Donnerstag, 17. März 2011

Wassereis für Erwachsene

Vor einiger Zeit konnte man sich über Facebook bei wünschlikör für ein fros´n Promopack bewerben. Ich bin deiner der glücklichen 10 und habe nun ein fros´n red und ein orange im Gefrierfach liegen. Es handelt sich hierbei um ein Fruchteis mit 7,1 % Alkohol also nix für meine beiden Jungs auch wenn die Verpackung an das klassische Wassereis erinnert. Am Wochenende werden wir die beiden mal testen und dann unser Urteil fällen. Hoffentlich steigt mir dieser Produkttest nicht zu Kopf.

25.03.2011
So, letzten Freitag war es so weit. fros´n wurde getestet. Wie bei einem klassischen Wassereis muss man von der Verpackung ein Stück oben abschneiden. Die Konsistenz von fros´n ist jedoch anders als beim Wassereis. Während Wassereis ja komplett gefroren und deshalb sehr hart ist, ist fros´n zwar gefroren, aber nur etwas härter als gestoßenes Eis. Es lässt sich problemlos abbeisen und schmilzt deshalb auch sehr schnell. Beide Sorten haben sehr lecker geschmeckt. fros´n orange schmeckt wie der Name schon verrät nach Orangen. Ein herber Alkoholgeschmack ist auch dabei. Der Geschmack von fros´n red ist schwer zu definieren. Laut frosn- Internetseite schmeckt red nach roten Früchten. Das kommt ziemlich hin. Man kann keine spezielle Frucht herausschmecken, auch der Alkoholgeschmack ist hier kaum wahrnehmbar. Vergleichbar mit einem Cocktail bei dem man den Alkohol irgendwann spürt ohne ihn vorher geschmeckt zu haben :-)
Wir fanden beide Varianten sehr lecker und im Sommer ist das sicher mal eine tolle Idee bei einem Grillfest. Man sollte natürlich nicht vergessen für die Kids die klassische Wassereisvariante einzupacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen