Sonntag, 26. Februar 2012

Maggi Topfinito

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Benachrichtigung im Briefkasten dass ich ein Päckchen bei der Post abholen kann. Da ich nichts erwartete war ich natürlich ganz gespannt was sich wohl darin befindet. Auch als ich gelesen habe das der Absender Nestle ist, hatte ich noch keine Idee. Als ich dann den Inhalt sah viel mir wieder ein, dass ich mich bei der Facebook Aktion: Geschmack im Dreierpack - der große topfinito Typentest von Maggi mitgemacht hatte. Ich gehöre zu den glücklichen die ein Produktpaket mit 3 Maggi Topfinito gewonnen haben.

Zum Inhalt:
Im Paket befanden sich je
1 x Topfinito Hühnersuppe
1 x Topfinito Chili con carne
1 x Topfinito Penne Bolognese

Zum Produkt:

Bei Topfinito handelt es sich um eine Mikrowellenmahlzeit die es in vielen verschiednen Sorten gibt. Sie wird ganz praktisch im mikrowellengeeigneten Töpfchen angeboten und bei den vielen Geschmacksrichtungen ist sicher für jeden etwas dabei. Die Zubereitung ist äußerst sipmpel. Man nimmt den Deckel ab, entfernt die Folie, setzt den Deckel wieder auf das Töpfchen auf und stellt das ganze bei 600 Watt für 3 Minuten in die Mikrowelle.
Man kann dann direkt aus dem Töpfchen essen, was z. B. für die Arbeit äußerst praktisch ist.

Zum Test:

Es hat etwas gedauert, bis wir alle 3 Sorten ausprobiert haben, da ich eigentlich versuche jeden Tag zu kochen. Es gibt aber eben Tage da schafft man es zeitlich einfach nicht, oder eines der Kinder hätte gerne nochmal etwas warmes und da finde ich die Mikrowellenmahlzeiten sehr praktisch. Penne Bolognese hat mein großer Sohn getestet. Er wollte abends gerne noch einmal etwas warmes haben und ich habe ihm die drei Sorten angeboten. Er hat sich für Penne Bolognese entschieden. Also habe ich Penne Bolognese nach Anweisung schnell zubereitet. Beim Entnehmen des Töpfchens aus der Mikrowelle muss man etwas aufpassen, weil es recht warm ist. Es kühl jedoch schnell wieder ab, so dass ich es bedenkenlos meinem Sohn auf den Tisch stellen konnte. Penne Bolognese sieht sehr appetitlich aus und riecht auch sehr gut. Auch geschmacklich hatten wir nichts auszusetzen. Es sind viele Nudeln drin, nur das Hackfleisch musste man suchen. Da hätte ich bei einer Bolognese mehr erwartet. Meinem Sohn hat es jedenfalls sehr gut geschmeckt und er hat, bis auf 2 Bissen, die ich mir zum Testen stibitzt habe die ganze Packung alleine leer gefuttert.
Ich habe dann vor ein paar Tagen Chili con carne getestet. Auch hier muss ich sagen, dass es geschmacklich sehr gut war, jedoch ebenfalls wieder relativ wenig Hackfleisch enthalten war. Dafür findet man neben roten Bohnen auch Kartoffelstückchen im Chili. Das fand ich persönlich sehr gut, wobei ich trotzedem noch eine Scheibe Toast dazu gegessen habe. Das Chili hat eine sehr gute Schärfe, anders als die meisten anderen fertigen Chili con carne. Für meine beiden Kinder war es zu scharf, aber ich fand es genau richtig.
Gestern war dann die Hühnersuppe dran. Auch hier konnte man das Fleisch wieder suchen. Dafür waren sehr viele Muschelnudeln, Erbsen und Möhrenstückchen enthalten. Der Geschmack war in Ordnung. Mir persönlich jedoch etwas zu fad.

Hühnersuppe:

Chili con carne:

Penne Bolognese:

Fazit:

Maggi Topfinito ist wenn es mal schnell gehen muss und man keine Zeit zum Kochen hat eine echte Alternative zu anderen Fertiggerichten. Mir hat besonders gut gefallen, dass es sich bei jeder Sorte um eine vollwertige Mahlzeit handelt, in der alles enthalten ist. Die Zubereitung geht schnell und unkompliziert. Und auch geschmacklich waren wir sehr zufrieden. Außerdem ist ein Töpfchen gut sättigend und die Portionsgröße finde ich genau richtig. Der Fleischanteil könnte wie gesagt etwas hörer sein, aber man soll ja eh nicht so viel Fleisch essen. Wir werden uns sicher die beiden Sorten Penne Bolognese und Chili con carne für Tage an denen es schnell gehen muss kaufen.

Sonntag, 19. Februar 2012

Aktuelle Aktionen - Tester gesucht

Auch diese Woche gibt es wieder einige tolle Aktionen und Produkttests bei denen es sich lohnt sich anzumelden, bzw. mitzumachen:

Lisa Freundeskreis: Der lisa freundeskreis sucht aktuell 2.000 TesterInnen für die neuen Brownies von Dr. Oetker. Es handelt sich hierbei um fertigen Blechkuchen. Brownies gibt es von Dr. Oetker ganz neu in der Reihe und wer Glück hat darf sie über den lisa freundeskreis kostenlos testen. Der Bewerbungsschluss ist der 14,03.2012.

Whisprs: Unter dem Motto "Deutschland topft um" werden hier 12.500 Tester gesucht. Ich hab am Anfang meiner Testerlaufbahn (wenn ich das mal hier so nennen darf) mal bei einer Whisprs-Aktion mit Seramis teilgenommen und habe da ein Riesenpaket bekommen. Auch dieses Mal ist das Paket wieder gut gefüllt und Pflanzenliebhaber werden sicher Ihren Spass dran haben. Also bewerbt euch bis zum 14.03.2012 und tut euren Pflanzen etwas gutes.

Erdbeerlounge: Als Empfehlerin bei der Erdbeerlounge hat man auch immer wieder die Möglichkeit neue Produkte zu testen. Aktuell werden hier 5.000 bewusste Genieser gesucht, die die neuen Naturals mit Rosmarin von Lorenz testen möchten. Wenn ihr auch dabei sein möchtet könnt ihr euch noch bis zum 04.03.2012 bewerben.

Nivea: Nivea sucht aktuell 3.000 Nivea für mich Teilnehmerinnen, die das neue NIVEA Hautstraffende Öl Q10 plus testen möchten. Um euch für den Test zu bewerben müsst ihr Nivea für mich-Mitglieder sein. Wenn ihr noch kein Mitglied sein einfach anmelden und viele weitere Vorteile geniesen. Der Bewerbungsschluss für den Produkttest ist der 07.03.2012.

Pall Mall: Ja ich weiß dass Rauchen ungesund ist. Ich persönlich habe es mir vor 4 Jahren abgewöhnt und zum Glück nicht wieder angefangen. Für alle, die nicht auf ihre Zigaretten verzichten können oder möchten gibt es hier eine Packung gratis. Einfach Daten eingeben, ein paar Fragen beantworten und ihr bekommt ein Päckchen mit der Post.

Probierpioniere: Hier gab es schon länger keine schönen Testaktionen mehr. Dafür gibt es jetzt aber eine ganz tolle. Probierpioniere sucht 1.500 Probierpioniere die 6 Wochen lang die hypoallergenen Produkten von OPTOLIND Dermocosmetic testen möchten. Also schnell noch bewerben, die Pakete werden bereits Ende Februar verschickt.

Calvin Klein: Hier könnt ihr euch eine Duftprobe des neuen Duftes SHEER BEAUTY bestellen und mit etwas Glück auch noch ein IPAD 2 gewinnen.

Facebook-Aktionen:

Pringles: Auch diese Woche geht die Pringles Testeraktion noch weiter. Wenn ihr wie ich bisher kein Glück hattet könnt ihr jeden Tag aufs neue euer Glück versuchen.

Mentos: Auf der Seite von Mentos Deutschland kann man links unter dem Punkt "UP2U Orakel" dem Orakel eine Frage stellen und mit etwas Glück erhält man eine Gratis Probe von UP2U. Viel Glück!

Alverde: Alverde veranstaltet auf seiner Facebookseite anlässlich des 50.000 Fans ein Gewinnspiel. Zu gewinnen gibts eines von 250 flauschigen alverde Badetüchern aus 100 % Bio-Baumwolle und Fairtrade-zertifiziertem Handel.

Gillette Venus: Hier werden aktuell 3 Wochen lang je 100 Testerinnen pro Woche gesucht, die den neuen Gillette® Venus® ProSkin™ Sensitive Rasierer testen möchten. Sind gerade in Woche 2 also gibt es noch 2 Changen.

Natreen: Natreen sucht auf seiner Facebook-Seite 100 Tester für Natreen stevia zum Streuen.

John Frieda: Hier werden 300 Testerinnen für das neue FRIZZ-EASE Pure Bändigung gesucht. Wenn ihr feines, widerspänstiges Haar habt solltet ihr euch bis zum 15.03.2012 bewerben. Vielleicht gehören eure Probleme dann bald der Vergangenheit an.

Escada: Von Escada gibt es ebenfalls eine Probe anfordern, kurze Fragen beantworten, rausfinden welcher der 3 neuen Düfte zu euch passt und gratis eine Duftprobe anfordern.

Samstag, 11. Februar 2012

Hidrofugal Classic Spray über Lisa freundeskreis

Vor 2 Wochen habe ich die Nachricht erhalten, dass ich beim Lisa freundeskreis am Hidrofugal Anti-Transpirant-Spray Projekt teilnehmen darf.

Mein Testpaket ist dann auch vor einer Woche bei mir angekommen.

Im Paket enthalten waren:

für mich:
1 x Hidrofugal Classic Spary 150 ml
1 x Lisa
1 x Anschreiben
1 x Infobroschüre zum Projektablauf

zum Weitergeben:
10 x Hidrofugal Classic Spray in Probiergröße
1 x Lisa

Zum Produkt:

Die Marke Hidrofugal ist wahrscheinlich den meisten bekannt. Das Hidrofugal-Sortiment besteht aus vier Produktlinien, die für jeden Anspruch das richtige Produkt bereithalten.

Die Hidrofugal Klassik-Linie mit Mineralien empfiehlt sich bei normaler Haut, sowohl für Frauen als auch für Männer. Die Produkte sind duftneutral und lassen das eigene Lieblingsparfüm oder Eau de Toilette voll zur Geltung kommen.

Die Hidorfugal Sensitiv-Linie eignet sich besonders für empfindliche Haut, duftet dezent und enthält Panthenol, so dass es sogar direkt nach einer Achselrasur verwendet werden kann.

Das Hidrofugal Doppel-Effekt-Spray enthält Avocado-Öl und sorft länger für glatte Achseln.

Das Hidrofugal Fuß-Spray wirkt speziell gegen Fußschweiß und Fußgeruch, bei regelmäßiger Anwendung auch vorbeugend gegen Fußpilz.

Im Lisa freundeskreis Projekt testen wir das Spray der Classic-Linie. Laut Hidrofugal ist es ein Anti-Transpirant, das zuverlässig wirkt und über den ganzen Tag hinweg ein rundum sicheres Gefühl gibt. Anders als viele Deos wirkt Hidrofugal nicht nur unangenehmen Gerüchen entgegen, sondern setzt direkt an der Ursache an: Es vermindert die Schweißbildung deutlich und lässt entstehenden Körpergeruch somit gar nicht erst zu. Die Wirkung ist zuverlässig und gleichzeitig sanft, außerdem weitgehend duftneutral.

Zum Test:

Als erstes muss ich sagen, dass ich es etwas seltsam finde, dass ein Deotest ausgerechnet im Winter durchgeführt wird. Sicher gibt es auch im Winter Situationen, in denen man ins Schwizten kommt, aber wie gut die Wirkung eines Anti-Transpirants ist merkt man doch am Besten im Sommer.
Nichts desto trotz teste ich das Hidrofugal Classic Spray natürlich trotzdem so gut ich kann. Ich gehöre zu den glücklichen, die nicht so leicht ins Schwitzen kommen. Aber ich mache regelmäßig Sport und da ist mir ein gutes Anti-Transpirant schon wichtig.
Das Hidrofugal Classic Spray verwende ich nun seit einer Woche. Beim Auftragen muss ich jedes Mal feststellen, dass es kurz auf der Haut brennt, vielleicht liegt das an den rasierten Achseln. Das finde ich nicht sehr angenehm. Außerdem finde ich, dass keine Rede davon sein kann, dasss das Spray duftneutral ist. Ganz im Gegenteil. Es hat für mich immer einen etwas abgestandenen, wenn nicht sogar muffigen Geruch, den man auch noch einige Zeit nach dem Auftragen wahr nimmt. Für ein Antitranspirant natürlich ein absolutes No-go. Die Anti-Transpirant-Wirkung ist sehr gut, jedoch hat Hidrofugal gestern zum ersten Mal versagt. Ich habe es früh wie gewohnt benutzt. Nachmittags habe ich dann eine halbe Stunde Aerobic und ca. 15 Minuten Muskelübungen gemacht, dabei kam ich ganz schön ins Schwitzen und das konnte ich auch riechen.

Fazit:

Normalerweise verwende ich von Rexona einen Deo-Stift (Cotton-Dry oder Aloe Vera). Die haben nur einen leichten Eigengeruch, sind leicht aufzutragen und haben ebenfalls eine gute Anti-Transpirant-Wirkung.
Die werde ich auch weiterhin verwenden, denn Hidrofugal Classic Spary ist für mich bei diesem Test ganz klar durchgefallen. Ich möchte beim Auftragen kein Brennen auf der Haut verspüren und der unangenehme Eigengeruch des Produktes ist auf jeden Fall ein Punkt, den ich bei einem Anti-Transpirant nicht in Kauf nehme. Außerdem hat mir der gestrige Test gezeigt, dass die Anti-Transpirant-Wirkung ebenfalls nicht hält was es verspricht. Ganz klar Test nicht bestanden.

Sonntag, 5. Februar 2012

Viele tolle Aktionen und Tester gesucht

Momentan laufen wieder besonders viele Aktionen bei denen Tester gesucht werden. Ich hoffe ihr habt alle einen Account bai Facebook. Da könnt ihr euch aktuell nämlich gerade wieder bei einigen Produkttests bewerben.

granini: granini ist auf der Suche nach Genuss-Fans. Mitmachen ist ganz einfach. Die Seite liken und dann links bei "Genuss-Fans gesucht" anmelden. Mit etwas Glück gehört ihr zu den Glücklichen die 2 Flaschen Orange-Blutorange vorab testen dürfen. Die Aktion läuft noch bis zum 12.02.2012. Also schnell anmelden.

Pringles: Auch hier werden Tester gesucht, die die neuen verbesserten Pringles testen möchten. Links im Reiter "Pringles gratis testen" registrieren und jeden Tag die Change auf eine Gratispackung sichern. Diese Woche gibt es die Geschmacksrichtung Sour Cream & Onion.

Stadt-Parfümerie Pieper: Die Stadt-Parfümerie Pieper sucht jeden Monat auf ihrer Facebook-Seite Tester für ein ausgewähltes Produkt. Im Monat Februar werden 45 Tester für Bio-Performence Advanced Super Revitalizing Cream von Shiseido gesucht. Hierzu könnt ihr euch unter "Produkttester" bewerben. 4 Fragen gibt es zu Beantworten. Bewerben könnt ihr euch bis zum 09.02.2012 und mit etwas Glück geht euch das Produkt dann zum Testen zu.

Leibniz: Leibniz sucht auf seiner Facebook-Seite 100 Produkttester für die neuen Kakaokekse. Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 12.02.2012.

Iglo: Hier gibt es eine Verlosung von RIESEN Fisch-Sticks. Mit etwas Glück bekommt ihr 3 Packungen der neuen RIESEN Fisch-Sticks von Iglo.

Vichy: Auf Vichy erleben gibt es aktuell wieder Probensets zum Ordern. Ihr habt die Wahl zwischen 4 verschiedenen Sets: UNREINE HAUT, FEUCHTIGKEIT, ANTI-FALTEN und REIFE HAUT. Einfach das gewünschte Set auswählen, Daten ins Formular eintragen und mit etwas Glück eines der 10.000 Probensets ergattern. Teilnahmeschluss ist der 28.02.2012.

Für alle die keinen Facebook Account haben habe ich aber auch noch etwas:

Pantene: Vom neuen Pantene habe ich ja bereits hier schon berichtet. Der Bericht viel für das von mir geteste "Volumen Pur" leider nicht so gut aus. Auf der Pantene-Homepage könnt ihr euch nun selbst eine Probe, abgestimmt auf euren Haartyp, bestellen und selbst testen. Finde ich eine super Aktion. Ich wollte ja eh "schwerelose Pflege" ausprobieren und hab mir das dann gleich mal geordert. Bin schon sehr gespannt.

Konsumgöttinnen: Die Konsumgöttinnen suchen aktuell 6.000 Tester für das Fenistil Wundheilgel. Falls ihr noch nicht bei Konsumgöttinen angemeldet seid, wäre ich euch dankbar, wenn ihr mich als Empfehlerin angeben würdet. Ihr bekommt dafür 20 Extrapunkte und ich auch.

Dr. Eckstein: Hier könnt ihr ein sehr schönes Infopaket bestellen. Es enthält mehrere Proben für Gesicht und Körper, sowie umfassendes Infomaterial und auch gleich eine Liste, wo ihr die Artikel in eurer Nähe beziehen könnt. Ein super Service finde ich.

Head & Shoulders: Hier könnt ihr ein kostenloses Probenset anfordern. Im Set enthalten sind mehrere Sachets des von euch gewählten Produktes, sowie 2 Teststreifen mit denen ihr euch selbst davon überzeugen könnt ob die Schuppen weniger werden.

So, ich hoffe hier ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß beim Ordern und testen.

Nivea Visage Q10 plus

Die freundin TrendLounge hat zu einem Produkttest für die neue Nivea Visage Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege aufgerufen. Meine Bewerbung wurde angenommen und somit darf ich testen.

Das Produktpaket ist dann auch vor 2 Wochen wohlbehalten bei mir angekommen.

Der Inhalt:
3 x Nivea Visage Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege
10 x Nivea Visage Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege Probiersachets
1 x freundin zum Lesen
1 x freundin zum Weitergeben
1 x Projektablaufplan

Das Produkt:
Nivea Visage Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege ist die erste Anti-Falten-Pflege von NIVEA VISAGE, die gleichzeitig die Proen verfeinert und speziell für die Bedürfnisse von Mischhaut entwickelt wurde.
Strahlende und ebenmäßig aussehende Haut war für viele Frauen mit Mischhaut bisher ein Wunschtraum. Die meisten Anti-Falten-Cremes sind für diesen Hauttyp einfach zu reichhaltig. Jetzt gibt es eine neue besonder Pflege, die sichtbar erweiterte Poren verfeinert, ausreichend Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig Falten wirksam vorbeugt und sie mindert.
Die neue Formel mit Coenzym Q10, Keratin und Algen-Extrakt verfeinert Poren und reduziert die Faltentiefe sichtbar. Sie bekämpft Falten von innen heraus und glättet das Hautbild. Das sichtbare Ergebnis ist eine strahlende und ebenmäßig aussehende Haut.
Aber das ist noch nicht alles: Die NIVEA Q10 plus Pflege sorgt auch für die Zukunft vor und bietet innovativen Anti-Falten-Schutz. Sie unterstützt die hauteigene Abwehr gegen freie Radikale, eine der Hauptursachen der Hautalterung. Die Formel mit LSF 15 und UVA-Filter bewahrt die Haut vor lichtbedingter vorzeitiger Hautalterung.

Zum Test:
Von den 3 Originalgrößen habe ich eine für mich behalten, 1 habe ich meiner besten Freundin gegeben und die andere hat meine Mama bekommen. Die Pröbchen habe ich an meine Schwester, 2 weitere Freundinnen und einige Bekannte mit denen ich zusammen Sport mache verteilt. Die Creme benutze ich nun seit gut 2 Wochen und finde sie sehr gut. Der Duft ist leicht und angenehm. Die Creme hat eine schöne Konsistenz uns lässt sich leicht verteilen. Besonders toll finde ich dass die Creme schnell einzieht und nicht fettet. Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut sehr gut an und glänzt nicht. Das die Haut strahlend aussieht kann ich bestätigen. Wie gut die Anti-Falten-Wirkung ist kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich mit Anfang 30 davon eigentlich noch verschont bin. Da die Nivea Visage Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege aber auch Falten wirksam vorbeugt sollte ich sie wohl weiterhin benutzen, denn auch an mir nagt der Zahn der Zeit *gg*. Nicht so toll finde ich, dass die Creme in einem Tiegel ist. Sicher, ein Tiegel hat immer den Vorteil, dass man die Creme bis zum letzten Rest problemlos raus bekommt. Das Entnehmen der Creme finde ich jedoch immer nicht so angenehm, da die Creme dann unter den Fingernägeln hängt. Ich habe Tuben einfach lieber, aber das nur so als kleine Anmerkung.

Fazit:
NIVEA VISAGE Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege ist meiner Meinung nach eine sehr gute Tagespflege für Mischhaut. Sie bietet alles was man von einer guten Tagespflege erwartet und kann auch noch Falten vorbeugen bzw. sie mildern. Ich persönlich fand sie sehr gut und würde sie meinen Freundinnen jederzeit empfehlen.

Update am 18.03.2012:

Das Produkt hat nicht nur mich überzeugen können, sondern auch meine Mittesterinnen. 94 % würden die NIVEA VISAGE Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinderne Pflege weiterempfehlen. Dafür gibt es das freundin Trend Lounge Empfehlungssiegel:

Auch meine Mama ist davon total begeistert. Sie hat schon sehr viele Tagespflegecremes ausprobiert und immer nach 2 - 3 Wochen Pickel bekommen. Die Nivea Creme verwendet sie nun schon seit Testbeginn ohne irgendwelche Probleme zu haben und sie hat sich inzwischen auch schon eine nachgekauft.