Sonntag, 24. Juni 2012

Blogreihe Badezusätze # 2

Heute stelle ich euch einmal einen Badezusatz vor, den nicht ich sondern meine beiden Jungs verwenden. Naturkind ist eine Pflegelinie von Kneipp die speziell für Kinder entwickelt wurde. Neben Badezusätzen gibt es von Naturkind auch noch Shampoo, Duschgel, Lotion und das "Aua Gel" bei leichten Schrammen und Kratzern.





Meine beiden Jungs haben heute "Traumreisebad" von Kneipp Naturkind verwendet. Hierbei handelt es sich um einen Badezusatz, der in einem Sachet vertrieben wird. Das Sachet ist in 2 Kammern eingeteilt. In einer Kammer befindet sich Badesalz in roter Farbe in der anderen Badezal in blau. Das tolle ist, dass sich das Badewasser dann lila färbt, wenn man den Inhalt von beiden Sachets ins Badwasser gibt. Meinen beiden Jungs macht das immer sehr viel Spaß. Jeder sucht sich eine Farbe aus und meistens wird der Inhalt erst einmal in einen Becher geschüttet. Dort wird das Badesalz dann aufgelöst und das farbige Wasser langsam ins Badewasser geschüttet. Dann sehen meine beiden Mäuse ganz fasziniert zu, wie sich das rote Wasser mit dem blauen Wasser vermischt und am Ende das Badewasser lila ist.





"Traumreisebad" ist ein toller Spaß für Kinder. Es duftet nach Lavendel, pflegt die Haut beim Baden und schützt sie vor dem Austrocknen. Nach Aussage von Kneipp entspannt Traumreise Bad mit der Pflanzenkraft aus Lavendel und Nachkerze Kinder sanft für eine gute Nacht. Das kann ich nun nicht unbedingt bestätigen, aber meine Kinder sind nach dem Baden immer fit und aufgekratzt :-)

Neben "Traumreisebad" gibt es von Kneipp Naturkind auch noch das "Drachenbad". Das werde ich euch in meiner Blogreihe auch noch näher vorstellen.

Mit einem Preis von 1,29 Euro je Sachet ist es leider ein relativ teurer Spaß, den ich meinen Söhnen jedoch hin und wieder gerne einmal gönne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen