Donnerstag, 9. August 2012

Testpaket von Bionade

Wir haben von Bionade ein Testpaket mit einem 4er Pack BIONADE Holunder und je einer Flasche Litschi und Ingwer Orange zum Testen erhalten. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle schon einmal herzlich bedanken.


Bionade ist keine "normale" Limonade.
Denn anders als herkömmliche zuckerhaltige Limonaden wird BIONADE nicht einfach aus Wasser, Zucker, Zitronen- oder Phosphorsäure und - oft künstlichen - Aromen zusammengemischt, sondern durch einen aufwendigen Fermentationsprozess auf natürliche Weise hergestellt.
Für die gute Erfrischung in BIONADE ist hingegen die milde Gluconsäure verantwortlich. Deshalb enthält BIONADE auch rund 30 % weniger Zucker als herkömmliche zuckerhaltige Limonaden.

Die Idee hinter BIONADE war, ein alkohlfreies Erfrischungsgetränk auf biologischem Weg und aus natürlichen Rohstoffen herzustellen. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Die Rohstoffe für BIONADE sind Wasser und Gerste. Und schon kann es losgehen: In der Mälzerei wird die Gerste zunächst gemälzt und dann geröstet. Dann wird das Gerstenmalz im Sudhaus der Brauerei mit Wasser zu eiem Sud vermischt, erhitzt, gefilter und gekocht.
Bis zu diesem Punkt gleicht die BIONADE Herstellung dem Bier brauen. Doch jetzt kommt der entschiedene Unterschied: Statt Hefen, die beim Bier brauen zum Einsatz kommen, setzen die BIONADE Brauer jetzt die natürlichen Gluconsäurebakterien ein.
Ähnlich wie bei der Honigherstellung der Bienen wandeln nun die Gluconsäurebakterien bei der Fermentation einen Teil des Zuckers nicht in Alkohol sondern in die milde Gluconsäure um. Dabei entsteht also kein Alkohol. Das ist der ganze Trick!
Die Gluconsäure hat noch einen weiteren Vorteil: Sie ist eine milde, organische Säure. Daher braucht BIONADE weniger Zucker als herkämmliche zuckerhaltige Limonaden. Weniger Zucker bedeutet wiederum weniger Kalorien.

Und weil BIONADE so einzigartig ist gibt es BIONADE auch nicht in den langweiligen "Standardsorten" sondern in den Sorten:

  • Kräuter
  • Holunder
  • Ingwer Orange
  • Quitte
  • Litschi

Wir durften die Sorten Holunder, Litschi und Ingwer Orange testen.

Litschi:
Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Litschi Limonade schmecken soll, wurde aber eines besseren belehrt. Die BIONADE Litschi ist äußerst erfrischend und leicht fruchtig. Man schmeckt einen leichten Malzgeschmack, was dem Getränk aber nur zugute kommt. Auch mein Großer war davon total begeistert und hat fast die komplette Flasche alleine getrunken.

Ingwer Orange:
Hier habe ich leider etwas den scharfen Ingwer-Geschmack vermisst. Die Limonade schmeckt leicht nach Orange und wie auch die Litschi Limonade erfrischend und fruchtig. Sehr schön finde ich auch dass sie nicht so süß ist. Sogar meine Mama die sonst keine Limonade trinkt, aber Ingwer sehr mag fand die BIONADE einfach klasse.

Holunder:
Auch die Holunderlimonade ist ein tolles Getränk. Frisch und fruchtig nicht so süß und unglaublich lecker.

Abschließend kann ich sagen dass Bionade uns überzeugt hat. Sie schmeckt fruchtig, frisch, nicht so süß und durch den geringeren Zuckergehalt haben 100 ml auch gerade mal rund 20 Kalorien je nach Sorte. Da hat eine normale Fanta gleich mal das doppelte. Besonders toll finde ich auch dass es so ausgefallene Sorten gibt. Denn Orangen- und Zitronenlimonaden gibt es ja von jedem Hersteller. Ehrlich gesagt dachte ich dass das nichts für meine Kinder ist. Ich wurde jedoch eines besseren belehrt. Mein Großer findet die Bionade-Limonaden super und hat 5 von den 6 Flaschen fast ganz alleine getrunken. Ich habs gerade mal geschafft zu probieren und Ingwer Orange haben wir im großen Kreis (meine Eltern, meine Schwester, meine Kinder und ich) probiert.
Geschmeckt haben uns wie gesagt alle 3 Sorten und ich möchte auf jeden Fall noch Kräuter probieren. Für uns steht fest, dass Bionade ab jetzt öfter bei uns auf dem Einkaufszettel steht.

Bionade gibt es in der 0,33 l Pfandflasche aus Glas und in der 0,5 l PET Flasche. Ihr könnt die Glasflaschen im Kasten kaufen und ganz neu gibt es den BIONADE 4er Pack. BIONADE hat häufig von Ihren Kunden gehört, dass die Kästen zu schwer und nicht gut zu transportieren sind. Deshalb haben sie diese Alternative geschaffen.
Gerade für spontane Einkäufe eignet sich dieses handliche Mitnahmepack in den Sorten Holunder, Litschi und Ingwer-Orange.


Den 4er Pack finde ich äußerst praktisch. Wir haben kein Auto und leihen uns nur ca. 1 x im Monat eines um einen Großeinkauf zu starten. Die normalen Einkäufe erledigen wir mit dem Fahrrad. Bionade kann ich nun problemlos im 4er Pack kaufen und mit dem Fahrrad transportieren. Das ist eine super Idee.

Noch einmal herzlichen Dank an Bionade dass wir ein Testpaket bekommen haben. Der Test war äußerst lecker und erfrischend und das Produkt hat uns überzeugt. Wir empfehlen es gerne weiter.

Kommentare:

  1. super toller bericht da macht lesen spass

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass dir der Bericht gefällt. Ich bin mir immer nicht sicher ob es gelesen wird wenn ich soviel schreibe, möchte euch ja ber möglichst viele Infos geben.

      Löschen