Sonntag, 23. September 2012

Neuigkeiten von dm

Hallo meine Lieben,

seit einiger Zeit bekomme ich von dm den Bloggernewsletter. Hier werde ich regelmäßig über die neuesten Produkte im Drogeriebereich und über aktuelle Aktionen bei dm informiert. Da es momentan ja recht ruhig um die Produkttests bestellt ist möchte ich euch deshalb hier über einige Neuigkeiten informieren:

dm Gesundheitswochen:

Auch dieses Jahr gibt es bei dm wieder die Gesundheitswochen. Noch bis zum 10.10. könnt ihr in eurem Drogeriemarkt und auf der dm-Homepage die Gesundheitswochen erleben. Viele tolle Aktionen und extra Payback Punkte auf ausgewählte Produkte gehören da genauso dazu wie ein paar interessante Berichte und Gewinnspiele auf der Homepage. Also schnell mal vorbeischauen.

neuer Tee von stick lembke

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber jetzt in der kalten Jahreszeit trinke ich wieder mehr Tee. Ab Anfang Oktober ist bei dm-drogerie markt und Budni nun ganz neu der Bio-Tee Apfel & Minze & Zitrone von stick lembke im handvernähten Beutel erhältlich. Hört sich sehr lecker an und muss probiert werden.


neuer Duft von Christina Aguilera

Ab Ende September findet ihr in eurem dm-Markt den neuen Duft von Christina Aguilera „Red Sin“. Fruchtig, blumig, mit orientalischen Noten komponiert. Rotes Alpenveilchen, Zimt, roter Ingwer, Sandelholzöl und ein Hauch Moschus. Hier muss unbedingt einmal geschnuppert werden.

Neuigkeiten von ebelin

Im dm-Markt gibt es etwas Neues: die ebelin-Theke!

Verteilen, pudern, zupfen, tupfen – die hochwertigen ebelin Beautyhelfer sorgen für einen perfekten Teint und bezaubernden Augenaufschlag beim täglichen Schminken vor dem Spiegel. Auch für tolle Nägel hält die Qualitätsmarke praktische Pflege-Assistenten parat. Und genau diese Produkte sind jetzt auf einem Blick in der neuen, stylischen Theke von ebelin zu finden.

Die Verpackungen sehen nicht nur frisch und modern aus in ihrem neuen Design, sondern sind auch praktisch: Viele der Produkte befinden sich in wiederverschließbaren Verpackungen. So können sie ganz einfach überall mit hingenommen werden.

Aktuell wird die Theke noch ausgeliefert und ist daher noch nicht überall vorhanden. Bis spätestens Anfang November findet ihr sie jedoch in eurem dm-Markt.

Kneipp Badekristalle

Auch von Kneipp gibt es wieder Neuigkeiten - Badekristalle.
"Fühl dich…fröhlich" und "Fühl dich…ruhig". Die Packung besteht aus 2 farbigen Komponenten. Rot (Blutorange) und gelb (Grapefruit) bei "Fühl dich ... fröhlich" und rot (Malve) und blau (Passionsblume) bei "Fühl dich ... ruhig". Seit Mitte September im dm-Markt erhältlich. Ich habe mir "Fühl dich ... fröhlich" bereits besorgt und werde es bei nächster Gelgenheit testen.

Samstag, 22. September 2012

DVD Gewinnspiel

Nachdem ich ja bereits letzte Woche in Zusammenarbeit mit Partnershub und Warner Bros. eine DVD des Filmes Project X verlost habe, habe ich bereits die nächste Aktion erhalten.

Wie auch beim letzten Mal geht es wieder um einen Film, den es erst seit kurzem, genauer gesagt seit dem 21.09.2012 im Handel zu kaufen gibt. Es handelt sich um "Dark Shadows" mit Johnny Depp und Michelle Pfeiffer.

Hier einige Infos zum Film:
Tim Burton inszeniert diese Kinofassung der klassischen Kultserie „Dark Shadows“ – zur hochkarätigen Besetzung zählen Johnny Depp, Michelle Pfeiffer und Helena Bonham Carter. Im Jahr 1752 stechen Joshua und Naomi Collins mit ihrem kleinen Sohn Barnabas im englischen Liverpool in See, um in Amerika ein neues Leben zu beginnen. Doch selbst auf den Weiten des Ozeans gelingt es ihnen nicht, dem geheimnisvollen Fluch der Familie zu entkommen. Zwei Jahrzehnte später: Barnabas (Johnny Depp) erobert die Welt – oder doch zumindest das Städtchen Collinsport/Maine. Als Herr von Collinwood Manor verfügt Barnabas über Reichtum und Macht … bis der unverbesserliche Frauenheld einen gravierenden Fehler macht.

Die App enthält verschiedene Funktionen und Spiele rund um den Film. Ich habe als erstes einmal das "Bist du gruselig genug Quiz" beantwortet.

Mein Ergebnis:
Du bist... KIND DES LICHTS
Zu mitternächtlicher Stunde findet man dich eher beim Plündern des Kühlschranks nach einem Imbiss als beim Heulen zum Mond. Du bist in der Realität verwurzelt, doch ich wette du schielst manchmal zur dunklen Seite hinüber. Rot symbolisiert für dich wahrscheinlich Rosen...nicht Blut, doch ein Ausflug zum verwunschenen Schloss dürfte dennoch nicht unvorstellbar sein. Immerhin dienen alle Wesen einem höheren Zweck...und wir gruseligen Kreaturen brauchen euch gewöhnliche Menschen zum Verspeisen ;)

Als kleiner Gewinn wurde ein Filmclip freigeschalten.

Auch das Horoskop ist total lustig. Die App macht wirklich Spaß und ich kann euch nur empfehlen dort einmal vorbei zu schauen. Neugierig geworden? Hier findet ihr die App:



Wenn euch die App zusagt und ihr den Film gerne euer eigen nennen möchtet macht doch einfach bei meinem Gewinnspiel mit. Nehmt am "Bist du gruselig genug Quiz" teil und postet einen Kommentar mit eurem Ergebnis. Schon seid ihr im Lostopf. Den Gewinner werde ich am 07.10.2012 ermitteln. Der Gewinn wird dann direkt von Warner Bros. an den Gewinner zugeschickt.

Alle Inhalte hier wurden mir von Warner Bros. zu Promotionszwecken in Verbindung mit der Veröffentlichung des Filmes “Dark Shadows” zugesendet. Die Veröffentlichung der App und das Gewinnspiel geschieht in Kooperation mit Warner Bros. und sämtliche Inhalte wurden von Warner Bros. zur Verfügung gestellt.


Essknete

Ich hatte euch ja bereits vor 2 Wochen über mein erstes Testpaket von Kjero berichtet. Nun haben wir es auch geschafft die Essknete zu testen und darüber möchte ich euch heute berichten.


Zum Produkt:
Die Idee von Essknete ist ganz simpel: Viele Kinder stecken beim Spielen ja die Spielsachen in den Mund. Vor allem bei Knete ist das nicht so gut. Genau hierfür wurde Essknete entwickelt. Die geschmeidige, gut formbare Knetmasse ist schon im rohen Zustand essbar. Die fertigen Knetkunstwerke kann man anschließend backen und essen.

Qualität Made in Germany: Essknete wird in Deutschland von einem der führenden Hersteller von Backmischungen, der RUF Lebensmittelwerke KG, Quakenbrück, unter Einhaltung strenger Richtlinien (DIN EN ISO 9001, HACCP-Konzept) hergestellt. Dabei werden nur beste Lebensmittel verwendet. Das Institut SGS Fresenius führt regelmäßig Untersuchungen zu Sicherheit und Verträglichkeit durch. Alle Zutaten sind als Lebensmittel zugelassen und werden auf der Verpackung deklariert. Die Zubereitung erfolgt immer frisch, Konservierungsmittel sind daher unnötig.

Zum Test:
Meine beiden Jungs sind mit fast 4 und 6 Jahren zum Glück aus dem Alter raus wo sie sich alles in den Mund stecken. Wir haben jedoch jedesmal Drama wenn wir etwas backen. Sie möchten gerne vom Teig naschen und ich erlaube es nicht, da in den meisten Teigen ja rohe Eier sind und wir wissen alle dass das nicht sehr gesund ist.
Deshalb fand ich die Essknete nicht schlecht und habe sie mit in mein Testpaket gewählt.
Am Mittwoch war es nun so weit und wir haben die Essknete ausprobiert. In dem praktischen Eimer befinden sich 4 Packungen mit dem Pulver zum Anrühren der Essknete (jeweils 1 x in rot, gelb, blau und grün) 1 Spritze zum genauen abmessen des Wassers, 1 Art Werkzeug zum Gestalten und ein Infoblatt.

Meine Jungs haben sich für die Farben grün und gelb entschieden. Das Anrühren der Masse ist ganz einfach:
Inhalt eines Beutels in eine Schüssel geben, mit der mitgelieferten Spritze 15 ml Wasser zugeben, mit einem Löffel leicht verrühren und dann ca. 2 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.



Dann kann der Knetspaß beginnen. Beim anrühren des grünen Teiges waren meine Kinder total fasziniert, da das Pulver die gleiche gelbliche Farbe hatte wie das Pulver für die gelbe Farbe, nach dem Hinzufügen des Wassers hat sich jedoch die Farbe dann doch noch zu grün verändert. Die Farben sind recht kräftig und auf der Packung ist extra auch angezeigt, dass man, wenn man die verschiedenen Farben mischt, neue Farben kreieren kann.
Wir haben dann also fleißig drauf los geknetet und ich musste wieder einmal feststellen, dass es für die Jungs viel lustiger ist alles zu knötschen und zu mantschen, als wirklich etwas zu gestalten. Sie haben viel lieber vom Teig genascht und Unsinn gemacht :-) Kleine Kunstwerke sind bei uns also ehr nicht entstanden. Und man kann den Teig auch nicht unendlich lange bearbeiten. Nach einiger Zeit wird er sonst grieselig. Als wir mit dem kneten fertig waren haben wir die Ergebnisse unserer Knetkunst auf ein Blech gelegt und ca. 10 Minuten im Ofen gebacken. Und als die Kekse abgekühlt waren haben die Jungs gleich los geknabbert. Der Teig hat ihnen in rohem Zustand jedoch besser geschmeckt, wahrscheinlich weil Teig ja normalerweise verboten ist.



Unser Fazit:
Essknete ist ein toller Spaß für Kinder, mit dem sie kreativ etwas gestalten können. Die gebackenen Kekse schmecken uns allen nicht so gut, aber ich habe mir schon überlegt, dass man sie ja evtl. mit Aromen wie Zitronat etwas aufpeppen kann, damit sie nicht so fad schmecken. Oder ich lass die Jungs beim nächsten Mal die fertigen Kunstwerke einfach gleich roh essen, dann spar ich mir auch den Strom fürs backen.
Alles in allem ist Essknete aber auf jeden Fall zu empfehlen, da es Spaß macht damit zu gestalten und wenn man das Ergebnis hinterher auch noch wegfuttern kann finden die Kinder das natürlich besonders klasse.

Freitag, 21. September 2012

tolles Gewinnspiel einer Bloggerkollegin

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch wieder einmal auf ein tolles Gewinnspiel einer meiner Bloggerkolleginnen hinweisen.

Marions Beauty- und Teststübchen ist ein noch relativ junger Blog, der jedoch schnell Leser gewonnen hat. Marion ist leidenschaftliche Verfolgerin von Trends im Beauty- und Lifestylebereich und auf ihrem Blog lässt sie uns an ihren Erfahrungen Teil haben.

Nun veranstaltet sie gerade ein tolles Gewinnspiel und sobald sie 111 Follower hat will sie 3 wahnsinns Beautysets im Wert von je ca. 40 Euro verlosen. Das sind wirklich tolle Gewinne.

Aber nicht nur wegen des Gewinnspiels möchte ich euch ihren Blog ans Herz legen. Ihre Berichte sind immer super geschrieben und ausführlich. Da macht das Lesen einfach Spaß.

Jetzt aber schnell zu Marions Beauty- und Teststübchen und überzeugt euch selbst von ihrer Test- und Bloggerleidenschaft.

Sonntag, 16. September 2012

Essence nail art magnetics + magnet

Nachdem ich von dem ARTDECO Magnetic Nagellack ja so begeistert war habe ich mich auf die Suche gemacht nach vergleichbaren Produkten und vor allem nach weiteren Magnetmustern.
Bloody hat mir dann erzählt, dass es von essence ein tolles Sternenmuster gibt. Bei meinem letzten Einkauf bei dm habe ich mich dann umgesehen und auch tatsächlich im essence Regal den Sternmustermagneten entdeckt. Dann habe ich mir auch gleich noch einen magnetics Nagellack von essence mitgenommen.

Ich habe beides nun ausprobiert und möchte euch hier gerne davon berichten.

essence nail art magnet:


Ein Sternmuster fand ich sehr interessant, also habe ich den Magneten voller Vorfreude ausgepackt und gleich ausprobiert. Ich wurde jedoch herb enttäuscht.
Die ersten Versuche haben leider gar nicht funktioniert und auch nach einigen Versuchen war ich mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden. Egal wie ich den Magneten über den Nagel gehalten habe, ich habe kein zufrieden stellendes Ergebnis erreicht. Das beste Ergebnis dass ich erreichen konnte war ein halber Stern auf der Spitze des Fingernagels. Der Magent ist bei meinem Test auf jeden Fall durchgefallen.

essence nail art magentics Nagellack:


Den essence nail art magnetics Nagellack gibt es in 5 topaktuellen Farben. Ich habe mich für magnetic red carpet entschieden. Die Anwendung des Nagellackes funktioniert wie bei ARTDECO auch: Nagellack auftragen und gleich im Anschluss den Magneten darüber halten.
Also Nagellackfläschchen geschüttelt und losgelegt. Ich hatte es am Vortag bereits mit dem Sternmagneten versucht, das Ergebnis war aber sehr schlecht. Es war kaum etwas zu erkennen und der stern war nur halb zu sehen. Deshalb habe ich es am nächsten Tag mit dem Magneten von ARTDECO versucht um zu testen woran es liegt dass es nicht so toll wird.
Mit dem Streifenmagneten wurde das Ergebnis etwas besser, aber es ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem tollen Ergebnis des ARTDECO Duos. Man erkennt das Streifenmuster nur, wenn das Licht im richtigen Winkel auf die Nägel fällt und auch dann ist es nur leicht zu erkennen.
Bei der Anwendung habe ich festgestellt, dass man den Nagellack auch recht großzügig auftragen muss, damit man überhaupt ein Ergebnis erreicht. Das hat jedoch den Nachteil dass es sehr lange dauert bis der Nagellack trocknet und man die nächsten 20 - 30 Minuten lieber nichts tun sollte wofür man die Hände benötigt.
Auch die Empfindlichkeit des Lackes lässt zu Wünschen übrig. Bereits nach einem halben Tag waren die Spitzen der Fingernägel abgeschlagen und der Lack hatte Macken.

Auf dem Bild seht ihr die lackierten Nägel. Auf dem Daumennagel habe ich noch einmal einen Stern versucht. Wie ihr seht ist das Ergebnis überhaupt nicht gut.

Mein Fazit:
Mein Fazit zu dem Magneten und dem dazu passenden Nagellack von essence lautet ganz eindeutig - nicht empfehlenswert. Das gewünschte Ergebnis konnte auch nach mehreren Versuchen leider nicht erreicht werden.
Da gebe ich gerne das 3fache aus und kaufe mir noch einige Artdeco Nagellacke und einzelne Magneten habe ich bereits in einigen Onlineshops entdeckt. Da werde ich mich mal noch umsehen und euch sofort berichten, wenn ich einen Magneten entdeckt habe der auch gut funktioniert.

Auslosung der Warner Bros DVD

So meine Lieben,

heute ist es nun so weit und ich habe die DVD des Filmes Project X ausgelost. Das Gewinnspiel fanden meine Leser wohl nicht ganz so interessant. Ich hatte ca. 50 Klicks auf den Post, aber nur 3 haben am Gewinnspiel teilgenommen. Nun ja, dann waren für die 3 die Changen größer.

Gewonnen hat:

Liebe Steff, ich habe dir gerade über deinen Blog eine Mail geschickt. Bitte schicke mir bis zum 22.09.2012 deine Anschrift, sonst muss ich den Preis anderweitig verlosen.

An alle anderen:
Keine Sorge, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt :-)

Mittwoch, 12. September 2012

tolles Bloggergewinnspiel

So meine Lieben,

bei mir ist seit 2 Tagen der Technikwurm drin. Deshalb hoffe ich, dass ich wenigstens keine Probleme beim Bloggen habe.

Denn ich möchte Euch heute unbedingt ein tolles Gewinnspiel meiner Bloggerkollegin Linda vorstellen. Anlässlich des 100. Lesers auf ihrem Blog verlost sie 3 tolle Gewinne.

Ihr könnt ganz einfach mitmachen:

Seid oder werdet Leser ihres tollen Blogs. Ihr müsst mind. 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Schon habt ihr euer erstes Los. Ihr könnt insgesamt 10 Lose sammeln. Alle weiteren Infos findet ihr auf dem Blog

Linda testet - Linda gewinnt - Linda empfiehlt

Nun drücke ich euch die Daumen fürs Gewinnspiel und wünsche der lieben Linda noch alles gute für ihren Blog und viele weitere Leser.

Sonntag, 9. September 2012

Blogawards

Ich habe wieder einmal einen Award bekommen oder besser gesagt sogar 2. Einen davon habe ich jedoch schon.

Nun aber der Reihe nach.

Von Ramona habe ich den Award

Liebster Blog Award!

verliehen bekommen.

Herzlichen Dank dafür liebe Ramona.

Wie bei allen Blogawards gilt es auch hier einige Regeln zu befolgen:

1.Poste den Award auf deinem Blog
2.Verlinke den Nominator
3.Gib den Award an 5 Blogger weiter, die weniger als 200 Leser haben und informiere sie darüber.

Nun habe ich mir erneut also 5 Blogs aussuchen können, die noch nicht so viele Leser haben, die ich euch aber gerne empfehlen möchte.

Den Blogaward möchte ich hiermit weitergeben an:

Melanie testet

Schnuppereule

Julias Beauty Blog

Tinchen testet gern

Marions Beauty- & Teststübchen

Ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei Ramona für die Verleihung des Blogawards.

Außerdem habe ich von Bloody den

Kinderschuhaward

erhalten. Diesen habe ich jedoch ja bereits vor 3 Wochen erhalten. Trotzdem möchte ich mich an dieser Stelle natürlich auch bei dir liebe Bloody herzlich dafür bedanken, dass du meinen Blog so toll findest dass du ihn gerne weiterempfiehlst. Das freut mich sehr.

Samstag, 8. September 2012

Mein erstes Testpaket von Kjero

Im Mai 2012 habe ich euch das neue Konsumgüterprotal Kjero hier vorgestellt.

Hier kann man sich anmelden, Produkte bewerten und auch monatlich auf ein Testpaket bewerben. Ich hatte von der Vorstellung noch einen Gutschein und somit die Gewissheit dass ich die von mir gewünschten Produkte auf jeden Fall bekomme.
Da es momentan eh recht ruhig ist, habe ich mir also ein Testpaket zusammen gestellt. Bei Kjero ist die Vorgehensweise etwas anders als bei den meisten anderen Produktprobenportalen. Ihr könnt euch hier ein Testpaket mit 3 Wunschartikeln zusmmenstellen. Zur Auswahl stehen aktuell 4 verschiedene Artikel. Als ich mein Testpaket zusammen gestellt habe waren es ca. 10 Artikel die zur Auswahl standen. Die Artikel wechseln auch immer wieder. Es rentiert sich also regelmäßig vorbei zu schauen.

Normalerweise stellt man sich also sein Testpaket zusammen und bewirbt sich darauf. Mit etwas Glück bekommt man dann die gewünschten Artikel zum Testen nach Hause.

Mein Testpaket kam diese Woche an und ich habe mir folgende Artikel ausgesucht:




Meine beiden Jungs haben sich über das Testpaket sehr gefreut, wie ihr euch sicher vorstellen könnt. Am liebsten hätten sie gleich mit dem Testen angefangen und ich musste sie da erst einmal bremsen. Die Essknete haben wir uns für einen Tag mit schlechtem Wetter aufgehoben.

Nun möchte ich euch die Produkte aber erst einmal vorstellen:

Seeberger Erdnuss-Cashew-Mix Thai-Style
Die Firma Seeberger produziert wertvolle Snacks. Seit über 160 Jahren bietet Seeberger veredelte Natur und damit natürlich mehr Geschmack beim Knabbern, Snacken, Kochen und Backen. Seeberger hat über 80 Sorten im Programm.
Der Erdnuss-Cashew-Mix besteht zu 57 % aus Erdnüssen und 38 % Cashewkernen gewürzt mit Thai Sweet Chili Geschmack.Ein Pack hat 80 g Inhalt und damit eine gute Snackgröße. Besonders praktisch finde ich die Verpackung. Zum Öffnen zieht man oben die Verpackung auf und kann sie danach wieder zu kleben.
Das Produkt selbst konnte mich jedoch leider gar nicht überzeugen. Geschmacklich finde ich den Mix nicht so gut. Irgendwie fehlt da der Pfiff. Die Gewürzmischung ist jedoch so dominant, dass der Eigengeschmack der Erdnüsse und Cashewkerne fast komplett fehlt. Wenn ich Nüsse esse, möchte ich dass sie auch danach schmecken. Und das kann ich vom Seeberger Produkt leider nicht behaupten. Ich kann den Seeberger Erdnuss-Cashew-Mix Thai-Style also nicht empfehlen.

Dreh und Trink
Dreh und Trink ist meiner Meinung nach ein echtes Kultgetränk. Ich habe es als Kind ebenfalls schon sehr gerne getrunken und auch meine Kinder sind ganz begeistert davon. In unserem Testpaket war ein tolles Paket mit den 5 Standardsorten - Cola, Kirsche, Waldbeere, Apfel und ganz neu Erdbeere.

Dreh und Trink ist ein kohlensäurefreies Erfrischungsgetränk aus natürlichem Fruchtsaftkonzentrat, Rübenzucker, Zitronensäure und kristallklarem, hochwertigen Quellwasser aus eigenen Quellen am Fuße des Schneeberges in Niederösterreich. Die Dreh und Trink Fruchtsaftlimonaden enthalten keine künstlichen Aromen, keine künstlichen Süßstoffe, keine Farbstoffe (*außer der Sorte Cola), keine Geschmacksverstärker und keine Kohlensäure!


Inzwischen haben sich meine beiden Mäuse über die Drehdrinks her gemacht und fanden sie alle sehr lecker. Nur Waldbeere hat sie nicht so begeistert. Alle anderen würden sie jederzeit wieder trinken.
Ich persönlich mag Dreh und Trink nicht so gerne, als ich noch ein Kind war fand ich sie jedoch ebenfalls super. Jetzt finde ich sie recht süß. Aber sie haben einen authentischen Geschmack. Und es spricht natürlich dafür dass sie keine künstlichen Aromen, Süßstoffe und Geschmacksverstärker enthalten. Deshalb landen sie auch immer wieder einmal bei uns im Einkaufswagen.

Essknete
Die Essknete wird von einem der führenden Backwarenhersteller RUF Lebensmittel KG, Quakenbrück, hergestellt und verfügt daher über beste Qualität „Made in Germany“. Außerdem wird die Qualität der Essknete dauerhaft von SGS Freserius überwacht und führt regelmäßig Untersuchungen zu Sicherheit und Verträglichkeit durch. Das SGS INSTITUT FRESENIUS gehört zu den führenden Anbietern für nicht-medizinische Laboranalytik in Europa.
Die Essknete ist die einzige und erste Knete auf der Welt, die nach Lebensmittelrichtlinien und nicht nach Spielzeugrichtlinien hergestellt wird.

Was beinhaltet eine Packung Essknete?
Eine Packung Essknete beinhaltet vier Beutel Essknete-Pulver in den folgenden Farben: Rot, Gelb, Blau und Grün. Eine Packung Essknete reicht in etwa für ein Backblech und 2-3 Kindern (abhängig vom Alter der Kinder) aus. Die Verwendung der Essknete wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Um weitere Farben zu bekommen, kann die Essknete nach dem Verrühren auch einfach miteinander verknetet werden. So lernt Dein Kind auch noch spielend etwas über die Farbenlehre.

Wie bereitet man die Essknete zu?
Essknete funktioniert wie eine Backmischung. Einfach mit Wasser anrühren und den dann etwas brüchigen Teig so lange kneten, bis eine homogene Knetmasse entsteht und an der Schüssel keine Knetreste mehr zu finden sind. Der bunte Teig lässt sich wunderbar formen, da er weich und geschmeidig ist und nicht an den Fingern kleben bleibt. Essknete kann auf die verschiedensten Arten geformt und gestaltet werden. Man kann die Essknete mit einem Nudelholz ausrollen und Formen und Figuren ausstechen oder ausschneiden. Man kann die Essknete aber auch mit den Händen formen, je nachdem welches Motiv oder Figur entstehen soll. Anbei findest Du auch noch ein Video, in dem die Zubereitung erklärt wird.

Die Essknete hat überzeugt und hat bereits folgende Preise verliehen bekommen:
• 2007 “Anuga Taste Award” in Deutschland
• 2010 “Grand prix de la Presse” in Frankreich
• 2010 “Toy of the Year” in Australien
• 2010 ”Toy Star Award” in China
• 2011 ”Hobby Award” in Japan

Auf www.essknete.de findest Du noch weitere Infos zur Essknete, sowie tolle Tipps und Tricks, lustige Knetvorlagen und vieles mehr!

(Essknete besteht aus folgenden Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Hühnervolleipulver, pflanzliches Fett, Weizenstärke, modifizierte Stärke, Glucosesirup, Maltodextrin, färbendes Lebensmittel Rote-Bete-Pulver, färbendes Frucht- und Pflanzenextrakt Kurkuma, Milcheiweiß, Aroma, Farbstoff E 133. (Stand April 2010))

Bisher fand ich die Idee von Essknete immer nicht so gut. Immerhin bringt man den Kindern ja bei, dass sie keine Knete essen dürfen und dann hat man plötzlich welche, bei der sie das dürfen. Deshalb fand ich den Test so toll und außerdem sind meine mit 3 (fast 4) und 6 Jahren nun doch aus dem Alter raus wo sie alles in den Mund stecken.

Wir haben die Essknete noch nicht getestet, da das meiner Meinung nach eine tolle Idee für einen verregneten Tag ist an dem sich die Kinder zu Hause langweilen. Da das Wetter momentan ja noch so toll ist sind wir ständig unterwegs und hatten deshalb noch keine Gelegenheit zu testen. Sobald sich jedoch eine gute Gelegenheit geboten hat und wir getestet haben folgt ein Bericht.

ARTDECO Magnetic Nagellack

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch ausnahmsweise mal wieder ein Produkt vorstellen dass ich mir selbst gekauft und nicht zum Testen bekommen habe.

Es handelt sich hierbei um den ARTDECO Magnetic Nail Lacquer.


Schon vor einiger Zeit wurde ich auf den neuen Nagellack von ARTDECO aufmerksam und dachte mir dass ich den bei Gelegenheit einmal ausprobieren muss. Bei meinem letzten Shoppingtrip in der Innenstadt bin ich dann zu Karstadt und habe den Nagellack auch gleich gefunden. Sehr toll fand ich, dass dort einer zum Ausprobieren stand. Das habe ich dann auch gleich getan und war vom Ergebnis total begeistert.

Aber erst einmal möchte ich euch das Produkt vorstellen:

Bei Magnetic handelt es sich um einen Nagellack mit Nail Art-Effekt. Es gibt ja wahre Künstler wenn es ums Lackieren von Nägeln geht. Ich habe das bisher sehr einfach gehalten. Eine Farbe aussuchen, lackieren und aufpassen dass es möglichst sauber aussieht. Mit der revolutionären Nagellack-Textur kann man einen wunderschönen Nail-Art-Effekt in nur wenigen Minuten kreieren.

Die Spezialtextur des Nagellacks enthält winzige metallische Pearlpartikel. Befindet sich der Magnet über dem Nagel, bewegt sich der spezielle Pearl mittels magnetischer Kräfte in Richtung des Musters, das in dem Magneten "verborgen ist" und erzeugt einen faszinierenden Effekt auf dem Nagel.

Die Nägel sehen professionell gepflegt aus und werden ein Blickfang bei jeder Gelegenheit!

Der Magnetic Nail Lacquer ist in 8 wunderschönen Farben inklusive eines Magneten erhältlich und kostet 9,95 Euro.

Die Auswahl fiel mir wirklich nicht leicht, da es ganz tolle Farben gibt. Ich habe mich dann für den Farbton 40 magnetic purple entschieden. Zuhause habe ich mir dann gleich mal die Nägel gemacht und das Ergebnis war sehr gut. Bis auf einen Nagel waren alle bereits bei der ersten Anwendung perfekt. Es ist sicher etwas umständlicher als sich mit normalem Nagellack die Nägel zu lackieren, da man ja als erstes den Nagel lackiert und dann über den noch feuchten Nagel den Magneten halten muss. Man kann also nicht alle 5 Finger direkt nacheinander lackieren, sondern lackiert den Nagel, hält den Magneten darüber und wiederholt das ganze dann beim nächsten Nagel. Nach 2 - 3 Nägeln sollte man den Nagellack dann auch erneut schütteln habe ich festgestellt. Anscheinend setzen sich die winzigen metallischen Pearlparikel recht schnell wieder am Fläschchenboden ab.


Das Ergebnis finde ich persönlich aber auf jeden Fall super und ich wurde bereits mehrfach auf meine tollen Fingernägel angesprochen. Wenn ich das nächste Mal bei Karstadt oder Douglas bin werde ich mir auf jeden Fall noch 1 oder 2 andere Farben holen mit denen ich bereits liebäugel.

Warner Bros Project X DVD Gewinnspiel

So meine Lieben,

heute habe ich was ganz besonderes für euch.

Warner Bros. kündigt die Veröffentlichung von Project X auf Blu-ray und DVD an und ich habe die Chance erhalten, die exklusive Project X Blog-App zu teilen und eine Kopie des Films an einen von Euch zu verschenken.



Einige fragen sich nun vielleicht was Project X ist. Hier eine kleine Filmzusammenfassung:
J.B. und Costa sind zwei Schüler auf der High School und möchten zum Geburtstag ihres Freundes Thomas eine Party schmeissen, damit sie zu den beliebtesten Kids der Schule werden. Dax, der Filmschnitt-Student, nimmt den ganzen Abend auf und die Lage gerät bald außer Kontrolle. Polizei, verrückte Drogendealer, Zwerge, das SWAT-Team und gestohlene Gnome sind nur ein paar der verrückten Dinge, die in Project X geschehen!

Auf der Projekt X Blog-App habt Ihr außerdem noch folgende Möglichkeiten:

  • Partynamen Generator: Wenn Ihr hier euren Namen eingebt erstellt der Generator euch einen Party-Spitznamen
  • wenn Ihr auf den Zwerg klickt könnt ihr ein Persönlichkeitsquiz absolvieren und herausfinden ob Ihr vielleicht Musikminister oder Schürzenjäger seid
  • den Trailer zum Film sehen


Klickt einfach auf das Bild und ihr taucht ein in die Welt von Project X. Ich bin schon sehr gespannt was ihr zu der Aktion sagt. Ich freue mich auf rege Kommentare. Postet mir doch z. B. euren Partynamen. Mein Partyname ist "Krankenschwester Fallschirmjäger" Unter allen Kommentatoren verlose ich dann die Project X DVD. Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.09.2012. Und nun wünsch ich euch viel Spaß und viel Glück.

Das Gewinnspiel erfolgt in Kooperation mit Warner Bros. und die hier gezeigten Inhalte wurden mir von Warner Bros. zur Verfügung gestellt!

Freitag, 7. September 2012

DR. KARG

Bei meinem letzten Einkauf bin ich auf die Brotsnacks der Firma Dr. Karg gestossen und habe mich einmal näher über den Hersteller informiert. Der Firmensitz ist wie ich festgestellt habe gar nicht so weit von mir entfernt in Schwabach.

DR. KARG stellt exquisiten Brotgenuss her der sich auch hervorragend zum snacken eignet. Bei Dr. Karg handelt es sich um ein Familienunternehmen welches seine Erfolgsgeschichte vor über 62 Jahren mit einer kleinen Dorfbäckerei begonnen hat.
Im Frühjahr 2000 wurde mit der Knäckebrotproduktion begonnen. 2001 ist Dr. Karg in den Bio-Markt mit Bio Feinschmecker Knäckebrot eingestiegen.
Seitdem wächst Dr. Karg ständig und bringt immer wieder neue und interessante Produkte auf den Markt.

Dr. Karg hat folgende Produkte im Programm:

  • Feinschmecker Knäckebrot
  • Bio Feinschmecker Knäckebrot
  • Knäcke-Snack (als normalen Vollkorn-Snack und in Bio-Qualität)
  • Elisen-Lebkuchen

Ich möchte euch heute gerne die 2 folgenden Produkte vorstellen, die mir Dr. Karg freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt hat:

Knäcke Snack Käse und
Knäcke Snack Saaten


Alle Knäcke Snack Produkte zeichen sich durch folgendes aus:

  • gebacken aus bestem Vollkorn-Mehl
  • rein natürlich, ohne Gentechnik
  • ohne Aromen und Geschmacksverstärker
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe

Knäcke Snack Käse

Der Käse Snack besteht aus feinstem Vollkorn-Knäcke und ist mit Emmentaler und leckeren Kürbiskernen gebacken. Der Käsegeschmack ist nicht zu stark und der Snack ist richtig schön knusprig. Ich finde den Käse Snack richtig lecker und sättigend. Für mich eine echte Alternative zu Chips und sonstigen Knabbereien.
Den Käse Snack gibt es in der 110 g Tüte. Eine sehr gute Größe wie ich finde. Die Tüte lässt sich leicht aufreißen was praktisch ist wenn man unterwegs ist. Außerdem hat sie einen guten Stand und die Öffnung der Tüte ist groß genug um bequem hinein zu greifen.

Knäcke Snack Saaten

Hier wurde feinstes Vollkorn-Knäckebrot mit leckerem Sesam und Leinsamen gebacken. Auch hier sollte man gute Zähne haben, da es ganz schön knackt beim drauf beißen. Ich hatte die Packung auf dem Spielplatz dabei und wir haben zu sechst probiert (2 Erwachsene und 4 Kinder). Mein Großer fand den Knäckesnack Klasse. Die anderen Kinder waren nicht so begeistert. Meiner Freundin und mir haben sie jedoch sehr gut geschmeckt und es ist wie bei Chips. Wenn man einmal anfängt kann man erst wieder aufhören wenn die Tüte leer ist.

Mein Fazit:
Die von mir getesteten Produkte von Dr. Karg waren sehr lecker und konnten mich auf jeden Fall überzeugen. Ich werde bei nächster Gelegenheit auch noch einige andere ausprobieren und kann sie weiterempfehlen.

Dr. Karg Feinschmecker Knäckebrot erhaltet ihr im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel sowie im Bio-Fachmarkt. Zum Beispiel in Teilen der Edeka und Rewe, bei Bartels Langness, Bünting, Wasgau, Coop SH, Tengelmann, tegut, sky, KaDeWe, Galeria Kaufhof und Karstadt.
Im Bio-Fachhandel findet ihr DR KARG Bio Feinschmecker Knäckebrot bei Ebl und denn´s biomarkt.

Vielleicht konnte ich euch ja Apetit machen und ihr achtet bei eurem nächsten Lebensmittel mal darauf ob ihr die Feinschmecker Knäckebrote auch bei euch findet.
Guten Apetit wünsch ich euch.

Und vielen Dank an Dr. Karg für diesen leckeren Produkttest.

Anginosan von Tetesept

Tetesept war vor kurzem auf seiner Homepage auf der Suche nach Testern für die neuen Anginosan Halstabletten zuckerfrei. Da ich sowieso mit einer Erkältung gekämpft habe habe ich mich gleich mal beworben und einige Tage später lag auch schon ein gepolsterter Umschlag im Briefkasten und in dem Umschlag befand sich eine Packung Anginosan.

Zum Produkt:
Anginosan Halstabletten zuckerfrei lindern Halsschmerzen und Entzündungen in Mund und Rachen schnell und lang anhaltend.

Der klinisch geprüfte Wirkstoff Polyhexanid hat wundheilende Eigenschaften, wodurch der Halsschmerz nicht nur betäubt wird, sondern die entzündete Schleimhaut in Mund und Rachen verheilen kann.

Darüber hinaus wirken die Halstabletten antibakteriell und desinfizierend. Keime und Krankheitserreger werden so abgetötet.

Anginosan Halstabletten zuckerfrei - schnelle und wirksame Linderung bei Halsschmerzen:
1. Wirken bei Halsschmerzen schnell und lang anhaltend.
2. Lindern Entzündungen in Mund und Rachen.
3. Wirken desinfizierend und antibakteriell.

In einer Packung sind 20 Tabletten enthalten.



Zum Test:
Schlecht für den Test war dass die Halsschmerzen sich schon gelegt hatten als mich die Tabletten erreicht haben. Auch der Husten hatte sich zum Glück schon gelegt und war nicht mehr ganz so schlimm. Natürlich habe ich die Tabletten trotzdem probiert um sie bewerten zu können.
Geschmacklich muss ich sagen sind sie nicht sehr gut. Ich kann jetzt auch nicht sagen nach was sie schmecken, weil ich keinen vergleichbaren Geschmack kenne.
Sie helfen jedoch sehr gut bei Halsschmerzen und Hustenreiz.

Mein Fazit:
tetesept Anginosan Halstabletten zuckerfrei schmecken zwar nicht besonders, aber sie helfen bei Halsschmerzen sehr gut. Im Gegensatz zu vergleichbaren Halstabletten, die dann immer leicht betäuben und ein komisches Gefühl im Mund hinterlassen sind sie auf jeden Fall viel besser und ich werde sie bei meiner nächsten Erkältung auf jeden Fall verwenden und auch im Bekanntenkreis empfehlen.

Dienstag, 4. September 2012

Lisa Freundeskreis Blogaward

Der Lisa freundeskreis hat ein neues Siegel mit dem man zeigen kann, dass man Produkttester im Lisa Freundeskreis ist.

Das Angebot nehme ich doch gerne an und habe gleich einmal das Siegel in die Seite integriert.

Außerdem möchte der Lisa freundeskreis das Engagement der Blogger und Bloggerinnen gern würdigen und belohnen und lost deswegen den Lisa freundeskreis Blogaward für Produkttest-Blogs aus! Hierfür habe ich mich auch beworben und ihr dürft mir die Daumen drücken, denn wenn ich einer der drei Gewinner bin kann ich auch noch einen tollen Preis gewinnen.

Sonntag, 2. September 2012

Fazit zu Bertolli

Ich hatte euch ja bereits hier berichtet, dass wir einer von 1865 Produkttestern für Bertolli sind. Nach Ablauf der Testphase ist es nun Zeit für unser Fazit.

Unser Fazit:
Ich gestehe: Ich gehöre zu den Leuten die immer nur die billigsten Nudeln kaufen, denn ich sehe einfach geschmacklich keinen großen Unterschied zu den teuren Nudeln. Meine Maxime bei Pasta lautet: auf die Sauce kommt es an und das wurde mir bei diesem Test auch wieder bestätigt. Ich habe extra einige Nudeln ohne Sauce probiert. Der einzige Unterschied zu meinen normalen Nudeln war der, dass ich finde die Bertolli Pasta ist etwas leicht süßlich, sonst ist das meiner Meinung nach genau das gleiche.
Von der Sauce kann man das jedoch nicht behaupten. Die ist einfach einmalig lecker und das Geld das ich mir bei den Nudeln spare gebe ich gerne für die Sauce aus wenn ich keine Zeit habe selbst eine zu zaubern. Die Bertolli Pasta Saucen sind fruchtig und ausgewogen gewürzt. Sie kommt wirklich sehr nah an eine selbstgemachte Tomatensauce ran und ich werde auf jeden Fall auch noch die anderen Pasta Saucen von Berolli probieren und mir für Tage an denen es schnell gehen muss einige Gläser zulegen.