Sonntag, 6. Januar 2013

Todd´s Push & Chill Party mit Paart

Hallo meine Lieben,

gleich zu Jahresbeginn möchte ich euch von meinem letzten Produkttest im Jahr 2012 und zugleich dem ersten im Jahr 2013 erzählen.

Paart.de ist eine Internetseite, bei der ihr euch kostenlos anmelden und als einer von vielen Ausrichtern eure privaten Events von bekannten Marken sponsern lassen könnt. Unter anderem konnte man sich schon für folgende Aktivitäten bewerben: UEFA Champions League live in Deinem Wohnzimmer mit Sky; Just Dance Party; Silvester-Party mit Bayão; 100 rebellische Partys mit dem ColaRebell-Team; usw.

Im Sommer wurden bereits einmal Ausrichter einer Todd´s Push & Chill Party gesucht. Leider hatte ich damals kein Glück und bekam eine Absage. Vor ein paar Wochen kam dann jedoch eine Mail, dass es noch einmal die Change gibt sich für ein Partyevent mit Todd´s Push & Chill zu bewerben und dass ich automatisch mit im Lostopf bin. Kurze Zeit später kam auch schon die Bestätigung dass ich bei meiner Silvesterparty die Cocktails von Todd´s Push & Chill servieren darf. Meine Freude darüber war sehr groß, da ich gerne hin und wieder einmal einen Cocktail trinke, mir das ganze selbst mixen mit frischen Zutaten aber einfach zu aufwändig ist. Vor allem wenn man eine Party gibt sollte man wenn man Cocktails anbietet auch im Stande sein verschiedene Sorten zu machen. Das geht jedoch nur wenn man sich einen nicht unbeträchtlichen Vorrat an verschiedenen Spirituosen zu legt und mal ehrlich - was soll ich denn mit den Resten anfangen? Wenn man nicht gerade 50 Leute oder ein paar ausgemachte Schnapsnasen zu Besuch hat werden die Flaschen eh nicht leer und dann stehen sie ewig offen im Weg rum.
Deshalb bin ich ein großer Fan der im Handel erhältlichen Cocktails die alle Zutaten schon dabei haben. Vorausgesetzt natürlich dass sie auch so lecker wie in der Bar sind.

Info zu den Cocktails:
Nur „Todd`s Push & Chill“ hat das weltweit einzigartige Fruchtkissen als Herz
jeder Verpackung, das sich mit der Grundspirituose erst im Zubereitungs-
moment zu einem wunderbaren, eben frisch gemachten Cocktail vereint.
Für die volle Vielfalt präsentiert „Todd`s Push & Chill“ die sechs international bekanntesten und beliebtesten Cocktails.
Eine Cocktailbeutel hat einen Inhalt von 200 ml und kostet im Onlineshop von BEHN 2,99 Euro. Im Onlineshop auf der Facebookfanseite von Todd´s Push & Chill gibt es momentan ein Angebot mit allen 6 Cocktails in der Packung für Euro 14,95. Ihr bekommt dort also 6 Cocktails zum Preis von 5. Zum Ausprobieren genau das Richtige wie ich finde.

Nun aber zur Party:
Mein Paket kam Mitte Dezember wohlbehalten und sehr schwer bei mir an. Kein Wunder, denn der Inhalt war der Hammer:


  • 8 x Mai Tai
  • 8 x Cosmopolitan
  • 8 x Tequilla Sunrice
  • 8 x Swimming Pook
  • 8 x Pina Colada
  • 8 x Sex on the Beach
  • 2 Plakate, Infokärtchen

Die Gäste waren zu dem Zeitpunkt bereits eingeladen und alle schon sehr gespannt.


Am 31.12.2012 startete unsere Todd´s Push & Chill Silvesterparty dann gegen 15 Uhr mit einem leckeren Fondue gefolgt von einem Spielenachmittag im großen Kreis. Das wär äußerst lustig und die Stimmung war super. Um 20 Uhr haben wir uns dann langsam mal an die Zubereitung der Cocktails gemacht. Das geht super einfach. Man füllt etwas Crushed Ice oder Eiswürfel in ein Glas, nimmt die Packung des gewünschten Cocktails, drückt auf das im Beutel befindliche Fruchtkissens bis es platzt, schüttelt den Cocktail, reißt die Packung an der vorgegebenen Stelle auf und gibt ihn dann in das Glas. Schon hat man einen leckeren Cocktail schnell gemixt.

Das klappt auch nicht nur in der Theorie. Wir waren alle recht beeindruckt wie das geht, wobei einige anfangs skeptisch waren, ob auch wirklich nur das Fruchtkissen zerplatzt und nicht die ganze Packung. Es ging aber bei allen gut. Jeder hat sich seinen Favoriten ausgesucht, ein Glas geschnappt, gedrückt und losgeschüttelt. Sah richtig lustig aus - 10 Erwachsene Menschen die kleine Plastikbeutel schütteln.

Dann kam der Geschmackstest und meine Küche war erfüllt von Mmh, Ah, Lecker, super. Wir waren alle recht begeistert von den Cocktails und jeder hat schnell seinen Lieblingscocktail gefunden. Alle 9 Mittester und ich waren von den Cocktails von Todd´s Push & Chill überzeugt. Sie sind eine tolle Alternative zum Selbstmixen, praktisch und das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich auch ok. Meine Schwester hat jedoch einmal die Packung moniert, weil diese nicht so einfach aufzureißen war. Das war jedoch nur bei einer der Fall. Geschmacklich sind die auf jeden Fall super und kommen an die Qualität eines Cocktails in der Bar ran.
Ein Nachteil ist jedoch dass man danach sehr viel Kunststoffabfall hat. Für die Umwelt ist es sicher nicht besonders gut, aber hin und wieder kann ich das schon mit meinem Gewissen vereinbaren.

Unser Fazit:

Todd´s Push & Chill Cocktails sind einfach lecker. Wenn auch ihr hin und wieder Lust auf einen Cocktail habt, aber aus irgendwelchen Gründen nicht in die nächste Bar könnt und euch das ganze selbstmixen zu aufwändig ist sind die Cocktails von Todd´s Push & Chill auf jeden Fall eine tolle Alternative. Und ich bin ziemlich sicher dass bei den 6 verschiedenen Cocktails auch einer für euch dabei ist.

Kommentare:

  1. uns schmecken die Cocktails auch sehr gut und meine Silvesterparty war auch ganz toll und eines ist gewiss wir werde nachkaufen auch wenn du mit dem Abfall recht hast so ab und an geht das schon mal
    leiebe grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich werde sicher hin und wieder mal welche für einen besonderen Anlass, wie z. B. Geburtstag oder Mädelsabend besorgen.
      Habe gerade deinen Blogbericht gelesen. Scheint ja wirklich sehr lustig bei euch gewesen zu sein und die Wurstplatte sah ja klasse aus ;-)
      Liebe Grüße die
      Testtante

      Löschen
  2. Unsere Sivesterparty war auch super. Allerdings habe ich vorgekostet und deshalb gleich die Cocktails mit Schere öffnen lassen. Bei uns habe ich sie bis jetzt nur im Edeka gesehen und da kamen sie über 4€. Werde mich da eher ans Internet halten.
    Lg Ramona :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also unsere Packungen gingen bis auf eine Problemlos auf :-)
      Dass es die auch im Laden zu kaufen gibt wusste ich gar nicht. Muss ich bei uns glatt mal schauen.
      War auf jeden Fall ein ganz toller Test.
      Liebe Grüße
      Testtante

      Löschen