Samstag, 8. September 2012

Mein erstes Testpaket von Kjero

Im Mai 2012 habe ich euch das neue Konsumgüterprotal Kjero hier vorgestellt.

Hier kann man sich anmelden, Produkte bewerten und auch monatlich auf ein Testpaket bewerben. Ich hatte von der Vorstellung noch einen Gutschein und somit die Gewissheit dass ich die von mir gewünschten Produkte auf jeden Fall bekomme.
Da es momentan eh recht ruhig ist, habe ich mir also ein Testpaket zusammen gestellt. Bei Kjero ist die Vorgehensweise etwas anders als bei den meisten anderen Produktprobenportalen. Ihr könnt euch hier ein Testpaket mit 3 Wunschartikeln zusmmenstellen. Zur Auswahl stehen aktuell 4 verschiedene Artikel. Als ich mein Testpaket zusammen gestellt habe waren es ca. 10 Artikel die zur Auswahl standen. Die Artikel wechseln auch immer wieder. Es rentiert sich also regelmäßig vorbei zu schauen.

Normalerweise stellt man sich also sein Testpaket zusammen und bewirbt sich darauf. Mit etwas Glück bekommt man dann die gewünschten Artikel zum Testen nach Hause.

Mein Testpaket kam diese Woche an und ich habe mir folgende Artikel ausgesucht:




Meine beiden Jungs haben sich über das Testpaket sehr gefreut, wie ihr euch sicher vorstellen könnt. Am liebsten hätten sie gleich mit dem Testen angefangen und ich musste sie da erst einmal bremsen. Die Essknete haben wir uns für einen Tag mit schlechtem Wetter aufgehoben.

Nun möchte ich euch die Produkte aber erst einmal vorstellen:

Seeberger Erdnuss-Cashew-Mix Thai-Style
Die Firma Seeberger produziert wertvolle Snacks. Seit über 160 Jahren bietet Seeberger veredelte Natur und damit natürlich mehr Geschmack beim Knabbern, Snacken, Kochen und Backen. Seeberger hat über 80 Sorten im Programm.
Der Erdnuss-Cashew-Mix besteht zu 57 % aus Erdnüssen und 38 % Cashewkernen gewürzt mit Thai Sweet Chili Geschmack.Ein Pack hat 80 g Inhalt und damit eine gute Snackgröße. Besonders praktisch finde ich die Verpackung. Zum Öffnen zieht man oben die Verpackung auf und kann sie danach wieder zu kleben.
Das Produkt selbst konnte mich jedoch leider gar nicht überzeugen. Geschmacklich finde ich den Mix nicht so gut. Irgendwie fehlt da der Pfiff. Die Gewürzmischung ist jedoch so dominant, dass der Eigengeschmack der Erdnüsse und Cashewkerne fast komplett fehlt. Wenn ich Nüsse esse, möchte ich dass sie auch danach schmecken. Und das kann ich vom Seeberger Produkt leider nicht behaupten. Ich kann den Seeberger Erdnuss-Cashew-Mix Thai-Style also nicht empfehlen.

Dreh und Trink
Dreh und Trink ist meiner Meinung nach ein echtes Kultgetränk. Ich habe es als Kind ebenfalls schon sehr gerne getrunken und auch meine Kinder sind ganz begeistert davon. In unserem Testpaket war ein tolles Paket mit den 5 Standardsorten - Cola, Kirsche, Waldbeere, Apfel und ganz neu Erdbeere.

Dreh und Trink ist ein kohlensäurefreies Erfrischungsgetränk aus natürlichem Fruchtsaftkonzentrat, Rübenzucker, Zitronensäure und kristallklarem, hochwertigen Quellwasser aus eigenen Quellen am Fuße des Schneeberges in Niederösterreich. Die Dreh und Trink Fruchtsaftlimonaden enthalten keine künstlichen Aromen, keine künstlichen Süßstoffe, keine Farbstoffe (*außer der Sorte Cola), keine Geschmacksverstärker und keine Kohlensäure!


Inzwischen haben sich meine beiden Mäuse über die Drehdrinks her gemacht und fanden sie alle sehr lecker. Nur Waldbeere hat sie nicht so begeistert. Alle anderen würden sie jederzeit wieder trinken.
Ich persönlich mag Dreh und Trink nicht so gerne, als ich noch ein Kind war fand ich sie jedoch ebenfalls super. Jetzt finde ich sie recht süß. Aber sie haben einen authentischen Geschmack. Und es spricht natürlich dafür dass sie keine künstlichen Aromen, Süßstoffe und Geschmacksverstärker enthalten. Deshalb landen sie auch immer wieder einmal bei uns im Einkaufswagen.

Essknete
Die Essknete wird von einem der führenden Backwarenhersteller RUF Lebensmittel KG, Quakenbrück, hergestellt und verfügt daher über beste Qualität „Made in Germany“. Außerdem wird die Qualität der Essknete dauerhaft von SGS Freserius überwacht und führt regelmäßig Untersuchungen zu Sicherheit und Verträglichkeit durch. Das SGS INSTITUT FRESENIUS gehört zu den führenden Anbietern für nicht-medizinische Laboranalytik in Europa.
Die Essknete ist die einzige und erste Knete auf der Welt, die nach Lebensmittelrichtlinien und nicht nach Spielzeugrichtlinien hergestellt wird.

Was beinhaltet eine Packung Essknete?
Eine Packung Essknete beinhaltet vier Beutel Essknete-Pulver in den folgenden Farben: Rot, Gelb, Blau und Grün. Eine Packung Essknete reicht in etwa für ein Backblech und 2-3 Kindern (abhängig vom Alter der Kinder) aus. Die Verwendung der Essknete wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Um weitere Farben zu bekommen, kann die Essknete nach dem Verrühren auch einfach miteinander verknetet werden. So lernt Dein Kind auch noch spielend etwas über die Farbenlehre.

Wie bereitet man die Essknete zu?
Essknete funktioniert wie eine Backmischung. Einfach mit Wasser anrühren und den dann etwas brüchigen Teig so lange kneten, bis eine homogene Knetmasse entsteht und an der Schüssel keine Knetreste mehr zu finden sind. Der bunte Teig lässt sich wunderbar formen, da er weich und geschmeidig ist und nicht an den Fingern kleben bleibt. Essknete kann auf die verschiedensten Arten geformt und gestaltet werden. Man kann die Essknete mit einem Nudelholz ausrollen und Formen und Figuren ausstechen oder ausschneiden. Man kann die Essknete aber auch mit den Händen formen, je nachdem welches Motiv oder Figur entstehen soll. Anbei findest Du auch noch ein Video, in dem die Zubereitung erklärt wird.

Die Essknete hat überzeugt und hat bereits folgende Preise verliehen bekommen:
• 2007 “Anuga Taste Award” in Deutschland
• 2010 “Grand prix de la Presse” in Frankreich
• 2010 “Toy of the Year” in Australien
• 2010 ”Toy Star Award” in China
• 2011 ”Hobby Award” in Japan

Auf www.essknete.de findest Du noch weitere Infos zur Essknete, sowie tolle Tipps und Tricks, lustige Knetvorlagen und vieles mehr!

(Essknete besteht aus folgenden Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Hühnervolleipulver, pflanzliches Fett, Weizenstärke, modifizierte Stärke, Glucosesirup, Maltodextrin, färbendes Lebensmittel Rote-Bete-Pulver, färbendes Frucht- und Pflanzenextrakt Kurkuma, Milcheiweiß, Aroma, Farbstoff E 133. (Stand April 2010))

Bisher fand ich die Idee von Essknete immer nicht so gut. Immerhin bringt man den Kindern ja bei, dass sie keine Knete essen dürfen und dann hat man plötzlich welche, bei der sie das dürfen. Deshalb fand ich den Test so toll und außerdem sind meine mit 3 (fast 4) und 6 Jahren nun doch aus dem Alter raus wo sie alles in den Mund stecken.

Wir haben die Essknete noch nicht getestet, da das meiner Meinung nach eine tolle Idee für einen verregneten Tag ist an dem sich die Kinder zu Hause langweilen. Da das Wetter momentan ja noch so toll ist sind wir ständig unterwegs und hatten deshalb noch keine Gelegenheit zu testen. Sobald sich jedoch eine gute Gelegenheit geboten hat und wir getestet haben folgt ein Bericht.

Kommentare:

  1. Super bericht macht spass zu lesen und die vorfreude auf mein Paket auf das ich mich beworben habe steigt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich dass dir der Bericht gefällt :-) Hoffe du hast dich beworben als die Auswahl noch Groß war ;-) Und drück dir die Daumen dass du dein Paket auch bekommst.
      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  2. Habe dir soeben einen Award für deinen Blog verliehen:
    http://bloody696.blogspot.de/2012/09/mein-dritter-award.html

    Wenn du möchtest, kannst du ihn annehmen - wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm ;-)

    Liebe Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bloody,

      den hab ich aber schon vor ein paar Wochen bekommen :-)

      Aber macht nichts. Davon kann man nie genug haben.

      Liebe Grüße
      Testtante Manu

      Löschen
  3. Einen interessanten Blog hast du! Bin nun auch dein Leser und würde mich über einen Besuch von dir bei mir freuen! Liebe Grüße, Anna

    http://jucheer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Anna,
      freut mich dass dir mein Blog gefällt. Ich habe gerade auf eurem vorbei gesehen und gleich mal die Gegenverfolgung aufgenommen :-)
      Freu mich auf viele tolle Berichte von euch.
      Liebe Grüße
      Testtante

      Löschen
  4. Ich habe mich nun auch bei Kjero angemeldet, bin gespannt, wann es klappt ;-)
    LG von Deiner neuen Leserin spari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Spari,
      willkommen auf meinem Blog :-)
      Drück dir für dein Kjero-Paket ganz fest die Daumen.
      Habe gleich mal die Gegenverfolgung aufgenommen.
      Liebe Grüße von der
      Testtante

      Löschen