Samstag, 2. Februar 2013

Neutrogena Nordic Berry Testberichte

Hallo meine Lieben,

ich hatte euch ja bereits berichtet dass ich eine der 50 Glücklichen bin die die neue Produktlinie Nordic Berry von Neutrogena über dm testen dürfen. Von den Besonderheiten der Pflegelinie hatte ich euch ja bereits hier berichtet. Nun möchte ich euch gerne die 5 verschiedenen Produkte vorstellen und euch meine Erfahrungen hierzu mitteilen:

Neutrogena Bodylotion mit Nordic Berry
Bei der Bodylotion mit Nordic Berry handelt es sich um eine aufbauende Pflege für normale bis trockene Haut. Laut Produktinfo soll sie sofort einziehen. Die Haut soll sich besonders glatt und geschmeidig anfühlen und schön und gesund aussehen.
Der praktische Pumpspender hat einen Inhalt von 400 ml und kostet im Schnitt ca. 4,99 Euro.


Meine Erfahrung mit der Bodylotion:
Den Pumpspender für die Bodylotion finde ich persönlich sehr schön. Flaschen mit Schraubverschluss gehen meiner Meinung nach bei solchen Produkten gar nicht und auch einen Klappdeckel finde ich nicht so schön wie einen Pumpspender. Als ich mir den ersten Klecks von der Bodylotion auf die Hand gegeben habe muss ich sagen dass ich erst einmal positiv überrascht war. Ich hatte eine recht flüssige Konsistenz erwartet. Zu meinem Erstaunen ist die Lotion von Neutrogena jedoch recht fest. Ich konnte die Hand bedenkenlos umdrehen und es ist nichts herunter getropft. Das finde ich sehr schön, denn ich mag diese total flüssigen Lotions gar nicht, da es doch immer wieder mal passiert dass die Lotion nicht da landet wo sie hin soll sondern statt dessen auf dem Boden. Mit Vorliebe natürlich auf dem Badezimmerteppich.
Die Lotion hat einen sehr guten fruchtigen Duft, der das Eincremen nicht nur für die Haut zu einem tollen Erlebnis macht. Sie lässt sich sehr gut verteilen und dass Versprechen dass sie schnell einzieht kann ich bestätigen.

Neutrogena Bodybalsam mit Nordic Berry
Der Bodybalsam mit Nordic Berry ist für trockene bis sehr trockene Haut entwickelt. Er ist besonders reichhaltig und verbindet die Hautpflege-Expertise der Norwegischen Formel mit Nordic Berry und Vitamin E. Er ist für empfindliche Haut geeignet und es gibt ihn im 200 ml Tigel für ca. 3,49 Euro.


Meine Erfahrung mit dem Bodybalsam:
Da ich, bedingt durch meine Schuppenflechte, ja vor allem an den Ellenbogen und Knien sehr trockene Haut habe war ich besonders gespannt auf den Bodybalsam, da er für trockene bis sehr trockene Haut empfohlen wird. Wie meine regelmäßigen Leser wahrscheinlich wissen mag ich Tigel eigentlich nicht so gerne, aber gerade bei sehr reichhaltigen Pflegecremes- oder in diesem Fall einem Pflegebalsam geht es meistens eben nicht anders, da die Produkte von der Konsistenz her meistens dicker sind als eine Lotion. So auch der Bodybalsam Nordic Berry. Als ich den Tigel geöffnet habe wehte mir gleich ein frischer, fruchtiger Duft in die Nase, der mich etwas an Salatgurken erinnert hat. Der Pflegebalsam ist von der Konsistenz her wie gesagt recht fest. Er lässt sich gut verteilen und zieht relativ schnell in die Haut ein. Nach ca. einer knappen Minute hat sich die Haut nicht mehr feucht angefühlt, dafür aber sehr weich und gepflegt. Nachdem ich den Bodybalsam nun ein paar Tage angewendet habe muss ich sagen dass ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis bin. Die Haut fühlt sich viel weicher an.

Neutrogena Fußcreme mit Nordic Berry
Neutrogena Fußcreme mit Nordic Berry ist, wie der Name schon sagt, für trockene Füße. Sie pflegt die Füße weich und geschmeidig. Die Fußcreme bekommt ihr in der Tube mit 100 ml Inhalt für ca. 4,99 Euro.

Meine Erfahrung mit der Fußcreme:
Gerade jetzt im Winter brauchen Füße ja besonders viel Pflege, da sie den ganzen Tag in dicken Socken und Stiefeln eingepackt sind. Meine Fußcreme war eh fast leer, also habe ich gleich die neue Neutrogena Nordic Berry Fußcreme ausprobiert. Sie ist sehr ergibig und eine kleine Menge reicht schon aus um den Fuß einzucremen. Nach dem Eincremen haben sich meine Füße kurzzeitig leicht feucht angefühlt. Danach fühlen sie sich einfach gut gepflegt an.

Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry
Die aufbauende Pflege der Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry ist für trockene und beanspruchte Hände entwickelt worden. Sie pflegt beanspruchte Hände geschmeidig zart. Die Formel arbeitet im Einklang mit den natürlichen Hautprozessen und hilft die Haut zu stärken. In einer Tube sind 75 ml und sie kostet ca. 3,99 Euro.

Meine Erfahrung mit der Handcreme:
Wie auch die anderen Produkte aus der Nordic Berry Reihe hat die Handcreme einen frischen, fruchtigen Duft. Sie lässt sich gut verteilen und hinterlässt kein klebriges Gefühl an den Händen. Ich creme mir die Hände immer vor dem Zubettgehen ein und muss sagen, dass sich meine Hände auch am nächsten Morgen noch schön weich und gepflegt angefühlt haben.

Neutrogena Lippenpflege mit Nordic Berry
Das letzte Produkt der neuen Pflegeserie dass ich euch heute gerne vorstellen möchte ist die Lippenpflege mit Nordic Berry. Sie ist besonders geeignet für trockene und rissige Lippen und schützt bei täglicher Anwendung effektiv vor dem Austrocknen. 4,8 g Inhalt hat ein Lippenstift und kostet 2,69 Euro.

Meine Erfahrung mit der Lippenpflege:
Nach dem Öffnen habe ich erst einmal am Lippenpflegestift geschnuppert. Naja, den Geruch fand ich ok, aber irgendwie hatte ich was fruchtigeres erwartet. Nach dem Auftragen hatte ich, wie bei jedem anderen Lippenpflegestift auch, ein etwas klebriges, fettiges Gefühl. Habe mir den Lippenpflegestift dann in die Jackentasche gesteckt. War gerade ein guter Zeitpunkt, da mein alter eh fast leer war. Nun habe ich den Lippenpflegestift jedes Mal verwendet bevor ich nach draußen gegangen bin. Beim Lippenpflegestift muss ich sagen dass er die Lippen zwar gut pflegt, aber auch nicht viel anders ist als andere Marken.

Mein abschließendes Fazit zur Nordic Berry Pflegeserie von Neutrogena:
Ich finde die Neutrogena Nordic Berry Pflegeserie sehr gut. Die Kombination der bewährten Norwegischen Formel mit den sehr guten Pflegeeigenschaften der Nordic Berry erzielt ein hervorragendes Ergebnis. Besonders gut finde ich auch den frischen fruchtigen Duft den die Produkte haben. Ich habe nämlich auch schon Pflegeprodukte ausprobiert die einen ziemlich scheußlichen Geruch hatten und ich möchte meine Haut nicht nur pflegen, sondern mich rundherum verwöhnen.
Sicher werde ich mir vor allem den Bodybalsam wieder kaufen, da er meiner stark geplagten Winterhaut wirklich sehr gut getan hat. Die Produkte kann ich euch, wenn ihr gerne parfümierte oder duftende Produkte habt auf jeden Fall empfehlen.
Und für alle die jetzt neugierig sind besteht auch noch die Change selbst Produkttester zu werden, denn Neutrogena sucht auf der Facebookfanseite gerade 1.000 Produkttesterinnen für die Pflegeserie. Also schnell
hier lang und noch bis zum 25.02.2013 bewerben.

Kommentare:

  1. Ich habe mich direkt bei Neutrogena für diesen Produkttest beworben. Würde es auch gerne mal ausprobieren und hoffe, dass ich ausgewählt werde :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen dass du dabei bist. Die Pflegeserie ist wirklisch super.

      Löschen
  2. Da werde ich beim nächsten dm besuch mal nach ausschau halten. DIe creme ist was für meinen Grossen

    AntwortenLöschen
  3. Da gab es ja reichlich zu Testen: Body, Hand, Fuß und Lippen! Ich mag auch gerne die duftende Variante der Cremes und Lotions. Gern blumig und frisch gleichermaßen! Das mag ich besonders gern und 3 € nochwas für 200 ml Bodylotion gehen gerade noch. Teurer dürfte es aber auch nicht sein, aber, wenn sie gut ist, dann ist es akzeptabel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin es inzwischen ja gewohnt dass mich meine ganzen Cremes etwas mehr kosten, da ich wegen meiner Schuppenflechte schon unzählige Marken, auch die aus der Apotheke ausprobiert habe. Leider konnte mich bisher keine zu 100 % überzeugen, aber ich muss sagen dass ich mit der Nordic Berry sehr zufrieden bin und sie auf jeden Fall mit Eucerin und sonstigen da durchaus mithalten kann.

      Löschen