Donnerstag, 28. Februar 2013

Tester für Fotobücher gesucht



Albelli und Friendstipps suchen 100 Tester für die Albelli Hardcover Fotobücher in L und XL. Alle Tester erhalten von ihnen einen exklusiven 30 € Albelli Gutscheincode für alle Hardcover Fotobücher in L und XL – gratis Versand! Der Gutschein ist bis zum 30.06.2013 gültig.

Interessiert? Dann schnell hier anmelden.

Sonntag, 24. Februar 2013

tetesept - Karibisches Kokos Bad

Aloha!

Tetesept war über ihre Internetseite auf der Suche nach 400 Testern für Badezusätze aus der Reihe "Bäder der Welt". Man konnte sich für eines der 4 angebotenen Bäder entscheiden. Ich habe mein Glück versucht und vor kurzem eine Flasche

Bäder der Welt - Karibisches Kokos Bad erhalten.


Zum Produkt:
Meine Leser wissen ja dass ich mich gerne mal mit einem Vollbad verwöhne. Deshalb hatte ich bereits letztes Jahr eine Reihe über Badezusätze gemacht. Da ich die meisten tetespet Bäder kenne habe ich mich bei der Bewerbung für den Produkttest für das neue "Karibische Kokos Bad" entschieden. Das "Karibische Kokos Bad" soll einen mit verführerischen Düften in exotische Welten entführen. Einige Infos zur Produktreihe "Bäder der Welt" findet ihr auch in meinem Blogbericht zum "Orientalischen Hamam Bad".

Karibisches Kokos Bad ist eine Kombination aus exotisch-fruchtigen Extrakten und Ölen welches karibische Lebensfreude weckt. In Verbindung mit dem warmen Wasser werden Körper und Geist befreit, sowie Spannungen gelöst. Das tetespt Karibisches Kokos Bad enthält eine einzigartige Kombination aus Mango, Kokosöl sowie Grapefruitöl, ergänzt um reichhaltige Pflegeöle und kostbare hautpflegende Bade-Liposome.

Zum Test:
Der Badezusatz hat in der Flasche eine tolle dunkelblaue Farbe und ich war schon sehr gespannt wie das Badewasser aussieht wenn sich der Zusatz mit dem Wasser vermischt. Auch der erste Schnuppertest war positiv. Man riecht deutlich Kokos, aber auch die fruchtige Note.



Das Badewasser färbt sich nach der Zugabe des Zusatzes in einem hellblauen Ton der sehr an die Südsee erinnert. Es riecht leicht nach Kokos und erinnert mich vom Geruch her an den Cocktail "Swimmingpool". Der sanfte Duft in Kombination mit dem klasse Farbton lassen wirklich ein kleines Urlaubsfeeling aufkommen.

Mein Fazit:
Tetesept Karibisches Kokos Bad hält was es verspricht. Es entführt einen, wenn auch nur für kurze Zeit in die Karibik und hilft einem so sich zu entspannen. Die Haut fühlt sich nach dem Baden gut gepflegt an. Ich werde mir tetesept Karibisches Kokos Bad auf jeden Fall nachkaufen wenn ich es aufgebraucht habe.

Maintal Konfitüren

Hallo meine Lieben,

mein Heimatland Franken hat ja einige kulinarische Köstlichkeiten zu bieten - Nürnberger Bratwürste, Bamberger Rauchbier, Frankenbrunnen Mineralwasser und auch die guten Konfitüren von Maintal, die gleich bei mir um die Ecke produziert werden.

Die Firma Maintal Konfitüren GmbH war so nett und hat uns ein tolles Testpaket mit 4 Produkten zur Verfügung gestellt, damit ich euch davon berichten kann.



Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Maintal für die Möglichkeit die Produkte zu testen.

Zum Unternehmen:
Seit über 125 Jahren steht das Familienunternehmen Maintal für Tradition, Innovation und höchste Qualität. Es ist eines der ältesten Konfitürenunternehmen in Deutschland. Rund 10.000.000 Gläser Konfitüren, Gelees und Fruchtaufstriche verlassen pro Jahr den Standort im unterfränkischen Haßfurt. Auf etwa 6.600 Quadratmetern produziert die Maintal Konfitüren GmbH rund 600 verschiedene Artikel, die Verwaltung operiert auf weiteren 400 Quadratmetern Fläche. Über 1.900 Tonnen Früchte verarbeitet Maintal pro Jahr, davon 700 Tonnen in Bio-Qualität. Die erfolgreiche Produktpalette wird kontinuierlich um neue Konfitüren- und Geleespezialitäten erweitert.
Das Flaggschiff von Maintal ist das Hiffenmark, außerhalb Frankens als Hagebuttenkonfitüre extra bekannt. Jedes zweite Glas dieser feinen, samtweichen Konfitüre, das in Deutschland verkauft wird, stammt aus Haßfurt. Damit ist Maintal mit 58,4 Prozent (Quelle: Nielsen, 2011) deutschlandweit Marktführer. Nicht nur in Deutschland ist ihr Hiffenmark sehr beliebt, die samtig-weiche Verführung genießt man rund um den ganzen Erdball, von den USA, über Japan und Korea bis nach Australien.
Und die Hiffenmarkmarmelade ist auch eines meiner absoluten Lieblingsprodukte der Firma Maintal mit der ich aufgewachsen bin und die mein großer Sohn mit Vorliebe verputzt und auch beim Backen von Plätzchen kommt sie bei uns immer zum Einsatz.

Zu den Produkten:

Bei Maintal gibt es 4 große Produktoberbereiche:

  • Maintal Konfitüren
  • Annes Feinste
  • Maintal Bio
  • Handel/Gastro

In unserem Testpaket waren wie gesagt 4 verschiedene Gläser die ich euch nun gerne einzeln vorstellen möchte:

Winterkonfitüre Zwetschge-Apfel mit Zimt:
Eine wahrhaft winterliche Kompositon hergestellt aus 50 g Früchten je 100 g Konfitüre. Ein Glas enthält 225 g und ihr bekommt es im Onlineshop von Maintal für 1,50 Euro. Die Winterkonfitüre Zwetschge-Apfel mit Zimt riecht richtig winterlich. Geschmacklich ist es eine sehr interessante Mischung die ich mit nichts vergleichen kann. Ich denke entweder man mag den Geschmack oder man mag ihn nicht, mir persönlich schmeckt sie sehr gut. Ist einfach mal etwas anderes als die klassischen Konfitüren die man sonst so bekommt.

Bio Erdbeer Konfitüre extra:
Natürlich darf im großen Sortiment von Maintal auch Erdbeere nicht fehlen. Nach EG Bio-Verordnung hergestellt und durch ein unabhängiges Institut überprüft. 225 g kosten im Shop 1,99 Euro. Die Erdbeer Konfitüre extra hat eine schöne feste Konsistenz und besticht durch einen vollen und intensiven Erdbeergeschmack.
Annes Feinste Sauerkirsch Bio:
Annes Feinste ist feinste Konfitüre in Bioqualität. Sauerkirschkonfitüre gehört zu den beliebtesten Frühstückssorten und sie wird auch gerne zum Verfeinern von Gebäck verwendet. In einem Glas habt ihr 225 g beste Qualität die ihr im Onlineshop für 2,39 Euro kaufen könnt. Die Sauerkirsch Konfitüre hat eine wirklich tolle Farbe und ist äußerst samtig. Sie ist nicht zu sauer und hat ein volles Kirscharoma.
Rotes Johannisbeer Gelee:
Maintal hat zahlreiche der rund 160 verschiedenen Arten dieser kleinen, säuerlichen Frucht ausprobiert, bevor sie die optimale Sorte für ein unvergleichlich leckeres Gelee gefunden hatten. Ein Glas des Roten Johannisbeer Gelees hat 340 g Inhalt. Im Shop kostet ein Glas 1,69 Euro. Das Johannisbeergelee hat eine stichfeste Konsistenz und ist leicht säuerlich.

Unser Fazit:
Der Test der 4 Produkte hat uns wieder einmal gezeigt dass unsere Heimat Franken wirklich viele Köstlichkeiten zu bieten hat. Timo hat heute zum Frühstück 3 Milchbrötchen mit den verschiedenen Konfitüren verputzt. Bis auf die Winterkonfitüre Zwetschge-Apfel mit Zimt haben ihm alle sehr gut geschmeckt. Julian hat die Sauerkirsch Konfitüre probiert und war davon auch sehr begeistert. Mir persönlich haben alle 4 Sorten sehr gut gefallen. Sie schmecken authentisch und nicht künstlich, lassen sich gut verteilen und da sie alle eine recht feste Konsistenz haben fließen sie auch nicht vom Brot, was besonders wenn man Kinder hat die gerne Marmelade essen sicher von Vorteil ist. Wir werden die Konfitüren von Maintal auf jeden Fall weiterhin beim Frühstück geniesen und auch beim Backen kommt Maintal Konfitüre in unserer Küche zum Einsatz.

Freitag, 22. Februar 2013

2 neue Produkttesterplattformen

Hallo meine Lieben,

es gibt ja bereits einige Produkttesterplattformen von Zeitschriften, wie z. B. Prinz-Tester, gofeminin, Freundin Trendlounge.

Ganz neu sind nun FÜR SIE-Tester und Petra-Tester hinzu gekommen. Die Portale sind beide noch sehr neu, weshalb ich euch noch nicht viel darüber erzählen kann. Ich habe mich natürlich gleich mal angemeldet und bin schon sehr gespannt auf die kommenden Aktionen. Vor allem bin ich gespannt ob das die gleichen Aktionen sind, denn beide Plattformen sind gleich aufgebaut und machen Werbung füreinander. Außerdem habe ich gerade auf der FÜR SIE-Testerseite eine Miniumfrage gemacht und am Ende stand da dass mir für die Umfrage Petra-Stars gutgeschrieben bekommen habe. Aber bald werden wir mehr wissen. Falls ihr auch Interesse habt folgt einfach den Links und meldet euch kostenlos an, vielleicht testen wir dort ja bald zusammen etwas.

Mittwoch, 20. Februar 2013

Hans Freitag Produktneuheiten

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ich weiß. Wir haben gerade Fastenzeit, aber ich bin ehrlich. Ich mach da nicht mit. Wenn ich naschen möchte dann tue ich das auch und auch meine beiden Jungs naschen natürlich immer wieder einmal.

Deshalb konnte ich auch nicht wiederstehen als ich sah dass die Firma Hans Freitag auf ihrem Keksblog auf der Suche nach 100 Testern ist die die neuen Stars am Kekshimmel testen möchten. 3.400 Kommentare von potentiellen Testern gab es auf dem Keksblog. Und wir hatten das unwahrscheinliche Glück zu den 100 Gewinnern zu gehören. Wenn man sich anschaut wie viele Anmeldungen es gab kann ich nur sagen dass unsere Glücksfee da ganz schön zugeschlagen hat.

Bevor ich euch die 3 neuen Produkte vorstelle erst einmal ein paar kurze Infos zu Hans Freitag:

Hans Freitag ist ein Familienunternehmen das seit 1946 Leckereien mit Herz und Verstand backt. In unserem Testpaket war eine Imagebroschüre, die mich wirklich beeindruckt hat. Ich finde es immer sehr interessant einmal hinter die Kulissen blicken zu können und die Broschüre hat mir einen kleinen Einblick ins Unternehmen und die hohen Qualitätstandards gegeben. Am Schluss der Broschüre stand noch folgender Text mit ein paar Zahlen die den Leser beeindrucken sollen:

"Auf unserem Betriebsgrundstück von 50.000 m² mit einer Produktionsfläche von rund 30.000 m² stellen wir täglich 130 Tonnen Gebäck her. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in drei Schichten. Unsere Produkt-Range umfasst 130 Produkte."

Ganz klar - das hat mich beeindruckt. Von einer kleinen Bäckerei zu einem Unternehmen mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer täglichen Produktion von 130 Tonnen Gebäck. Das ist eine echte Leistung. Aber genug Daten, Zahlen und Fakten. Das könnt ihr gerne alles noch einmal auf der Homepage von Hans Freitag nachlesen wenn ihr mehr wissen wollt und euch auch gleich über das umfassende Produkt-Range informieren möchtet. Ich werde ich nun die 3 neuen Produkte vorstellen die wir testen durften.

Unser Testpaket hatte folgenden Inhalt:



  • 1 Pack CRUNCHETTE - leckeres Knuspergebäck mit Erdnuss-Stückchen
  • 1 Pack CRUNCHETTE - leckeres Knuspergebäck mit Reis-Crispies und Schokolade
  • 1 Pack LECKER SCHMECKER MISCHUNG - Butterkeksmischung
  • Imagebroschüre, Notizbuch (ein Plätzchen für ihre Gedanken) und eine Postkarte mit handgeschriebener Nachricht! Da hat sich jemand wirklich Mühe gegeben.

Als das Paket ankam war ich auf der Arbeit und meine beiden Jungs waren mit dem Opa bei uns zu Hause. Zum Glück hatte ich meinen Papa bereits instruiert was mit dem Paket geschehen soll, denn meine beiden Jungs sind es gewohnt dass sie die Pakete die kommen aufmachen dürfen. Ich kam also von der Arbeit und fand das geöffnete Paket in der Küche. Natürlich war nicht nur das Paket geöffnet. Meine beiden Naschkatzen haben sich mit dem Opa gleich über die erste Packung her gemacht, aber mein Großer war sogar so schlau und hat ein Bild von den Keksen gemacht - er weiß ja wie der Hase läuft. Schon ein richtiger Profi .



Zu den einzelnen Produkten:

Lecker Schmecker Mischung Butterkeksmischung:


Die Lecker Schmecker Mischung geht zurück auf ein altes Rezeptbuch von Hans Freitag das wahrscheinlich ca. 60 Jahre alt ist. Aus diesem Rezeptbuch wurden in die moderne Produktion einige Rezepte übernommen. Dabei heraus kam die "Lecker Schmecker Mischung" mit 5 verschiedenen Butterkeksen. Die Kekse sind mit zarter Schokolade (8,4 % Vollmilch- und 5,8 % Zartbitter-Schokolade verfeinert. Der für die Keksmischung verwendete Kakao ist UTZ zertifiziert und Hans Freitag unterstützt durch den Kauf des Kakaos den nachhaltigen, sozial- und umweltverträglichen Kakaoanbau. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.
Ein Pack der Keksmischung enthält 300 g und kostet ca. 1,79 € (UVP).
Bei der tollen Auswahl an Keksen ist für jeden etwas dabei. Mein Großer hat gleich alle mit Marmelade weg gefuttert, davon konnte ich nicht einmal einen probieren. War ich wohl zu langsam. Und die Packung war ganz schnell leer gefuttert, weil die Kekse so lecker und knusprig sind.

CRUNCHETTE
Chrunchette ist leckeres Knuspergebäck aus knusprig dünnen Keksen mit karamellisierten Erdnüssen oder Reis-Crispies, verfeinert mit zarter Schokolade. Eine Packung Crunchette enthält je 135 g.

Knuspergebäck mit Erdnuss-Stückchen


Chrunchette mit karamellisierten Erdnüssen haben mich von dem Kekspaket am meisten angesprochen. Ich nasche gerne und zwar nicht nur süß, sondern auch herzhaft. Deshalb ist Chrunchette mit Erdnuss-Stückchen für mich die ideale Nascherei. Eine tolle knusprige Mischung mit Pfiff.

Knuspergebäck mit Reis-Crispies


Chrunchette mit Reis-Crispies ist ein Keks mit dem gewissen Pfiff. Die Reiscrispies auf dem Knusperkeks überzogen mit Vollmilchschokolade alles in allem einfach lecker.

Unser Fazit:
Die Produktneuheiten von Hans Freitag haben uns alle drei überzeugt. Jeder hat seinen Lieblingskeks gefunden und ich bin mir sicher, dass die Lecker Schmeckermischung und Chrunchette mit Erdnüssen immer wieder einmal in unserem Einkaufswagen landen werden.

Sonntag, 17. Februar 2013

Leibniz Knusper Korn

*knusper, knusper, schmatz*

Oh entschuldigung, ihr fragt euch jetzt sicher was ich gerade futter. Die Frage kann ich euch gleich beantworten. Wir futtern momentan die neuen Leibniz Knupser Korn Kekse.

Leibniz war auf der Suche nach 500 Knusper Korn-Testern und wir haben vor kurzem unser Testpaket erhalten:



Das Paket war prall gefüllt mit

  • 8 Päckchen der neuen Knusper korn Kekse
  • 1 Trinkflasche

Zum Produkt:

Leibniz Knusper Korn ist die einzigartige Kombination aus leckerem Müsli mit zarten Schokostückchen auf knackigem Leibniz Keks. Mit vielen wertvollen Zutaten: Kerniges Getreide, knusprige Getreideflakes und leckere Schokolade aus 100 % UTZ-zertifiziertem Kakao, damit fördert Leibniz den nachhaltigen Kakaoanbau.
Leibniz Knusper Korn Kekse sind frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und gehärteten Fetten. Sie werden mit Weizenmehl aus kontrolliertem Vertragsanbau gebacken und wie für alle Leibniz Produkte gibt es natürlich auch hier die Leibniz Qualitätsgarantie.

Leibniz Knusperkorn sind viele wertvolle Zutaten: kerniges Getreide mit vielen Ballaststoffen, wertvolle Gerstenflakes, knusprige Crispies aus Weizen und Reis und leckere Schokolade das alles vereint auf einem knackigen Leibniz Keks.

Ein Päckchen Leibniz Knusperkorn hat einen Inhalt von 150 g. Leider konnte ich noch nicht herausfinden was sie kosten werden, aber ich schätze den Preis mal zwischen 1,29 und 1,99 €.

Zum Test:

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass meine Jungs als das Paket ankam und sie sahen was drin ist gleich das erste Päckchen geöffnet und probiert haben. Mein großer Sohn war nicht so begeistert von den neuen Keksen. Sie haben ihm nicht geschmeckt. Aber mein kleiner Sohn fand sie total gut und hat gleich die halbe Packung alleine aufgefuttert.



Ich persönlich finde Leibniz Knusper Korn äußerst lecker. Die Mischung aus knackigem Leibniz-Keks, Schokolade, Crispies und Haferflocken ist sehr ausgewogen und für mich ein idealer Snack für Zwischendurch. Fast ein bisschen wie ein Müsliriegel auf einem Keks. Sie haben eine handliche Größe und sind wirklich unwahrscheinlich knusprig. Die Verpackung hat mich beim Öffnen leider ein bisschen geärgert und ist nich wie vorgesehen nur oben aufgegangen, sondern nach unten eingerissen. Aber das kenn ich schon von den anderen Leibniz Verpackungen. Vor allem bei den Leibniz Minis und Leibniz Zoo hatte ich das Problem schon öfter. Ansonsten gibt es zur Verpackung eigentlich nichts außergewöhnliches zu sagen. Wie bei den anderen Verpackungen auch ist hier ein Klebestreifen als Wiederverschluss dabei, aber ganz ehrlich - der kam nicht zum Einsatz, weil mein Sohnemann und ich die erste Packung gleich ganz aufgefuttert haben

Unser Fazit:
Bei uns zu Hause gab es 2 zu 1 Stimme dass Leibniz Knusperkorn super lecker sind. Wir haben auch bereits im Bekanntenkreis ein paar Päckchen verteilt und ich bin schon auf die Resonanz gespannt. Für mich ist auf jeden Fall sicher dass Leibniz Knusperkorn öfter einmal im Einkaufswagen landen werden, vor allem da sie mir persönlich geschmacklich mehr zusagen als die normalen Butterkekse und aufgrund der vielen Ballaststoffe auch ehr zu einer ausgewogenen Ernährung passen.

Auslosung des Brillengutscheines

Hallo Ihr Lieben,

gestern ist mein Gewinnspiel für den Gutschein in Höhe von 36 Euro für den Brillenonlineshop Omnioptics ausgelaufen. 7 Teilnehmer wollten ihr Glück versuchen. Einer davon hat leider "Anonym" kommentiert und auch keine E-Mailadresse hinterlassen, so dass ich denjenigen leider raus nehmen musste.

Mit den Namen der übrigen 6 Teilnehmer habe ich soeben die Fruitmachine gefüttert und hier ist der Gewinner:



Herzlichen Glückwunsch Sharktopus! Deine 6 Jahre alte Brille hat wohl nun bald ausgedient, denn du kannst dir bei Omnioptics eine neue bestellen. Eine E-Mail mit dem Gutscheincode und allen weiteren Infos ist soeben an dich raus gegangen.

Und wie immer gilt für die anderen - nicht traurig sein. Es gibt sicher bald ein neues Gewinnspiel und somit auch wieder eine neue Change.

Samstag, 16. Februar 2013

Glossy Box Februar

Hallo Ihr Lieben,

regelmäßige Leser wissen ja, dass ich nicht gerade ein großer Fan von den ganzen Boxen bin die es gibt, weil ich, wenn ich mir den Inhalt der Boxen ansehe immer feststelle, dass da meisten zu viele Sachen drin sind, für die ich eh keine Verwendung finde.

Trotzdem konnte ich, als ich auf Facebook einen Post gesehen habe, nicht wiederstehen und habe mir die Glossybox bestellt. Normalerweise kostet die Glossybox im unbefristeten Abo monatlich 15 Euro. Es gab jedoch vor kurzem eine Aktion und man konnte die Box mit einem Gutschein im Wert von 10 Euro für nur 5 Euro bestellen. Zusätzlich soll auch noch ein 5 Euro Amazon Gutschein kommen. Somit ist die Box eigentlich umsonst gewesen und genau deshalb habe ich sie auch bestellt.

Die Lieferung kam wie versprochen ein paar Tage vor Valentinstag bei mir an. Ganz neugierig habe ich mich also ans Öffnen des Päckchens gemacht. Schön verpackt ist die Glossybox Beauty auf jeden Fall gewesen, in einem stabilen rosa Karton, mit Deckel, ganz schick. Also Deckel auf und das erste Produkt in die Hand genommen - Dr. Bronner´s magic soap. Ich hab nur gelesen dass Lavendel drin ist und habe sie gleich meinem Mama in die Hand gedrückt, die mir beim Öffnen des Päckchens neugierig über die Schulter geschaut hat. Auch die anderen Produkte haben mich jetzt nicht gerade vom Hocker gerissen. Die Glossybox hatte folgenden Inhalt:



  • dr. Bronner´s Magic Soap
  • Etre Belle Cosmetics Collagen & Aloe Vera Hydro Maske 1 Sachet mit 25 g Inhalt
  • Gertraud Gruber Exquisit Body Perfect Körpercreme 30 ml Tube
  • Model Co Lip Duo 3,5 g + 5 ml
  • Sexy Hair Shortseyhair Shatter Finishing Spray 125 ml
  • Rabattcoupon für Dr. Bronner´s Produkte, 1 Postkarte, Glossy Mag (Magazin), Infokärtchen über die Produkte, 1 Duftprobe von Valentina - Acqua Floreale

Der Wert der Box übersteigt die 15 Euro die sie kostet auf jeden Fall. Das Spray von sexyhair kostet normalerweise alleine schon 17,95 Euro. Das Lip Duo von Model Co ca. 30 Euro, die Seife 3,50 € und bei den beiden anderen Artikeln kann man das nicht so genau sagen, da dort die Preise für die Originalgrößen angegeben sind.

Nichtsdestotrotz wurde ich wieder einmal bestätigt dass diese Boxen einfach nichts für mich sind, denn die Seife habe ich ja bereits verschenkt und für den Lippenstift sowie das Finishing Spray werde ich wohl auch einen Abnehmer suchen, da ich beides nicht benutze und wenn ich für die Maske, die Minitube Körpercreme und eine Parfümprobe (die ich mir in jedem Douglas oder Müller Drogeriemarkt wahrscheinlich ohne Probleme besorgen kann) 15 Euro bezahlt hätte hätte ich mich ganz schön geärgert. So bin ich einfach nur um eine Erfahrung reicher.

Nun bin ich noch auf die "dm Lieblinge" gespannt. Denn da hatte ich mich fürs Abo angemeldet und eine Mail bekommen dass ich tatsächlich eines der begehrten 5.000 Abos bekommen habe. Mal schauen ob das auch so ein Reinfall ist. Wobei man bei den 5 Euro die die Box kostet nicht viel falsch machen kann. Die letzten Boxen fand ich eigentlich immer recht gut und war ein bisschen neidisch weil ich die nicht auch habe. Ende des Monats müsste eigentlich die erste Box kommen. Dann weiß ich ja mehr und werde euch natürlich berichten.

Catherine Classic Lac summerred

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch vom neuen Classic Lac Nagellack in der Farbe summerred von Catherine berichten, der mir netterweise zur Beurteilung von Catherine Nail Collection zugeschickt wurde.



Zum Produkt:
Der Lack aus der Standardlack-Reihe von Catherine hat die innovativen Quick-dry-Rezeptur. Diese steht für besonders schnelle Trockenzeit, lange Haltbarkeit und hohe Deckkraft. Die Standardlacke gibt es in wunderschönen Farben in creme oder pearl.
Ein Fläschchen hat einen Inhalt von 15 ml und kostet 12,95 €. Bestellen könnt ihr den Nagellack wie auch alle weiteren Produkte aus der Catherine Nail Collection bequem im Online-Shop.

Zum Test:
Ich trage sehr häufig Farblacke und gerne auch einmal in intensiven Farben. Als ich jedoch das Fläschchen ausgepackt hatte dachte ich mir "Uha das ist nicht unbedingt meine Farbe". Aber ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen den Nagellack trotzdem auszuprobieren, denn manchmal wirkt der Lack auf den Nägeln dann ja ganz anders als in der Flasche.
Der Pinsel ist recht dünn muss ich sagen und der Nagellack sehr flüssig. Das fand ich nicht so gut, da er beim Auftragen verlaufen ist. Es wird empfohlen den Lack in 2 dünnen Schichten aufzutragen. Das muss man auch tun, wenn man möchte dass der Lack gut deckt. Beim ersten Auftragen hat er das bei mir nämlich nicht getan. Die Trocknungszeit liegt bei ca. 5 Minuten. Das ist nicht besonders schnell wie ich finde. Der Nagellack hält auch nicht unbedingt länger als andere Lacke. Nach 2 Tagen musste ich ihn wieder runter machen, weil die vorderen Kanten der Nägel unschön aussahen. Der Glanz des Nagellackes ist jedoch sehr schön. Was mir noch negativ aufgefallen ist, ist dass der Lack die Nägel ganz leicht verfärbt. Nach dem Abnehmen des Nagellackes mit Nagellackentferner hatten die Nägel immer noch einen lechten Orangestich. Der ging erst weg als ich die Nägel noch ein zweites Mal mit dem Nagellackentferner abgerieben habe.



Mein Fazit:
Leider konnte mich der Classic Lac summerred überhaupt nicht überzeugen. Die Farbe finde ich gar nicht schön. Irgendwie eine Mischung aus rot und orange. Ich mag entweder dunkle oder ehr Pastelltöne.
Außerdem lies sich der Lack dadurch dass er so sehr flüssig ist nicht schön auftragen. Von den Produktversprechen - schnelle Trockenzeit, lange Haltbarkeit und hohe Deckkraft - konnte ich auch nichts feststellen. Das ist alles nicht unbedingt besser als bei den Nagellacken der anderen bekannten Hersteller. Auch das Flaschendesign sagt mir gar nicht zu. Auf mich wirkt das ziemlich altbacken. Am negativsten fand ich jedoch dass der Nagellack die Nägel verfärbt hat und ich ein zweites Mal mit Nagellackentferner über die Nägel gehen musste. Für mich ist der Classic Lac summerred auf jeden Fall ein Produkt auf das ich gerne verzichten kann.

Freitag, 15. Februar 2013

100 Tester für Sandorini Körper- und Massageöl gesucht

Hallo Ihr Lieben,

momentan gibt es ja wieder ganz viele Produkttests. Darüber informiere ich euch wie immer auf meiner Seite aktuelle Aktionen.



Ganz aktuell werden auch 100 Tester für das SANODRINI Körper- & Massageöl der Marke CMD Naturkosmetik gesucht. Wenn ihr als Tester ausgewählt werdet erhaltet ihr eine 100 ml Flasche des fruchtig-duftenden veganen Öls, welches eine ideale Pflege für die trockene und spröde Haut in den kalten Wintertagen ist.

Sanddorn wächst in Deutschland bevorzugt an der Nord- und Ostseeküste. Er ist besonders reich an Mineralstoffen, Spurenelementen (z.B. Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink), Carotinoiden, ungesättigten Fettsäuren wie Linol- und Linolensäure, Beta-Carotin und den Vitaminen B1, B2, B6, B9, C, E und H.

Aus der Beere können zwei außergewöhnliche Öle gewonnen werden, das Sanddorn Kernöl und das Sanddorn Fruchtfleischöl. Das Fruchtfleischöl ist orange, relativ dünnflüssig und weist den typischen Sanddorn-Geruch auf. Es hat einen hohen Anteil an Carotinoiden, welche vorbeugend vor UV-Strahlen schützen, den Stoffwechsel anregen und als Radikalfänger wirken. Zudem enthält es einen hohen Anteil an Palmitoleinsäure, die eine beruhigende Wirkung auf gereizte und beanspruchte Haut hat.

Dieses fruchtig-duftende Körperöl dringt tief in die Haut ein und ist eine Wohltat für Körper und Sinne. Es eignet sich sehr gut als Massageöl oder als intensive Pflege bei trockener Haut oder nach dem Sonnenbad.
Wertvolle naturreine Öle regenerieren und straffen die Haut, bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust und fördern die Zellregeneration.

Dieses Produkt ist 100% vegan.

Entspricht den Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik.

Bewerbt euch jetzt hier über die Facebookseite und testet exklusiv!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Rewe Beste Wahl - Cookies Minis

Hallo Ihr Lieben,

erst vor kurzem habe ich mich bei Baninana angemeldet. Bei Baninana handelt es sich um ein noch relativ neues Produkttesterforum dass es erst seit September 2012 gibt. Gleich beim ersten Produkttest für den ich mich beworbern habe hatte ich Glück. Wir dürfen die Rewe Beste Wahl - Cookies Minis testen.

In unserem Testpaket waren 3 Packungen Cookies enthalten.


Zum Produkt:
Das kleine runde Mürbeteiggebäck ist goldbraun gebacken und enthält 29 Prozent Zartbitter- und 11 Prozent Vollmilchschokoladenstückchen. Sie sind ideal für zwischendurch.
Im Pack sind 125 g und sie kosten ca. 0,99 Euro.

Zum Test:

Kaum war das Paket geöffnet haben sich meine beiden Jungs natürlich gleich ein Päckchen gekrallt und sich über die Cookies her gemacht. Mein Großer war sehr begeistert. Er isst sehr gerne Cookies und fand die kleinen total super. Ich persönlich finde die Cookies Minis vor allem aufgrund ihrer Größe klasse, denn die passen auf einmal in den Mund und man bekommt keine klebrigen Schokoladenfinger wie das sonst bei Cookies der Fall ist. Sie knuspern herrlich und man schmeckt deutlich die leckeren Schokostückchen. Die Verpackung finde ich sehr ansprechend. Sie ist jedoch nichts besonderes. Zum Wiederverschließen ist sie nicht geeignet und beim Aufreisen oben ist auch gleich die Seite mit aufgerissen, was jedoch nicht so schlimm ist, weil eine Packung ja nur einen Inhalt von 125 g hat und mit 2 Kindern sind die ganz schnell aufgefuttert.

Unser Fazit:
Rewe Beste Wahl Cookies Minis sind sehr lecker und richtig toll schokoladig. Sehr gut finde ich dass sie nicht nur Vollmilch- sondern auch Zartbitterschokolade enthalten, da ich Zartbitterschokolade ja lieber mag als Vollmilchschokolade. Der größte Pluspunkt der Cookies ist jedoch die Größe der einzelnen Kekse, denn man kann sie bequem im ganzen in den Mund stecken und spart sich wie gesagt die klebrigen Schokoladenfinger. Deshalb finde ich sie auch gut geeignet wenn man mal Kinder zu Besuch hat. Sonst gibt es bei uns dann höchstens mal normale Butterkekse, da ich keine Lust auf Schokoflecken überall habe. Nun habe ich mit den Rewe Beste Wahl Cookies Minis eine gute Alternative gefunden und kann den Kindern auch mal Kekse mit Schokolade anbieten.

Montag, 11. Februar 2013

P2 Neuheiten März 2013

Hallo meine Lieben,

heute gibt es wieder einmal Beauty-News für euch. Die "2beautiful"-Produkte gibt es ab März in allen dm-Märkten.

p2 - eye Q eye shadow pen Lidschatten mit Köpfchen! Der metallische Lidschattenstift sorgt für einen besonders inspirierenden Augenaufschlag. Langhaftend und wasserfest. Mit Profi-Smudger zum optimalen Verblenden. Nicht vegan. In sechs intensiv schimmernden, pastelligen Farben:
Nr. 010 fiocco
Nr. 020 pistaccio
Nr. 030 chicco
Nr. 040 fragolini
Nr. 050 azzurro
Nr. 060 argento
3,8 g: 2,45 Euro
p2 - 24hours perfect eye shadow cream Für perfekte Augenblicke den ganzen Tag. Die zarte Emulsion mit Primer lässt sich mit dem Applikator super auftragen und verteilen, ist wisch- und wasserfest und langhaftend - ohne sich in der Lidfalte abzusetzen. Nicht vegan. In sechs trendigen Farben mit zartem Glitter:
Nr. 010 love me
Nr. 020 kiss me
Nr. 030 adore me
Nr. 040 hug me
Nr. 050 happy me
Nr. 060 notice me
6 ml: 3,95 Euro
p2 - couture lip polish + stain Für Lippen wie gelackt: Der long-lasting Lippenlack sorgt für Farbbrillanz, Halt und ein hochglänzendes Couture-Finish. Einfach die Lippenkontur exakt nachzeichnen und danach komplett ausfüllen. Couture to go! In sechs stylischen Farben (alle vegan):
Nr. 010 first casting
Nr. 020 perfect sedcard
Nr. 030 high fashion styling
Nr. 040 endless runway
Nr. 050 ultimate shooting
Nr. 060 spotlights on.
7 ml: 3,25 Euro
p2 - magic curl mascara Verlockend schöne Wimpern und ein grandioser Look! Die magic curl mascara verleiht absolutes Volumen und absolute Länge. Tahitianische Monoi Butter pflegt die Wimpern. Die Spezialbürste erreicht auch feinste Härchen und sorgt für gecurlte Wimpern im 180 Grad Bogen - und das den ganzen Tag lang. Die magic curl mascara ist vegan. 10 ml: 3,75 Euro
p2 - volume gloss gel look polish

Innovative Nagellackformel für Nägel im ultimativen Gel-Look mit Volumen-Effekt plus High-Gloss-Finish. Der Volumen-Fächerpinsel lackiert die Nagelplatte in einem Zug streifenfrei. In 14 trendigen Farben mit hoher Deckkraft und perfekter Farbabgabe (alle vegan):
Nr. 010 little princess
Nr. 020 business woman
Nr. 030 sweet darling
Nr. 040 lovely beauty
Nr. 050 crazy mademoiselle
Nr. 060 happy bride
Nr. 070 funky babe
Nr. 080 grande dame
Nr. 100 heavenly girl
Nr. 110 ocean lady
Nr. 120 urban queen
Nr. 130 fresh sister
Nr. 140 wild miss
12 ml: 1,95 Euro

p2 - perfect eyes! long lasting remover

Mit dem Make-up Remover lassen sich longlasting, waterproof und stain Make-up Produkte speziell im Augen- und Lippenbereich problemlos entfernen. Die zarte Textur beruhigt die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Der perfect eyes! long lasting remover ist vegan. 30 ml: 2,95 Euro


Sonntag, 10. Februar 2013

brandnooz Box Januar Berichte

Hallo Ihr Lieben,

inzwischen haben wir einige Produkte aus der brandnooz Januarbox getestet und möchten euch gerne unser Fazit dazu abgeben.

Powerlook Driver´s Drink
Der Powerlook Driver´s Drink soll ja angeblich die Aufmerksamkeit steigern und die Sehkraft unterstützen. Vor kurzem war ich ziemlich fertig, weil Julian krank war und wir fast die ganze Nacht nichts geschlafen hatten. Das war die perfekte Gelegenheit für mich Powerlook zu testen, denn laut Produktinfo soll er

  • erfrischen und beleben
  • Müdigkeit und Ermüdung verringern
  • zum Erhalt der normalen Sehkraft beitragen

Ich bin schon fast an der Verpackung gescheitert. Eigentlich steht in der Beschreibung Folie und Schutzkappe mit leichter Drehung abziehen - das hat jedoch überhaupt nicht funktioniert. Ich musste mit einem Messer die Folie und die Schutzkappe entfernen. Danach muss man den roten Pin drücken, damit sich das Frischedepot im Sports-Cab öffnet. Da war ich wohl etwas zu zimperlich, denn der rote Pin hat sich erst einmal gar nicht bewegt. Nachdem ich den Pin endlich nach unten gedrückt hatte sah man wie sich die rote Wirkstoffkombination mit dem Wasser vermischte. Einmal kurz schütteln und fertig ist der Powerdrink.
Geschmacklich ist er recht gut, schön fruchtig, aber nicht zu süß.
Was mir jedoch gefehlt hat war der Frischekick. Weder meine Müdigkeit hat sich verringert, noch habe ich mich erfrischt oder belebt gefühlt. Wenn man dann noch den Preis in Höhe von 2,49 Euro einrechnet kann ich nur sagen dass Powerlook ein Produkt ist dass man sicher nicht braucht.

iChoc BeatBerry

Ich liebe ja dunkle Schokolade und auch Himbeeren mag ich sehr gerne. Deshalb war ich natürlich schon sehr gespannt auf iChoc BeatBerry. Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Sie ist genau wie ich mir eine gute dunkle Schoki vorstelle - leicht herb und die Himbeerstückchen geben der Schokolade einen gewissen Pfiff.
Der Preis hat es mit 0,89 Euro für 40 g auf jeden Fall in sich, aber hin und wieder gönn ich mir die iChoc BeatBerry sicher einmal.

DeBeukelaer Kex

Das war mal wieder ein Produkt für meine Jungs. Sie essen gerne Butterkekse und auch Schokolade essen beide recht gerne. Da hört sich ein knuspriger Butterkeks mit schokoladigen Chocolate-Chunks natürlich einfach herrlich an. Beide haben sich gleich auf die Kekse gestürzt als ich die Packung geöffnet habe. Unsere Meinung ist jedoch geteilt. Die Kekse sind knusprig das stimmt, aber irgendwie schmecken sie recht fad. Man schmeckt weder die Schokolade richtig, noch schmeckt es nach Butterkeks. Die Kekse schmecken einfach nur fettig. Mein Großer hat sie trotzdem gefuttert. ihm haben sie recht gut geschmeckt, aber der Kleine hat sie liegen lassen. Und ich werde die Kekse auf jeden Fall nicht kaufen, weil sie mich einfach nicht überzeugen konnten.

Tampons for you

Hallo Ihr Lieben,

heute wende ich mich mal an die Mädels und Frauen unter meinen Lesern. Denn ich möchte euch gerne von Tampons for you berichten, da ich nun vor ein paar Tagen wieder einmal meine TFY-Box bekommen habe.

Bei TFY handelt es sich um eine Lounge bei der ihr euch anmelden und an verschiedenen Kampagnen teilnehmen könnt. Als Dankeschön bekommt ihr dann monatlich eine TFY-Box geschickt.

TAMPONS FOR YOU steht für Lifestyle, Spaß & innovative Kommunikation!

Inspiriert von einem Konzept, über das die Initiatoren im Ausland gestolpert sind, war ihnen klar, sie wollen mehr, als einfach nur das Design der Tampons ändern!

Da wir als Tampons-Nutzerinnen exakt der werberelevanten Zielgruppe vieler großer Unternehmen entsprechen, war die Idee geboren: TFY bringt die Bedürfnisse als Frau und die der Unternehmen zusammen - und zwar so, dass jeder etwas davon hat!
Mit werbegesponserten Tampons im attraktiven Design und auf uns Frauen zugeschnittenen Werbebotschaften macht TFY Schluss mit langweilig. Die Werbepartner finden in TAMPONS FOR YOU ein innovatives und wirksames Kommunikationstool und wir freuen uns ab sofort Monat für Monat auf unsere Überraschung im Briefkasten und das Upgrade unserer Tampons!

Nach der vollständigen Anmeldung erhältst Du zum Start der neuen Kampagne Deine erste TAMPONS FOR YOU-Schachtel zu Dir nach Hause geliefert. Jedes Mailing enthält neben acht hochwertigen Tampons Informationen zu dem aktuellen Kampagnen-Partner. Darüber hinaus findest Du weitere spannende Hintergründe rund um die Kampagne und den Partner auf www.tamponsforyou.de.

Für TAMPONS FOR YOU und ihre Kampagnen-Partner ist es wichtig zu erfahren, ob Du Dich von der Werbung auf den Boxen sowie der Website angesprochen fühlst. Daher erhältst Du, nachdem Deine Tampons-Schachtel bei Dir angekommen ist, eine Einladung per Email, die aktuelle Kampagne in maximal 10 Fragen zu bewerten - Den jeweiligen Fragebogen findest Du übrigens immer in Deiner TFY-Lounge.
Sobald Du den Fragebogen ausgefüllt hast, nimmst Du automatisch am monatlichen Gewinnspiel zur aktuellen Kampagne teil. Und das Beste: Deine nächste kostenlose TAMPONS FOR YOU-Schachtel ist Dir garantiert!

Ich bin nun seit ein paar Monaten angemeldet und habe inzwischen meine vierte Box erhalten.


Jede Box hat ein eigenes Thema. Die diesmalige Kampagne macht Schluss mit Tabus.
Wir Frauen reden über alle möglichen Dinge, aber manche Themen werden leider oft ausgespart. Dabei werden alle oder fast alle Frauen im Laufe ihres Lebens mit dem einen oder anderen, mehr oder weniger schmerzhaften Problem im Intimbereich konfrontiert. Obwohl es sich dabei nicht unbedingt um Erkrankungen im medizinischen Sinne handeln muss, sind diese Beschwerden oft sehr belastend und beeinträchtigen die Lebensqualität von uns Frauen manchmal erheblich.
In diesem Monat macht TAMPONS for you Schluss damit. Denn sie bringen uns zusammen mit ihrem Partner Multi-Gyn die Lösung für viele dieser Probleme nach Hause. Multi-Gyn hat sich der Gesundheit von Frauen gewidmet und macht mit einer offenen Kommunikation und attraktiver, peppiger Aufmachung Schluss mit Tabus.

Neben meiner, wie ich finde dieses Mal wirklich super schön gestalteten, TAMPONS for you Box enthielt mein Päckchen auch noch 2 Proben MULTI-GYN Actigel - zur Vorbeugung und Behandlung von Vaginalproblemen, Infos zu MULTI-GYN und einen 40 & Rabatt Copuon für den Ardo Shop. Es ist ehrlich gesagt die erste Kampagne von der ich mich bisher wirklich angesprochen fühle. Die anderen Kampagnen (Limango und irgend ein Blumen Onlinehändler) haben mich persönlich nicht so angesprochen. Aber dafür gibt es ja verschiedene Kampagnen damit für jeden etwas dabei ist. Die TFY-Boxen finde ich immer sehr praktisch. Eine ist bereits in meiner Schreibtischschublade auf der Arbeit verstaut und die von der diesmaligen Kampagne werde ich ganz offen bei mir ins Bad stellen, da sie sehr gut aussieht und ich die Tampons so bei Bedarf immer griffbereit habe.

Wenn ihr nun auch Interesse an TFY habt schaut doch einfach mal auf der Webseite vorbei und auch einen Besuch bei Multi-Gyn kann ich euch empfehlen. Die Seite ist sehr informativ und vielleicht findet ja die eine oder andere eine Lösung zu einem Problem das sie bisher belastet hat. Ich persönlich werde auf jeden Fall einmal die beiden Proben des Actigels testen und hoffen dass es mir bei meiner Schuppenflechte etwas helfen kann.

Dienstag, 5. Februar 2013

Artdeco Neuheiten Februar

Hallo Ihr Lieben,

es gibt wieder ein paar Neuheiten von Artdeco die ich euch gerne vorstellen möchte. Und das tollste ist, dass Ihr die Make up Innovations über die Artdeco Produkttesterin App mit ein wenig Glück kostenlos testen könnt. Bis zum 17.02.2013 könnt ihr euch noch für euer Wunschprodukt bewerben.

Make up Innovations – NEU ab Mitte Februar

ARTDECO präsentiert mit "Make-up Innovations" zwei auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Make-up Konzepte. Die Skin Perfecting Produkte verfeinern das Hautbild, schenken ein ebenmäßiges Aussehen und eine frische Ausstrahlung. Die Anti-Aging Produkte bieten zusätzlich anspruchsvolle Pflege für reifere Haut und überzeugen mit hochwertigen Inhaltsstoffen, die über einen optischen Effekt hinausgehen.


Skin Perfecting BB Cream SPF 15 Nr. 3, 6
(Art.-Nr. 481.x – 16,80€ UVP Deutschland)
Anti-Aging BB Cream SPF 15 oil-free Nr. 2, 7
(Art.-Nr. 482.x – 24,00€ UVP Deutschland)
Perfect Teint Concealer Nr. 3, 5, 7
(Art.-Nr. 497.x – 12,80€ UVP Deutschland)
Anti-Aging Concealer - Lifting Effect Nr. 3, 6, 12
(Art.-Nr. 498.x/xx – 16,80€ UVP Deutschland)

Nähre Informationen zu den Neuheiten findet ihr hier.

Express Beauty for Nails – NEU ab Mitte Februar

Die Nagelpflegelinie wird um drei schnelle SOS Helfer für perfekt gepflegte Nägel erweitert. Der beliebte Whitening Nail Buffer ist wieder da! Er entfernt sanft und schonend Verfärbungen von den Fingernägeln und verleiht ihnen einen gepflegten Hochglanz. Wunderschöne, perfekt gepflegte Nägel, sanft aufgehellt mit dem neuen Natural Bleaching Nail Lacquer. Der Nagellack hellt mit natürlichem Zitronen-Extrakt sofort optisch auf und lässt verfärbte, glanzlose Nägel wieder strahlen. Der Instant Repair Nail Lacquer ist ein außergewöhnlicher Pflegelack, der die optimale Lösung für kurze, rissige und brüchige Nägel bietet.

Whitening Nail Buffer
(Art.-Nr. 61841 – 5,50€ UVP Deutschland)
Natural Bleaching Nail Lacquer
(Art.-Nr. 61843 – 8,50€ UVP Deutschland)
Instant Repair Nail Lacquer
(Art.-Nr. 61747 – 10,80€ UVP Deutschland)

Da sind wieder ein paar sehr schöne Produkte dabei und ich bin sicher, dass die Kosmetikbegeisterten unter euch das ein oder andere Produkt für sich finden werden.

Sonntag, 3. Februar 2013

Gillette Venus & Olaz Testbericht

Hallo meine Lieben,

ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich den neuen Gillette Venus & Olaz Rasierer über die Testladies testen darf. Habt ihr bei der App euer Glück versucht und gehört vielleicht zu den Glücklichen die ihn auch testen dürfen? Wenn nicht dann noch schnell auf die Facebookfanseite von Gillette, denn dort habt ihr noch bis Ende der Woche die Change auf einen von 100 Testrasierern.

Mein Rasierer ist nach langem hin und her endlich auch bei mir eingetroffen:



Zum Produkt:
Die neueste Innovation aus dem Hause Gillette Venus soll die Haut bereits beim Rasieren pflegen. Da ich ja durch meine Schuppenflechte vor allem jetzt im Winter leider wieder einige Probleme mit trockener, schuppiger Haut habe, hat es mich sehr gefreut dass ich Gillette Venus & Olaz testen darf. Laut Gillette helfen die mit Olaz-Inhaltsstoffen angereicherten Rasiergelkissen, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten und die Rasur zu verbessern*. Die 5 eng aneinander liegenden Venus Klingen sorgen für eine schonende und gründliche Rasur.

*weniger Trockenheit vs. Breeze bei mehrfacher Anwendung

Die Besonderheiten des Modells:

  • Rasiergelkissen enthalten Olaz-Inhaltsstoffe, die helfen, die Feuchtigkeitsdepots der Haut zu bewahren*
  • 5 Klingen für eine unglaublich gründliche Rasur
  • Austauschbare Ersatzklingen
  • Praktische Duschaufbewahrung
  • SoftGrip® Griff für sicheren Halt

Der Preis für den Rasierer inkl. einer Klinge und der praktischen Duschaufbewahrung liegt bei und im dm bei 12,95 Euro. Ein Pack Ersatzklingen mit 3 Klingen kostet 14,45 Euro.

Zum Test:

Der erste Eindruck des neuen Rasierers auf mich war erst einmal nicht so gut. Er machte auf mich einen etwas labbrigen Eindruck. Das kann jedoch an dem dünnen Griff liegen. Denn mein bisheriger Rasierer hat einen wesentlich dickeren Griff. Nachdem ich mich mit dem Rasierer etwas vertrauter gemacht habe wurde der erste Verdacht nicht besätigt.
Vor dem ersten Gebrauch muss man das Rasiergelkissen, welches extra verpackt ist, auspacken und auf den Softgriff stecken. Das ging ganz einfach. Dann kam der Praxistest.
Die Anwendung fand ich recht gut. Vor allem finde ich es positiv dass man durch das Rasiergelkissen keinen extra Rasierschaum benötigt. Der SoftGrip® liegt während der Benutzung gut in der Hand. Durch das Olaz Feuchtigkeitskissen gleitet der Rasierer fast unbemerkt über die Haut. Das ist bei meinem bisherigen Modell nicht der Fall. Der Gruch des Rasiergelkissens ist nicht so mein Ding, aber das ist sicher Geschmackssache. Bei der Rasur wurden alle Haare sauber entfernt, auch an den Knien. Die Haut fühlt sich nach der Benutzung weich und gepflegt an.
Auch die Duschhalterung habe ich bei mir an den Fliesen befestigt. Der Saugnapf hält sehr gut und es ist sehr praktisch dass man den Rasierer dort aufbewahren kann.


Das Rasiergelkissen ist bei der erstmaligen Anwendung sichtbar geschrumpft und ich gehe davon aus dass es allerhöchstens noch 2 Rasuren aushält bis es vollkommen aufgebraucht ist. Obwohl das Rasiergelkissen relativ groß ist kann man mit dem Rasierer auch problemlos die Achseln und die Bikinizone rasieren.

Mein Fazit:
Der neue Gillette Venus & Olaz Rasierer ist sehr gut wie ich finde. Die Rasierleistung ist super, die Haut fühlt sich weich und gepflegt an und ich kam sehr gut damit zurecht.
Negativ finde ich jedoch dass es für den Rasierkopf keine Abdeckung gibt. Ich persönlich finde das immer etwas unhygienisch.
Ich muss außerdem sagen, dass ich den Preis der Klingen viel zu hoch finde. Fast 15 Euro für 3 Ersatzklingen? Dafür bekomme ich für meinen Wilkinson 3 Packungen mit jeweils 5 Klingen. Deshalb habe ich bisher auch nicht zu Gillette gewechselt, obwohl ich die verschiedenen Rasierermodelle eigentlich immer echt gut finde. Aber der Preis ist mir beim besten Willen zu hoch. Selbst im Angebot - diese Woche kostet 1 Pack Ersatzklingen bei Real 11 Euro - ist es mir immer noch zu teuer.
Wenn Gillette irgendwann einmal seine Preispolitik überdenkt bin ich gerne bereit zu wechseln und könnte mir auch vorstellen den getesteten Gillette Venus & Olaz weiter zu verwenden. Bis es so weit ist, werde ich jedoch weiterhin meinen bisherigen Rasierer in Verbindung mit einem Rasiergel verwenden.

brandnooz Box Januar 2013

Hallo Ihr Lieben,

es gibt ja unzählige Boxen - die Pinkbox, Glossybox, dm Lieblinge, Wohlfühlbox usw. Und ehrlich gesagt bin ich kein großer Fan von den Boxen, denn wenn ich mir den Inhalt auf andern Blogs angesehen habe musste ich meistens feststellen, dass ich über die Hälfte der Produkte eh nicht brauchen kann. Vor allem die Beautyboxen kommen für mich eigentlich gar nicht in Frage, weil ich mich nur selten schminke und eigentlich auch niemanden im Bekanntenkreis habe dem ich die überflüssigen Produkte schenken könnte.

Letzten Frühling hat brandnooz dann aber die brandnooz Box ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um eine Lebensmittelbox, die monatlich erscheint und allerlei Produkte von Top-Marken aus dem Lebensmittelbereich in Originalgröße enthält. Die Box hat mindestens einen Warenwert von 14 Euro, kommt versandkostenfrei, ist monatlich kündbar und kostet 9,99 Euro.

Ich habe mir den Inhalt der letzten Boxen angesehen und fand sie eigentlich immer recht gut. Deshalb habe ich es nun doch einmal drauf ankommen lassen und mir die Box bestellt. Am Donnerstag konnte ich meine Box nun bei meinem Wunsch-Hermespaketshop abholen.

Das Thema der Januar Box war "Unterwegs im neuen Jahr". Insgesamt befanden sich 10 Produkte im Paket mit einem Gesamtwert von 15,66 Euro. Es waren 7 neue Produkte und 2 die uns brandnooz gerne empfehlen wollte.

Zu den einzelnen Produkten:


iChoc - NEU (Launch September 2012)
Bei der Biomarke iChoc übergibt die Sorte Electric Licorice, ein Hauch von edlem, würzigem Lakritz kombiniert mit zartschmelzender weißer Bio-Schokolade, den Staffelstab an BeatBerry, eine dunkle Himbeerschokolade mit Fruchtstückchen. Beide Sorten lassen die Herzen von experimentierfreudigen Schokoliebhabern höher schlagen. UVP € 0,89 (40 g)


Sulá Toffee To Go - NEU (Launch Oktober 2012)
Die neue Toffespezialität aus dem Hause Sulá in der Sorte Milchcreme ist einfach unwiderstehlich: leckerer Karamlltoffee gefüllt mit Milchcreme, umhüllt von leckerer Vollmilchschokolade. Praktischer Genuss für zwischendurch und an jedem Ort! Auch in den Sorten Kaffeecreme und Schokocreme erhältlich. UVP € 1,29 (100 g)



DeBeukelaer Kex
Der Butterkeks + Choclate-Chunks - NEU (Launch Juli 2012)

Bei diesem X-tra knusprigen Butterkeks sind X-tra schokoladige Chocolate-Chunks nicht drauf, nicht drunter, sondern mittendrinl. Einfach X-tra lecker, ohne Schokofinger! Ideal für unkomplizierten Genuss, immer und überall. Natürlich mit UTZ-zertifiziertem Kakao. DeBeukelaer Kex - Der Butterkeks der´s in sich hat. UVP € 1,29 (160 g)


Melitta Selection des Jahres - Pads NEU (Launch Januar 2013)
Ein besonderes Geschmackserlebnis bieten die Sol de Peru Bohnen: In den Hochlagen der peruanischen Anden werden sie bis zur vollendeten Reife von der Äquatorsonne verwöhnt. So entsteht ein lebendiger Kaffee, der durch weiche, fruchtige Noten bereichert wird. Die speziell abgestimmte Röstung offenbart sein volles Geschmacksprofil mit der feinen Note roter Beeren. UVP € 2,29 (16 Pads)


Lisa´s Chips - TIPP
Die knusprigen, im Kessel gebackenen Chips in Bioland-Qualität schmecken extrem frisch und aromatisch. Sie werden im Familienunternehmen sorgfältig hergestellt. Die Sorte Sweet Chili ist unvergleichlich süß-scharf - auch erhältlich in den Geschmacksrichtungen natürliches Meersalz, Sonnengereifte Tomaten und Kräuter, Rosmarin und Meersalz. UVP € 0,99 (40 g)


Goldmännchen Blütenkraft - TIPP
Der Bachblüten-Tee greift die altbewährte Bachblütentherapie des bekannten englischen Arztes Dr. Bach auf und kombiniert diese mit traditionellem Tee- und Kräuterwissen. Die Teemischung "Gentleman" kombiniert feinen Assam mit ausgesuchten Bachblüten, die Entspannung, Konzentration und innere Kraft fördern. UVP € 3,89 (20 x 2 g)


Glockengold Multivitaminsaft 50 - NEU (Launch Oktober 2012)
Der neue Multivitaminnektar hat einen Fruchtsaftgehalt von 50 % und ist mit Stevia gesüßt. Fruchtig, lecker und gesund! UVP € 0,95 (1 l)


Dr. Oetker Mein Moment - NEU (Launch Juli 2012)
Schnell in der Mikrowelle zubereitet, sorgt "Mein Moment" in der Sorte Vanille-Geschmack für eine kleine Verwöhn-Auszeit für Zwischendurch. Auch in den Sorten Schokolade, Grießbrei und Milchreis erhältlich. UVP € 0,69 (1 Portion)


Powerlook - NEU (Launch August 2012)
Der Driver´s Drink zum Selbermixen per Knopfdruck, mit einer Wirkstoffkombination von Koffein, Vitaminen und Beerenextrakten im Sport-Cap, steigert die Aufmerksamkeit und unterstützt die Sehkraft. UVP € 2,49 (0,25 l)

Natürlich war ich sehr neugierig auf meine erste brandnooz Box und habe sie gleich geöffnet nachdem ich sie abgeholt habe. Und wie ich mir das schon dachte ging gleich mal das sortieren los - einen Stapel für uns zum Probieren und einen anderen Stapel mit den Sachen die wir nicht brauchen können und deshalb verschenken werden.
Aus der Januar Box haben wir die Melitta Kaffeepads verschenkt, da bei uns niemand Kaffee trinkt und wir auch keine Padmaschine besitzen. Der Goldmännchen Tee und die iChoc Electric Licorice haben auch den Besitzer gewechselt, wobei ich feststellen muss dass meine Jungs auf die Schokolade so neugierig waren, dass sie ihrem Opa dann jeder ein Stück abgeluchst haben und Julian fand sie sogar richtig lecker und hat sich den Rest der Schoki mit seinem Opa geteilt.

Den Rest der Box wollten wir gerne selbst probieren.

Mein Fazit zur Box:
Ich bin ein bisschen im Zwiespalt was die Box betrifft. Einerseits finde ich sie recht gut, weil in ihr einige Produkte waren die ich sowieso gerne mal probieren wollte, mir bisher aber einfach noch nicht gekauft habe weil ich es immer vergessen habe, wie z. B. Dr. Oetker "Mein Moment". Außerdem sind in der Box auch Produkte gewesen, die ich mir aufgrund des recht hohen Preises sicher nicht zum Probieren gekauft hätte, wie z. B. Lisa´s Chips.
Andererseits muss ich sagen, dass die meisten Produkte nun ja nicht wirklich neu sind, da es einige bereits seit einem halben Jahr gibt. Und dann ist da wieder das Problem das ich bei allen Boxen sehe, dass immer einige Artikel dabei sind die man selbst nicht brauchen kann. In unserem Fall heißt das für die Januarbox von brandnooz dass wir eigntlich nur Produkte im Wert von 8,59 € getestet haben. Den Rest haben wir ja verschenkt. Nichts desto trotz finde ich die Idee der Box eigentlich recht gut und werde sie deshalb erst noch ein bisschen länger testen. Einige der Produkte werde ich euch noch näher vorstellen und meine Meinung dazu ab geben. Bisher haben wir aber nur die Sulá Toffee To Go getestet und davon war ich total enttäuscht. Die schmecken irgendwie nur süß und sonst nach gar nichts. Nicht nach Karamell und auch nicht nach Milchcreme. Die Sulá Toffee To Go würde ich auf keinen Fall kaufen.

Auslosung des Jahresanfangsgewinnspieles

Hallo meine Lieben,

gestern ist mein Jahresanfangsgewinnspiel ausgelaufen und ich habe soeben die 3 Gewinner ausgelost.

Gewinn Nr. 1 - Das Playboy-Duftset geht an:



Gewinn Nr. 2 - Die reisenthel Tasche geht an:




Und zu guter Letzt geht Gewinn Nr. 3 an:



Herzlichen Glückwunsch an meine drei ersten Gewinner in diesem Jahr. Ihr habt von mir soeben eine E-Mail mit der Bitte erhalten mir eure Adresse zu übersenden. Die Gewinnpäckchen stehen hier und warten darauf verschickt zu werden. Ich wünsche euch viel Spaß mit euren Gewinnen.

Allen anderen kann ich nur wieder sagen: Nicht enttäuscht sein. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.