Freitag, 18. Januar 2013

Meine Brillen sind da

Hallo meine Lieben,

ich hatte euch ja bereits im Dezember berichtet dass ich beim Onlineshop Omnioptics ein paar Brillen bestellt habe. Diese sind inzwischen bei mir eingetroffen und ich möchte sie euch gerne zeigen und davon berichten.

Am 08.01.2013 erreichte mich ein Umschlag der per Air-Mail geliefert wurde. Ich dachte mir gleich dass da wohl meine bestellten Brillen drin sind. Von der Versandbestätigung per Mail wusste ich dass nur 3 meiner 4 bestellten Brillen geliefert werden, da die 4. etwas länger dauert. Noch als kurze Info zur Lieferzeit - bestellt habe ich die Brillen am 23.12.2012, hierüber habe ich auch gleich eine Bestätigung erhalten. Am 02.01.2013 kam dann die Bestätigung dass 3 Brillen verschickt wurden und 6 Tage später waren sie auch schon bei mir. Die 4. Brille wurde am 07.01.2013 versendet und kam am 14.01.2013 bei uns an.

Nun zu den Brillen. Die Auswahl ist bei Omnioptics wie gesagt recht groß und ich konnte mich kaum entscheiden. Deshalb habe ich mir 3 verschiedene Modelle bestellt:

Modell Savannah 6210 - Gunmetal


Modell Savannah 6219 - Burgundy



Modell Savannah 2314

Als mein Sohnemann mitbekommen hat dass ich mir eine neue Brille kaufe meinte er er möchte auch eine Brille haben. Also habe ich für meine beiden Jungs noch eine Modebrille ohne Korrekturgläser bestellt.

Modell Savannah 77063 blue

Jede Brille wird im Etui mit Brillenputztuch geliefert. Finde ich persönlich super, da die Brille wenn sie nicht benutzt wird so sicher aufbewahrt ist. Für das Modell Savannah 6210 - Gunmetal ist das Etui jedoch fast etwas zu eng und man muss etwas basteln bis man die Brille drin hat.

Die Lieferzeit finde ich vollkommen in Ordnung. Man muss ja auch noch bedenken dass Weihnachten und der Jahreswechsel zwischen Bestellung und Lieferung lagen. Dass die Bestellung problemlos war habe ich euch ja bereits in meinem ersten Blogbericht geschrieben.

Da ich ja 3 verschiedene Brillen für mich bestellt habe habe ich natürlich erst einmal alle nacheinander ausprobiert um zu sehen wie ich damit zurecht komme. Alle 3 Brillen stehen mir, wie ich finde sehr gut. Beim Modell 6219 hatte ich anfangs einige Probleme und dachte erst da passt etwas nicht. Ich musste dann aber feststellen dass es an mir lag. Die Gläser sind im gegensatz zu meiner bisherigen Brille und den beiden anderen bestellten recht klein so dass ich versucht habe entweder über den Brillenrand oder unten durch zu schauen. Es hat jedoch nicht sehr lange gedauert bis ich mich daran gewöhnt hatte.
Das Modell 6210 habe ich dann am ersten Abend getragen und am nächsten Tag mit auf die Arbeit genommen. Danach habe ich auf Modell 2314 gewechselt. Die habe ich nun immer auf der Arbeit dabei. Ich muss dazu sagen, dass ich meine Brille nur beim Lesen, Fernsehen oder am PC nutze. Wenn ich draußen unterwegs bin hab ich sie nie auf.

Vor ein paar Tagen habe ich dann das Modell 6210 wieder aufgesetzt und habe festgestellt dass beim rechten Glas unten ein Stück abgesprungen ist.


Ihr könnt euch sicher vorstellen dass ich nicht sehr begeistert war als ich das bemerkt habe. Schon lange bin ich Brillenträgerin, aber dass ein Stück vom Glas absplittert ist mir noch nie passiert. Für den Testbericht ist das jedoch gar nicht so schlecht, dann so kann ich euch auch gleich berichten wie Reklamationen gehandhabt werden.
Als erstes habe ich ein Bild vom defekten Glas gemacht. Dann bin ich auf die Homepage von Omnioptics gegangen und habe unter Kontakt "Beschwerden" meine Daten und mein Anliegen vorgetragen. Das Bild habe ich auch angefügt und nach dem Absenden kam gleich eine Bestätigung dass mein Anliegen bearbeitet wird. Am nächsten Tag bekam ich eine Mail dass ich bitte ein Bild schicken soll. Hat anscheinend beim Senden über das Formular nicht funktioniert. Natürlich habe ich das Bild noch einmal geschickt. Bereits einen Tag später hatte ich eine Mail im Postfach dass Omnioptics sehr bedauert dass ich nicht zufrieden bin und dass eine neue Brille kostenlos für mich produziert wird, welche in ca. 8 Tagen verschickt wird.

Mein Fazit zu Omnioptic:
Die Auswahl ist groß, die Bestellung einfach und unkompliziert und auch mit der Lieferzeit war ich sehr zufrieden.
Auch die Qualität der Brillen hat mich überzeugt und der Umgang mit Reklamationen ist einfach vorbildlich. Und gegen die Preise kann man nun wirklich überhaupt nichts sagen. Ich bin mit meiner Bestellung wirklich mehr als zufrieden.
Meine Mama hat schon gesagt dass ich ihre nächste Brille auch dort bestellen muss und ich werde den tollen Service sicher weiter empfehlen.








Kommentare:

  1. Ich habe auch schon mal drüber nachgedacht, ob ich mir eine Brille übers Internet bestelle oder nicht. Ich war mir etwas unsicher, wegen der Sehstärke, da sich die bei mir immer noch hin und wieder verschlechtert und wie man das dann im Computer eingibt. Deswegen hat es mich davon abgehalten. Allerdings würde ich schon gern mal ein Sonderangebot nutzen, sofern es wieder mal eins gibt. Vielleicht werde ich das auch mal machen, denn, wenn es nicht in Ordnung ist, es aber so wie bei dir und deiner Beschwerde gehandhabt wird, wäre ich beruhigt. Weil, das ist es ja: Was machen mit einer Brille aus dem Internet, wenn da was nicht stimmt? Hier hat man den Optiker, wo man wieder hingehen kann. Deswegen muss online schon der Service stimmen und Beschwerden ernst genommen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war anfangs auch sehr sketptisch. Muss aber sagen dass ich sehr zufrieden bin. Habe gerade die Nachricht bekommen dass meine Ersatzbrille auf dem Weg ist :-)
      Außerdem darf ich einen Gutscheincode verlosen. Es wird also bald ein Gewinnspiel geben. Vielleicht hast du ja Glück und kannst Omnioptics bald kostenlos testen.
      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen