Sonntag, 12. August 2012

Blogreihe Badezusätze # 12

So meine Lieben,

langsam nähern wir uns dem Ende meiner Blogreihe mit den Badezusätzen. Ich habe nur noch ein paar die euch vorstellen will.

Heute ist an der Reihe:

tetesept Sinnensalze des Jahres Warmer Sonnenstrahl


Vorab möchte ich euch gleich darauf hinweisen, dass es sich bei Warmer Sonnenstrahl um eine Limitierte Edition handelt. Wenn es euch also interessiert solltet ihr es euch schnell holen. Nun stell ich euch das Produkt aber erst einmal kurz vor:

Ich bin bei meinem letzten Einkauf durch Zufall darauf gestoßen und mich hat der Name gleich angesprochen. Schließlich fehlt uns die Sonne diesen Sommer ja doch schon ziemlich warum sollte ich sie mir also nicht ins Badezimmer holen?

Die Duftprobe auf der Rückseite fand ich sehr gut und deshalb ist "Warmer Sonnenstrahl" in meinem Einkaufkorb gelandet.

Mit tetesept Sinnensalze kann man die Wärme von Sonnenstrahlen spüren und vom Sommer träumen. Das Bad hat einen sommerlich warmen Duft nach Glücksklee und Sonnenblume. Und das Badewasser färbt sich in einem intensiven gelb-/orangeton.


tetesept Sinnensalze Warmer Sonnenstrahl ist ein ganzheitliches Badeerlebnis für Körper, Geist und Seele. Dank einer mehrfachen Stimulation der Sinne – Farben sehen, Düfte riechen, Pflege spüren – werden Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit ins Gleichgewicht gebracht.

Patentierten Bade-Liposome pflegen die Haut samtig-zart. Mit einer einzigartigen patentierten Pflegewirkung sorgen Badeliposome für eine Extra-Pflege der Haut. Dank ihrer hautverwandten Struktur umhüllen sie die Haut während des Badens und spenden nachhaltig Pflege und Feuchtigkeit.

tetesept "Warmer Sonnenstrahl" gibt es wie alle Sinnensalze im praktischen Sachet für ein Vollbad. Ich hab bei uns im Drogeriemarkt Müller 1,35 Euro dafür bezahlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen