaß gemacht bei der Entwicklung eines neuen Duschgels dabei zu sein und ich werde auf jeden Fall auch bei anderen unserAller Projekten mitwirken.

Montag, 26. September 2011

unserAller Snack


Vor längerer Zeit habe ich bei unserAller auf Facebook bei der Entwicklung eines Snacks mitgewirkt. Als einer der 150 Aktivsten habe ich nun ein total limitiertes und exklusives Exemplar des Prototypen erhalten. In dem Mitbestimmungs-Projekt sollten wir einen Snack entwickeln. Wir wollten einen Snack entwickeln, den man zum Frühstück essen kann, der nicht dick macht und aus Tapioka/Haferkugeln besteht. Desweiteren sollte er so verpackt sein, dass man gut an die einzelnen Kugeln herankommt.

Das Ergebnis habe ich dann vor knapp 1 1/2 Wochen gut gekühlt erhalten.

Zum Produkt:

Es handelt sich um um einen Tapiokasnack mit Haferflocken. Der Name ist HAPPS UND SATT!
Zutaten: Tapioka (40 %), Haferflocken (34 %), Honig, Magerquark
Da ich nicht wusste, was Tapioka überhaupt ist, habe ich da mal bei Wikipedia nachgesehen. Dort war folgende Erklärung zu finden: Tapioka beziehungsweise Tapiokastärke ist eine nahezu geschmacksneutrale Stärke, die aus der bearbeiteten und getrockneten Maniokwurzel (Kassava) hergestellt wird.

Den Snack wird es in 2 Sorten geben: Kokos und Pistazie.

Nun mein Eindruck:

Die Verpackung ist einfach klasse. 4 kleine Würfel, die zusammenhängen. Man kann die Würfelkette durch drehen auseinanderziehen und die einzelnen Würfel einfach abtrennen. Ich finde die Packung sehr pfiffig, neu und einzigartig. In den einzelnen Kartonwürfeln befindet sich dann jeweils ein Snack abgepackt in eine Folie eingeschweist. Der Snack hat ungefähr die Größe einer Rafaellokugel.
Die Größe des Snacks ist somit ganz gut, wobei ich sie etwas kleiner gemacht hätte, damit man sie im ganzen essen kann, aber so habe ich beim Probieren einfach abgebissen.
Der Geschmackstest war dann nicht so prickelnd. Man schmeckt ganz leicht den Hafer und natürlich je nach Kugel den leichten Kokos- oder Pistaziengeschmack, ansonsten ist die Kugel relativ geschmacksneutral. Die Konsistenz ist äußerst gewöhnungsbedürftig und recht zäh. Wenn die Ummantelung mit Pistazie bzw. Kokos nicht wäre, wären die Snackkugeln wie gesagt fast komplett geschmacklos.

Mein Fazit:

Die Verpackung ist wirklich klasse gelungen, auf den Inhalt kann ich jedoch gut verzichten.

Tolle Aktion von dm


Vom 08.September bis 05.Oktober 2011 hat dm mal wieder Gesundheits-Wochen. Hier gibt es zahlreiche Aktionen im dm-Markt und auf der dm-Homepage bei denen man sich rund ums Thema Gesundheit informieren kann. In meinem dm-Markt sind leider keine größeren Aktionen gewesen. Jedenfalls habe ich nichts davon mitbekommen, aber ich hatte Post im Briefkasten mit einem Infoheft in dem diverse Gesundheitsartikel vorgestellt wurde. In diesem Heft befand sich auch ein Gutschein für ein Geschenkpäckchen. Dieses habe ich mir natürlich bei meinem nächsten Einkauf im dm abgeholt. Mein Päckchen hatte folgenden Inhalt in Probiergröße:

1 x sebamed Flüssig-Waschemulsion
1 x Balea med Creme-Öl Dusche
1 x Hipp Milklotion
4 süße Kärtchen zum Verschenken.

Die Geschenkpäckchen werden wohl immer mal anders gepackt. Meine Schwester wohnt in Aschaffenburg und hatte einen etwas anderen Inhalt, auch in einem dm Drogeriemarkt vor Ort gab es laut Aussagen einer Freundin andere Inhalte. Unter anderem habe ich gehört von:

- Nivea Minidöschen
- Tetesept Heiße Zitrone & Ingwer
- Müsliriegel
- Fußcreme

dm hat regelmäßig so tolle Aktionen und ich freue mich jedesmal wenn es wieder eine Aktion gibt. Wer auch gerne in den Genuss solcher Gutscheine kommen möchte kann sich einfach hier anmelden. Keine Sorge, ihr werdet von dm nicht mit Werbung bombadiert. Es kommt in unregelmäßigen Abständen zwar mal ein Briefchen, das auch Werbung enthält, aber meist sind auch Coupons für Rabatte oder eben kleine Geschenkchen enthalten. Ich habe dadurch schon eine tolle große Tragetasche, diverse Probiergrößen und auch Originalgrößen erhalten. Da ich eh regelmäßig bei dm einkaufe finde ich auch die Infos und Handzettel sehr gut. Auf jeden Fall muss ich hier mal ein großes Lob an dm aussprechen. Die haben einen super Kundenservice, ich geh dort so gerne einkaufen, vor allem mit dem Kinderwagen und der Wickeltisch hat mich schon öfter mal gerettet. dm kann ich auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen.

Freitag, 16. September 2011

Penaten-Produkttest über NetMoms


Bei NetMoms dem Internetportal für Mütter habe ich mich als Produkttesterin für Penaten Baby Bad & Shampoo Kopf bis Fuß und Penaten Intensiv-Lotion beworben. Mein Testpaket kam letzte Woche an und ich war ziemlich überrascht, da die E-Mail dass ich dabei bin erst nach dem Paket ankam. Gefreut habe ich mich natürlich um so mehr, als ich das Paket öffnete und den Inhalt entdeckte:

1 Originalgröße Penaten Baby Bad & Shampoo Kopf bis Fuß
1 Originalgröße Penaten Intensiv-Lotion
5 Proben von der Penaten Parümfreien Panthenol-Creme

Zu den Produkten:
Das Penaten Baby Bad & Shampoo Kopf bis Fuß hat als Besonderheit die für Neugeborene entwickelte "KEINE TRÄNEN MEHR" Formel. Es ist für die extrasanfte, milde Reinigung für Haut und Haar und brennt nicht in den Augen. Penaten Bad & Shampoo Kopf bis Fuß ist enthält keine Parabene, PEGs (Emulgatoren), Mineralöl, allergieverdächtige Duftstoffe und keine Farbstoffe. 90 % aller Geburtskliniken vertrauen darauf.

Die Penaten Intensiv-Lotion enthält Soothing Naturals, eine Kombination aus Vitamin E, Olivenblattextrakt und Mineralien. Sie beruhigt und pflegt trockene, raue und sensible Haut wieder babyweich. Die Lotion zeiht schnell ein und versorgt die Haut 24 h mit Feuchtigkeit. Auch die Intensiv-Lotion ist frei von Parabenen, PEGs (Emulgatoren), Mineralöl, allergieverdächtigen Duftstoffen und Farbstoffen.


Beim Testen des Penaten Bad & Shampoo Kopf-bis-Fuß hatten wir wie man auf dem Bild erkennen kann viel Spaß. Der Duft ist äußerst angenehm und sanft, wie ich es von Babypflegeprodukten auch erwarte. Die beiden Tester waren auch sehr begeistert vom Schaum, der sich ganz leicht aufschlagen lies. Ob das Penaten Bad & Shampoo wirklich nicht im Auge brennt wollten sie natürlich nicht ausprobieren. Da musste ich dann ran. Habe mir dann zu Testzwecken eine kleine Menge auf den Finger gegeben und ins Auge gebracht. Ich muss sagen, ich war wirklich begeistert. Das Produkt hat gehalten was es verspricht, das Shampoo hat im Auge nicht gebrannt. Das ist schon mal ein großer Pluspunkt. Auch sonst waren wir sehr vom Bad & Shampoo angetan. Das Shampoo lies sich leicht auswaschen und die Haut hat sich danach super gepflegt angefühlt.

Die Penaten Intensiv Lotion wurde dann ebenfalls noch von uns getestet und auch hier muss ich sagen bin ich sehr zufrieden. Meine Kinder haben zwar beide zum Glück eine sehr gesunde Haut und wir cremen gar nicht regelmäßig, aber die Creme fanden wir trotzdem sehr gut. Der Geruch ist, wie auch beim Badezusatz sehr mild und nicht aufdringlich. Die Creme lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Wenn ich meine Vorräte an Cremes aufgebraucht habe, werde ich die Intensiv Lotion einmal für mich kaufen, da ich aufgrund einer leichten Schuppenflechte vor allem an Ellenbogen und den Knien sehr rauhe Stellen habe. Vielleicht hilft mir die Creme ja. Da wir jedoch noch einige Cremes haben und gerade für meine beiden Kinder nicht sehr viel brauchen, habe ich die Penaten Intensiv Lotion meiner Arbeitskollegin geschenkt. Ihre Enkelin hat eine leichte Form der Neurodermitis und muss deshalb ständig cremen. Die kann die Penaten Intensiv Lotion sicher mehr brauchen als wir. Weiterempfehlen können wir die beiden getesteten Penatenprodukte auf jeden Fall.

Post von Weleda


Vor längerer Zeit habe ich mich auf der Homepage von Weleda als Calendula-Botschafterin beworbern. Da war ich mal wieder nicht die Einzige. Über 3.000 Bewerbungen gingen bei Weleda ein. Wundert mich nicht, da die Calendula Pflegeserie von Weleda meiner Meinung nach eine der besten Baby- und Kinderpflegeserien ist. Aufmerksam darauf wurde ich vor fast 6 Jahren durch meine Hebamme. Sie hat mir, als mein Sohn den berühmten wunden Po hatte von Weleda die Calendula Babycreme empfohlen und ich war sofort total begeistert. Seitdem habe ich die Calendula Babycreme immer im Haus und hab sie auch schon einigen Freundinnen empfohlen. Auch zur Pflege kleiner Abschürfungen benutze ich gerne die Weleda Calendula Babycreme.
Als Dank für meine Teilnahme habe ich von Weleda ein Calendula Pflegeset enthalten, welches je 10 ml Calendula Babycreme, Pflegeöl unparfümiert und Gesichtspflege enthält.
Vielen Dank dafür. Wir haben uns darüber sehr gefreut und die kleinen Tuben sind für unterwegs super praktisch.

noch mehr Neuigkeiten von Signal


Wie ich ja berichtet hatte, hat Signal auf Facebook zur "Wahl der Qual" eingeladen. Meine Wahl fiehl auf Gummibärchen, da ich hin und wieder beim naschen von Gummibärchen Zahnschmerzen habe. Nach der Abstimmung habe ich mir dann noch eine der 10.000 Gratis Minituben gesichert. Nach 4 Wochen kam sie dann auch endlich an. Da ich 2 Tage vorher jedoch mein Frischepaket mit der blend-a-med Zahncreme erhalten habe, musste Signal nun warten, bis ich den Test abgeschlossen habe. Als nächstes werde ich mich nun an den Test der von mir bestellten Signal White Now machen.


1 Tag vor der von mir bestellten Minitube kam auch noch eine Originalgröße von Signal Sensitive Expert an. Die habe ich als Trostpreis erhalten, weil ich leider nicht als Wahl-der-Qual-Botschafter ausgewählt wurde. Auch die Sensitive Expert konnte ich bis jetzt nicht testen, da ich finde, ein richtiges Ergebnis hat man ja erst nach ein paar Tagen. Aber auch diesen Test werde ich noch nachholen und dann gerne hier berichten.

Mein Frischepaket


Bei for me gibt es hin und wieder Testpakete die man anfordern kann. Vor einiger Zeit habe ich ein Testpaket angefordert. Dieses habe ich dann auch einige Zeit später erhalten. Das Frischepaket bestand aus einer blend-a-met Complete Schutz Mundspülung Zahncreme und der neuen Oral-B Complete Fresh Zahnbürste.

Zur Zahnbürste:
Die Vorteile der Oral-B Complete Fresh sollen darin liegen, dass sie gezielt Bakterien entfernt für eine saubere Frische nach jedem Zähneputzen. Der Zungenreiniger auf der Rückseite der Zahnbürste entfernt geruchsbildende Bakterien und hilft so bei regelmäßiger Anwendung den Atem zu erfrischen. Zusätzlich halten die antibakteriellen Borsten die Zahnbürste frisch und sauber zwischen dem Zähneputzen.

Meine Meinung:
Ich benutze die Zahnbürste nun schon seit ca. 10 Tagen und kann zwar nicht sagen, ob alle Bakterien entfernt werden, aber ich bin auf jeden Fall sehr mit der Zahnbürste zufrieden. Sie liegt gut in der Hand und der Zungenreiniger ist nicht so extrem stark ausgeprägt wie bei manch anderen Zahnbürsten, was mich persönlich dann meist ein bisschen stört. Die Borsten finde ich jedoch etwas hart. Andererseits drückt man da beim Putzen automatisch nicht so fest auf, was ja für das Zahnfleisch eh nicht so gut ist. Beim nächsten Zähnbürstenkauf kommt die Oral-B complete FRESH auf jeden Fall in die engere Wahl.

Die Zahncreme:
Gesund und frisch: Die neue blend-a-med "Complete Schutz Mundspülung" Zahncreme schützt mit ihrer innovativen Formel die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch, sorgt für ein belebendes Frischegefühl und entfernt oberflächliche Verfärbungen für ein natürlich weisses Lächeln! Dazu verfügt die Komplettzahncreme über eine einzigartige Zusammensetzung verschiedener Wirkstoffe:

Natriumfluorid beugt Karies vor und schützt die Zahnoberfläche.

Zinnchlorid und Zinkzitrat wirken antibakteriell gegen schädliche Plaque, Zahnfleischprobleme und schlechten Atem. Zinkzitrat dient auch der Vorsorge von Zahnstein.

Siliziumoxid entfernt oberflächliche Verfärbungen für weissere Zähne

Flüssige Mundspülung ergänzt die Inhaltsstoffe für gesunde und helle Zähne. Ihr intensiver Pfefferminzgeschmack sorgt für ein belebendes Frischegefühl mit Langzeitwirkung.

Die Wirkung der Inhaltsstoffe der neuen blend-a-med "Complete Schutz Mundspülung" ist wissenschaftlich bewiesen. Laborstudien belegen dabei eine Entfernungsrate schädlicher Bakterien von bis zu 99 Prozent!

Meine Meinung:
Auch die Zahncreme benutze ich nun seit 10 Tagen. Sie hat den Frischetest für mich bestanden. Der Geschmack ist sehr mild, nicht so scharf wie bei einigen anderen Zahncremes. Die Konsistenz des Schaumes im Mund fühlt sich angenehm an. Nach dem Zähneputzen fühlt man sich äußerst frisch und die Zähne fühlen sich schön glatt und sauber an. Ich muss auch sagen, dass ich eine leichte Aufhellung meiner Zähne entdecken konnte. Die blend-a-med Complete Schutz Mundspülung Zahncreme konnte mich auf jeden Fall in jeder Hinsicht überzeugen.

Mein zweites Lisa Freundeskreis Projekt

Auch beim Lisa Freundeskreis hatte ich mal wieder das Glück dabei zu sein.

Im Test: tesa Powerstrips Waterproof!

Das Testpaket hatte folgenden Inhalt:

Für mich:

1 x 6 tesa Powerstrips® Waterproof Klebestreifen
1 x 2 tesa Powerstrips® Waterproof Badezimmerhaken
1 x tesa Powerstrips® Waterproof Duschkorb
1 x Broschüre tesa Powerstrips®
1 x Gewinnspielbroschüre tesa Powerstrips® Waterproof
1 x Einladung zum tesa Powerstrips® Kreativ-Wettbewerb
1 x Lisa
1 x Projektablaufplan

Zum Weitergeben:

5 x tesa Powerstrips® Waterproof Muster
5 x Broschüre tesa Powerstrips®
5 x Gewinnspielbroschüre tesa Powerstrips® Waterproof
5 x Einladung zum tesa Powerstrips® Kreativ-Wettbewerb
2 x Lisa

Zum Produkt:
Tesa Powerstrips werden die meisten wahrscheinlich kennen. Mit dem Powerstrips Waterproof Sortiment kann man nun auch in Feuchträumen und sogar in der Duschkabine für Ordnung ohne Bohren sorgen. Gerade im Badezimmer möchte ich eigentlich nicht so gerne bohren, denn einmal ein Loch in die Fliese gebohrt ist das auch für immer da. Wenn man Pech hat, bekommt die Fliese sogar beim Bohren einen Riss, also habe ich meine Handtuchhalter mit Powerstrips festgeklebt und diese halten auch bereits seit 5 Jahren einwandfrei. In der Duschkabine stehen die diversen Duschgel- und Shampooflaschen in der Ecke, weil ich bis jetzt noch keine zufriedenstellende Lösung hierfür gefunden hatte. Da soll das Powerstrips Waterproof Sortiment Abhilfe schaffen.

Das Powerstrips Waterproof Sortiment ist sehr umfassend und besteht neben den Powerstrips selbst aus folgenden Artikeln:
- Duohaken Wave
- Duohaken Zoom Metall
- Haken Wave
- Haken Zoom Metall
- Korb groß
- Korb klein
- Rasiererhalter Wave
- Rasiererhalter Zoom Metall
- Regal Zoom Metall
- Zahnbürstenhalter Wave
- Zahnbürstenhalter Zoom Metall

Das ist eine Palette, die die meisten Wünsche für ein Badezimmer abdeckt und durch die beiden verschiedenen Designs in weißem Kunststoff oder silbernem Metall passt es auch in jedes Badezimmer.


Werkzeug adé: Das neue wasserfeste tesa Powerstrips® Sortiment macht stilvolle Ordnung zum Kinderspiel. Dafür sorgen clevere Klebestreifen mit erhöhter Haltekraft, Haken, Halterungen und Ablagekörbe in schönem Design.

Wohin mit der Bodylotion-Flaschen? Wohin mit Tiegeln, Tuben, Schwämmen, Bürsten und Rasierern? Zum wasserfesten Powerstrips® Sortiment gehören schicke Haken, Halterungen und Ablagekörbe aus Edelstahl oder hochwertigem weißen Kunststoff. Sie helfen dabei, die Vielzahl an Bad-Utensilien zu organisieren – von A wie Augen-Make-up bis Z wie Zahnbürste. Shampoo und Duschgel finden einen sicheren Platz im Ablagekorb in der Dusche, Zahnbürsten und Rasierer hängen ordentlich im Halter, Schwämme, Waschlappen und Bürsten am Einfach-Haken, Duschabzieher oder Ähnliches am praktischen Duo-Haken.

Das Anbringen ist denkbar einfach und funktioniert ganz ohne Werkzeug, Schrauben oder Nägel. Dabei ist die Haltekraft der wasserfesten Powerstrips® mit bis zu zwei Kilogramm noch stärker als zuvor. Die Voraussetzung dafür schafft ein von tesa entwickeltes und patentiertes Tuch mit einem speziellen Grundierungsmittel zur Vorbereitung der gewünschten Flächen. Dieser sogenannte „Waterproof Primer“ garantiert eine optimale Verbindung zwischen Untergrund und Klebestreifen und sorgt dafür, dass kein Wassertropfen unter die Klebeschicht gerät.

Soviel zum Werbetext und meinem ersten Eindruck und hier meine erste Erfahrung:
Vor 2 Jahren hatte ich mir einen WC-Rollenhalter gekauft, den man laut Beschreibung ohne Bohren an der Wand befestigen kann. Habt ihr sicher schon einmal gesehen. Da klebt man eine durchsichtige Folie auf die Wand und durch eine Art Unterdruck soll dann der Halter bombenfest hängen. Das einzige was mich bei der Sache an eine Bombe erinnert hat, war jedesmal der Schlag, wenn der Rollenhalter mal wieder abgestürzt ist. Deshalb lagen nun die Rollenhalter auch schon ewig ungenutzt rum und meine WC-Rolle steht seitdem auf der Heizung. Als ich das Paket vom Lisa Freundeskreis erhalten habe, war klar, was ich als erstes montiere. Laut Packungsbeilage hält der Powerstrips Waterproof auf Fliesen bis max. 2 kg. Die Anwendung ist ähnlich wie beim normalen Powerstrip, jedoch wird die Fläche, auf die man etwas kleben möchte vorher mit einem Tuch abgerieben, welches mit einem speziellen Primer getränkt ist. Als ich das Tuch ausgepackt habe, hat es mir fast den Atem verschlagen, so stechend ist der Geruch des Primertuches. Riecht wie Lösungsmittel, Aceton oder ähnliches. Nicht sehr schön. Ich habe das Tuch also verwendet und die Fläche damit abgerieben. Dann habe ich nach der Anleitung den Kleber angebracht und nach einiger Wartezeit meinen WC-Rollenhalter an die Halter gehängt. Habe mich sehr darüber gefreut, leider war die Freunde nur von kurzer Dauer. Nach ca. 1/2 Stunde ist der Halter von der Wand gefallen. Habe es dann noch ein paar Mal versucht, aber es war einfach nichts zu machen. Der WC-Rollenhalter wollte nicht an der Wand hängen bleiben. Dafür hat mein Badezimmer jedoch trotz Stoßlüftung noch den halben Tag nach dem Primer gerochen.
Den Duschkorb habe ich erst vor ein paar Tagen montiert und da ich über 2 Duschen verfüge und die mit dem Duschkorb in letzter Zeit nicht so häufig benutzt habe, werde ich meine Ergebnisse hierzu auch erst in ein oder zwei Wochen mitteilen können. Es bleibt also spannend, ob Tesa Powerstrips Waterproof bei mir den Härtetest besteht.

Freitag, 2. September 2011

Signal Aktion die Wahl der Qual

Signal veranstaltet auf Facebook gerade eine "Wahl der Qual" Dort könnt ihr angeben, was euren Zähnen weh tut - heißes, kaltes, süßes oder saures. Zum Dank bekommt man auch noch eine von 10.000 Mini-Tuben Signalzahnpaste. Ihr könnt sogar unter 3 verschiedenen Sorten wählen:
- Signal sensitiv expert
- Signal white now
- Signal anti-age

Also schnell auf die Signal Facebookseite und bei der "Wahl der Qual" mitmachen.

Lenor Vollwaschmittel über for me Produktbotschafter


Ich hatte mich bei for me Produktbotschafter für das Lenor Vollwaschmittel beworben. Die Bewerbung hat sich mit meiner Zusage von blogger.de überschnitten und deshalb habe ich das neue Lenor Vollwaschmittel dann noch einmal zum Testen bekommen.

Der Inhalt des Paketes war jedoch nicht nur für mich, sondern es war auch wieder etwas zum Verteilen dabei:

für mich:
1 x Vollwaschmittel (Pulver) "Sommerregen und weiße Lilie"
Marktforschungsunterlagen und das Projekthandbuch

Zum Weitergeben an Freunde, Bekannte und Verwandte:
20 x Proben Lenor Vollwaschmittel (Pulver) "Sommerregen & Weiße Lilie"
Die Proben waren in einem Infoheftchen und im Heftchen waren dann auch noch 2 x Coupons (Wert je 2 Euro) für Lenor Vollwaschmittel und 1 X Coupon (Wert 50 Cent) für Lenor Weichspüler nach Wahl

Wie ich ja bereits in meinem anderen Post geschrieben habe konnte mich das neue Lenor Vollwaschmittel nicht richtig überzeugen. Ich habe das zweite Päckchen jedoch nun auch noch verwendet und verschiedene Tests durchgeführt. So habe ich z. B. den Weichspüler gewechselt, meinen Fleckentferner weg gelassen usw.

Die Wäsche war sauber, da kann ich mich nicht beschweren, leider fehlt mir komplett der versprochene langanhaltende Duft. Bei mir funktioniert das Lenor Vollwaschmittel ehr wie eine Art Duftneutralisierer. Egal welchen Weichspüler ich verwende, meine Wäsche ist fast geruchlos. Die letzten beiden Maschinen Wäsche habe ich dann zu Testzwecken mal wieder mit Ariel Color & Style gewaschen und siehe da, meine Wäsche duftet wieder.

Mein Fazit:
Meine Wäsche soll beim Waschen nicht nur sauber werden, sondern auch gut duften. Das hat das Lenor Vollwaschmittel leider nicht geschafft, obwohl ich 3 verschiedene Weichspüler ausprobiert habe. Sogar von unterschiedlichen Marken. Ich habe Lenor, Vernel und Kuschelweich Weichspüler in Kombination mit dem Lenor Vollwaschmittel getestet und wurde immer enttäuscht. Das Lenor Vollwaschmittel kostet auch noch über 4 Euro für 18 Waschladungen. Das ist mir dann echt zu teuer wenn ich nicht 100%ig zufrieden bin. Lenor Vollwaschmittel ist bei meinem Test leider durchgefallen und wird von mir sicher nicht gekauft werden.

claro Edelstahlglanz Pflegetücher


claro hat auf seiner Facebook-Seite Tester für die nbeuen Edelstahlglanz Pflegetücher gesucht. Ich hatte Glück und habe 1 Päckchen mit 5 Tüchern bekommen.

Zum Produkt:
Die Pflegetücher sind für Edelstahl-, Chrom- und Aluminiumoberflächen geeignet. Der integrierte unsichtbare Schutzfilm aus Spezialölen pflegt die Oberflächen und verhindert Schlieren, Fingerabdrücke, Wasserflecken und andere Verunreinigungen.
Anwendung:
Stark verschmutzte Oberflächen mit heißem Wasser und etwas Handgeschirrspülmittel vorreinigen. claro Edelstahlglanz-Pflegetuch aus der Verpackung nehmen und die gereinigten Oberflächen sanft einreiben. Nach kurzer Einwirkzeit mit trockenem flusenfreiem Tuch oder Küchenrolle nachreiben. Diesen Vorgang in regelmäßigen Abständen wiederholen.

Mein Fazit:


Ich denke auf den beiden Bildern kann man sehr gut den Unterschied erkennen. Ich habe das Pflegetuch bei der Blende meiner Spülmaschine, der Blende des Herdes und bei meiner Edelstahlspüle angewendet und war sehr begeistert. Die Anwendung ist schnell und einfach und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch der verprochene Anti-Fingerprint hält was er verspricht. Mit 2 kleinen Kindern im Haus ein echtes Plus. Ich habe das Tuch vor 5 Tagen angewendet und meine Blenden sind immer noch sauber. Meine Hände haben sich ebenfalls sehr gefreut. Normale Edelstahlreiniger greifen bei mir die Haut ziemlich an. Bei den claro Edelstahlglanz Pflegetüchern hatte ich überhaupt keine Probleme.


Montag, 29. August 2011

BB Cream ist endlich angekommen

Hallo liebe Leser,

gestern habe ich ja erst berichtet, dass ich sehnsüchtig auf meine Probe der neuen Garnier BB Cream warte. Heute habe ich sie in meinem Zeitungskasten gefunden. Natürlich habe ich sie sofort ausprobiert.

Hier erst einmal noch ein paar Infos zur Creme:

Die Buchstaben BB stehen für "Blemish Balm", entwickelt von einer deutschen Dermatologin in den 60er Jahren, um die Haut der Patienten nach Behandlungen zu beruhigen, zu glätten und Rötungen abzudecken. 2006 wurden BB Creams in Asien entdeckt, als bekannt wurde, dass die perfekte Haut der TV-Stars auf diese tägliche 5 in 1 Pflege zurückzuführen ist. Ein großer Trend beginnt! Mit der BB Cream Miracle Skin Perfector bringt Garnier diesen Trend zurück nach Deutschland - speziell entwickelt für den europäischen Hauttyp! BB Creams gehören zu einer neuen Generation in der Gesichtspflege: eine einzigartige Formel vereint zugleich langanhaltende Pflege und einen leichten Hauch Make-Up für 5 Sortort Wirukungen in einem Schritt.
Die tägliche 5 in 1 Pflege soll:
- 24 h Feuchtigkeit spenden
- einen strahlenden Teint verleihen
- das Hautbild glätten
- Fältchen und Hautunebenheiten kaschieren
- und enthält einen UVA-/UVB-Schutz LSF 15


Zu meinem Test:
Ich habe mich für BB Cream Miracle Skin Perfector für helle Hauttypen entschieden, da ich eigentlich nicht mehr darauf gehofft hatte diesen Sommer noch Farbe zu bekommen. War nun aufgrund des schönen Wetters täglich im Schwimmbad und bin um einiges bräuner geworden, aber ich muss sagen, dass die Creme trotzdem super zu meinem Hauttyp passt.

Die Creme lässt sich sehr leicht auftragen und verteilen. Der Geruch ist angenehm und dezent. Meine Haut hat sich nach dem Auftragen weich und glatt angefühlt. Leichte Rötungen wurden einwandfrei abgedeckt. Auch jetzt am Abend hatte meine Haut noch einen strahlenden Teint und fühlte sich super an. Auch das Abschminken war kein Problem. BB Cream lässt sich genauso einfach abnehmen wie sie sich auch auftragen lies. Die Spendertube ist äußerst praktisch. Und die richtige Menge Creme lässt sich leicht dosieren. Super finde ich vor allem den Klappdeckel. Ich mag Cremes nicht so gerne, bei denen ich den Deckel abschrauben muss.




Mein Fazit zur BB-Cream:

Die Creme hält was sie verspricht und erspart mir dank dem leichten Hauch Make-up auch noch einen Schminkschritt. Wenn die Probetube leer ist werde ich mir sicher immer wieder mal BB Cream von Garnier nachkaufen.

Sonntag, 28. August 2011

BB Cream von Garnier

Leider warte ich immer noch auf meine BB Cream von Garnier. Ich habe eine Bestätigungsmail erhalten, dass ich am Test teilnehmen darf, aber leider ist nichts bei mir angekommen, wie auch bei vielen anderen wie es scheint. Garnier war so freundlich und man konnte sich bei ihnen per Mail melden, dass man nichts erhalten hat. Auf meine Mail habe ich auch als Antwort erhalten, dass ich ein Produkt erhalten werde, sobald geprüft wurde was mit meinem Päckchen passiert ist. Leider habe ich bis jetzt noch nichts bekommen. Sobald es aber da ist werde ich testen und hier berichten.

Limuh über Brandnooz

Bei Brandnooz konnte man sich für einen Produkttest für Limuh bewerben. Wir waren dabei und durften uns im dm Drogeriemarkt 5 Flaschen LIMUH Shaun das Schaf kaufen. Da nicht genug Flaschen vorrätig waren durften wir das Kontingent mit anderen LIMUH Geschmacksvarianten auffüllen. Wir haben also 3 x Shaun das Schaf und 2 Flaschen mit der Maus gekauft.

Zum Produkt:
Limuh ist ein Kaltgetränk, dass zu 30 % aus natürlichem Fruchtsaft mit Mineralwasser und Sauermolke besteht. Shaun das Schaf hat die Geschmacksrichtung Heidelbeer-Banane. In einer Flasche sind 350 ml Inhalt. Der Preis für die Flasche liegt bei 1,25 Euro. Das Getänk ist glutenfrei.

Unser Testeindruck:
Das Flaschendesign konnte meine beiden Jungs natürlich überzeugen. Mein großer Sohn hatte mich auch schon früher mal angebettelt, dass ich doch bitte das Getränk kaufen soll, aber 1,25 Euro zum Ausprobieren waren mir einfach zu teuer. Als wir das Getränk getestet haben war eine Freundin von mir mit ihrem ebenfalls 2jährigen zu Besuch. Wir waren also 5 Tester und das Urteil war für LIMUH nicht sehr gut. Den Kindern hat es nicht besonders geschmeckt. Der Sohn meiner Freundin hat nur kurz probiert und das Gesicht verzogen. Mein kleiner Sohn hat zwar etwas mehr getrunken, aber das lag wohl ehr daran dass er Durst hatte, danach hat er das Getränk ebenfalls stehen lassen und mein großer Sohn wollte nach dem Probieren gleich "Die Maus" zum Testen aufmachen. Meine Freundin meinte, dass das Getränk sehr künstlich schmeckt und auch mich konnte der Geschmack nicht überzeugen. Es riecht schon recht komisch, undefinierbar. Man schmeckt leicht die Banane, sonst kann man den Geschmack schlecht beschreiben. Was ich auch sehr komisch finde ist, dass die Geschmacksrichtung mit Heidelbeer-Banane angegeben ist und wenn man sich dann die Zutatenliste ansieht stellt man fest, dass das Getränk zu 28 % Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat und nur aus 1 % Bananensaft aus Banansaftkonzentrat, sowie 1 % Heidlebeersaft aus Heidelbeersaftkonzentrat besteht. Sollte die Geschmacksrichtung dann nicht ehr Apfel-Heidelbeer-Banane heißen.

Unser Fazit lautet auf jeden Fall:
Wir werden Limuh sicher nicht mehr kaufen. Denn mal abgesehen davon, dass uns der Geschmack nicht überzeugen könnte, ist der Preis einfach viel zu hoch meiner Meinung nach. Da kann ich wesentlich günstiger im Regal nebenan Hohes C naturelle oder Fruchttiger kaufen. Die schmecken meinen Kindern sehr gut und kosten um einiges weniger.

Freitag, 29. Juli 2011

Garnier sucht 1.000 Tester


So, hier ein Tipp für alle schnellen. Garnier sucht auf seiner Facebookseite 1.000 Tester für den neuen super Trend aus Asien. Die 1.000 schnellsten dürfen die BB Cream von Garnier testen und zwar noch BEVOR sie in den Regalen der deutschen Drogerien steht.

Bei der neuen BB Cream handelt es sich um eine tägliche 5 in 1 Pflege für helle, mittlere und dunkle Hauttypen. Die perfekte Gesichtscreme mit 24h Feuchtigkeitseffekt.

Sie verspricht laut Garnier:
- strahlenden Teint
- 24 Stunden Feuchtigkeit
- glättet das Hautbild
- hat einen Hauch Make-up mit einem leichten Matt-Effekt
- und zu guter letzt UV-Schutz mit LSF 15.

Na das hört sich doch super an. Hab mich gleich beworben und hoffe unter den ersten 1.000 zu sein. Wenn ihr auch euer Glück versuchen wollt, einfach dem Link folgen:

http://www.facebook.com/Garnier.Deutschland

und auf der linken Naviseite unter "Garniers BB Cream Test" anmelden.

Viel Glück und viel Spaß beim Testen.

Freitag, 8. Juli 2011

Lenor Vollwaschmittel ist in mein Bad eingezogen


So, wie bereits Ende Juni gepostet darf ich über den Aktionsblog das neue Lenor Vollwaschmittel "Sommerregen und Weiße Lilie" testen. Wie ich dem Anschreiben entnehmen konnte gibt es insgesamt nur 60 Testblogger. Da hatte ich wohl wirklich Glück.

Das Paket kam am Dienstag bei mir an und wurde von meinem Sohn gleich geöffnet. Im Paket enthalten war eine Packung Waschmittel in Pulverform. Der Duft des Waschmittels war gleich deutlich zu riechen, obwohl die Packung unbeschädigt war. Der Duft war sehr angenehm und ich hab mich gleich aufs Waschen gefreut.

Das neue Lenor Vollwaschmittel gibt es jeweils als Pulver und flüssig und in den vielversprechenden Varianten:
- Sommerregen und weiße Lilie
- Sonnenstrahl und Orangenblüte
- Blüten Bouquet Color

Ich habe ja zum Testen "Sommerregen und weiße Lilie" erhalten. Der erste Eindruck war wie gesagt sehr gut. Da ich sonst eigentlich meist Flüssigwaschmittel verwende musste ich mich jedoch erst einmal auf die Suche nach einem geeigneten Behälter machen, in den ich nach dem Öffnen das Waschmittel geben kann. Das Waschmittel ist in Folie verpackt, was das Ganze nach dem Öffnen leider etwas instabil macht. Zum Glück habe ich jedoch noch eine Waschmittelbox gefunden in die ich die Packung dann gegeben habe. Als es verstaut war habe ich die Packung mit einer Schere geöffnet und der volle Duft hat sich sofort im Bad entfaltet. "Sommerregen und weiße Lilie" riecht sehr angenehm. Am Mittwoch habe ich dann meine erste Maschine Wäsche eingestellt.
Normale Verschmutzung, Buntwäsche, viele Kindersachen.
Als Weichspüler habe ich Lenor Frischeschutz hinzugefügt, da ja extra überall erwähnt wird, dass Lenor Vollwaschmittel nicht den Weichspüler ersetzt. Als die Maschine fertig war und ich sie geöffnet habe war ich jedoch erst einmal sehr enttäuscht. Die Wäsche hat kaum geduftet. Sonst ist mein Bad immer vom Duft der frisch gewaschenen Wäsche erfüllt. Dieses Mal ist das leider ausgeblieben. Ich habe die Wäsche dann getrocknet. Eine Hälfte habe ich auf den Wäscheständer gehängt und den anderen Teil in den Trockner.

Die Wäsche die ich im Trockner getrocknet habe hat kaum noch einen Duft. Die Wäsche die an der Leine war riecht dafür recht stark. Ich mag es eigentlich wenn meine Wäsche duftet, aber "Sommerregen und weiße Lilie" ist doch fast etwas zu stark. Vor allem finde ich es sehr Schade dass man von meinem Weichspüler nichts riecht. Den mag ich nämlich eigentlich besonders gerne.

16.07.2011:
So, ich habe inzwischen mehrere Maschinen mit "Sommerregen und weiße Lilie" gewaschen. Mein erster Eindruck dass es zu stark riecht hat sich bestätigt. Ich finde den Duft zu stark und er sagt mir auch nicht so richtig zu. Vom Weichspüler riecht man gar nichts mehr. Vielleicht sollte ich es mal mit einem anderen Weichspüler probieren. Das wäre noch einen Test wert.

Zur Waschleistung kann ich nur sagen: Da bin ich begeistert, wobei ich nicht so recht sagen kann ob es evtl. am Ariel Fleckentferner liegt den ich ja bei jeder Wäshce verwende. Auf jeden Fall sind bisher alle Flecken rausgegangen. Ich hatte jetzt in der Testphase: eingetrocknetes Tomatenketchup, Grillmarinade und Blut um nur die hartnäckichen Flecken zu benennen. Das ist ja schon einmal ein Punkt für das neue Lenor Vollwaschmittel.
Auf jeden Fall werde ich weitertesten und ich glaube ich nehm wirklich mal eine andere Weichspülervariante. Mal gucken wie die Wäsche dann riecht.

Nachtrag: 29.7.2011:
Ich wasche ja nun schon seit längerer Zeit mit Lenor Vollwaschmittel und muss sagen, dass ich einerseits begeistert, andererseits enttäuscht bin.

Begeistert bin ich von der Waschleistung. Die Wäsche ist super sauber und wie schon berichtet wurde ich auch schwierige Flecken los. Ich muss auch sagen, dass ich keine Probleme mit Waschmittelrückständen bisher hatte. Aus dem Grund verwende ich nämlich eigentlich nur Flüssigwaschmittel, weil ich schon öfter Probleme damit hatte, dass auf der Wäsche Pulverrückstände waren.

Enttäuscht bin ich vom Duft. Es schwankt sehr, wie stark der Duft an den Kleidern hängt. Liegt wahrscheinlich an den unterschiedlichen Fasern. Bei einigen Sachen hängt einem der Duft ewig in der Nase, wie z. B. bei meiner Jacke, bei anderen riecht die Wäsche nach gar nix. Leider eben wie schon berichtet auch nicht mehr nach meinem Weichspüler. Da kann Lenor dann auch gleich noch einen Weichspüler ohne Duftstoffe entwickeln, wenn man die dann eh nicht riecht.

Mein Fazit lautet deshalb leider für fast 5 Euro konnte mich das neue Lenor Vollwaschmittel leider nicht sonderlich überzeugen und ich werde wohl bei meinen gewohnten Waschmittelsorten bleiben.

Sonntag, 26. Juni 2011

Wenn der Postmann 2 x klingelt

Na eigentlich wars ja meine Nachbarin die so nett war und für mich 2 Päckchen angenommen hat. Beide waren von Baiersdorf. Ich hatte ein paar Tage vorher schon eine Mail bekommen dass ich über Facebook bei Nivea eine der 8 glücklichen Gewinner bin, die einen der 8 neuen Sommerfanartikel gewonnen hat. Also ganz gespannt schnell auspacken. Im Umschlag war eine Nivea Kühltasche mit dem Anschreiben dass mir Nivea zu meinem Gewinn gratuliert.

Jetzt für den Sommer natürlich genau das Richtige. Die Tasche ist echt super und wird gleich die nächsten 3 Tage auf unserer kleinen Urlaubsreise getestet. Danke liebes Niveateam. Wir haben uns wirklich sehr gefreut.

Nun war noch die Frage was das zweite Paket enthält. Ich habe ja auf ein paar Pflegeprodukte getippt, die Nivea evtl. noch mit oben drauf gelegt hat. Da habe ich mich aber getäuscht. Das 2. Paket kam von Florena. Ich hatte mich vor knapp einer Woche für die neue Mischhaut-Pflegeserie als Produkttester über "Mein Florena" beworben. Ich hatte mal wieder Glück und habe eines der 1.200 Testpakete erhalten. Darin enthalten ist die komplette Pflegeserie bestehend aus: tägliches 2 in 1 Waschgel & Peeling mit Bio grünem Tee und Reis, mattierendes Gesichtswasser mit Bio-Grünem Tee, mattierende Tagespflege mit Bio-Grünem Tee & Reispuder und ausgleichende Nachtpflege mit Grünem Tee & Reispuder.

Jetzt bin ich fleißig am Testen und werde dann hier wie gewohnt berichten.

16.07.2011
So, nun verwende ich bereits seit 3 Wochen von Florena die Pflegeserie mit Grünem Tee und bin sehr begeistert. Der Duft ist äußerst angenehm und sehr dezent. Das TÄGLICHE 2in1 WASCHGEL & PEELING mit BIO-Grünem Tee und Reis ist äußerst sanft zur Haut und der Teint strahlt nach der Anwendung. Das Waschgel lässt sich mit Wasser leicht wieder abnehmen und die Haut spannt nach der Anwendung nicht.

Laut Florena reinigt die milde Formel mit Grünem Tee das Gesicht porentief und schonend von Verschmutzungen, überschüssigem Hautfett und Make-up. Es wirkt so kleinen Unreinheiten entgegen und verzögert die Entstehung von Hautglanz.
Die milde Formel mit Reispeelingkörpern entfernt abgestorbene Hautzellen und verleiht dem Gesicht ein natürlich reines Hautbild.
Anwendung:
Das Waschgel einmal täglich mit etwas Wasser in den Händen aufschäumen, auf das angefeuchtete Gesicht, Hals und Dekolletee verteilen und die Peelingkörper sanft einmassieren, dabei die Augenpartie aussparen. Mit reichlich lauwarmen Wasser abspülen und anschließend die gewohnte Florena Tages- oder Nachtpflege auftragen.

Nach der Reinigung mit dem Waschgel verwende ich jedoch immer gleich noch das Gesichtswasser. Hierzu schreibt Florena auf der Homepage folgendes:

Verzögert Hautglanz

Für Mischhaut

Die schonende Formel klärt das Gesicht nach dem Reinigen besonders gründlich und schonend.
Die schonende Formel mit naturreinem Grünen Tee aus kontrolliert biologischem Anbau unterstützt ein verfeinertes Hautbild und verzögert die Entstehung von Hautglanz, so dass die Haut länger mattiert aussieht.
Die schonende Formel spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt belebend und erfrischend.

Anwendung
Morgens und abends nach dem Reinigen anwenden. Das Gesichtswasser auf ein Wattepad geben und damit sanft über Gesicht, Hals und Dekolletee streichen, dabei die Augenpartie aussparen. Anschließend die gewohnte Florena Tages- oder Nachtpflege auftragen.

Ich verwende das Gesichtswasser wie gesagt nach der Reinigung mit dem Waschgel und die Haut fühlt sich danach sehr erfrischt an.

Nun gibt es noch die Tages- und Nachtpflege, welche nach Florenaaussage wie folgt wirken sollen:

Mattierende Tagespflege für Mischhaut

NATÜRLICHE PFLEGE

- mattiert die Haut sichtbar
- unterstützt ein verfeinertes Hautbild

PFLEGENDE WIRKUNG AUS DER NATUR
Durch intensive Forschung nutzt Florena die Kraft der Natur, um sie gezielt für eine wirkungsvolle Pflege einzusetzen. Grüner Tee aus Sri Lanka ist reich an Antioxidantien. Sie schützen die Haut vor freien Radikalen und bewahren ihr natürliches Gleichgewicht. Feines Reispuder aus der Camargue nimmt überschüssigen Talg der Haut auf ohne die Poren zu verstopfen und mattiert sie lang anhaltend.

DIE HOCHWIRKSAME FORMEL

- mit naturreinem Grünen Tee aus kontrolliert biologischem Anbau unterstützt ein verfeinertes Hautbild und bewahrt das natürliche Gleichgewicht der Haut.
- mit feinem Reispuder aus kontrolliert biologischem Anbau mattiert die Haut lang anhaltend ohne die Poren zu verstopfen.
- spendet der Haut intensive Feuchtigkeit.

Anwendung
Täglich morgens nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen und sanft einmassieren. Die Creme zieht schnell ein und ist auch als Make-up-Grundlage geeignet.

Ausgleichende Nachtpflege für Mischhaut

NATÜRLICHE PFLEGE

- unterstützt ein verfeinertes Hautbild
- reduziert die Glanzbildung

PFLEGENDE WIRKUNG AUS DER NATUR
Durch intensive Forschung nutzt Florena die Kraft der Natur, um sie gezielt für eine wirkungsvolle Pflege einzusetzen. Grüner Tee aus Sri Lanka ist reich an Antioxidantien. Sie schützen die Haut vor freien Radikalen und bewahren ihr natürliches Gleichgewicht. Feines Reispuder aus der Camargue nimmt überschüssigen Talg der Haut auf ohne die Poren zu verstopfen und mattiert sie lang anhaltend.

DIE HOCHWIRKSAME FORMEL

- mit naturreinem Grünen Tee aus kontrolliert biologischem Anbau unterstützt ein verfeinertes Hautbild und bewahrt das natürliche Gleichgewicht der Haut.
- mit feinem Reispuder aus kontrolliert biologischem Anbau mattiert die Haut lang anhaltend ohne die Poren zu verstopfen.
- spendet der Haut intensive Feuchtigkeit.
- mit Provitamin B5, unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess der Haut.

Anwendung
Abends nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen und sanft einmassieren. Die Creme zieht schnell ein.

Die Altersempfehlung von Florena für die Produktreihe liegt zwischen 20 und 50 Jahren.

Mein Eindruck von der Tages- und Nachtpflege war ebenfalls sehr gut. Beide Produkte lassen sich leicht auftragen und verteilen. Die Cremes ziehen schnell ein. Mein Gesicht hat auch in der T-Zone nicht mehr so geglänzt. Natürlich kann man das im Sommer wenn es richtig warm ist nicht ganz verhindern, aber ich habe auf jeden Falle eine Verbesserung bemerkt.
Mein Fazit bei diesem Test:
Ich kann die Florena Pflegeserie mit Grünem Tee und Reispuder für Mischhaut uneingeschränkt empfehlen. Probiert sie doch einfach mal aus. Der Duft ist ein Erlebnis und die Haut wird super gepflegt.

Lenor Vollwaschmittel zieht zum Testen in mein Bad ein


Vor 2 Wochen habe ich mich bei blog.de Aktion für 2 Aktionen beworben. War das erste Mal und vor 2 Tagen kam für Lenor die Zusage. Ich bin eine der Glücklichen die das neue Lenor Vollwaschmittel testen dürfen.
Lenor Vollwaschmittel ist das erste multisensorische Vollwaschmittel, das Sauberkeit sinnlich werden lässt: Die Wäsche bleibt drei Wochen frisch im Schrank, ist strahlend sauber, riecht bei jeder Berührung wunderbar und fühlt sich einfach gut an.

Da bin ich nun schon ganz gespannt auf das Testpaket. Für alle die nicht dabei sind ein kleiner Tipp: Auf der Lenor FB-Seite könnt ihr euch noch bis zum 28.06.2011 für einen weiteren Produkttest bewerben. Also nichts wie hin auf die Lenor FB-Seite. Gefällt mir klicken und auf Produkttest das Formular ausfüllen. Vielleicht dürft ihr dann ja auch testen.

Freitag, 10. Juni 2011

Mein erstes Lisa freundeskreis Projekt



Ich konnte es ja kaum fassen als ich vom Lisa freundeskreis eine Mail bekam mit der Nachricht dass ich beim Projekt Eucerin AQUAporin dabei bin. Nach fast 15 Bewerbungen innerhalb von einem Jahr habe ich die Hoffnung dass ich bei einem Test dabei sein darf schon fast aufgegeben. Aber da sieht man mal wieder dass man nur Geduld haben muss. Ich habe nun auf jeden Fall mein erstes Projektpaket erhalten. Der Inhalt war folgender:

- 1 Originalprodukt Eucerin AQUAporin ACTIV Erfrischende Lotion reichhaltig 400 ml
- 10 Probiergrößen Eucerin AQUAporin ACTIVE Erfrischende Lotion reichhaltig je 30 ml
- 1 Sachetbröschüre
- 1 Projektfahrplan
- 3 Lisa Zeitschrifen für mich und zum Weitergeben

Hier noch einige Infos zum Produkt laut Projektablaufplan:

Die AUAproin Active Erfrischende Lotion wurde entwickelt um die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen und das selbst in den tieferen epidermalen Hautschichten. Die Haut wird gleichzeitig intensiv gepflegt und erfrischt. Das Hautbild ist gesund und strahlend schön. Die Eucerin AQUAporin Active Erfrischende Lotion reichhaltig mit höherem Lipidgehalt ist optimal für die abendliche Pflege, nach einem Wannenbad, nach der Sauna oder an kühleren Tagen. Die Haut wird intensiv und langanhaltend, auch in den tieferen Schichten der Epidermis, mit Feuchtigkeit versorgt. Sie fühlt sich weich, glatt, frisch und geschmeidig an.

Das hört sich ja alles sehr gut an. Da ich aber den Produktbroschüren nicht immer alles Glaube musste ich mich natürlich selbst vom Produkt überzeugen. Als erstes muss ich sagen dass ich mit meiner Haut an den meisten Stellen eigentlich kaum Probleme habe. Leider leide ich jedoch an einer leichten Schuppenflechte und dadurch habe ich unter anderem extrem rauhe Knie und Ellenbogen. Ich bin nun schon seit Jahren auf der Suche nach einer geeigneten Pflege und habe bisher noch nichts gefunden was mich wirklich komplett überzeugt hat. Auch Eucerin konnte mich da leider nicht 100%ig überzeugen. Meine Knie fühlen sich leider immer noch recht rauh an, wobei ich sagen muss dass es auf jeden Fall etwas besser wurde. Ansonsten bin ich mit der Lotion überaus zufrieden. Die Spenderflasche ist super praktisch. Ich mag es nicht wenn ich bei einer Bodylotion erst noch den Deckel abschrauben und irgendwo hinlegen muss. Hier drücke ich einfach nur auf den Pumpspender und die gewünschte Menge Lotion kommt heraus. Die Menge lässt sich super einfach dosieren. Der Duft der Creme ist sehr angenehm - leicht und nicht so aufdringlich. Die Konsistenz würde ich mir etwas fester wünschen. Ich mag es nicht wenn die Lotion ganz so flüssig ist, wobei es mit dem Pumpspender in Ordnung ist. Bei einer normalen Flasche finde ich zu flüssige Lotions immer unangenehm, weil es manchmal spritzt und die Lotion nicht nur auf mir, sondern auch auf dem Badeteppich und den Fliesen zu finden ist. Ich habe die Lotion immer abends vor dem zu Bett gehen angewendet und muss sagen dass es, vor allem in den Nächten wo es so warm war, äußerst angenehm war die Lotion anzuwenden. Sie hat die Haut gekühlt und ich bin sozusagen erfrischt ins Bett gegangen. Ich finde die Euerin AQUAporin ACTIVE Erfrischende Lotion auf jeden Fall empfehlenswert auch wenn sie mir leider bei meinem persönlichen Problem nicht helfen konnte, aber ich war im Großen und Ganzen sehr damit zufrieden.

Omas Milchreis


Vor kurzem habe ich mich bei brandnooz.de angemeldet. Da findet man Infos zu neuen Produkten und kann diese mit ein bisschen Glück auch testen. Nach der Anmeldung habe ich mich auch gleich für einen Produkttest für "Omas Milchreis" von Ravensberger beworben. Neben der klassischen Bewerbung gibt es dort auch die Möglichkeit sein Glück zusätzlich über ein Glücksrad zu versuchen. Ich hatte Glück und hab eines der Testpakete bekommen. Nun aber erst einmal zum Paketinhalt:

- Eine exklusive Ravensberger Kühltasche inkl. 2 Kühlakkus (einfach perfekt bei dem warmen Wetter wenn man Obst mit auf den Spielplatz nehmen will)
- 8 Becher "Omas Milchreis" je 4 Stück in den Sorten "Schwarzkirsche" und "Gartenapfel"
- 20 Coupons für "Omas Milchreis" zum Verteilen an Freunde und Bekannte
- Das Booklet "Insider-Nooz" für "Omas Milchreis"

Hier einige Infos zum Produkt:
Nach der Insider-Nooz-Broschüre überzeugt "Omas Milchreis" mit unverfälschtem, natürlichen Geschmack. Er soll schmecken wie selbstgemacht und typisch bissfest sein. Den "Omas Milchreis" von Ravensberger gibt es seit Januar 2011 im Handel. Der UVP liegt bei 0,59 Euro für einen 200 g Becher. Ich würde mal sagen das ist guter Durchschnitt. Der Milchreis ist in getrennten Kammern verpackt. Man kann ihn also ganz nach Belieben gleich mischen oder getrennt essen und muss nicht wie bei anderen Marken erst mal im Becher rühren um an die Fruchtmischung zu kommen. Um den ursprünglichen Genuss zu wahren wird bei "Omas Milchreis" komplett auf künstliche Aromen und Konservierungsmittel verzichtet. Das hört sich alles ja schon mal sehr lecker an. Nun müssen wir nur noch probieren.

Da das Paket kühlpflichtig war und ich nicht wusste ob ich auch da bin wenn die Post kommt habe ich das Paket auf die Arbeit schicken lassen. Am Mittwoch kam dann der Anruf von einem Kollegen dass mein Milchreis da wäre. Meine Kollegen konnten einfach nicht wiederstehen. Ich habe das Paket geöffnet erhalten und ein Milchreis hatte schon einen Abnehmer gefunden :-) Das Testurteil meines Kollegen: Das war lecker und einen Coupon hat er sich auch gleich geschnappt. Er hat sich einen "Gartenapfel" geschnappt und war davon ja sehr begeistert. Zuhause haben sich dann meine beiden Söhne (5 und 2 Jahre) auf das Paket gestürzt und einen "Schwarzkirsche" in Angriff genommen. Dem Kleinen hat er nicht so gut geschmeckt, aber mein Großer war total begeistert und wollte gleich noch einen verputzen. Da musste ich ihn dann aber stoppen. Erstens war ich gerade am Kochen und da wird vorher eigentlich nichts gegessen und zweitens wollen ja auch noch andere den Milchreis probieren. Gestern und heute kamen wir auch nicht dazu, aber am Wochenende werden wir dann noch "Gartenapfel" testen. Vor allem ich bin schon sehr gespannt, da ich ja noch gar nichts davon probiert habe. Nächste Woche werde ich dann auch noch ein paar verteilen und bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Mein Urteil werde ich dann in ein paar Tagen mitteilen.

24.06.2011:
So, wir haben nun fleißig getestet und hier unser Urteil:

Die Becher liesen sich leider nur recht schwer öffnen und meine beiden Kinder hatten damit so ihre Probleme. Aber nachdem diese Hürde gemeistert wurde liesen wir uns die beiden Sorten schmecken. "Schwarzkirsche" sollte meiner Meinung nach ehr Sauerkirsche heißen. Wobei ich sagen muss, dass das sauere in Kombination mit dem Milchreis sehr lecker war. Gartenapfel war hingegen recht süß, aber nicht zu süß. Uns haben beide Sorten sehr lecker geschmeckt. Der Reis ist leicht bissfest und die Milchcreme schön stimmig. Etwas schade finde ich nur, dass man die Ecke mit der Fruchtmischung nicht umknicken kann. Wenn man die Fruchtmischung mit dem Milchreis vermischen möchte muss man sie erst "rüberlöffeln". Alles in allem ist der Milchreis zu empfehlen. Leider gibt es ihn bei uns in der Nähe noch nicht, aber vielleicht ändert sich das ja bald.

Samstag, 30. April 2011

Ein neues Gewinnspiel


Sparbaby hat mal wieder eine tolle Verlosung. Alle Eltern mit Wickelkindern sollten dort auf jeden Fall mitmachen. In Kooperation mit Pampers verlost Sparbaby einen Jahresvorrat Pamperswindeln. Der Gewinner bekommt 12 Monate lang jeden Monat 1 Megapack Pampers Activ Fit und alle 2 Monate ein Mega Pack Pampers Baby Dry kostenlos via Amazon im Sparabo in der Größe eurer Wahl zugeschickt. Das sind insgesamt 18 Mega Packs Pampers oder in Gr. 3 ungefähr 2200 Windeln :-)
Das ist nun mal wirklich ein toller Gewinn wenn man sich so ausrechnet, was man im Laufe eines Jahres für Windeln ausgibt.
Wenn ihr mitmachen möchtet einfach auf folgenden Link gehen und dort das Formular ausfüllen. Ihr könnt eure Changen auch erhöhen, indem ihr das Gewinnspiel auf eurem Blog, der Facebookseite oder Twitter empfehlt.
Nun wünsche ich euch viel Glück und schicke euch zu sparbaby.de:

http://sparbaby.de/jahresvorrat

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit


Neutrogena hat vor kurzem über Facebook 444 Produkttester für die Tägliche Waschcreme Visibly Clear Ping Grapefruit gesucht. Ich hatte Glück und war einer davon. Meine regelmäßigen Leser werden sich jetzt vielleicht denken: Moment, das hab ich doch schon mal gehört. Stimmt, ich habe bereits über eine andere Aktion die Tägliche Waschcreme probieren dürfen. Deshalb habe ich auch gleich diese Probe an meine Freundin weitergeleitet. Im Päckchen waren neben der Originalgröße auch noch 45 Pröbchen zum Verteilen dabei. Dabon habe ich einige an Freundinnen weitergeleitet und den Rest beim Sport verteilt.
Die tägliche Waschcreme aus der Pink Grapefruit Reihe überzeug vor allem durch ihren frischen Duft. Der hat auch meine Freundin überzeugt. Was sie auch loben erwähnte war die Tatsache dass man von der Täglichen Waschcreme nur eine kleine Menge benötigt. Man kann damit sehr sparsam umgehen und das Gesicht ist doch gereinigt. Sie hat ein wenig moniert dass ihre Haut nach der Anwendung leicht spannt, aber das Problem kenne ich von vielen Reinigungsprodukten. Ob Pink Grapefruit auch Pickel und Hautunreinheiten erfolgrech bekämpft, wie es Neutrogena verspricht konnte sie mir noch nicht sagen. Da möchte sie erst noch ein wenig weitertesten. Ich melde mich dann auf jeden Fall noch einmal.

17.06.2011:
So ich habe nun auch die endgültige Bewertung meiner Freundin erhalten. Sie ist begeistert. Ihre Pickel und Mitesser sind deutlich weniger geworden und ihre Haut fühlt sich super gepflegt an. Inzwischen hat sie sich die Waschcreme auch schon nachgekauft, da die Packung bereits leer war. Das ist denke ich die beste Werbung.

Tester gesucht!

Aktuell werden gerade wieder Tester gesucht. Darauf möchte ich euch gerne hinweisen.

Als erstes sucht Funny Frisch 1000 Chips Tester. Dafür müsst ihr euch auf der Fanmeile anmelden, die Bewerbung ausfüllen und eure Freunde bitten für euch zu voten. Getestet werden 5 verschiedene Geschmacksrichtungen: Sour & Cream, Chickerikiii, Currywurst, Lady Salt & Lord Vinegar, Chili Habaneros. Da ist sicher für jeden was dabei.


Also nichts wie los. Die Bewerbungsfrist endet am 22.05.2011. Hier der Link:
http://www.funny-frisch.de/fanmeile/chips-wahl/
Ich wäre euch natürlich auch sehr dankbar wenn ihr unter folgendem Link für mich votet. Tu ich im Gegenzug auch gerne bei euch:

http://www.funny-frisch.de/fanmeile/chips-wahl/index.php?uP=982xb123d015

Die nächste Aktion läuft über Facebook.



Dort sucht Iglo 50 FeldFrisch-Tester. Das iglo Tiefkühlgemüse zeigt sich in neuem Gewand. Zum Start von iglo Feldfrisch suchen wir passend zum Slogan „Jeden Tag eine leckere Idee“ und zum 50. Geburtstag von iglo 50 FeldFrisch-Tester.

Unter dem neuen Namen FeldFrisch gibt es in Kürze alle leckeren Sorten, wie Blattspinat, Garten-Erbsen, Erbsen & Karotten, Königs-, Balkan- und Asia-Gemüse, Broccoli-Röschen, Junge Erbsen, Prinzessbohnen, Rosenkohl und Farmers Gemüse des iglo Tiefkühl-Rohgemüses zu kaufen. Einfach auf Teilen klicken und dann noch folgenden Kommentar dazu schreiben: „Ich möchte iglo FeldFrisch-Tester werden und ein iPad 2 gewinnen. Mach auch mit und klicke beim @Blubb Club auf "Gefällt mir"! Teilnahmeschluss ist der 6. Mai.
https://www.facebook.com/blubbclub#!/blubbclub?sk=app_6009294086

Freitag, 8. April 2011

Milka kam endlich


So, Milka ist auch endlich angekommen. Davon war ich aber ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Es kam von jeder Sorte Milka Snax 1 Päckchen. Das ist nicht gerade viel und zum Verteilen bleibt da eigentlich mit 2 Naschkatzen im Haus auch gar nix übrig. Na aber wir konnten wenigstens testen und haben fleißig aufgefuttert. Bevor ich aber meine Meinung zu abgebe erst einmal die Infos zu Milka Snax:
Den neuesten Knabberspass von Milka gibt es in 3 verschiedenen Sorten.

lila stars: Knackige Haselnüsse umhüllt von leckerer Milka und weißer Schokolade mit Weizen Crisps.

crispy: Knusprige Cornflakes und fruchtige Rosinen umhüllt mit leckerer Milka.

Daim: Karamellige Daim-Stückchen und knusprige Cornflakes umhüllt mit leckerer Milka.

Zu allen drei Sorten muss ich sagen, dass sie kein Suchtpotential haben. Es gibt Naschi das kann man einfach nicht liegen lassen. Mit Milka Snax hatte ich da keine Probleme und auch mein 5jähriger Sohn hat probiert und war dann erst mal zufrieden, was bei ihm wirklich was heißt. Sonst futtert der bis alles weg ist. Nun zu den einzelnen Sorten:
lila stars: Hat meinem Sohn gar nicht geschmeckt, um genau zu sein ist es im Müll gelandet. Ich selbst fand es nicht schlecht, aber irgendwie fehlt mir da der Pfiff. Die Knusperhülle knuspert nicht genug und Haselnüsse sind auch nicht jedermanns Geschmack. Die werden wir definitv nicht kaufen.

crispy: Da hatte ich hohe Erwartungen und dachte an Choco Crossies. Leider wurde ich enttäuscht. Auch hier fehlt der Pfiff. Knuspert zwar schön und die Rosinen zwischendrin sind auch lecker, aber auch "crispy" ist kein Muss in unserem Naschschrank.

daim: Das schmeckt uns eigentlich am Besten. Der zarte Karamelgeschmack ist der "Pfiff" den ich bei den anderen beiden Sorten einfach vermisst habe. Milka Snax Daim knuspert schön und hat einen leckeren Karamelgeschmack. Wir werden Daim sicher hin und wieder mal kaufen, aber vom Hocker gehauen hat uns das auch nicht.

Irgendwie hatte ich mir da wirklich mehr erwartet. Vielleicht bin ich auch einfach zu verwöhnt von anderen Sachen.

Donnerstag, 7. April 2011

Dove Abschluss

Das Projekt für die Dove Kur-Spülung geht zu Ende und wie ich auch unter meinem Startbericht schon geschrieben habe ist das Produkt bei mir kplt. durchgefallen. Der Zustand meiner Haare hat sich verschlechter statt verbessert und ich werde die Dove Kur-Spülung oder irgendein anderes Produkt aus der Dove Intensiv Reparatur Serie weder kaufen noch jemandem empfehlen. Mag Dove eigentlich sehr gerne, aber dieses Produkt ist wirklich nichts für mich.

Überraschungspaket

Samstag vor 2 Wochen hatte ich eine Benachrichtigung im Briefkasten dass ich bei der Post ein Päckchen abholen kann. Supi dachte ich mein Milka VIP Paket ist da. Tja da hatte ich falsch gedacht. Als ich auf den Absender guckte stand da Kölln. Ich hab gegrübelt und überlegt, aber mir viel nicht ein wieso ich von Kölln ein Paket bekomme. Als ich es dann öffnete erhielt ich die Antwort. Ich hatte mich einige Wochen vorher über Bildderfrau.de für einen Produkttest für das neue Kölln Knusper Müsli mit 30 % weniger Fett beworben. Das Paket enthielt je 2 x Kölln Müsli Knupser Schoko Feinherb und Joghurt Himbeer. 1 x Schoko und Joghurt Himbeer war extra in eine Tüte gepackt zum weitergeben an eine Freundin. Die hat sich super gefreut und denkt jetzt beim Frühstück immer an mich :-).
30 % weniger Fett hört sich ja schon mal super an. Immerhin wird es jetzt wärmer und wer möchte da nicht eine gute Figur machen. Am Liebsten natürlich ohne auf den Geschmack zu verzichten.
Kölln Knusper Müsli Schoko Feinherb ist der bewusstere Knusperspaß für Schoko-Fans. Bei diesem Müsli treffen leckere Knusperstückchen mit feinherber Kakaonote auf Blättchen aus zarter Arriba-Edelschokolade.
So steht es im Anschreiben und ich muss sagen das ist nicht übertrieben. Innerhalb kürzester Zeit färbt sich die Milch kakaobraun. Das Müsli knuspert herrlich und schmeckt sehr schokoladig. Die Schokoblättchen sind fein geschnitten aber es sind genügend in der Packung ohne dass man groß suchen muss. Ich persönlich finde es jedoch nicht so gut, obwohl ich eigentlich ein totaler Schokofan bin, vor allem wenn es sich um dunkele Schokolade handelt. Auch mein Sohn (5) fand das Müsli nicht so gut.
Ganz anders sieht es jedoch bei Joghurt Himbeer aus. Im Anschreiben steht dazu folgendes:
Für Kölln Müsli Knusper Joghurt Himbeer werden lecker Knusperstückchen mit einem fein abgeschmeckten Joghrutmix bestäubt und mit fruchtigen Himbeer-Crispys verfeinert - so wird ein leichtes Frühstück zu einem besonderen Geschmackserlebnis.
Dazu kann ich nur sagen: Das stimmt vollkommen. Wir lieben dieses Müsli und ich habe diese Woche auch schon geleich mal 2 Packungen gekauft, da es bei uns im Tegut für 2,22 Euro im Angebot war. Mein Sohn hatte die erste Packung nämlich ruckzuck leer gefuttert. Das Müsli knuspert und knurpst schön beim Essen. Der Himbeergeschmack ist äußerst fruchtig. Man merkt nicht dass das Müsli fettreduziert ist. Es ist einfach ein voller Genuss und hält auch über längere Zeit satt. Wir finden dass das Kölln Knuspermüsli auf jeden Fall ein guter und leckerer Start in den Tag ist und können es nur weiterempfehlen.

Montag, 4. April 2011

neues Gewinnspiel

Ich hatte ja versprochen hier auch auf tolle Gewinnspiele aufmerksam zu machen. Das möchte ich hiermit wieder einmal gerne tun.
Wenn ihr auf folgenden Link klickt "kloppt" ihr ein Ei für mich und könnt euch gleicht für tolle Gewinne registrieren und selber kloppen lassen:

Klopp das Ei!

Sonntag, 27. März 2011

Milka Snax VIP

Diese Mail hatte ich Freitag in meinem Postfach:

Hallo lieber Milka Fan,

herzlichen Glückwunsch, Du gehörst zu einem der 3.000 Milka VIPs, die Milka Snax zum Knabbern exklusiv vor allen anderen probieren dürfen!
Das Knabberpaket wird Dir schnellstmöglich zugeschickt.
Und nicht vergessen: Ab dem 28.03.2011startet die Aktion mit Dir als Milka VIP und wir freuen uns schon sehr auf Deine Aktivitäten rund um den neuen Milka Knabberspaß!

Milka wünscht Dir das ultimative Knabber-Vergnügen


Bin schon sehr gespannt auf diesen Test und wie solche Tests bei Milka ablaufen. Ist das erste Mal das ich bei denen dabei bin. Wird sicher ein knusprig leckeres Projekt. Meine Jungs warten auch schon sehnsüchtig auf das Paket. Werden ausgiebig testen und berichten.

Donnerstag, 17. März 2011

Wassereis für Erwachsene

Vor einiger Zeit konnte man sich über Facebook bei wünschlikör für ein fros´n Promopack bewerben. Ich bin deiner der glücklichen 10 und habe nun ein fros´n red und ein orange im Gefrierfach liegen. Es handelt sich hierbei um ein Fruchteis mit 7,1 % Alkohol also nix für meine beiden Jungs auch wenn die Verpackung an das klassische Wassereis erinnert. Am Wochenende werden wir die beiden mal testen und dann unser Urteil fällen. Hoffentlich steigt mir dieser Produkttest nicht zu Kopf.

25.03.2011
So, letzten Freitag war es so weit. fros´n wurde getestet. Wie bei einem klassischen Wassereis muss man von der Verpackung ein Stück oben abschneiden. Die Konsistenz von fros´n ist jedoch anders als beim Wassereis. Während Wassereis ja komplett gefroren und deshalb sehr hart ist, ist fros´n zwar gefroren, aber nur etwas härter als gestoßenes Eis. Es lässt sich problemlos abbeisen und schmilzt deshalb auch sehr schnell. Beide Sorten haben sehr lecker geschmeckt. fros´n orange schmeckt wie der Name schon verrät nach Orangen. Ein herber Alkoholgeschmack ist auch dabei. Der Geschmack von fros´n red ist schwer zu definieren. Laut frosn- Internetseite schmeckt red nach roten Früchten. Das kommt ziemlich hin. Man kann keine spezielle Frucht herausschmecken, auch der Alkoholgeschmack ist hier kaum wahrnehmbar. Vergleichbar mit einem Cocktail bei dem man den Alkohol irgendwann spürt ohne ihn vorher geschmeckt zu haben :-)
Wir fanden beide Varianten sehr lecker und im Sommer ist das sicher mal eine tolle Idee bei einem Grillfest. Man sollte natürlich nicht vergessen für die Kids die klassische Wassereisvariante einzupacken.

Ich darf Neutrogena testen


Letzte Woche habe ich in meinem dm einen Flyer von Neutrogena visible clear entdeckt. Da neue Produkte mich ja immer interessieren habe ich mir einen eingepackt. Zu Hause habe ich beim Studieren des Flyers als erstes ein Feld entdeckt, welches nach drüber reiben den Duft der neuen visible clear Pink Grapefruit Serie freigab. Darunter stand dann noch dass man die Tägliche Waschcreme gratis testen kann. Neutrogena hat eine große Pink Grapefruit-Testaktion gestartet. Die ersten 999 Teilnehmerinnen die sich unter der kostenlosen Rufnummer registrieren liesen erhielten eine Pink Grapefruit Waschcreme im Original. Meine kam gesten an und ich freue mich schon aufs Testen.
visibly clear Pnik Grapefruit Tägliche Waschcreme ist eine vorbeugende Pflege, die auch für empfindliche Haut geeignet ist.
Sie hilft laut Prospekt sanft Pickeln und Mitessern vorzubeugen, ohne die Haut auszutrocknen.
Belebt die Sinne mit dem fruchtig-frischen Pink Grapefruit Duft.
Reinigt dank MicroClear Technologie die Haut porentief, ohne sie zu reizen.
Aus der Neutrogena Pink Grapefruit Reihe gibt es ausserdem:
- tägliches Peeling
- tägliches Waschgel

Nachtrag: 25.03.2011
Ich benutze die tägliche Waschcreme nun seit 1 Woche und bin durchaus zufrieden. Meine Haut spannt nach dem Waschen nicht. Der Duft ist wirklich sehr angenehm und fruchtig. Ich habe auch das Gefühl dass ich weniger Mitesser habe. Die Haut fühlt sich entspannt an und man hat ein sauberes Gefühl. Genau das was ich mir von einer Waschcreme wünsche. Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit wird sicher häufiger in meinem Einkaufkorb landen.

Knorr ist angekommen

Am Dienstag habe ich mal wieder ein Päckchen aus der Packstation befreit. Ich gehöre zu den 10.000 glücklichen die über bopki.de die neue Knorr Salatkrönung Cremig testen dürfen. Bei mir gibts in nächster Zeit sicher häufiger Salat, denn das Päckchen war gut gefüllt:

Für mich zum Zubereiten und Ausprobieren vom Rezeptideen:

* 3 Tüten French
* 3 Tüten Joghurt-Kräuter
* 1 Tüte Thousand Island
* 1 Tüte American
* 1 Tüte Joghurt-Honig mit Zitrone
* Projekthandbuch mit vielen Infos
* Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten und Kollegen

Zum Weitergeben:

* 12 Tüten French
* 12 Tüten Joghurt-Kräuter

Hab dann gleich gestern frischen Salat gekauft und gestern abend ein Rezept aus dem Projekthandbuch gemacht. Es handelt sich hierbei um einen Camembert-Apfel-Salat. Die Zubereitung ging schnell und einfach und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Nun das wichtigste: der Geschmack. Das Dressing (in diesem Fall French) wird mit 2 Esslöffeln warmen Wasser verrührt. Dann noch 150 g Joghurt und für dieses Rezept einen Teelöffel Honig zugeben und fertig. Ich fand das Dressing eigentlich sehr lecker, jedoch war mir der Dill-Geschmack etwas zu intensiv. Ich bin nicht so ein großer Dill-Freund. Wenn dann nur ganz wenig. "French" ist also nicht unbedingt mein Favorit, aber ich habe ja noch 4 andere zum Testen und vielleicht passt das French-Dressing ja gut zu einem Gurkensalat. Werde ich auf jeden Fall noch weiter testen und berichten.

25.03.2011
Bei uns gabs in der letzten Woche ziemlich viel Salat :-) Wir haben einen gemischten Salat bestehend aus Eisbergsalat, Gurken und Tomaten macht. Dafür haben wir dann das Joghurt-Kräuter Dressing zubereitet. Die Zubereitung ist super einfach und schnell. Geschmacklich gab es nichts zu beanstanden. Die Würzmischung ist äußerst ausgewogen und hat super zum Salat gepasst.

Am nächsten Tag hatte ich noch Zutaten übrig und habe dann einfach ein bisschen Resteverwertung gespielt. Ich habe Eisbergsalat, Gurke, Tomaten, Eier und etwas Mozarella klein geschnippelt und mit French-Dressing angerichtet. Und siehe da. Da hat sogar mir das French-Dressing geschmeckt. Der Dill-Geschmack war nicht mehr so stark und die Komposition war herrlich leicht und lecker. Mein 5jähriger ist eigentlich kein großer Salatfan, hat aber 3 Löffel voll verdrückt. Das ist auf jeden Fall ein gutes Argument Knorr Salatkrönung Cremig weiter zu verwenden.
Auch aus meinem Bekanntenkreis habe ich schon einige positive Feedbacks bekommen. Viele haben bisher das fertige Salatdressing in der Flasche verwendet. Da ist natürlich immer das Problem dass die angebrochene Flasche dann Platz im Kühlschrank weg nimmt bis man sie endlich aufgebraucht hat. Die Knorr Salatkrönung Cremig kann dieses Problem einfach lösen. Die kleinen Päckchen nehmen nicht viel Platz weg und ein Tütchen reicht schön für einen Salat. Man kann sich alle Sorten auf Vorrat zulegen und ganz nach Lust und Laune ein anderes Dressing verwenden ohne dann 5 verschiedene Flaschen angebraucht im Kühlschrank stehen zu haben. Super Idee und lecker. Wir werden noch ein bischen weitertesten. Bin schon gespannt auf die 3 restlichen Sorten.