Mittwoch, 31. Oktober 2012

Mia von Freixenet

Heute möchte ich euch auf eine tolle neue Aktion von brandnooz hinweisen. Denn brandnooz ist gerade auf der Suche nach Testern für die neuen Mia-Weine von Freixnet.


Extravaganz und Tradition

Die junge spanische Winzerin Gloria Collell ließ sich von ihrer Heimatstadt Barcelona und dem katalanischen Flair inspirieren und kreierte mit der Unterstützung des Familienunternehmens Freixenet die Mia-Weine speziell abgestimmt auf die Wünsche weiblicher Genießer. Mit ihrer wunderbaren Geschmeidigkeit passen sie hervorragend zu Tapas und anderen mediterranen Gerichten. Die Bouquets der beiden Weine rangieren von vollmundig-fruchtig bis harmonisch und frisch. Die perfekte Verbindung aus spanischer Tradition und modernem Weingenuss.

Ein Wein für Genießer



Der tiefrote Mia Tinto passt mit seinen Aromen von Cassis, Brombeere und Karamell hervorragend zu Tapas wie gefüllten Datteln im Speck oder gegrilltem mediterranen Gemüse. Der lebendige und harmonische Mia Blanco schmeckt zu Fisch und Geflügel besonders gut. Eisgekühlt ein Genuss vom ersten bis zum letzten Schluck!

Für mich persönlich hört sich das nach einem tollen Produkt an. Bei uns in Franken gibt es ja neben den vielen verschiedenen Bieren auch noch den bekannten Frankenwein in den Bocksbeuteln. Ich trinke gerne mal in geselliger Runde ein Glas Wein, jedoch bin ich kein großer Fan von Frankenwein. Ich steh mehr auf die südlichen, mediteranen Weine.

Falls ihr euch von diesem Test auch angesprochen fühlt könnt ihr euch bei brandnooz bewerben. Hierfür gibt es 2 Möglichkeiten. Die klassische Bewerbung über einen Fragebogen oder ihr versucht euer Glück über das brandwheel. Denn auch hier werden einige Plätze vergeben. Wenn Du als Produkttester von brandnooz bestätigt worden bist, darfst Du Deine Freunde zu einem gemeinsamen Abend mit Freixenet Mia einladen. Sobald fünf von ihnen zugesagt haben, kann der Test starten. Du erhältst von brandnooz Anfang Dezember ein Paket mit 2 großen und 6 kleinen Flaschen Freixenet Mia, die Du nach Herzenslust mit Deinen Freunden testen kannst.

Ich bewerbe mich auf jeden Fall und drücke euch die Daumen für eure Bewerbung und einen tollen Abend wenn ihr zu den ausgewählten gehört.

Sonntag, 28. Oktober 2012

Head & Shoulders Apple Fresh

Die testladies haben Testerinnen für das neue head & shoulders Apple Fresh gesucht. Da ich jetzt wo die kalten Jahreszeiten kommen wieder mehr mit meiner Schuppenflechte zu kämpfen habe und auch sehr unter trockener Kopfhaut leide und aufgrund dessen leider auch mit Schuppen zu kämpfen habe, habe ich mich für den Test angemeldet und vor kurzem kam auch die Meldung dass ich dabei bin.

Mein Testpaket hatte folgenden Inhalt:


1 x head & shoulders apple fresh Shampoo
1 x head & shoulders apple fresh Spülung

Zum Produkt:
Head & shoulders ist den meisten wahrscheinlich ein Begriff da es das meistverkaufte und am besten getestete Anti-Schuppen-Shampoo ist. Apple-Fresh ist die neueste Innovation aus dem Haus head & shoulders.

Appel Fresh hilft einem nicht nur dabei schuppenfreies Haar zu bekommen, mit dem neuen, wunderbar frisch duftenden head&shoulders apple fresh duften die Haare auch noch sehr gut.

Die Besonderheiten am neuen apple fresh Shampoo sind die Formel für unwiderstehlich schönes Haar, das sich noch länger frisch anfühlt, und sein unvergleichlicher Duft nach grünem Apfel, der wie ein Parfüm entwickelt wurde. Apple fresh hat einen überraschend frischen Duft, der sich aus einer Kopfnote, einer milden Herznote und einer lang anhaltenden Basisnote zusammensetzt. Das Ergebnis? Ihr Haar duftet noch länger umwerfend frisch und lädt zum Flirten ein!
Großartiges Aussehen, unwiderstehlicher Duft

74% der Frauen geben an, dass frisches, schönes Haar sie in Flirtlaune bringt. 91% meinen, dass es ihr Selbstbewusstsein stärkt. Und wir alle möchten umwerfend schönes, glänzendes Haar.

Wenn Sie an angenehm frisches, duftendes Haar denken, meinen die meisten Menschen frisch gewaschenes Haar. Umso besser, wenn Sie dieses Gefühl von Frische und Sauberkeit jetzt länger genießen und noch dazu bis zu 100% schuppenfreies Haar erleben können!

Die Kopfhaut spielt eine wichtige Rolle für unser Frischegefühl. Ohne Hautschuppen, Spannungsgefühl, Trockenheit und Juckreiz fühlt sich unsere Kopfhaut viel frischer an.

Die Parfümeure bei head&shoulders sind auf den neuen apple fresh Duft besonders stolz. Er wird als „eine wunderbar lebhafte Mischung aus frischen Früchten, Blumen und Moschusnoten“ beschrieben. Weiter heißt es: „Die Kopfnote setzt sich aus grünem Apfel, asiatischer Birne und saftigen wilden Erdbeeren zusammen. Die Herznote bildet ein Bouquet aus Lilien, Rosen und Jasmin, während die Basisnote aus warmen Holznoten und sanften Moschusdüften besteht.” Klingt gut? Es riecht sogar noch besser!

Mit der Pro Clean Technologie von head&shoulders werden Schmutz- und Stylingrückstände aus dem Haar entfernt, die Dreifach- Aktivformel verwöhnt Ihre Kopfhaut und verbessert die Beschaffenheit Ihres Haares. Der wunderbare Duft hält lange an, damit man sich noch länger noch frischer fühlen kann!

Tipps für tolle Haare erhaltet Ihr auch in folgendem Video:



Zum Test:
Mein Testpäckchen kam am 24.10.2012 direkt von head & shoulders. Natürlich habe ich das Duo sofort ins Badezimmer gestellt und beim Duschen abends gleich benutzt. Der erste Eindruck war schon einmal sehr gut. Beim Benutzen entfaltet sich ein frischer fruchtiger Apfelduft. Dieser Duft hält auch noch einige Zeit lang an. Wenn ich die Haare nachmittags wasche riecht man das Shampoo auch noch Abends. Wasche ich die Haare jedoch abends, wie ich es meistens tue, riecht man am nächsten Morgen jedoch leider nichts mehr von dem guten Duft. Das finde ich recht schade. Die Haare fühlen sich nach dem Waschen sehr gut an und lassen sich ganz einfach kämmen. Wenn sie trocken sind sind sie sehr weich und fühlen sich einfach toll an.
Die Antischuppen-Wirkung finde ich ebenfalls sehr gut. Hin und wieder leide ich wie gesagt bedingt durch die Schuppenflechte an Schuppen. Was natürlich nicht so schön ist, vor allem nicht wenn ich auf der Arbeit eine schwarze Bluse trage, denn dort sieht man es immer besonders deutlich. Das head & shoulders Duo verwende ich nun seit 5 Tagen und von Schuppen ist nichts mehr zu sehen.

Mein Fazit:
Nach 5 Testtagen kann ich sagen, dass ich vom neuen head & shoulders Apple Fresh sehr angetan bin. Es riecht sehr gut, die Haare fühlen sich gepflegt an und Schuppen sind kein Thema mehr.
Nun bin ich noch gespannt was der Langzeittest ergibt. Ich habe nämlich meistens das Problem, dass meine Haare wenn ich eine Zeit lang das gleiche Shampoo verwende anfangen sehr schnell zu fetten. Ob das auch hier wieder passiert wird sich noch in den nächsten Wochen zeigen.

Update 29.10.2012 16:46 Uhr:

Als hätte ich es gestern beim Posten schon geahnt. Seit heute Mittag sind meine Haare leider wieder recht strähnig. Das Problem hatte ich mit head & shoulders leider schon öfter. Ich habe meine Haare gestern nachmittag gegen 14 Uhr gewaschen und nicht einmal 24 Stunden später sehen sie schon strähnig aus. Für mich ist das Shampoo leider also nichts und ich werde es verschenken. Vielleicht sagt es einer Freundin von mir ja mehr zu.

Mövenpick Feinkostsalate

Hallo meine Lieben,

ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich zu den Glücklichen gehöre, die über die Markenjury die Mövenpick Feinkostsalate testen dürfen. Bei unserem ersten Paket waren ja leider fast alle Packungen der Salate defekt, so dass wir nicht wirklich testen konnten. Uns hat nun aber eine Ersatzlieferung erreicht und alle 20 Salate kamen wohlbehalten bei uns an.

Das Paket hatte folgenden Inhalt:


  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Geflügel Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Roter Herings Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Fleisch Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Käse Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Eier Salat
  • Anschreiben, Infobroschüren, Servietten, Rezeptblätter, Rezeptpostkarten

Zum Produkt:
Mövenpick ist vielen von euch wahrscheinlich hauptsächlich ein Begriff im Bereich Eis. Mövenpick stellt aber auch noch andere Produkte in Premium-Qualität mit natürlich belassenen Rohstoffen her - so auch die Mövenpick Feinkostsalate.
Die Feinkostsalate gibt es in 5 beliebten Sorten. Alle Mövenpick Feinkostsalate basieren auf einer leichten, frischen Saucenbasis, die mit Créme fraîche und Rahm verfeinert ist und sich durch ihre besondere Textur auszeichnet.

Fleischsalat mit extra viel Lyoner
Traditionell und besonders zugleich: Fein geschnittene Lyoner Fleischwurst mit Gewürzgürkchen und Senf verfeinert. Lyoneranteil: 40 %

Roter Heringssalat mit knackigen Äpfeln
Der Klassiker neu interpretiert: Extra feine Heringsstreifen (MSC zerifiziert), rote Bete und knackig Äpfel. Heringsanteil: 50 %

Geflügelsalat mit Mango und gegrillten Champignons
Variation aus ausgesuchter Hähnchenbrust, fruchtiger Mango, süßer Ananas und gegrillten Champignons. Geflügelanteil 40 %

Eiersalat mit gegrillten Champignongs NEU
- Beliebte Sorte im Segment der Feinkostsalat-Spezialitäten in Deutschland
- meist gewünschte "neue" Sorte im Rahmen des großen Mövenpick Produkttests im Lisa Freundeskreis
- Komposition aus Eiern (Bodenhaltung, 52 %), gegrillten Champignons und Frühlingszwiebeln in der typischen cremigen Mövenpick Feinkostsalatsauce.

Käsesalat mit Emmentaler
- Nur für kurze Zeit - Limited Edition 2012 NEU
- Differenzierendes und exklusives Angebot im Feinkostsalate-Regal
- Das pikant-fruchtige Genusserlebnis: Emmentaler Käse, Mandarinen und Kirschpaprika in der typischen cremigen Mövenpick Feinkostsalatsauce.

Alle Salate haben einen hohen Anteil an hochwertigen Zutaten. Sie werden ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Aromen hergestellt.

Die Feinkostsalate sind seit April 2012 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung variiert je nach Salat. So kostet der Fleischsalat: 0,99 Euro, der Geflügelsalat 1,29 Euro und alle anderen Salate 1,49 Euro. Abgepackt sind sie in praktische 125 g Becher.

Zum Test:
Selbstverständlich haben wir alle Sorten probiert und die Salate fleißig verteilt. Da das erste Paket ja leider beschädigt war konnte ich meinen ersten Plan leider nicht in die Tat umsetzen, denn eigentlich hatte ich vor am Geburtstag meines Sohnes den Besuch mit den Feinkostsalaten zu überraschen. Aber wir sind da ja flexibel und haben uns einfach was neues einfallen lassen. Einen Teil der Salate haben wir verteilt und den anderen Teil habe ich mit auf die Arbeit genommen. Früh vor der Arbeit habe ich beim Bäcker noch schnell frische Brötchen geholt und dann haben wir die Salate zusammen getestet. Die Meinungen gingen nicht sehr weit auseinander. Alle waren sich einig, dass die Salate zwar recht lecker sind, aber keiner würde sie sich kaufen, da sie nichts besonderes haben. Sicher schmecken sie etwas anders als z. B. die Salate von Homann, aber eben nicht viel besser.
Auch unsere anderen Mittester finden die Salate zwar sehr gut, aber nicht besonders.

Vor allem beim Heringssalat waren die Meinungen jedoch sehr unterschiedlich.
Ich persönlich finde ihn recht süß und vertrage ihn leider nicht besonders gut.
Meine Mama fand ihn recht essigscharf und meine Oma findet ihn mild und sehr bekömmlich. Ansonsten finde ich beim Heringssalat sehr gut, dass es schöne kleine Stückchen sind und man im Vergleich zu anderen Salaten den Hering auch nicht suchen muss.

Der Käsesalat ist nun nicht so mein Fall. Der Geschmack der Paprika ist mir persönlich zu dominant und auch der Emmentaler Käse ist in so großer Menge nicht so gut finde ich. Auch die meisten meiner Mittester fanden ihn nicht sehr gut, nur einer meinte, dass er sehr gut ist.

Der Geflügelsalat ist schön leicht und das Fleisch wirklich sehr zart. Hier fehlt mir aber der Pfiff. Er schmackt sehr fad.

Auch der Fleischsalat ist nichts besonderes und durchaus vergleichbar mit anderen Fleischsalaten die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Das war durchgehend die Meinung aller Mittester.

Zu guter letzt wäre da noch der Eiersalat. Den finde ich recht lecker, aber ich mag Eiersalat sowieso. Er hat eine ausgewogene Mischung und passt perfekt zu frischen Brötchen oder auch zu Kartoffeln. Aber auch hier ist nichts besonderes daran.

Unser Fazit:
Die Mövenpick Feinkostsalate sind zwar sehr lecker, aber leider auch sehr vergleichbar mit anderen auf dem Markt erhältlichen Produkten. Positiv hervorheben möchte ich auf jeden Fall noch, dass das Heringsfilet MSC zertifiziert ist und alle Salate frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksvertärkern, Farbstoffen und Aromen sind. Das ist jedoch auch der einzige Pluspunkt den ich und auch alle meine Mittester finden konnten. Keiner der Salate hat etwas besonderes und deshalb würde ich sie auch nicht unbedingt als Premium Produkte hervorheben, wie es in der Werbung getan wird. Geschmacklich sind sie durchaus vergleichbar mit den Salaten von Homann und wenn ihr nicht unbedingt etwas besonderes sucht und deshalb zum Käsesalat greift ist meiner Meinung nach auch nicht der höhere Preis gerechtfertigt.

Freitag, 26. Oktober 2012

annaohnepaul - Benefits für Frauen

Das neue Vorteilsportal für Frauen "annaohnepaul" war vor einiger Zeit auf der Suche nach Bloggerinnen. Ich habe nun eine E-Mail erhalten, dass ich mich zu dem Kreis der neuen annaohnepaul-Bloggerinnen zählen darf.

Erst einmal möchte ich euch das Portal vorstellen.

annaohnepaul ist Münchens neues Vorteils-Portal nur für Frauen und europaweit ein einmaliges Pilotprojekt! Von Business über Ausgehen bis Shopping werden Dir dort alle möglichen Benefits geboten.

Willst Du vielleicht wissen, wie Du auf die Gästeliste einer geschlossenen Veranstaltung kommst? ...oder wo Du als Member exklusive Vorteile beim Shopping erhältst - dann bist Du bei annaohnepaul richtig!

annaohnepaul findet die richtigen Locations, die besten Events und Produkte.

Die Mitgliedschaft bei annaohnepaul ist natürlich kostenlos.

Auch als Veranstalter hast Du Vorteile:
Als VIP kannst Du Deine eigenen Angebote veröffentlichen und alle Annas daran teilhaben lassen.

Viele nahmhafte Unternehmen wie z. B. ARTDECO, Jolly Company und Wir machen Cupcakes sind bereits Partner von annaohnepaul und ich bin mir sicher, dass es noch mehr werden. Von einer Mitgliedschaft bei annaohnepaul könnt ihr auf jeden Fall profitieren.

Nun wurden von annaohnepaul wie gesagt neue Bloggerinnen gesucht und ich wurde nun zusammen mit 6 anderen ausgewählt und das erste Projekt ist auch gleich dabei. In meiner Mail stand, dass ich am 24. oder 25. Oktober einen Gratis-Probier-Blumenstrauß von Bloomy Days zugesandt bekomme. Natürlich hab ich mich sehr darauf gefreut und war ganz gespannt, wann der Blumenstrauß bei mir ankommt und vor allem, wie er aussieht.

Da ich Bloomy Days noch nicht kannte, habe ich mir die Wartezeit verkürzt, indem ich auf der Internetseite etwas gestöbert habe.

Bei Bloomy Days handelt es sich, wie ihr euch wahrscheinlich schon gedacht habt, um einen Onlineshop für Frischblumen. Es ist jedoch kein gewöhnlicher Onlineversand für Blumen. Bei Bloomy Days bekommt ihr frische Blumen ohne feste Bindung - frisch, flexibel und einfach im Abo für zu Hause oder das Büro. Mit dem Abonnement bekommt ihr regelmäßig je nach euren Einstellungen wöchentlich, 2 wöchentlich oder monatlich ein Blumenbouquet mit frischen Schnittblumen, die von Hand geputzt werden. Wie viele Blumen es sind, kommt auf die Blumensorte an. Woche für Woche wird eine andere Blumensorte ausgesucht und ihr werdet mit frischen saisonalen Blumen überrascht. Ein Bouquet kostet 19,90 Euro inkl. Versandkosten.

Der Strauß kam bereits am 24. Oktober und ich war wirklich begeistert. Die Blumen kamen gut verpackt bei uns an.



Diese Woche gab es bei Bloomy Days 25 wunderschöne Dreamland Rosen.


Desweiteren waren im Paket eine kleine Anleitung, wie man die Blumen pflegen sollte, ein Kärtchen mit einem netten Gruß, ein Infoheftchen, in dem man sieht, welche Blumen vor einigen Wochen geliefert wurden.


Und hier seht ihr, wie gut sich das Blumenbouquet in meiner Vase macht.


Die Rosen sind wirklich wunderschön und sehr frisch. Besonders toll finde ich auch, dass die Blumen bereits soweit geputzt sind und man nur noch die Stiele anschneiden muss. Wenn ihr frische Blumen mögt, regelmäßig einen Blumenstrauß kauft, um euer Zuhause oder Büro zu verschönern und euch gerne überraschen lasst, dann kann ich euch ein Abonnement von Bloomy Days auf jeden Fall empfehlen.


Mittwoch, 24. Oktober 2012

Tag der Pakete bei uns

Hallo meine Lieben,

ich habe euch ja von dem Chaos und den langen Lieferzeiten bei den Paketen berichtet.

Heute war dafür bei uns Pakettag. Wir haben 4 Lieferungen erhalten. Eines wurde bei meiner Mama abgeliefert, das zweite lag auf dem Briefkasten, unsere Nachbarin war so nett und hat auch noch eines angenommen und das 4. Pakete hatte ich auf die Arbeitsadresse umgeleitet.

In den Paketen waren ein Blumenbouquet, Teelichter von dm, Head & shoulders Shampoo und Spülung und unsere Mövenpick Feinkostsalate. Ich hatte euch ja erzählt, dass es bei der Lieferung der Mövenpick Feinkostsalate leider einige Probleme gab und die Salate leider nicht mehr gut gekühlt und mit offener Verpackung bei mir ankamen. Ich war nicht die einzige Testerin der es so gegangen ist. Deshalb bekam ich vor einiger Zeit eine E-Mail, dass Mövenpick und die Markenjury eine Ersatzlieferung organisieren. Ich war schon sehr gespannt, ob es dieses Mal besser klappt. Klar hab ich das Paket gleich geöffnet und habe mich sehr gefreut zu sehen, dass aus den letzten Fehlern gelernt wurde. Das Paket kam gut gekühlt bei uns an und dieses Mal war die Styroporbox noch zusätzlich mit Folie ausgefüllt, damit nichts verrutschen kann.

Bin schon sehr gespannt aufs Testen und berichte euch natürlich umgehend über alle Produkte.

Romanza Amaretto Gewinnspiel

Romanza Amaretto und das Schmucklabel Icehouse verlosen 5 Schmuckstücke mit echten Brillanten im Gesamtwert von 5.000 €!

Schreibt einfach eure schönste Liebesgeschichte...von eurer ersten großen Liebe, einem romantischen Rendezvous oder einfach ein Liebesgedicht....Die 5 schönsten Einsendungen belohnen wir mit echtem Brillantschmuck. ♥


Die Aktion findet ihr hier in Zusammenarbeit mit Friendstipps.

Teilnahmeschluss ist der 31.12.2012

Freitag, 19. Oktober 2012

ARTDECO Neuheiten

Von ARTDECO gibt es demnächst wieder einige tolle Neuheiten auf die ich euch gerne aufmerksam machen möchte.

Glam Deluxe – NEU ab Ende Oktober




ARTDECO startet mit der neuen „Glam Deluxe“ Kollektion elegant und luxuriös in die nächste Saison. Edle Stoffe, schimmernde Farben und luxuriöse Texturen, sowohl glamouröse Bestseller in schimmernden Nuancen als auch neue Produktinnovationen garantieren einen glanzvollen Auftritt zum Jahresende.

Magnetic Nail Lacquer Nr. 05, 08, 16, 22 (Art.-Nr. 110.xx – 9,95€ UVP Deutschland)
Glam Stars Lip Gloss Nr. 09, 21, 26 (Art.-Nr. 199.xx – 11,80€ UVP Deutschland)
Glam Stars Eye Designer Applikator (Art.-Nr. 2699 – 9,50€ UVP Deutschland)
Glam Stars Eye Designer Refill Nr. 208, 216, 228, 236, 245, 264
(Art.-Nr. 27.xxx – 7,50€ UVP Deutschland)
Eyeshadow Base (Art.-Nr. 2910 – 6,80€ UVP Deutschland)
Glam Stars Shimmer Cream Nr. 3, 4 (Art.-Nr. 3101.x – 8,50€ UVP Deutschland)
Beauty Box Duo Glam Stars (Art.-Nr. 5160.9 – 7,50€ UVP Deutschland)
Glam Stars Liquid Eyeliner Nr. 2, 9 (Art.-Nr. 5637.x – 10,80€ UVP Deutschland)
Glam Couture Eyeshadow Nr. 10, 14, 18, 23, 28, 33
(Art.-Nr. 5657.xx – 14,80€ UVP Deutschland)
Glam Stars Blusher (Art.-Nr. 5658 – 19,50€ UVP Deutschland)

Hand Balance – NEU ab Anfang November


Mit „Hand Balance“ bringt ARTDECO eine intensiv feuchtigkeitsspendende Pflegecreme für die Hände auf den Markt. Die limitierte Deep Moisture Hand Cream with urea besitzt eine hochwertige, angenehme und schnell einziehende Formulierung, die Panthenol und Bisabolol enthält. Sie versorgt trockene Hände sofort mit wertvoller Feuchtigkeit und schenkt dir ein gepflegtes Hautgefühl.

Deep Moisture Hand Cream with urea (Art.-Nr. 62080 – 5,95€ UVP Deutschland)

Ich bin schon sehr gespannt auf die neuen Produkte. Besonders angetan haben es mir ja die neuen Farben der Magnetic Nagellacke. Ich wollte mir erst vor kurzem eine neue Farbe kaufen, aber leider gab es in unserem Karstadt nur noch eine minimierte Auswahl. Da ich nun weis dass bald neue Farben rauskommen werde ich wohl noch die 2 Wochen abwarten und dann noch einmal auf Shoppingtour gehen.

Naturals Meersalz & Pfeffer

Die Erdbeerlounge war auf der Suche nach 5.000 Empfehlerinnen für die Naturals Chips Meersalz & Pfeffer. Letzte Woche kam dann die E-Mail dass wir zu den glücklichen 5.000 Testern gehören. Meine Jungs waren natürlich gleich hellauf begeistert als sie gehört haben dass sie wieder einmal Chips testen dürfen.

Unser Testpaket ist nun auch wohlbehalten bei uns angekommen und das war drin:


5 Originalpackungen
20 kleine Probenpäckchen

Zum Produkt:
Vor einiger Zeit habe ich euch ja bereits von den Naturals Chips Rosmarin erzählt. Auch die Sorte Meersalz & Pfeffer sind knusprige Kartoffelchips aus rein natürlichen Zutaten. Die Kartoffeln aus regionalem Anbau werden mit Schale hauchdünn geschnitten und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert - ganz ohne künstliche Aromen.

Naturals mit Meersalz und Pfeffer garantieren einen natürlichen Snack-Genuss. So natürlich, dass ihre feine Würzung wohlmöglich den einen oder anderen gedanklich an einen Urlaub am Meer versetzt. Ebenso überzeugend wie die anderen Sorten der Naturals-Familie stehen Naturals mit Meersalz & Pfeffer für den besonderen Geschmack mit hochwertigen Zutaten.

Glutenfrei und ganz ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe werden die Naturals Chips aus erlesenen Kartoffeln aus regionalem Anbau hergestellt.

Zum Test:
Unser Paket hatte das Wochenende in der Poststelle gefristet. Einer meiner Kollegen war so nett und hat es dann für mich abgeholt. Ich hab den Karton dann auch gleich geöffnet und einige der kleinen Tütchen verteilt. Die Mittester fanden sie alle sehr lecker, einer meiner Kollegen hatte ruck zuck die Packung leer, sein Fazit:
toller Pfeffergeschmack, voll lecker, aber mit Schale?
Aber die Schale tat dem Geschmack keinen Abbruch und es waren wirklich alle begeistert. Als mein Sohn nach der Schule zu mir auf Arbeit kam hat er gleich mit einem anderen Kollegen eine Tüte geöffnet. Auch hier war das Fazit positiv. Mein Sohn hatte die kleine Tüte schnell leer gefuttert. Nachmittags zu Hause haben dann auch mein kleinerer Sohn und die Oma die Naturals mit Meersalz und Pfeffer getestet und eigentlich hatte ich erwartet dass die meinem Kleinen nicht so schmecken, aber auch er war hin und weg.
Gestern haben wir dann eine Freundin von mir besucht und auch sie fand sie sehr gut meinte aber dass sie recht scharf sind. Ihr Großer Sohn (3 Jahre) hat sie erst gar nicht probiert, aber der kleine (1 1/2) fand die viel besser als die Pommbären die seine Mama als Alternative auf den Tisch gestellt hat. Am Sonntag feiert mein Sohn Geburtstag. Da kommt natürlich auch Besuch und ich bin schon gespannt wie deren Urteil ausfällt.

Unser Fazit:
Die Naturals Meersalz und Pfeffer haben uns überzeugt. Sie haben einen super Geschmack, der Pfeffer gibt den Chips einen besonderen Pfiff - leicht scharf, aber nicht zu sehr. Der Salzgeschmack ist genau richtig und die Chips knuspern schön. Außerdem schmecken sie nicht so fettig wie die meisten anderen Chips. Wir werden sie auf jeden Fall öfter mal kaufen.

Lavera sucht Blogger mit Baby oder Kindern

Hallo Ihr Lieben,

ich habe soeben den neuesten Newsletter von Lavera bekommen. Neben einigen tollen Gewinnspielen hat Lavera momentan auch eine Aktion laufen bei der Blogger-Mamis gesucht werden.

Teste die neue Babypflege von lavera und berichte von deinen Erfahrungen!

Im Frühjahr hat lavera erstmals eine exklusive Testaktion für Blogger angeboten. Nun wird diese Aktion wiederholt. Diesmal richtet sich die Aktion an alle bloggenden Mamis. 25 Blogger-Mamis bekommen die Möglichkeit, alle neuen Baby & Kinder Pflegeprodukte ausgiebig zu testen und anschließend über ihre Erfahrungen zu berichten.

Für mich ist das eigentlich nichts, da mein Kleiner sich überhaupt nicht eincremen lässt und für den Großen brauch ich auch nur hin und wieder mal eine Creme. Aber vielleicht sind ja einige Mamis unter euch die sich angesprochen fühlen.

Bewerben könnt ihr euch hier. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2012.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

MOSCHINO Pink Bouquet

Beauty Hotspot war auf der Suche nach Testern für das neue MOSCHINO Pink Bouquet Parfüm. Nachdem es einige Verzögerungen beim Versand gab kam meine Duftprobe nun endlich an.


MOSCHINO Pink Bouquet lässt uns italienische Dolce Vita schnuppern. Eine frische Duftexplosion aus Himbeere und Ananas-Sorbet sorgt in der Kopfnote für Summer-Feeling. Dann präsentiert sich ein Bouquet aus Jasmin, Pfingstrosen und roas Maiglöckchen. Das Finale mit cremigem Pfirsich und einem überraschenden warmen Gingerbread-Akkord verlängert den Sommer - und die junge, aufkeimende Liebe - bis weit in den Herbst hinein.

Der erste Eindruck war nicht so gut, irgendwie riecht es mir etwas zu aufdringlich und gar nicht frisch. Es riecht sehr süß und - wie soll ich das beschreiben, da bin ich immer nicht so gut darin - hat für mich einen etwas modrigen Duft. Auch nach einer halben Stunde fand ich den Geruch noch nicht besser. Bei mir kommt da wirklich kein Summer-Feeling auf. Ein recht schwerer Duft wie ich finde.

Da jeder Düfte unterschiedlich bewertet kann ich euch hier nur meine Meinung wieder geben, vielleicht findet ihr das Parfüm ja recht gut. Ich persönlich werde es auf jeden Fall nicht kaufen und kann es eigentlich auch nicht empfehlen.

Paketchaos

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie ist zur Zeit ein bisschen der Wurm drin wenn es um unsere Pakete geht.

Letzte Woche kam von der Markenjury unser Testpaket mit den Movenpick Feinkostsalaten an. Leider waren fast alle Packungen aufgeplatz und da das Paket auch nicht mehr gekühlt war mussten wir von den 20 Feinkostsalaten leider 16 entsorgen. Es ging jedoch nicht nur mir so. Sehr viele Pakete kamen mit defektem Inhalt bei den Testern an. Deshalb wurde nun ein Nachversand organisiert und unser neues Paket soll Mitte nächster Woche kommen. Ich bin schon gespannt ob das dieses Mal besser klappt.

Außerdem warten wir schon seit längerer Zeit auf eine Stofftasche die wir bei dm gewonnen haben und Ricola Bonbons von der "Klischee Denker Aktion" von Ricola auf Facebook. Laut Postings ist alles unterwegs und wir sind nicht die einzigen die warten. Auch meine Parfümprobe von beautyhotspot war sehr lange unterwegs. Außerdem warte ich noch auf ein Testpaket von den Testladies dass eigentlich auch schon länger unterwegs ist. Anscheinend ist da momentan ein bisschen der Wurm drin.

Von brandnooz warte ich auf die brandnooz box Oktober, die ich gewonnen habe. Eigentlich sollte eine E-Mail mit den Infos zum Versand am Montag kommen. Ich habe jedoch keine erhalten, also habe ich gestern per E-Mail nachgefragt und heute die Antwort erhalten dass ich bezüglich des Versandes heute noch eine Mail bekomme. Die ist leider bis jetzt auch noch nicht da. Da die brandnooz Box Oktober aber gekühlt ist, muss der Versand abgeklärt werden. Bei den schlechten Erfahrungen mit langen Lieferzeiten in der letzten Zeit bin ich nun schon sehr gespannt ob, wann und in welchem Zustand die brandnooz Box bei mir ankommt.

Wie ist es bei euch, wartet ihr auch schon länger auf etwas oder habt ihr in letzter Zeit ebenfalls schlechte Erfahrungen beim Paketerhalt gemacht?

Dienstag, 16. Oktober 2012

La Roche-Posey Produkttester gesucht

Update 24.10.2012: Die Bewerbungsphase ist vorbei. Alle Tester wurden informiert und die Testpakete sind auf dem Weg. Ihr könnt euch für dieses Projekt leider nicht mehr bewerben, aber das nächste ist schon in Arbeit

120 Produkttester für CICAPLAST BAUME B5 gesucht

La Roche-Posay und Friendstipps suchen 120 Produkttester für CICAPLAST BAUME B5. CICAPLAST BAUME B5 - Die Multi-Repair-Pflege für alle Arten irritierter Haut Regeneriert, beruhigt und pflegt die irritierte Haut. Wirkt entzündungslindernd und anti-bakteriell. Indikationen - Alle Arten der Hautirritation, wie z.B. Risse, Raue Haut, Hautflechten, Extreme Trockenheit, Rötungen bei Säuglingen...


Als Friendstipps-Produkttester erhalten Sie die Multi-Repair-Pflege von La Roche-Posay in der Originalgröße von 40ml.

Falls ihr euch gerne für diesen tollen Test bewerben wollt könnt ihr das hier tun.

Sonntag, 14. Oktober 2012

Jolifin Color-Magnet-Set 7tg.

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne von meiner neuesten Errungenschaft berichten. Nachdem ich ja von den Magnetnagellacken von Artdeco so begeistert bin und gerne noch einige andere Magnetmuster hätte habe ich mich auf dem Online-Shop von German Dream Nails einmal umgesehen. Dort habe ich einige tolle Magnete gefunden.

Am Schluss bin ich bei einem 7teiligen Set hängen geblieben.


Dieses Set besteht aus einer Fingerauflage, einem Magnethalter und 5 verschiednen Magneten (Stern, Querstreifen, Längsstreifen, Wellen quer, Wellen hoch). Den Preis in Höhe von 19,90 Euro fand ich in Ordnung, hinzu kommen noch 6,90 Euro Versandkosten. Also habe ich zugeschlagen und das Magnet-Set bestellt. Die Lieferung erfolgte über DHL was ich sehr praktisch fand, da ich die Packstation nutzen konnte. Mein Paket ist auch schon da und es versteht sich von selbst dass ich den ersten Magneten gleich ausprobiert habe.

Entschieden habe ich mich für den Stern. Da hatte ich ja bereits einmal einen Versuch mit einem Magneten von Essence gestartet, der leider nicht so toll war. Also habe ich jetzt einmal den Magneten von Jolifin ausprobiert. Als erstes habe ich mir einmal den Halter angesehen. Die Anwendung ist etwas anders als bei den Magneten die ich bisher hatte. Man steckt den gewünschten Magneten in den Halter und schiebt ihn auf die benötigte Höhe. Danach lackiert man den ersten Finger, legt ihn auf die Fingerauflage und steckt den Halter in die dafür vorgesehenen Öffnungen der Fingerauflage. Ich muss zugeben dass das Ergebnis bei den ersten Fingern nicht so perfekt war, aber dieNägel an der zweiten Hand sehen schon wesentlich besser aus und man kann den Stern auch sehr gut erkennen.


Ich freue mich schon sehr darauf auch die anderen Magnete zu benutzen und so mit dem Aussehen meiner Fingernägel zu experimentieren. Der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich kann euch das Magnethalter Set auf jeden Fall empfehlen.

Abmahnwelle gegen Blogger und Webseitenbetreiber

Eine befreundete Bloggerin hat mir den Link zum Blog von Nicole geschickt.

Ich konnte kaum glauben was ich dort gelesen habe. Nicole wurde abgemahnt und soll nun eine hohe Geldstrafe bezahlen. Anscheinend hat jemand eine neue Geschäftsidee aufgetan. Diese Firmen sichern sich die Rechte an allen möglichen Grafiken und Bildern und mahnen dann Blogs und Webseiten ab, die diese Bilder benutzen.

Davor kann man sich nur schützen indem man keine Bilder und Grafiken verwendet die man nicht selbst gemacht hat. Einen ausführlichen Artikel darüber hat Nicole auf ihrem Blog veröffentlicht.

In der Regel fotografiere ich alles selbst, wenn ich Bilder benutze dann meist solche die mir extra überlassen wurden. Dennoch muss ich nun natürlich meinen Blog durchforsten, ob es dort irgendwelche Bilder gibt, die ich nicht selbst gemacht habe, bzw. wo ich vom Urheber keine Genehmigung bekommen habe.

Aus diesem Grund werde ich auch die Bilder zu den Blogawards entfernen und stattdessen nur noch den Namen des Awards hin schreiben. Mir ist das nämlich ehrlich gesagt zu heikel.

Falls ihr noch Fragen zu dem Thema habt könnt ihr euch gerne an Nicole wenden, oder ihr lest erst einmal ihren Artikel und die Kommentare. Vielleicht werden eure Fragen ja dort schon beantwortet.

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Ricola Cranberry

Bei Buzzer wurden vor einiger Zeit Tester für eine neue Bonbonsorte von Ricola gesucht.

Ich bin einer der glücklichen Tester und vor ein paar Tagen kam unser prall gefülltest Testpaket an.

Das Testpaket:


  • 4 Originalpackungen
  • 40 Probetütchen mit je einem Bonbon

Das Produkt:

Die Marke Ricola kennt wahrscheinlich jeder, genauso wie den Werbespruch:
Wer hats erfunden?
Seit mehr als 80 Jahren steht Ricola für schweizer Qualitätsprodukte. Das wohl bekannteste Produkt von Ricola sind die Schweizer Kräuterzucker.

Nun hat Ricola ganz neu die Sorte Cranberry auf den Markt gebracht. Cranberry, die
Verwandte der europäischen Preiselbeere kommt ursprünglich aus Nordamerika. Wenn Cranberries reif sind, sind sie tiefrot: Sie enthalten dann viel Vitamin C, Beta-Carotin und Mineralstoffe. Das wussten schon die nordamerikanischen Ureinwohner zu schätzen, die Cranberries als Heilmittel verwendeten. Das Kräuterbonbon enthält echten Cranberrysaft sowie die bewährte Ricola 13-Kräutermischung.

Die Kräuter für dieses wohlschmeckende Kräuterbonbon werden nach biologischen Grundsätzen, ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, im Schweizer Berggebiet angebaut.

Die Bonbons sind zucker-, gluten- und laktosefrei. Sie enthalten mehrwertige Alkohole
wie Isomalt, Sorbit, Sorbitsirup. Ein übermässiger Verzehr kann abführend wirken.

Der Test:

Versteht sich natürlich von selbst, dass wir das Paket gleich geöffnet haben und die Jungs sich auf die Bonbons gestürzt haben. Der Große war gleich total begeistert. Der Kleine hat erst gesagt "die sind scharf". Hergeben wollte er ihn aber nicht und hat ihn dann doch weg gelutscht und fand ihn sehr lecker.

Auch ich finde die Bonbons äußerst lecker, genau wie alle bisherigen Mittester. Die Cranberry Bonbons von Ricola schmecken super fruchtig und sind dabei nicht zu süß. Sie erfrischen und sind perfekt für zwischendurch wenn man seinem Hals etwas gutes tun möchte.

Unser Fazit:

Die neuen Cranberry Bonbons von Ricola können wir für Kinder genauso wie für Erwachsene empfehlen. Sie sind wohltuend und erfrischend. Besonders gut finde ich auch dass sie zuckerfrei sind. Wir werden sie uns auf jeden Fall nachkaufen.

Dove Anti-Spliss Expert Kur-Fluid

Im letzten Dove & ich Newsletter wurden Tester der neuen Haarpflege-Innovation von Dove gesucht. Ich bin eine der ausgewählten Leserinnen, die das neue Dove Anti-Spliss Expert Kur-Fluid ausprobieren dürfen.


Zum Produkt:

Das Kur-Fluid mit Aktiv-Reparatur-Service ist das Highligt der neuen Dove Anti-Spliss Expert Serie, die darüber hinaus ein Shampoo sowie eine Spülung umfasst. Das Dove Anti-Spliss Expert Kur-Fluid ist ideal auf die Bedürfnisse von gesplisstem Haar abgestimmt:

  • Es reduziert Spliss sichtbar bereits nach 3 Anwendungen um bis zu 80 %
  • Es spendet dem Haar Feuchtigkeit.
  • Es sorgt für Glanz und intensive Geschmeidigkeit.
  • Es ist praktisch in der Anwendung: Regelmäßig einfach 2 - 3 Pumphübe in die trockenen oder feuchten Haarlängen und Spitzen einarbeiten und dabei den Ansatz aussparen - fertig!

Die Versprechen von Dove hören sich alle ja schon einmal sehr gut an. Ich habe leider sehr mit Spliss zu kämpfen. Warum genau weiß ich auch nicht. Meine Haare müssen keine Belastungen durch tönen, färben oder Dauerwelle aushalten. Nur im Winter föhne ich die Haare hin und wieder. Leider hat bisher noch nichts geholfen, außer regelmäßig abschneiden. Das finde ich dann aber immer nicht so schön, weil ich sie gerne noch länger hätte - aktuell sind sie bis knapp über die Schultern.

Deshalb habe ich mich besonders gefreut, dass ich eine der glücklichen bin die die neueste Innovation aus dem Hause Dove testen dürfen.

Zum Test:
Ende September habe ich mein Testprodukt erhalten und seitdem verwende ich es regelmäßig. Die Anwendung des Kurfluids ist denkbar einfach - täglich 2 - 3 Pumphübe in die Haarlängen und Spitzen einarbeiten. Das ist inzwischen schon zur Routine geworden. Nach dem Haarewaschen und kämmen bekommen meine Haare nun jeden Tag eine Portion Extrapflege und das nun schon seit knapp 2 Wochen.

Mein Fazit:
Mein letzter Haarschnitt bei dem meine Frisöse mal wieder rigoros einige Zentimeter abgesäbelt hat ist nun bereits 2 Monate her. Meine Spitzen sahen dementsprechend angegriffen aus als ich mit dem Test angefangen habe. Nachdem ich das Fluid nun seit knapp 2 Wochen benute ist der Spliss zwar nicht weg, aber ich finde dass er durchaus weniger geworden ist. Das Kur-Fluid werde ich auf jeden Fall weiter verwenden und wenn meine Frisöse das nächste Mal an meine Haare darf ist sie hoffentlich positiv überrascht und schneidet nicht wieder ein paar Zentimeter ab.

Wilkinson Sword & Friendstipps suchen 1.000 Tester

Update 24.10.2012: Die Aktion ist leider vorbei alle Tester wurden informiert und die Testprodukte sind unterwegs!

Wilkinson Sword & Friendstipps suchen 1.000 Tester für den HYDRO 5 Rasierer!

Teste jetzt den HYDRO 5 und berichtet über eure Erfahrungen! Jeder Everyday Hero hat seine eigene Meinung – uns interessiert deine!

Der HYDRO 5 spendet Feuchtigkeit – schon während der Rasur. Die 5 UltraGlide Klingen mit feuchtigkeitsspendendem Gel-Reservoir und Skin Guards sorgen für eine sanfte und glatte Rasur.

Besonderes Highlight: Der Flip-Trimmer für Präzisionsarbeiten! Einfach mit dem Daumen zurück klappen und schon erreichst du problemlos auch an schwierige Stellen wie unter der Nase.

Die Tester erhalten als Testprodukt den Wilkinson Sword HYDRO 5 Rasierer.


Bewerbt euch hier.

Montag, 8. Oktober 2012

neuer Award

Ich habe einen neuen Award erhalten. Besser gesagt habe ich den Award sogar 2 mal erhalten.

Und zwar ist das den

Liebster Award!

Bekommen habe ich ihn von

Produktreich

und der

TestFee

Herzlichen Dank an euch beide. Ich freue mich immer sehr wenn ich einen Award von einer Bloggerkollegin bekomme, da es mir zeigt, dass euch mein Blog gefällt.

Wie alle anderen Awards ist auch dieser an einige Regeln gebunden. Diese lauten wie folgt:

  • 1. Jede Person der der Award verliehen wird muss 11 Dinge über sich selbst veröffentlichen.
  • 2. Es müssen 11 Fragen beantwortet werden, die vom Überreicher des Awards gestellt wurden.
  • 3. Es müssen 11 weitere Fragen für den nächsten nominierten Blog erstellt werden.
  • 4. Sie müssen dann weitere 11 Blogger mit weniger als 200 Anhängern kennzeichnen
  • 5. Zurück Taggen ist nicht erlaubt

Dann werde ich einmal starten.

1. Aufgabe - 11 Dinge über mich selbst:

  • Ich arbeite immer noch bei meinem Ausbildungsbetrieb und bin stolz darauf.
  • Seit etwas mehr als 2 Jahren lebe ich mit meinen beiden Jungs alleine.
  • Lesen ist neben Produkten testen mein größtes Hobby.
  • Ein langes Bad muss einmal in der Woche einfach sein.
  • Ich gehöre zu den Leuten die sehr geduldig sind. Wenn der Geduldsfaden dann jedoch reißt sollte man lieber in Deckung gehen.
  • Einer meiner größten Fehler ist, dass ich nicht gleich sage wenn mich etwas stört sondern es in mich hineinfresse. Daran arbeite ich aber seit einem Jahr und es wird besser.
  • Eigentlich bin ich sehr sparsam, aber hin und wieder leiste ich mir auch einmal etwas dass etwas teurer ist.
  • Meine Lieblingsfarbe ist blau.
  • Mein Lieblingstier ist der Delphin.
  • Ich bin überpünktlich und hasse Unpünktlichkeit.
  • Ich versuche mein Leben entspannt anzugehen und jede Sekunde zu geniesen.

2. Aufgabe - 11 Fragen beantworten:

Von der kleenenZicke von Produktreich wurden mir folgende Fragen gestellt:

1. Liest Du gerne? Wenn ja, was? Ich lese sehr gerne. Was ich lese ist recht unterschiedlich am liebsten mag ich Thriller, z. B. von Marry Higgins Clark oder Joy Fielding. Ich lese aber auch gerne Frauenromane und lustige Sachen vor allem von Kerstin Gier.
2. Worüber führst Du einen Blog? Über Konsumgüter des täglichen Bedarfs, Produkte die ich zum Testen erhalten habe, aber auch Produkte die ich mir gekauft habe und von denen ich denke, dass evtl. auch meine Leser Interesse daran haben
3. Schminkst Du Dich? Wenn ja,eher dezent nude oder dunkel Smokey Eye? Mascara nutze ich eigentlich täglich. Im Winter benutze ich gerne eine BB-Cream und schminke mich im Alltag ehr dezent. Nur wenn ich einmal ausgehe darf es etwas mehr Schminke sein.
4. Trägst du künstliche Fingernägel oder sind Deine Nägel natürlich? Ich habe das große Glück, dass ich recht stabile Naturnägel habe und deshalb auf Kunstnägel verzichten kann.
5. Wie kamst du zu dem Thema, worüber Du bloggst? Durch die Geburt meines ersten Sohnes wurde ich auf Produktproben aufmerksam und habe dann festgestellt, dass es Produktproben aus verschienen Bereichen und extra Seiten für Tester gibt.
6. Bist Du bei Facebook? Ja oder Nein? Ja
7. Was sind Deine Hobbys? Lesen, Produkte testen, bloggen, Sport
8. Wenn Du dich entscheiden könntest: Haus am See oder Apartment in der Stadt? Schwierig - Haus am See ist zwar recht schön, aber ich würde wohl doch ehr das Apartment nehmen, da ich gerne alles um mich rum habe und ohne Auto flexibel bin.
9. Lieblingsfilm? Hab ich eigentlich keinen.
10. Welche Musikrichtung hörst Du gern? Auch recht unterschiedlich - RnB, Rock/Pop, momentan auch viel Deutschrock wie Silbermond, Juli, Unheilig
11. Hast Du eine Sammelleidenschaft? außer den obligatorischen Schuhen eigentlich nicht ;-)

Die TestFee hat mir folgende Fragen gestellt:

1. Dein perfekter Tag? Oh weh - ich würde sagen die perfkete Mischung aus Entspannung und Zeit mit meinen Jungs die an dem Tag natürlich super brav sind und keinen Unsinn anstellen.
2. Dein Lieblingscocktail? Touch Down
3. Wieviel Kind steckt noch in Dir? Ich würde sagen recht viel, ich hüpf schon mal auf dem Spielplatz mit rum oder mach irgendwelchen Quatsch bei dem andere Erwachsene den Kopf schütteln.
4. Das verrückteste, dass Du je getan hast? Ist etwas dass ich nicht öffentlich schreiben möchte ;-)
5. Wo siehst Du dich in 10 Jahren? Gerne noch im selben Job, in einer neuen Beziehung und mein Häuschen ist dann hoffentlich abbezahlt.
6. Was wolltest Du als Kind werden? Oh weh, keine Ahnung ich denke wie die meisten kleinen Mädchen Prinzessin.
7. Wenn Du den Rest Deines Lebens als Tier verbringen müsstest, welches wärst Du dann? Ich wäre eine Krake, denn dann hätte ich 8 Arme und könnte noch mehr Dinge gleichzeitig erledigen :-)
8. Wann hast Du das letzte Mal so richtig gelacht...Gestern :-)
9. ... und warum? Mein Sohn hat nach dem Baden versucht sich die Hose anzuziehen und hat sich etwas dämlich angezogen. Sehr zur Freunde seines großen Bruders und mir. Sah echt klasse aus wie der mit halb hoch gezogener Hose durchs Bad gesprungen ist.
10. Dein Lieblingsfilm? Ich habe keinen Lieblingsfilm.
11. Angenommen Du könntest eine Zeitreisemaschine nutzen, wohin geht die Reise? Ich bin eigentlich zufieden mit der Zeit in der ich Lebe, aber wenn dann würde ich wahrscheinlich an den Anfang des 20. Jahrhunderts reisen. Da wurde Höflichkeit noch groß geschrieben :-)

3. Aufgabe - 11 Augaben für die nächsten nominierten Blogger:

1. Wie alt bist du?
2. Welches ist dein Lieblingstier?
3. Was macht dich glücklich?
4. Welche Farbe ist deine Lieblingsfarbe?
5. Wohin würdest du am liebsten mal reisen?
6. Hast du ein Lieblingskleidungsstück?
7. Badest oder duschst du lieber?
8. Hast du ein Lieblingsparfüm?
9. Und wenn ja welches?
10. Hast du eine Lieblingsspeise?
11. Bist du beim Naschen ehr der süße oder deftige Typ?

4. Aufgabe - Nominiere 11 Blogs mit weniger als 200 Lesern an die du den Award weiter geben möchtest:

So, die Aufgabe ist dann schon schwieriger. Denn langsam gehen mir die Blogs aus, die weniger als 200 Leser haben, aber ich schau jetzt einfach mal wie weit ich komme.
Folgenden Blogs möchte ich den Award weiter geben:

1. Meine Lounge
2. Sakons Blog
3. Testmama
4. Test Queen
5. Bloody testet
6. Nilexis Blog
7. moppeline123 testet
8. Testsofa
9. DieBezaubernde testet

Leider habe ich trotz intensiver Suche nur 9 Blogs gefunden. Ich wollte keinen der Blogs nehmen denen ich bereits den letzten Blogaward verliehen habe und habe auch versucht darauf zu achten keinen Blog auszuwählen der den "Liebster Blog"Award bereits hat. Die nächste Hürde ist dann ja auch noch dass der Blog weniger als 200 Leser haben muss. Ich hoffe das ist für euch ok und die nominierten nehmen den Award gerne an um ihren und meinen Blog untereinander bekannter zu machen.

Auslosung der DVD

Gestern war die letzte Change an meinem Gewinnspiel teil zu nehmen. Im Gegensatz zur ersten Verlosung waren dieses Mal wesentlich mehr am Gewinnspiel interessiert. Ob das an Johnny Depp und Michelle Pfeiffer lag? 15 TeilnehmerInnen haben ihr Glück versucht. Leider kann ich nur eine DVD verlosen, aber in der letzten Mail stand bereits dass Warner Bros. schon bald die nächsten Aktionen startet. Vielleicht ist dann ja wieder etwas für euch dabei.

Nun möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Die Fruit Machine von Random Org hat entschieden:


Herzlichen Glückwunsch liebe Michaela ich habe dir soeben eine E-Mail geschickt. Bitte teile mir noch deine Anschrift mit, damit Warner Bros. dir deinen Gewinn zusenden kann.

Alle anderen bitte nicht traurig sein. Sobald die nächste Aktion startet poste ich sofort ein neues Gewinnspiel.

Samstag, 6. Oktober 2012

was für eine Woche

Hallo Ihr Lieben,

bei mir ist zur Zeit einiges los. Mein Großer kam ja vor 3 Wochen in die Schule und die Umstellung ist für uns beide gar nicht so einfach. Deshalb ist unser Tagesplan momentan etwas durcheinander und ich komm kaum noch hinterher.

Und leider hat auch mein Blog etwas darunter leiden müssen. Langsam spielt sich aber alles wieder ein und ich werde nun versuchen etwas aufzuholen. Habe euch auch einiges zu berichten:

- von 2 Bloggerkolleginnen habe ich einen Award bekommen, den ich noch weiter geben möchte.
- das DVD-Gewinnspiel für die DVD des neuen Johnny Depp Filmes endet morgen und ich darf den Gewinner auslosen.
- diese Woche sind auch mal wieder einige Zusagen eingetrudel. Ich darf unter anderem ein neues Parfüm testen, von Buzzer habe ich ein tolles Ricola Testpaket bekommen und Mövenpick Feinkostsalate dürfen auch von uns getestet werden. Meine Haare freuen sich seit knapp einer Woche über eine neue Dove Pflege.

Es wird also bald wieder einige Berichte geben. Ihr dürft gespannt sein.