Sonntag, 28. Oktober 2012

Mövenpick Feinkostsalate

Hallo meine Lieben,

ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich zu den Glücklichen gehöre, die über die Markenjury die Mövenpick Feinkostsalate testen dürfen. Bei unserem ersten Paket waren ja leider fast alle Packungen der Salate defekt, so dass wir nicht wirklich testen konnten. Uns hat nun aber eine Ersatzlieferung erreicht und alle 20 Salate kamen wohlbehalten bei uns an.

Das Paket hatte folgenden Inhalt:


  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Geflügel Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Roter Herings Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Fleisch Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Käse Salat
  • 4 x Mövenpick Feinkostsalat Eier Salat
  • Anschreiben, Infobroschüren, Servietten, Rezeptblätter, Rezeptpostkarten

Zum Produkt:
Mövenpick ist vielen von euch wahrscheinlich hauptsächlich ein Begriff im Bereich Eis. Mövenpick stellt aber auch noch andere Produkte in Premium-Qualität mit natürlich belassenen Rohstoffen her - so auch die Mövenpick Feinkostsalate.
Die Feinkostsalate gibt es in 5 beliebten Sorten. Alle Mövenpick Feinkostsalate basieren auf einer leichten, frischen Saucenbasis, die mit Créme fraîche und Rahm verfeinert ist und sich durch ihre besondere Textur auszeichnet.

Fleischsalat mit extra viel Lyoner
Traditionell und besonders zugleich: Fein geschnittene Lyoner Fleischwurst mit Gewürzgürkchen und Senf verfeinert. Lyoneranteil: 40 %

Roter Heringssalat mit knackigen Äpfeln
Der Klassiker neu interpretiert: Extra feine Heringsstreifen (MSC zerifiziert), rote Bete und knackig Äpfel. Heringsanteil: 50 %

Geflügelsalat mit Mango und gegrillten Champignons
Variation aus ausgesuchter Hähnchenbrust, fruchtiger Mango, süßer Ananas und gegrillten Champignons. Geflügelanteil 40 %

Eiersalat mit gegrillten Champignongs NEU
- Beliebte Sorte im Segment der Feinkostsalat-Spezialitäten in Deutschland
- meist gewünschte "neue" Sorte im Rahmen des großen Mövenpick Produkttests im Lisa Freundeskreis
- Komposition aus Eiern (Bodenhaltung, 52 %), gegrillten Champignons und Frühlingszwiebeln in der typischen cremigen Mövenpick Feinkostsalatsauce.

Käsesalat mit Emmentaler
- Nur für kurze Zeit - Limited Edition 2012 NEU
- Differenzierendes und exklusives Angebot im Feinkostsalate-Regal
- Das pikant-fruchtige Genusserlebnis: Emmentaler Käse, Mandarinen und Kirschpaprika in der typischen cremigen Mövenpick Feinkostsalatsauce.

Alle Salate haben einen hohen Anteil an hochwertigen Zutaten. Sie werden ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Aromen hergestellt.

Die Feinkostsalate sind seit April 2012 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung variiert je nach Salat. So kostet der Fleischsalat: 0,99 Euro, der Geflügelsalat 1,29 Euro und alle anderen Salate 1,49 Euro. Abgepackt sind sie in praktische 125 g Becher.

Zum Test:
Selbstverständlich haben wir alle Sorten probiert und die Salate fleißig verteilt. Da das erste Paket ja leider beschädigt war konnte ich meinen ersten Plan leider nicht in die Tat umsetzen, denn eigentlich hatte ich vor am Geburtstag meines Sohnes den Besuch mit den Feinkostsalaten zu überraschen. Aber wir sind da ja flexibel und haben uns einfach was neues einfallen lassen. Einen Teil der Salate haben wir verteilt und den anderen Teil habe ich mit auf die Arbeit genommen. Früh vor der Arbeit habe ich beim Bäcker noch schnell frische Brötchen geholt und dann haben wir die Salate zusammen getestet. Die Meinungen gingen nicht sehr weit auseinander. Alle waren sich einig, dass die Salate zwar recht lecker sind, aber keiner würde sie sich kaufen, da sie nichts besonderes haben. Sicher schmecken sie etwas anders als z. B. die Salate von Homann, aber eben nicht viel besser.
Auch unsere anderen Mittester finden die Salate zwar sehr gut, aber nicht besonders.

Vor allem beim Heringssalat waren die Meinungen jedoch sehr unterschiedlich.
Ich persönlich finde ihn recht süß und vertrage ihn leider nicht besonders gut.
Meine Mama fand ihn recht essigscharf und meine Oma findet ihn mild und sehr bekömmlich. Ansonsten finde ich beim Heringssalat sehr gut, dass es schöne kleine Stückchen sind und man im Vergleich zu anderen Salaten den Hering auch nicht suchen muss.

Der Käsesalat ist nun nicht so mein Fall. Der Geschmack der Paprika ist mir persönlich zu dominant und auch der Emmentaler Käse ist in so großer Menge nicht so gut finde ich. Auch die meisten meiner Mittester fanden ihn nicht sehr gut, nur einer meinte, dass er sehr gut ist.

Der Geflügelsalat ist schön leicht und das Fleisch wirklich sehr zart. Hier fehlt mir aber der Pfiff. Er schmackt sehr fad.

Auch der Fleischsalat ist nichts besonderes und durchaus vergleichbar mit anderen Fleischsalaten die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Das war durchgehend die Meinung aller Mittester.

Zu guter letzt wäre da noch der Eiersalat. Den finde ich recht lecker, aber ich mag Eiersalat sowieso. Er hat eine ausgewogene Mischung und passt perfekt zu frischen Brötchen oder auch zu Kartoffeln. Aber auch hier ist nichts besonderes daran.

Unser Fazit:
Die Mövenpick Feinkostsalate sind zwar sehr lecker, aber leider auch sehr vergleichbar mit anderen auf dem Markt erhältlichen Produkten. Positiv hervorheben möchte ich auf jeden Fall noch, dass das Heringsfilet MSC zertifiziert ist und alle Salate frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksvertärkern, Farbstoffen und Aromen sind. Das ist jedoch auch der einzige Pluspunkt den ich und auch alle meine Mittester finden konnten. Keiner der Salate hat etwas besonderes und deshalb würde ich sie auch nicht unbedingt als Premium Produkte hervorheben, wie es in der Werbung getan wird. Geschmacklich sind sie durchaus vergleichbar mit den Salaten von Homann und wenn ihr nicht unbedingt etwas besonderes sucht und deshalb zum Käsesalat greift ist meiner Meinung nach auch nicht der höhere Preis gerechtfertigt.

Kommentare:

  1. Wir bekamen auch eine Nachlieferung da ca. 7 Becher bei der ersten lieferung kaputt waren. Abgesehen von Geflügel und Käsesalat kamen alle Sirten sehr gut an. LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es einfach super dass da eine Ersatzlieferung kam, hätt ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Die Salate wurden bei uns gegessen und haben auch fast allen geschmeckt, aber den höheren Preis fand keiner gerechtfertigt.

      Löschen