Montag, 31. Oktober 2011

SHATLER´S nun alle Cocktails getestet

Wie bereits berichtet, durfte ich über Brandnooz SHATLER´S Cocktails testen. Den ersten Bericht findet ihr hier. Nachdem ich die alkoholfreien ja zusammen mit einer Freundin getestet hatte, haben wir nun endlich auch die 4 alkoholischen Cocktails getrunken.

Hier unsere Meinungen:
Swimming Pool:
schmeckt sehr stark nach Alkohol, der Kokosgeschmack ist so dominant, dass man fast nichts anderes schmeckt - dieser Cocktail ist bei uns im Test durchgefallen.

Mai Tai:
leicht säuerlich, nicht zu süß, der Alkoholgeschmack ist sehr dezent, sehr fruchtig - auf jeden Fall empfehlenswert

Havanna Special:
schön fruchtig, nicht sauer, leichte Süße, dezenter Alkoholgeschmack - auf jeden Fall empfehlenswert

Sex on the Beach:
schön fruchtig, leicht säuerlich, dezenter Alkoholgeschmack, süß aber nicht zu süß - ebenfalls sehr empfehlenswert.

In meinem Probierpaket war auch eine Bewertungschart-Liste. Es gibt dort einige Aussagen und man sollte die Fragen zu den einzelnen Sorten auf einer Skala von 1 bis 5 beantworten, wobei 1 = "trifft überhaupt nicht zu" und 5 = "trifft voll und ganz zu" bedeutet. Diese Liste würde ich hier gerne übernehmen:
Thema Aussage MAI TAI SWIMMING POOL SEX ON THE BEACH HAVANNA SPECIAL WAKE UP VIRGIN COLADA
Fruchtigkeit Was für ein leckeres Früchtchen...!
5
1
5
5
4
5
Säuregrad Super, kein saures "Schweppes Gesicht"!
4
4
5
5
3
5
Süßegrad Für mich als Naschkatze genau die richtige Süße!
3
3
4
3
4
5
Alkoholgeschmack Der geht runter wie Öl - und das ohne zu brennen!
5
2
5
5
-
-
alkoholfreier Geschmack Ich melde mich freiwillig als Fahrerin, wenn es dann immer diesen Cocktail gibt!
-
-
-
-
4
5
Cocktailqualität Unser Barkeeper wird uns zukünftig wohl vermissen....!
4
1
5
4
5
5
Overallgeschmack Könnte glatt mein neues Lieblingsgetränk werden!
4
1
5
5
5
5
Gesamtsumme  
25
12
29
27
25
28

Abschließendes Fazit:
SHATLER´s Cocktails sind auf jeden Fall eine Alternative zum Selbermixen. Die Vorteile die SHATLER´s aufführt (siehe Bericht weiter unten) können wir nur bestätigen. Sicher ersetzen die Cocktails für zu Hause nicht den professionellen Barkeeper und schon gar nicht die Stimmung in der Bar, aber wenn man gerne mal zu Hause einen leckeren Cocktail trinken möchte kann ich SHATLER´s nur empfehlen.
Ich trinke gerne Cocktails, aber vom selbermixen habe ich bisher die Finger gelassen, da ich keine Lust hatte diverse Säfte und Spirituosen zu Hause offen rum stehen zu haben, bis ich mal wieder Lust auf einen Cocktail habe. Deshalb werde ich mir sicher für die nächste Party einige SHATLER´s Cocktails bestellen. Muss ja auch noch die restlichen 6 Sorten testen.
Die SHATLER´s Cocktails erhaltet ihr im SHATLER´s Onlineshop. Hier gibt es auch tolles Zubehör wie Gläser, Eiscrusher usw. Ihr könnt aus diversen Paketen wählen, oder euch individuell eure Wunschcocktails bestellen. Im Laden habe ich sie bisher noch nicht gesehen.
Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: Herzlichen Dank an Brandnooz und SHATLER´s für diesen tollen Produkttest. Hat sehr viel Spaß gemacht und das Produkt hat überzeugt.

Montag, 24. Oktober 2011

Nachtrag zum Bericht über Tesa Powerstrips Waterproof

Vor gut einem Monat habe ich hier über die neuen Tesa Powerstrips Waterproof berichtet, welche ich im Rahmen eines Produkttestes durch den Lisa Freundeskreis testen durfte. Wer den Bericht noch nicht gelesen hat hier ist er.

Nun steht noch mein Ergebnis von der Haltbarkeit der Powerstrips Waterproof unter der Dusche aus.

Ich habe ja den im Paket befindlichen Duschkorb in meiner Dusche mit den Powerstrips Waterproof befestigt und ich kann berichten, dass er auch nach über einem Monat bombenfest hält. Meine Schwester hat ihren Rasierer in der Duschkabine befestigt und auch sie ist äußerst zufrieden.

Unser Fazit also:
Tesa Powerstrips Waterproof sind auf jeden Fall zu empfehlen. Man kann dadurch sein Badezimmer verschönern, ohne Löcher bohren zu müssen und das ist auf jeden Fall ein sehr großer Vorteil. Denn mal ehrlich, wer bohrt denn schon gerne in Fliesen.

Das Ergebnis hatten nicht nur wir. Auch meine Mittester sind der selben Meinung. Tesa Powerstrips Waterproof erhalten deshalb das Lisa Freundeskreis-Siegel.

SHATLER`S Cocktails über Brandnooz



Letzten Monat habe ich mich bei Brandnooz als Tester für SHATLER´s Cocktails beworben. Bei der Bewerbung musste man angeben unter welchem Motto man eine Cocktailparty zusammen mit 5 Freundinnen veranstalten will. Ich habe angegeben, dass ich gerne eine Mama-Party schmeißen möchte. Mal ganz ohne Kinder und Männer einfach wieder einen Mädelsabend, die leider viel zu selten stattfinden. Ich bekam dann eine Mail dass ich ein Probierpaket erhalte, sobald 5 Freundinnen meine Einladung bestätigt haben. Natürlich hab ich dann schnell die Einladungen über die Brandnooz-Seite verschickt und auch schon 2 Tage später hatte ich die Bestätigung dass ich dabei bin. Ziel von SHATLER´s und Brandnooz war es, dass am Wochenende vom 14. - 16.10.2011 zeitgleich 1.000 Cocktailpartys stattfinden.

Für die Party erhielt man folgendes Paket:

6 schicke Cocktailgläser
6 SHATLER´s Cocktails
(je 1 x Mai Tai, Swimming Pool, Sex on the Beach, Havanna Special und als alkoholfreie Cocktails Virgin Colada und Wake Up)

Für einen umfangreichen Geschmackstest meiner Meinung nach etwas wenig, sonst müsste man ja in jedes Cocktailglas 6 Trinkhalme stecken, damit jeder mal probieren kann. Von SHATLER´s kam hierzu auf der Facebookseite der Kommentar dass man ja noch welche nachkaufen könnte. Wenn ich die Cocktails getestet habe und gut finde werde ich gerne welche kaufen, aber zum Verkosten und Testen sicher nicht.

Die Produkte:
Laut Aussage von SHATLER´s erhält man perfekte Cocktails im Handumdrehen mit perfekten Zutaten und im perfekten Mix. Auf dem beigefügten Kärtchen stand dazu folgendes:

- unglaublich fruchtiger und authentischer Cocktailgeschmack in Barqualität.
- sekundenschnelle Zubereitung auch ohne Fachkenntnisse
- fertig gemixt in Einzelportionen
- nur noch Crushed Ice hinzufügen
- auch ungekühlt lange haltbar ohne Konservierungsstoffe
- keine Zugabe von Spirtituosen oder Säften mehr nötig
- Verwendung ausschließlich hochwertiger und frischer Zutaten

SHATLER´s Cocktails sind in 12 Varianten verfügbar. Davon 8 alkoholische und 4 alkoholfreie Cocktails:

alkoholhaltige Cocktails alkoholfreie Cocktails
Sex on the Beach San Francisco
Swimming Pool Wake Up
Havanna Special Havanna Juicer
Pina Colada Virgin Colada
Long Island Iced Tea
Mai Tai
Tequila Sunrise
Caipirinha

Zum Test:
Die Freundinnen waren eingeladen und dann habe ich auf das Testpaket gewartet. Dieses kam leider jedoch am Freitag den 14.10.2011 an und da ich auf Arbeit war konnte ich es nicht annehmen. Es wurde dann in einem Paketshop von GLS abgegeben. Am nächsten Tag musste ich gleich früh einen Umzug fahren, deshalb hatte ich leider keine Gelegenheit das Paket aus dem Paketshop zu befreien. Die geplante Cocktailparty wurde dann zu einem Mädelsabend mit Wein. War auch ohne Cocktails ein lustiger Abend.
Leider finden wir jetzt natürlich auf die schnelle keinen Ersatztermin an dem alle gleichzeitig Zeit haben. Wie das halt immer so ist. Die Cocktails wollen natürlich trotzdem getestet werden. Deshalb dachte ich mir ich nutze am Dienstag einfach meine Change und habe mit einer Freundin während ihrem Besuch bei mir die beiden im Paket enthaltenen alkoholfreien Cocktails getestet.
Also Gläser mit Eis gefüllt, wie es auf der beiliegenden Karte beschrieben ist. Cocktail kräftig geschüttelt, damit die optimale Schaumkrone entsteht. Danach habe ich die Dosen geöffnet und den Cocktail über das Eis gegossen. Siehe da, das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Wie man auf dem Bild gut erkennen kann haben die beiden Cocktails eine schöne Schaumkrone, wie beschrieben. Wir haben dann unsere Cocktails geschnappt und uns auf die Couch gesetzt. Einmal angestossen und probiert. Ich muss sagen wir waren beide begeistert. Da meine Freundin kein Kokos mag habe ich den Virgin Colada getrunken. Der Kokosgeschmack ist leicht, nicht zu stark und man schmeckt auch gut den Ananassaft. Ich finde die Mischung äußerst ausgewogen und lecker.
Meine Frundin hat den Wake Up getrunken. Er ist leicht sauer und äußerst fruchtig. Auch diese Mischung ist äußerst gelungen. Das fanden auch unsere Mittester. Bei mir haben meine beiden Söhne (5 und 3 Jahre) mitgetestet und bei meiner Freundin ihre 4jährige Tochter und der 5jährige Sohn. Wir waren alle 6 äußerst angetan vom Geschmack. Diese beiden haben den Geschmackstest schon einmal bestanden. Nun werde ich bei der nächsten Gelegenheit natürlich noch die 4 übrig gebliebenen Cocktails testen und das zeitnah, die lachen mich nämlich immer so an, wenn ich in meine Küche komme.

Samstag, 22. Oktober 2011

Dankeschön von Kneipp


Vor einigen Wochen hab ich bei einer Umfrage von Kneipp mitgemacht, welches Design der Mandelblüte-Serie mir besser gefällt. Als Dankeschön bekam ich dann letzte Woche 1 Packung Badeperlen Stressfrei mit Mandarine und Orange. Da werde ich mir morgen gleich ein Entspannungsbad gönnen.

Freitag, 14. Oktober 2011

Ariel Riesenprobe


Vor einigen Wochen konnte man auf for-me-online eine Probe des neuen Ariel Vollwaschmittel mit einem Hauch Febreze Frische bestellen. Bei for me werden die Testprodukte immer nach dem Zufallsprinzip vergeben. Ich hatte Glück und habe die Anzeige bekommen, dass mir mein Testprodukt in den nächsten Tagen zugestellt wird.

Vor 2 Wochen hatte ich dann einen Zettel im Briefkasten, dass meine Nachbarin für mich ein Paket angenommen hat. Die wird langsam schon denken dass ich kaufsüchtig bin, weil sie für mich in letzter Zeit öfter Pakete angenommen hat.
Als meine Jungs das Paket öffneten war ich positiv überrascht. Der Inhalt war eine Originalflasche des Ariel Flüssigwaschmittels mit einem Hauch Febreze. Hatte ja ehr mit einem Sachet gerechnet. Das hatte ich nicht erwartet.

Zum Produkt:
Ariel mit einem Hauch Febreze Frische Pulver
Das neue Ariel mit einem Hauch Febreze Frische in Pulverform bringt Sauberkeit und Frische in Deutschlands Kleiderschränke. Die bewährte Reinigungskraft von Ariel, kombiniert mit der puren Frische von Febreze, sorgt jeden Tag für Frischeerlebnisse.

Ariel mit einem Hauch Febreze Frische Flüssig
Auch in flüssiger Form ist das neue Ariel mit einem Hauch Febreze Frische erhältlich. Dank der Dosierkappe ist die Anwendung kinderleicht: Einfach das Flüssigwaschmittel in der auf der Packung empfohlenen Menge abmessen und direkt in die Wäsche geben.

Mein Eindruck:
Ich verwende Ariel mit einem Hauch Febreze nun seit knapp 2 Wochen und bin davon sehr angetan. Den Febreze Duft mag ich sowieso sehr gerne, verwende auch öfter mal Lenor Weichspüler Frischeschutz. Da ist ja ebenfalls Febreze enthalten. Der Duft der Wäsche ist einfach super. Mein ganzes Badezimmer riecht nach dem Waschen frisch und sauber. Selbst wenn die Wäsche dann schon einige Tage im Schrank gelegen hat riecht sie immer noch gut. Auch die Reinigungsleistung hat mich durchaus überzeugt.

Mein Fazit:
Die Wäsche ist sauber, strahlt und riecht gut. Dieses Waschmittel erfüllt alle Kriterien, die ich bei einem Waschmittel suche. Wird auf jeden Fall wieder gekauft und momentan gibt es auf for-me-online auch einen Coupon. Da kann man beim Kauf auch noch 1 Euro sparen.

UnserAller Balea Duschgel


Vor längerer Zeit habe ich auf der Facebook-App von unserAller an der Entwicklung eines Balea Duschgels mitgewirkt. Das Ergebnis ist das neue Winterduschgel mit dem Namen Eisschimmer. Die 1.000 aktivsten Entwickler durften sich dann schon mal vorab über ein Päckchen mit dem von ihnen entwickelten Duschgel freuen. Ich war unter den 1.000 aktivsten und war sehr erstaunt, als ich das Päckchen öffnete und nich nur 1 Duschgel, sondern gleich 4 Stück in dem Paket vorgefunden habe. Vielen lieben Dank dafür. Das war wirklich eine Überraschung. Ich habe dann auch gleich mal eine Flasche meiner Kollegin auf den Tisch gestellung und eine 2. Flasche habe ich meiner besten Freundin gegeben.

Das Ergebnis vom Mitentwicklerprojekt ist ein frisches Duschgel mit einem leichten Zimtduft. Etwas gewöhnungsbedürftig, meine Mischung war damals fruchtiger, aber die Mehrheit hat sich für diesen Duft ausgeprochen. Ich benutze das Duschgel nun schon seit einiger Zeit und muss sagen, dass es beim Duschen doch besser riecht, als ich nach dem ersten Eindruck vermutet hätte. Jedoch finde ich es nicht so gut, dass ich es mir kaufen würde. Meine Freundin ist jedoch sehr davon angetan und hat sich riesig darüber gefreut.
Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sein können.
Auf jeden Fall hat es mir sehr viel Spaß gemacht bei der Entwicklung eines neuen Duschgels dabei zu sein und ich werde auf jeden Fall auch bei anderen unserAller Projekten mitwirken.