Sonntag, 30. Juni 2013

Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt

Hallo ihr Lieben,

tv 14 Scouts war auf der Suche nach Testern für Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt.

Ich bin eine der Testerinnen und vor einiger Zeit kam mein Testpaket auch wohlbehalten bei mir an:

Neben der Originalpackung für mich mit 20 Beutelchen waren auch noch 30 Testpackungen zum weitergeben an Freunde, Verwandte und Bekannte im Testpaket enthalten.

Zum Produkt:

Magnesium ist für uns lebensnotwendig. Es kann jedoch vom Körper nicht selbst hergestellt werden. An mehr als 300 Vorgängen im Körper ist Magnesium beteiligt. Unter anderem reguliert es das Zusammenspiel von Muskeln und Nerven und gewährleistet dadurch das reibungslose Funktionieren des gesamten Muskeklapparates. Ohne Magnesium würden sämtliche energieabhängigen Vorgänge in unserem Organismus nicht funktionieren.

Da unser Körper Magnesium nicht selbst herstellen kann müssen wir es durch die Nahrung aufnehmen. Das ist jedoch gar nicht so einfach, da Magnesium zwar in pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln häufig vorkommt, der Gehalt jedoch beträchtlich variiert. Hülsenfrüchte, grünes Blattgemüse und Getreideprodukte weisen einen hohen Magnesiumgehalt auf. Auch in vielen Mineralwässern ist es enthalten. Dass Bananen ein guter Magnesiumlieferant sind ist jedoch ein weit verbreiteter Irrtum. Hättet ihr gewusst dass erst 9 Bananen pro Tag euren Magnesiumbedarf decken?

Abhängig von Alter und Geschlecht sollte die tägliche Magnesiumzufuhr bei einem Erwachsenen laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zwischen 300 bis 400 mg betragen. Einseitige Ernährung (z. B. durch Diäten oder Fast Food) und Magnesiumverlust durch industrielle Weiterverarbeitung und Zubereitung begünstigen eine unzureichende Mangesiumversorgung. Stress und sportliche Aktivität können ebenfalls einen Magnesiumverlust zur Folge haben.

Ob eure Magnesiumversorung evtl. nicht ausreichend ist könnt ihr recht einfach testen. Beantwortet einfach folgende Fragen:

  • Wacht ihr nachts häufiger wegen schmerzhafter Wadenkrämpfe auf?
  • Treten öfter Muskelverspannungen, z. B. nach körperlicher oder sportlicher Betätigung auf?
  • Leidet ihr ab und zu an Augenlidzucken?
  • Leidet ihr unter Muskelschmerzen, besonders im Bereich des Nackens und der Schulter?
  • Verspürst du öfter ein Taubheitsgefühl bzw. Kribbeln in Armen und Beinen?
  • Nimmst du regelmäßig entwässernde Medikamente, Abführmittel oder blutdrucksenkende Arzneimittel (ACE-Hemmer) ein?
  • Leidest du unter Migräne?
  • Fühlst du dich häufig gestesst?
  • Bist du Diabetiker?
Wenn du mindestens zwei Fragen mit "Ja" beantwortet hast, kann dies ein Hinweis auf eine unzureichende Magnesiumversorung sein. Durch die regelmäßige Zufuhr von Magnesium-Diasporal kann eine ausreichende Magnesiumversorgung gewährleistet bzw. ein erhöhter Magnesiumbedarf gedeckt werden.

Auch während der Schwangerschaft und Stillzeit kann eine zusätzliche Einnahme von Magnesium sinnvoll sein, da der Magnesiumbedarf während dieser Zeit erhöht ist.

Die wahrscheinlich bekannteste Folge von Magnesiummangel sind Krämpe und Verspannungen. Meist treten nachts schmerzhafte Wadenkrämpe auf. Aber auch Verspannungen der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur können durch einen Magnesiummangel verstärkt auftreten. Muskelverspannungen signalisieren eine erhöhte Anspannung des Körpers und treten meist in Verbindung mit Stress und Nervosität auf. Auch Zuckungen des Augenlids und Kribbeln in den Fingern sind häufige Anzeichen eines Magnesiummangels.

Ein Magnesiummangel kann außerdem das Auftreten von Herzrhythmusstörungen begünstigen. Außerdem kann er sich z. B. durch Nervosität und Konzentrationsschwäche sowie verminderte Leistungsfähigkeit und erhöhte Reizbarkeit äußern.

Neben einer ausreichenden Calciumzufuhr sollte man auch auf eine ausreichende Magnesiumzufuhr achten, da Magnesium am Knochenaufbau beteiligt ist und einen entscheidenden Beitrag zur Festigung der Knochen leistet.

Es gibt ein breites Sortiment von Magnesium-Diasporal:

Diasporal 300, Trinkgranulat - körperfreundliches EXPRESS-Magnesium: stark, direkt und nachhaltig
Diasporal 300 direkt Direktgranulat - schnell und direkt: ideal für Aktive und für unterwegs
Diasporal 400 EXTRA Trinkgranulat - für den extra hohen Bedarf
Diasporal 400 EXTRA direkt - schnell und ohne Flüssigkeit einnehmbar
Diasporal 100/-100 Orange Lutschtabletten - ideal für alle Altersgruppen
Diasporal 150 Kapseln - ideal in Schwangerschaft und Stillzeit
Diasporal 250 aktiv Brausetablette - ideal für den bei erhöhtem Flüssigkeitsbedarf

Zur Vorbeugung von Mangesiummangel sollte Magnesium täglich eingenommen werden. Bei akuten Mangelerscheinungen, wie z. B. Wadenkrämpen, sollte die Einnahme unbedingt auch nach dem Abklingen der Beschwerden fortgeführt werden, da das Auffüllen der Magnesiumspeicher einige Zeit in Anspruch nimmt.

Wie bei allen Medikamenten, bzw. Nahrungsergängzungsmitteln können auch bei der Einnahme von Magnesium-Diasporal Nebenwirkungen auftreten. Es kann während der Behandlung zu Beginn der Einnahme gelegentlich zu weichem Stuhl bis hin zu Durchfall kommen, was jedoch unbedenklich ist und wieder abklingt. Die Magnesiumdosis sollte dann reduziert werden, da Stuhlerweichung ein Anzeichen für das Erreichen der Aufnahmekapazität für Magnesium im Darm ist. Überschüssiges Magnesium wird bei intakter Nierenfunktion mit dem Urin ausgeschieden, eine Überdosierung ist daher praktisch nicht möglich.

Bei schweren Nierenfunktionsstörungen und bei verlangsamtem Herzschlag, sowie wenn ihr Medikamente einnehmt sollte ihr vor der Einnahme von Magnesium mit eurem Arzt sprechen.

Solltet ihr neben Magnesium auch noch Calcium einnehmen können sich die beiden Mineralstoffe bei der Aufnahme im Darm gegenseitig beeinsträchtigen. Deshalb solltet ihr zwischen den Einnahmen von hochdosierten Magnesium- und Calciumpräparaten mindestens zwei bis drei Stunden Abstand halten oder ihr nehmt am Besten Calcium morgens und Magnesium abends ein.


Zum Test:
Ich versuche mich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Trotzdem konnte auch ich einige der oben aufgeführten Fragen mit ja beantworten. Da ich täglich viel zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs bin und außerdem noch Sport treibe ist mein Magnesiumbedarf erhöht. Deshalb nehme ich regelmäßig Magnesium ein. Bisher habe ich Brausetabletten zum Auflösen im Wasser oder Tabletten verwendet. Das ist beides manchmal recht unpraktisch. Deshalb fand ich den Test von Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt so interessant und hatte mich beworben.

Das praktische ist, dass das Direktgranulat schnell und ohne Flüssigkeit eingenommen werden kann und sich direkt im Mund auflöst. Es reicht wenn man es einmal täglich anwendet. Durch natürliches Orangenfruchtpulver ist es EXTRA fruchtig. Natürlich ohne Zucker, ohne künstliche Süß- und Farbstoffe. Mit dem Zuckeraustauschstoff Sorbit. Das Direktgranulat gibt es in den Packungsgrößen mit 20 oder 50 Sticks.

Gleich als das Testpaket ankam habe ich mit der Einnahme begonnen. Ich nehme das Granulat immer dann wenn ich Sport mache, denn dann denke ich daran dass ich es nehmen muss. Die Anwendung ist ganz einfach: Portionstütchen aufreißen, Granulat auf die Zunge geben und zergehen lassen. Es schmeckt fruchtig nach Orange und löst sich schnell auf.
Am zweiten Tag als ich Magnesium-Diasporal eingenommen habe hatte ich lustigerweise früh einen Krampf als ich mich gestreckt habe. Es dauert ja länger bis sich der Magnesiumspeicher wieder auffüllt, aber eigentlich nehme ich ja schon länger Magnesium. Das fand ich etwas seltsam.

Mir ist jedoch auch aufgefallen dass ich beim Sport weniger Probleme habe, denn beim Walken oder joggen zieht es bei mir häufig an den Waden. Das hat sich durchaus verbessert.

Mein Fazit:
Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt ist einfach in der Anwendung und dank der Portionsbeutel sehr praktisch.  Es kann jederzeit und überall eingenommen werden. Dank des Orangenfruchtpulvers schmeckt es angenehm frisch.
Magnesium-Diasporal ist für mich eine perfekte Möglichkeit seinen Mangesiumhaushalt aufzustocken und es schmeckt sogar noch sehr gut. Wenn ihr Bedarf nach zusätzlichem Magnesium habt kann ich euch Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt auf jeden Fall empfehlen.

brandnooz Box Juni

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat zu Ende und nun darf ich euch die brandnooz Box Juni vorstellen.

Das Motto dieses Mal lautet:

Erfrischend anders - Immer etwas Neues probieren!



Alpro Mandeldrink Original - TIPP Launch März 2012
Der einzigartige, rein pflanzliche Genuss aus ganzen Mandeln schmeckt besonders gut im Frühstücksmüsli, natürlich auch pur und eignet sich hervorragend zum Backen. Er enthält kein Soja und ist von Natur aus laktosefrei - für echten Genuss der puren Pflanzenkraft!
€ 2,69 für 1 l

DEIT Pink Grapefruit - Neu Launch März 2013
Die Kombination aus fruchtig-herbem Grapefruitsaft und prickelndem Mineralwasser macht DEIT Pink Grapefruit zu einem spritzig-erfrischenden Geschmackserlebnis. DEIT ist zuckerfrei und hat deshalb kaum Kalorien. Als aktivierendes Extra sind 7 wichtige Vitamine enthalten. Auch erhältlich als 1 l Flasche.
€ 0,79 für 0,75 l

Dreh und Trink ICE LOLLY - Neu Launch Juni 2013
Die leckeren Eislutscher zum Einfrieren zuhause schmecken nicht nur erfrischend fruchtig - sie sind auch noch frei von Konservierungsstoffen und Koffein und enthalten Vitamin C. Bei den drei Sorten Cola, Orange und Erdbeere ist garantiert für jeden in der Familie etwas dabei!
€ 1,99 für 5 x 62 ml

Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel - Neu Launch Januar 2013
Cashewnüsse für geistige Höhenflüge, Blaubeeren für volle Power und Joghurt für echte Genießer - das sind die Zutaten dieses leckeren Riegels, der natürlichen Genuss ganz einfach macht. Frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen.
€ 0,99 für 45 g

Jürgen Langbein Würzpaste - Neu Launch Mai 2013
Die edle Marinade mit den zerstoßenen Rosa Beeren des Pfefferbaumes oder mit aromatischen Gewürzen und einer typischen Rauchnote machen die Würzpasten "BBQ" oder "Pfeffermix" zu einem Garant für ein gelungenes Barbecue. Ideal als Marinade für ca. 1 kg Fleisch, Geflügel oder zum Verfeinern von Saucen und Dips.
€ 1,99 für 80 g

SAVA Selection "Pure Frucht" - Neu Launch Frühjahr 2013
Der ungesüßte Fruchtaufstrich aus 100 % Frucht bietet puren Fruchtgeschmack völlig ohne Zusatz von Zucker. Die Sorten Süßkirsche, Pflaume oder Früchte-Mix schmecken erstklassig zum Frühstück, verfeinern Desserts oder sind ein gesunder Snack für zwischendurch.
€ 4,49 für 210 g

Cholula Hot Sauce Original - Neu Launch Juni 2013
Die beliebte scharfe Sauce aus Amerika wird aus Peguin Chilischoten, Chile de Arbol und raffinierten Gewürzen hergestellt. Sie verleiht allen Gerichten eine feine Würze, ohne sie mit Schärfe zu überfrachten.
€ 3,79 für 150 ml

Ricola Mixed Berry - Neu Launch April 2013
Die zuckerfreien Bonbons vereinen Himbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren mit der Kraft der Original Ricola 13-Kräutermischung zu einem beerenstarken Geschmack. In der praktischen Box im Taschenformat sind sie ideal zum Mitnehmen und überall Genießen!
€ 1,89 für 50 g

Ricola Apfelminz - Tipp Launch Oktober 2012
Die wohltuende Kombination der bewährten 13-Kräutermischung mit natürlicher Apfelminze sorgt für langanhaltende, milde Frische mit angenehmer Apfelnote. Genau das Richtige für sommerliche Tage!
€ 2,29 für 75 g

Mein Fazit:
Es waren wieder viele neue Produkte in der Box die ich bis jetzt noch nicht gekannt bzw. probiert habe. Meine beiden Jungs fanden natürlich die ICE LOLLYS von Dreh und Trink besonders gut. Sie lieben die Trinks und haben die beiden im Paket enthaltenen ICE LOLLYS gleich in den Gefrierschrank gepackt.
Cholula Hot Sauce Original habe ich meiner Schwester gegeben. Ich mag nicht so gerne scharfe Saucen. Sie jedoch schon.
Die SAVA Selection "Pure Frucht" Marmelade habe ich meinem Papa gegeben, da ich in meinem Paket Pflaume hatte und nicht so gerne Pflaumenmarmelade esse.
Die Ricola Apfelminze Bonbons kennen wir ja schon, da wir sie vor einiger Zeit bei einem Ricola Test schon probieren durften. Jedoch bin ich nicht so sehr der Bonbonesser, weshalb ich sie genauso wie die anderen Bonbons wohl verschenken werde.
DEIT Pink Grapefruit habe ich bereits probiert und finde es sehr gut. Das werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen.
Die anderen Produkte werde ich in nächster Zeit noch probieren. Vor allem auf die Jürgen Langbein Würzpaste bin ich schon sehr gespannt.

Oral-B/blend-a-med

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit konnte man sich bei for me für ein geheimes neues Produkt bewerben welches von zwei Expertenmarken entwickelt wurde und erst ab Juli im Handel erhältlich sein wird. Total neugierig um was es sich denn handeln könnte habe ich mich beworben und vor ein paar Tagen hatte ich eine Mail im Posteingang mit der Bestätigung dass ich mittesten darf. Kurz danach kam auch schon mein Testpaket:

Darin enthalten waren:

Für mich zum Testen:

1 x Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung (75 ml)
1 x Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss
1 Flyer mit QR-Code
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Bekannten und Kollegen

Zum Weitergeben an Freunde, Verwandte und Kollegen:
10 x Mini Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung (15 ml)
4 x Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss

Zum Produkt:
Nach 15 Jahren Forschung gibt es die erste Zahncreme, die von zwei Zahnpflegeexperten gemeinsam entwickelt wurde: Die Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung.

Die Zahncreme mit neuer Technologie bietet sowohl eine spürbare Tiefen-Reinigung als auch die perfekte Kombination von Mundgesundheit und Ästhetik.


Die Mikrokügelchen führen zu einem Gefühl gründlicher und langanhaltender Reinigung während und nach dem Putzen und sorgen so für die Tiefenreinigung die man spüren kann.

Die Pro-Expert Zahncreme unterscheidet sich von herkömmlichen Zahncremes durch ihre einzigartige Wirkstoffkombination:

Stabilisiertes Zinnfluorid
Fluorid ist in allen gängigen Zahncremes enthalten. Zinnfluorid jedoch ist besonders wirksam und beugt Plaquebildung druch seine antibakteriellen Eigenschaften wirksam vor.

Lösliche Mikroaktiv-Kügelchen
Helfen, bestehende Verfärbungen zu beseitigen, neuen vorzubeugen und unterstützen das Zinnfluorid so optimal.

Bis zu 18 Stunden anhaltende Schutzschicht
Nach Auflösung beim Putzen legen die Mirkokügelchen eine Schutzschicht auf die Zähne die 18 Stunden lang anhält.

Schon zu Beginn des Zähneputzens kann man die neue Technologie der pro-Expert Zahncreme Tiefen-Reinigung spüren. Das liegt an den speziellen Mikroaktiv-Kügelchen. Sie lösen sich während des Putzens auf und bilden einen Schutzfilm. Dieser verhindert, dass sich Verfärbungen an der Zahnoberfläche ablagern können und beugt der Zahnsteinbildung vor.

Das Expertenwissen von Oral-B und blend-a-med steckt ab sofort in einer Tube und bietet zusätzlich zu den bereits genannten Eigenschaften vorbeugenden und umfassenden Schutz für Ihre Zähne. Keine Zahncreme schützt mehr Bereiche, die Zahnärzte am häufigsten kontrollieren.

Die Pro-Expert Zahncreme:
  • schützt vor Karies und Zahnbelag
  • entfernt bestehende Verfärbungen und beugt neuen vor.
  • schützt vor Zahnstein.
  • stärkt Zahnfleisch und Zahnschmelz.
  • sorgt für frischen Atem.
Wird die Zahncreme regelmäßig und entsprechend der Anwenderempfehlung verwendet, können Zahnfleischbluten und -entzündungen nach etwa fünf Wochen reduziert werden. Die Zahncreme sollte am besten zweimal täglich - morgens und abends - angewendet werden. Sie ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren etnwickelt worden. Die Zahncreme ist sowohl für die Verwendung mit der Handzahnbürste, einer batteriebetriebenen oder elektrischen Zahnbürste geeignet.
Beim Zähneputzen schäumt die Pro-Expert Zahncreme weniger, da sie weniger Wasser enthält als herkömmliche Zahncremes. Für ein angenehmeres Gefühl im Mund kann man die Bürste vor der Benutzung mit Wasser befeuchten. Zum Abschluss der Zahnreinigung reinigt man am besten auch die Zunge mit. Zusätzlich sollte man für eine umfassende Reinigung der Zahnzwischenräume noch zusätzlich Zahnseide benutzen.

Eine Tube hat einen Inhalt von 75 ml und wird bei einer UVP von 2,99 Euro liegen. Ab Juli 2013 sollte sie überall im Handel zu finden sein. Neben der Sorte Tiefenreinigung wird es von Oral-B/blend-a-med Pro-Expert noch die Varianten Sensitiv und Sanftes Weiß geben.

Zum Test:
Ich gehöre zu den Menschen die sich zweimal täglich die Zähne putzen. Früh nach dem Aufstehen, da ich mich sonst einfach unwohl fühle und dann abends vor dem Zubettgehen, weil ich gerne ein sauberes Gefühl habe wenn ich mich schlafen lege.


Die erste Anwendung der Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung Zahncreme war erst einmal sehr ungewohnt. Der Minzgeschmack ist sehr intensiv und leicht scharf. Man spürt beim Putzen ganz deutlich die Kügelchen was ebenfalls gewöhnungsbedürftig ist. Nach ein paar Anwendungen finde ich es jedoch sehr angenehm. Nach dem Putzen fühlen sich die Zähne glatt und sauber an und dieses Gefühl hält auch über den ganzen Tag hinweg an. Man fühlt sich einfach sicher was die Mundhygiene angeht.
Inzwischen wende ich die Zahncreme schon  knapp 2 1/2 Wochen an und finde sie sehr gut. Einen Rückgang der Verfärbungen kann ich zwar nicht unbedingt feststellen, aber da habe ich bisher ehrlich gesagt auch noch keine andere Zahncreme gefunden die mich vollkommen überzeugen konnte.

Mein Fazit:
Eine Zahncreme entwickelt von zwei Zahnpflegeexperten sollte einfach überzeugen und das konnte die neue Pro-Expert Tiefen-Reinigung Zahncreme durchaus. Man kann regelrecht fühlen wie sauber die Zähne sind. Mein Zahnfleisch fühlt sich auch sehr gut an und ich hatte keine Probleme mit Zahnfleischbluten im Anwendungszeitrum. Der Preis ist sicher etwas höher als bei anderen Zahncremes, aber ganz ehrlich: Mir ist es die Gesundheit meiner Zähne auf jeden Fall wert, schließlich habe ich nur die und möchte mir noch keine Gedanken über Zahnersatz machen müssen. Ich kann euch die neue Pro-Expert Tiefen-Reinigung Zahncreme auf jeden Fall empfehlen. Als nächstes probiere ich denke ich mal "Sanftes Weiß" aus.

Sonntag, 23. Juni 2013

JACK LINK´S Fleischsnacks

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr auch eine wilde Seite? Hihi, nicht das was ihr denkt, tztz. Es geht um Fleischsnacks, denn heute möchte ich euch einmal von JACK LINK´S berichten. Die Firma JACK LINK´S war so nett und hat mir ein Testpaket der neuen Sorten Beef Jerky Teriyaki und Beef Jerky Peppered zukommen lassen.



Zum Produkt:

JACK LINK´S das ist der Original-Fleischsnack aus den USA, der zu 100 % aus hochwertigem HALAL-zertifiziertem Hähnchen- und Rindfleisch besteht. Dieses wird gewürzt, gegart und luftgetrocknet, mit erlesenen Zutaten nach traditioneller Familienrezeptur zubereitet.

Mit zahlreichen Fleisch-Rezepten aus der alten Welt ließ sich die Familie Link 1885 im hohen Norden von Wisconsin nieder. Schon bald konnten die Holzfäller und Farmer in der Nachbarschaft nicht genug von Beef Jerky bekommen. Es machte fit, stark und satt. Es war leicht zu transportieren, ungekühlt haltbar und schmeckte einfach lecker. Heute ist JACK LINK´S der weltweit führende Hersteller von Fleischsnacks und eines der am schnellsten expandierenden Unternehmen in diesem Bereich.
Ungesund snacken war gestern, heute wird intelligent gesnackt. Ernährungsexperten sind sich einig: Abwechslungsreiche Ernährung braucht wertvolle Snacks. Sie geben neue Energie und reduzieren das Verlangen nach ungesunden und kalorienreichen Zwischenmahlzeiten.

Da Eiweiß nachweislich der am besten sättigende Nährstoff ist, weist der clevere Snack einen hohen Proteingehalt auf. Die JACK LINK´S Fleischsnacks glänzen mit viel Eiweiß, kaum Fett und wenig Kalorien - die smarten Snacks für gesunde Zwischen-Power.

JACK LINK´S Fleischsnacks gibt es als:


BEEF JERKY
Feine Streifen besten Rindfleisches aus der Hüfte werden nach dem marinieren schonend gegart und getrocknet.
Erhältlich in den Geschmacksrichtungen: Original, Sweet & Hot, Teriyaki und Peppered.

BEEF STEAK BITES
Geräucherte Rindfleischstücke, die mit ausgesuchten Gewürzen verfeinert und langsam an der Luft getrocknet werden.
Erhältlich in den Geschmacksrichtungen: Original und Teriyaki


CHICKEN BITES
Hochwertiges Hähnchenbrustfleisch, traditionell gewürzt und schonend zubereitet - das besonders zarte Kauerlebnis.
Erhältlich in den Geschmacksrichtungen: Curry und Flamin`Buffalo Style

Die Meat Snacks gibt es im 25 g Portionsbeutel und im wiederverschließbaren 75 g Snack-Pack. Ihr könnt sie ganz bequem online bestellen. Eine Liste mit den Onlineshops findet ihr hier. Die Snacks sind ungekühlt haltbar.

Zum Test:




Beef Jerky Teriyaki habe ich als erstes probiert. Die Rindfleischstückchen haben einen leicht süßlichen Geschmack und man muss stellenweise ganz schön drauf rum kauen. Vom Geschmack her finde ich sie mit nichts vergleichbar. Sie haben keinen starken Eigengeschmack und schmecken einfach nur süßlich.









Beef Jerky Peppered wurde von mir als nächstes probiert. Auch hier konnte ich wieder einen recht süßen Geschmack feststellen. Dieser ist jedoch in Kombination mit dem Pfeffergeschmack einfach super. Schmeckt sehr gut und da man auch hier ganz schön kauen muss bekommen die Zähne richtig schön was zu tun.





Mein Fazit:
Die Fleischsnacks von JACK LINK´S sind für mich ein idealer Snack. Vor allem wenn man auf die Ernährung achtet und aufs Snacken nicht verzichten möchte. Ich finde es klasse, dass sie nur sehr wenig Fett enthalten, damit sind sie eine tolle Alternative zu herkömmlichen Snacks.  Sie sind gut sättigend und für mich der optimale Zwischensnack. Beef Jerky Peppered fand ich geschmacklich besser als Teriyaki, da Teriyaki wie gesagt kaum einen Geschmack hatte.
Ich muss jedoch hinzusagen dass eure Zähne schon kräftig sein sollten, da ich in den Packungen ganz zarte, aber auch recht trockene, zähe Stückchen hatte. Auch Zahnseide oder ein Zahnstocher sollten nach dem Genuss auf jeden Fall in der Nähe sein, da sich die Stückchen gerne einmal zwischen die Zähne hängen. Trotzdem finde ich die Fleischsnacks von JACK LINK´S sehr lecker und werde mir sicher welche besorgen, damit ich beim nächsten Snackheißhunger ohne Reue geniesen kann. Schließlich möchte auch meine wilde Seite gefüttert werden.

Freitag, 21. Juni 2013

Aktionsseite aktualisiert

Hallo Ihr Lieben,

momentan gibt es wieder viele neue tolle Aktionen, Produkttests und Gratisproben. Deshalb habe ich heute die Seite mit den aktuellen Aktionen aktualisiert. Alle neu hinzu gefügten Aktionen habe ich gelb hinterlegt, damit ihr sie schnell findet und euch gleich anmelden könnt.

Viel Glück bei euren Bewerbungen.

Viele Grüße

eure Testtante

neue Mottobox von brandnooz

Hallo Ihr Lieben,

ich habe euch ja bereits mehrfach von der brandnooz Box berichtet. Aktuell gibt es wieder eine Mottobox die man auch bekommt wenn man kein Abo hat.

Die brandnooz Balance Box. Diese Box kostet 12,99 Euro und bietet euch:

  • neue Produkte für die schlanke Linie
  • über 20 Euro Warenwert
  • limitierte Auflage
  • einmalig und nur auf Bestellung
  • versandkostenfreie Lieberung Mitte Juli
Ich für meinen Teil habe mir eine Balance Box bestellt und bin schon sehr gespannt darauf. Falls ihr noch keine bestellt habt könnt ihr das hier schnell nachholen.



Brandnooz Balanace Sonder-Box Juni 2013 (Nur solange Vorrat reicht)

Sonntag, 16. Juni 2013

Creme 21 Shower Power

Hallo meine Lieben,

Creme 21 war auf der Suche nach Testern für die neuen Shower Power Duschen. Ich bin eine der glücklichen die sich über folgendes Testpaket freuen durfte:


  • 1 x Shower Cream WHITE MULBERRY
  • 1 x Shower Cream PLUM BUTTER
  • 1 x Shower Cream CHERRY BLOSSOM
  • 1 x Shower Gel GREEN APPLE
  • 1 x Shower Gel PINK CHAMPAGNE

Zu den Produkten:

WHITE MULBERRY
Creme 21 WHITE MULBERRY Duschcreme streichelt die Sinne während die cremig-reichhaltige Rezeptur Ihre Haut sanft und seidig pflegt. Der beruhigend-verwöhnende Duft der weißen Maulbeeren-Blüte gibt innere Harmonie und ein natürliches Wohlbefinden.

PLUM BUTTER
Erleben Sie ein ganz besonderes Duschgefühl mit Creme 21 PLUM BUTTER Duschcreme. Die reichhaltige Rezeptur versorgt Ihre Haut mit Feuchtigkeit und pflegt sie intensiv, während ein Sommergeheimnis aus zartem Pflaumenduft Sie sanft umschmeichelt.

CHERRY BLOSSOM
Mit der hautschmeichelnden Creme 21 CHERRY BLOSSOM Duschcreme wird Ihre Haut spürbar geschmeidig umhüllt. Der einmalig blumig-weiche Duft nach Kirschblüten mit natürlich fruchtigen Akzenten rundet Ihr perfektes Duscherlebnis ab.

GREEN APPLE
Ein belebend duftendes Duscherlebnis bietet Ihnen das Creme 21 GREEN APPLE Duschgel. Der verspielte Mix aus fruchtig-frischen Apfel-Noten und erlesenen floralen Akzenten verwöhnt und erfrischt Ihre Haut auf sanfte Weise.

PINK CHAMPAGNE

Gönnen Sie sich mit Creme 21 PINK CHAMPAGNE Duschgel ein besonders prickelndes Duscherlebnis. Echtes Orangenöl aus Brasilien und der betörend sinnliche Duft fruchtig perlender Traube mit pinker Guave geben Ihnen das luxeriöse Gefühl zart gepflegter Haut.

Alle Flaschen haben 250 ml Inhalt und kosten im Onlineshop von Creme 21 jeweils 2 Euro. 


Zum Test:

Natürlich musste ich als erstes einen Schnuppertest machen. Mein absoluter Favorit war da Pink Champagne. Frisch und fruchtig, genau so wie ich mein Duschgel mag. An zweiter Stelle kommt Green Apple, auch das ist schön fruchtig. Vom Geruchstest her gar nicht gut fand ich Cherry Blossom. Und die Sorten Plum Butter und White Mulberry fand ich solala.
Dann kam der Test unter der Dusche. Als erstes habe ich meinen Geruchsfavoriten Pink Champagne probiert und war total begeistert. Es riecht super frisch und fruchtig. Von der Farbe her hat das Gel einen recht kräftigen pinkton, das ist dann auch noch was fürs Auge. Der Duft hilft mir herrlich zu entspannen und ich kam frisch und voller Tatendrang aus der Dusche.
Auch Green Apple konnte mich nicht nur beim ersten Schnuppertest überzeugen. Es riecht herrlich frisch und erinnert mich vom Geruch her ein wenig an Gummibärchen. Man fühlt sich nach der Dusche frisch und erholt.
Weiter ging es mit der Shower Cream Plum Butter. Die fand ich beim Geruchstest ja schon nicht so toll und auch beim Duschen konnte sie mich nicht überzeugen. Sie schäumt zwar schön, aber der Geruch ist einfach nicht so meines. Ganz anders bei meinem großen Sohn. Der hat sich das Duschgel gleich wegkassiert und freut sich dass er es nicht mit mir teilen muss.
White Mulberry konnte mich ebenfalls nicht überzeugen. Mein Sohn meinte das erinnert ihn an Blätter. Ich kann den Geruch irgendwie gar nicht zuordnen und mag ihn einfach nicht. Ich hatte auch nach der Dusche das Problem dass die Haut leicht gespannt hat, das Gefühl ist aber recht schnell verflogen.
Cherry Blossom ist bei mir ganz durchgefallen. Den Geruch finde ich recht unangenehm, ich habe mich einmal zum Testen damit geduscht und es dann gleich weggestellt. Denn ich möchte beim Duschen ja nicht nur sauber werden. Für mich ist eine Dusche auch immer etwas zur Entspannung und da habe ich gerne ein Duschgel das mir vom Duft her zu sagt.

Mein Fazit:
Die neuen Shower Power Duschen von Creme 21 konnten mich auf jeden Fall überzeugen, auch wenn mir 1 Sorte vom Geruch her gar nicht und zwei andere nicht so besonders zu gesagt haben. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und es gibt sicher auch Leute die die 3 Sorten gerne mögen. Ich persönlich rieche vor dem Kauf eh immer an den Flaschen wenn ich eine unbekannte Sorte kaufe, denn ich möchte ja unter der Dusche keine böse Überraschung erleben.
Vom Pflegeerlebnis her fand ich alle 5 Sorten sehr gut. Die Haut fühlt sich sauber und gepflegt an und das ist ja der Hauptnutzen den ein Duschgel, bzw. eine Duschcreme haben soll. Ob ihr nun lieber Gel oder Creme zum Duschen benutzt ist denke ich Geschmackssache. Mir persönlich ist das ziemlich egal. Am wichtigsten ist mir der Geruch und an zweiter Stelle kommt das Pflegeerlebnis. Die Konsistenz spielt hierbei nur eine Nebensache. Die Sorten Pink Champagne und Green Apple werde ich mir auf jeden Fall wieder besorgen, vor allem da meine beiden Söhne Pink Champagne ebenfalls sehr gut finden und die Flasche so sicher nicht sehr lange hält.
Nocheinmal herzlichen Dank an Creme 21 dass wir mittesten durften. Es hat wirklich Spaß gemacht.

Berliner Kindl MixCups

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit waren die Macher von mackenCheck.de auf der Suche nach Testern für Berliner Kindl MixCups. Ich gehöre eigentlich gar nicht zu den Biertrinkern, bin ehr der Weintrinker, aber da ich wenn wir in Berlin waren, immer sehr gerne eine Berliner Weisse getrunken habe, habe ich mich von dem Test doch sehr angesprochen gefühlt. Und da die Macher von mackenCheck eben ganz anders sind, sollte auch die Bewerbung nicht einfach mit einem Standardtext sein, sondern eben etwas besonderes. Das war natürlich noch eine zusätzliche Herausforderung der ich mich gerne gestellt habe.
Also wurde ich einmal kreativ und habe als erstes ein  Gedicht verfasst. Als ich dann bei Facebook einen Post sah dass man auch gerne noch eine zweite Bewerbung schicken kann habe ich noch einen "Erpresserbrief" geschrieben. Anscheinend konnte ich damit überzeugen, denn vor 10 Tagen hatte ich dann ganz überraschend einen gepolsterten Umschlag im Briefkasten mit folgendem Inhalt:


1 x MixCup Himbeere
1 x MicCup Waldmeister
1 x MixCup Schwarze Johannisbeere
1 x MixCup Walderdbeere
1 x MixCup Rhabarber
1 x MixCup Sauerkirsche

Zum Produkt:
Die Berliner Weisse mit Schuss ist vielen von euch wahrscheinlich bekannt. Es handelt sich dabei um ein Biermixgetränk welches traditionell aus Berliner Weisse (hierbei handelt es sich um ein obergäriges Schankbier aus Gersten- und Weizenmalz mit einem recht niedrigen Alkoholgehalt) und einem Schuss Sirup hergestellt wird. Am bekanntesten sind sicher die Berliner Weisse Himbeer oder Waldmeister. Diese bekommt man nicht nur in Berlin, sondern kann sie inzwischen auch fertig gemixt in den meisten großen Verbrauchermärkten kaufen.

Als MIX ist Berliner Kindl Weisse – natürlich gut gekühlt – eine ideale Basis für immer neu gemischten Genuss. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Glas prägt dabei ganz entscheidend das Geschmacksprofil. Erst stilecht im typischen Pokal zelebriert, kann sich der raffinierte Charakter einer Berliner Kindl Weisse in allen Nuancen perfekt entfalten.

Mit den MIXcups macht Berliner Kindl Weisse noch mehr Spaß. Denn jeder MIXcup enthält, ganz praktisch portioniert, genau die richtige Menge Sirup für eine Flasche Berliner Kindl Weisse Original. Neun verschiedene Sorten für jeden Geschmack stehen zur Wahl. So bringen die MIXcups noch mehr Vielfalt für immer neue Genusserlebnisse „mit Schuss”.

Ganz nach Geschmack könnt ihr wählen zwischen:

  • Sauerkirsche
  • Walderdbeere
  • Rhabarber
  • Weisser Pfirsich
  • Schwarze Johannisbeere
  • Himbeere
  • Waldmeister
  • Grapefruit
  • Grüner Apfel
Kaufen kann man die MIXcups ganz bequem im Berliner Kindl Weisse Shop.  6 Stück kosten 2,49 Euro zzgl. Versandkosten und ihr könnt frei wählen ob ihr einen 6er Pack von einer bestimmten Sorte möchtet, oder im Konfigurator ganz individuell eure Wunschsorten zusammenstellen. Im Shop findet ihr außerdem auch Gläser und Accessoires damit ihr eure Berliner Kindl Weisse mit Schuss auch Stilecht geniesen könnt.


Zum Test:
Leider hat sich der Test als recht schwierig herausgestellt, da ich feststellen musste dass Berliner Kindl Weisse in meiner Heimatstadt nicht so leicht zu finden ist. Wer hätte das gedacht. Ich lebe in einer Bierhochburg sozusagen. Bamberg ist weit über die Stadtgrenzen für seine Biersorten bekannt und in Franken/Bayern ist Bier ja schon fast ein Grundnahrungsmittel. Berliner Kindl Weisse habe ich jedoch leider nirgendwo entdecken können. Ich war bei tegut, Real, netto, einem großen Getränkemarkt und hab in einer Tankstelle nachgesehen. Bei Rewe und Edeka habe ich dann zwar Berliner Kindl entdeckt, aber bereits fertig gemischt als Berliner Weisse Waldmeister oder Himbeere.
Da ich also kein Berliner Kindl gefunden habe habe ich ein anderes Weißbier für den Test gekauft.
Ist zwar geschmacklich sicher nicht haargenau das gleiche, aber anders hätte ich es ja gar nicht testen können.





Beim ersten Test habe ich "schwarze Johannisbeere" ausprobiert. Das Herstellen der Berliner Weisse ist dank der MixCups ganz einfach. Gewünschen MixCup vorsichtig öffnen, in ein geeignetes Glas geben, mit dem eiskalten Weizenbier auffüllen und fertig. "Schwarze Johannisbeere" habe ich wie gesagt als erstes probiert. Das fand ich geschmacklich gar nicht gut. Es war mir viel zu sauer.
Da ich natürlich nun kein spezielles Glas für Berliner Weisse zu Hause hatte ist mir eingefallen dass ich doch noch ein paar Cocktailgläser habe die von der Größe her genau passen müssten. Sie sind sogar aus dem Planet Hollywood in Berlier, das fand ich dann wieder ganz passend.




 



Beim nächsten Test habe ich dann Sauerkirsche probiert. Das fand ich dann sehr gut, jedoch war der Biergeschmack etwas zu dominant. Ich hätte lieber gerne etwas mehr von dem Sauerkirschgeschmack gehabt. Kann aber auch einfach daran liegen dass Weizenbier eben doch etwas kräftiger schmeckt als Berliner Weisse.







Waldmeister, Himbeere und Walderdbeere sind ebenfalls sehr gut, jedoch auch hier hätte ich mir etwas mehr Geschmacksitensität gewünscht. Rhabarber habe ich ehrlich gesagt erst gar nicht probiert, da ich Rhabarber nicht mag. Den MixCup habe ich verschenkt. Der Tester fand es sehr lecker und war total begeistert von der Idee.

Mein Fazit:
Die Berliner Kindl MixCups finde ich eine sehr gute Idee. So kann man auch fernab von Berlin eine Berliner Weisse mit Schuss geniesen wann immer und vor allem wie man das möchte. Ihr solltet jedoch vorher schauen ob ihr bei euch in der Nähe Berliner Kindl Weisse bekommt. Wenn nicht empfehle ich euch sie einfach ganz bequem über den Shop mit zu bestellen. Dann habt ihr gleich alle Sachen griffbereit und müsst nich noch umherirren so wie ich.
Noch mal ein herzliches Dankeschön an die Mackenchecker und Berliner Kindl Weisse die mir diesen Test ermöglicht haben. Ich werde glaube ich mal ein paar bestellen und dann können wir hier in Bamberg einen Berliner Abend veranstalten.

Mittwoch, 12. Juni 2013

Muss mich mal kurz melden

Hallo Ihr Lieben,

nicht wundern dass es momentan hier so ruhig ist. Ich bin privat ziemlich ausgelastet und komm deshalb nicht so viel zum Bloggen.

Ich habe aber einige Produkttests die ich im Moment durchführe und noch einige Produkte die ich mir gekauft habe und euch nicht vorenthalten möchte. Es wird also bald wieder Berichte geben. Die Seite mit den aktuellen Aktionen aktualisiere ich auch immer wieder wenn ich etwas interessantes entdecke, also ruhig trotzdem mal vorbei schauen.

Ich wünsche euch noch eine sonnige Restwoche und melde mich bald wieder mit Berichten unter anderem über das Nokia Asha 311 Smartphone, Creme 21 Duschen, Gallo Wein, usw.

Viele liebe Grüße

eure Testtante

Sonntag, 2. Juni 2013

Mövenpick Feine EisCreationen

Hallo meine Lieben,

leider lässt der Frühling ja dieses Jahr auf sich warten. Das hindert uns aber nicht daran ein Eis zu geniesen. Wenn es nicht draußen geht dann eben zu Hause eingekuschelt in der warmen Wohnung.

Die Markenjury war auf der Suche nach Testern für die Mövenpick Feine EisCreationen. Da Eis bei uns eigentlich immer im Gefrierschrank vorhanden sein muss haben wir uns auch beworben und gehören zu den glücklichen Testern. Unsere Markenjury-Box kam vor ein paar Tagen mit folgendem Inhalt bei uns an:


  • Mövenpick Guthabenkarte für 5 packungen Eis á 900 ml
  • Rezeptbroschüre mit Ideen für besonderen Eisgenuss
  • Infobroschüre
  • 8 Eislöffel zum gemeinsamen Genießen mit der Familie, Freunden und Bekannten

Zum Produkt:
Mövenpick Feine EisCreationen, das sind Eissorten mit ausgewählten Zutaten und feinen Stückchen. Sie schmecken pur, verfeinert mit anderen Zutaten als Dessert oder als Eisbecher. Das MÖVENPICK Eissortiment umfasst elf Sorten in der Haushaltspackung:

  • Bourbon Vanille
  • Chocolate Chips
  • Maple Walnuts
  • Schwarzwälder Kirsch
  • Stracciatella
  • Citronen Sorbet
  • Crème Brûlée
  • Erdbeer Sahne
  • Wiener Melange
  • Vanilla Chocolate
  • Fürst Pückler Art

Seit März 2013 sind die Sorten mit noch verfeinerter Rezeptur im Handel erhältlich. Ihr bekommt MÖVENPICK Feine EisCreationen unter anderem bei Edeka, Rewe, Marktkauf, Globus, real,-, Kaufland, Coop, Tegut und Kaiser´s Tengelmann. Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Haushaltspackung mit 900 ml liegt bei 3,49 Euro.

Zum Test:
Eigentlich hatte ich ja vor ein paar Packungen mit zum Geburtstag meiner Oma zu nehmen, aber da irgendwie kein fester Termin geplant wurde und ich die Markenbox auch erst an dem Tag bekommen habe, da ich vorher unterwegs war musste ich etwas umplanen.
Da sind wir jedoch flexibel und wir finden immer einen Grund um uns mit der Familie zu treffen und gemeinsam zu geniesen.
Beim Großeinkauf am Wochenende habe ich dann meine beiden Jungs aussuchen lassen welches Eis sie denn gerne probieren möchten. Bei real erwartete uns eine riesige Auswahl und das Eis war in der Woche sogar noch für 2,22 Euro im Angebot. Die Wahl fiel fürs erste auf Citronen Sorbet und Fürst Pückler Art.



Da wir am Wochenende keinen Termin zustande bekommen haben haben wir uns an Fronleichnam getroffen um das Eis zusammen zu testen. Ich habe noch Waffeln, Mikado und Kekse besorgt. Außerdem haben wir Sahne geschlagen und Amarena Kirschen mit auf den Tisch gestellt, damit sich jeder einen tollen Eisbecher zusammenstellen kann.

Timo wollte nur 2 Kugeln vom Citronen Sorbet. Er isst auch immer in der Eisdiele Zitroneneis und hatte sich deshalb auch das Sorbet ausgesucht. Julian hat erst etwas überlegt und sich dann für Schokoladeneis vom Fürst Pückler Eis entschieden. Meine Mama hat Citronen Sorbet probiert und Erdbeer- und Vanilleeis vom Fürst Pückler. Mein Papa und ich haben jeder Citronen Sorbet und eine schöne gemischte Kugel vom Fürst Pückler Eis probiert.
Ich habe das Eis mit dem Eisportionierer aus der Verpackung geholt und hatte da leider so meine liebe Not. Beide Packungen habe ich schon ein paar Minuten vor dem Verteilen aus dem Gefrierfach geholt, damit es sich leichter portionieren lässt.

Das Citronen Sorbet war jedoch trotzdem sehr fest und ich musste ganz schön kämpfen um ein paar schöne Kugeln zustande zu bringen.

Fürst Pückler Art war dafür äußerst weich. Jedoch an der Stelle wo das Schokoladeneis beginnt wieder etwas härter was das portionieren auch nicht so einfach gemacht hat. Am Ende hatten wir dann aber alle einen Eisbecher mit 2 Kugeln Eis nach Wunsch. Timo hat dann gleich angefangen seinen Becher ganz toll zu dekorieren. Das Ergebnis der kunstvollen Eisbecher will ich euch natürlich nicht vorenthalten:




Als es an den Geschmackstest ging musste ich sehr lachen, denn Timo hat probiert und gesagt: "Das schmeckt schön zitronig". Gleichzeitig sagte meine Mama: "Das ist aber toll fruchtig" und kurz danach hat Julian gesagt: "Das schmeckt total schokoladig". Da waren wir uns also alle einig. Das Eis hat einen sehr leckeren, sehr intensiven Geschmack. Das Citronen Sorbet schmeckt äußerst frisch und richtig schön nach Zitrone. Auch die anderen Sorten schmecken nach den jeweiligen Zutaten und nicht so künstlich wie es bei manchen Eissorten in der Haushaltspackung leider manchmal der Fall ist. Meine Mama war ganz begeistert, weil sie sogar ein Erdbeerstück im Erdbeereis entdeckt hat. Das Citronen Sorbet ist recht fest geblieben und auch nicht so schnell geschmolzen. Fürst Pückler Art ist dafür besonders cremig.
Bei meinem gestrigen Einkauf ist dann eine der Gourmet Creationen in meinem Einkaufswagen gelandet - Pistazie Weiße Schokolade. Ich weiß gar nicht ob die erstattet wird, weil es eigentlich hieß dass wir die Feine EisCreationen testen dürfen, aber wenn nicht dann nicht. Ich habe es gestern auch gleich probiert und von der Sorte war ich leider etwas enttäuscht. Ich hätte mir mehr Pistaziengeschmack erwartet, der ist nicht ganz so intensiv. Dafür waren aber kleine Stückchen weißer Schokolade drin. Die wiederrum sehr lecker sind.

Unser Fazit:
Die bisher von uns probierten Sorten konnten uns geschmacklich auf jeden Fall überzeugen. Auch die Auswahl der Sorten ist sehr interessant und abwechslungsreich. Sicher muss man dazu sagen dass Mövenpick Eiscreme ihren Preis hat, aber wir finden das ist es auf jeden Fall wert. Und wenn man sich ein wenig umsieht kann man es ja auch, wie wir beim Testen, im Angebot kaufen und 2,22 Euro ist ein super Preis für so ein leckeres und hochwertiges Eis. Diese Woche ist es z. B. bei uns in der Region bei Edeka im Angebot, also einfach mal auf die Werbung achten und selbst ausprobieren. Wir können es auf jeden Fall empfehlen.

Samstag, 1. Juni 2013

Dr. Oetker Stracciatella Brownie

Hallo Ihr Lieben,

und schon wieder gibt es bei uns etwas süßes. Die Markenjury war auf der Suche nach 1.000 Testern für die Dr. Oetker Stracciatella Brownies. Meine beiden Jungs essen sehr gerne Kuchen und ich finde die Folienkuchen immer recht praktisch, vor allem wenn mal kurzfristig Besuch kommt und ich es nicht schaffe selbst etwas zu backen. Deshalb haben wir uns beworben und haben uns sehr gefreut als die Bestätigungsmail kam dass wir im Projektteam mit dabei sind.

Unser Testpaket hatte folgenden Inhalt:


  • 6 x Dr. Oetker Stracciatella Brownies
  • 2 x Kuchengabeln
  • 10 Magnetblöcke für den Kühlschrank
  • Unterlagen und Informationsmaterial
Zum Produkt:
Brownies kennt man ja als dunkle, flache, saftige Schokokuchen. Brownies sind Ende des 19. Jahrhunderts in Nordamerika aus Zufall entstanden. Man erzählt sich, dass ein Bäcker namens Jack Miller vergessen hatte, seinem Schokoladenkuchenteig ein Backtreibmittel beizumengen, so dass der Kuchen flach und klebrig blieb. Seine Frau probierte ihn trotzdem und war begeistert vom saftigen, schokoladigen Geschmack. Geboren war das erste Brownie Rezept. Dr. Oetker hat sich nun gefragt ob Brownies immer nur braun sein müssen. Als Antwort auf diese Frage haben sie den Stracciatella Brownie entwickelt.

Er ist ohne Konservierungsstoffe gebacken und genauso saftig wie sein "großer Bruder". Im Unterschied zum "klassischen Brownie besteht der neue Blechkuchen jedoch nicht nur aus dunklem Rührkuchenteig, sondern auch aus hellen Rührkuchen-Teigflecken mit Schokoladentropfen. Schokoladig im Geschmack und mit einem schönen optischen Kontrast kommt er bei großen und kleinen Kuchenfans gut an.

Eine Packung enthält 330 g Blechkuchen. Er ist mindestens 8 Wochen haltbar und die optimale Lagertemperatur beträgt zwischen 15 und 24 ° C. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2,49 Euro.

Neben den neuen Stracciatella Brownies hat Dr. Oetker ein vielfältiges Sortiment aus fertigen Kasten- und Blechkuchen. So findet ihr im Sortiment:

  • Marmorkuchen
  • Zitronenkuchen
  • Schoko Flockina
  • Mohnkuchen
  • Buttermilchkuchen
  • Russischer Zupfkuchen
  • Brownie
  • Stracciatella Brownie

Zum Test:
Leider spielt das Wetter momentan ja so gar nicht mit, denn eigentlich wollte ich ein paar Kuchen bei unserem nächsten Spielplatzbesuch mitnehmen und dort anbieten. Da das gerade nicht geht haben wir eben umdisponiert. Den ersten Test haben wir bei uns zu Hause gemacht. Wir haben Oma und Opa eingeladen und ein Testgeniesen veranstaltet. Neben den Brownies gab es auch noch Mövenpickeis, aber davon werde ich euch gesondert berichten.

Die Verpackung hat mich beim Öffnen schon einmal geärgert. Ich dachte ich reiße sie einfach auf, aber das ging nicht. Ich musste doch ein Messer benutzen. Also Außenverpackung geöffnet und die Aluschale mit den Brownies entnommen. Beim Schneiden habe ich festgestellt dass der Kuchen sehr locker ist und beim Zerteilen deshalb leider recht krümelt. Auch die Ränder zerbröckeln wenn man die Aluschale vom Kuchen löst. Ich habe den Kuchen in 8 Stücke geschnitten und auf dem Teller arrangiert.


 Dann kam der Geschmackstest. Als erstes muss ich sagen dass ich mir unter Stracciatella Brownies ehrlich gesagt etwas anderes vorgestellt hatte. Stracciatella kenne ich ehr weiß mit Schokostückchen, also hätte ich auch einen hellen Kuchen mit Schokostückchen erwartet. Die Brownies erinnern mich ehr an Marmorkuchen.
Geschmacklich konnten uns Dr. Oetker Stracciatella Brownies leider auch nicht überzeugen.  Er schmeckt zwar herrlich schokoladig, aber leider viel zu süß. Im Teig sind zusätzlich noch kleine Schokostückchen die dem Kuchen einen gewissen Pfiff geben, aber auch das konnte uns nicht komplett überzeugen.


Auf die Arbeit habe ich auch Dr. Oetker Stacciatella Brownies mitgenommen, damit meine Kollegen mit testen können. Meine Arbeitskollegin hat als erstes festgestellt dass er sehr locker ist: "Da muss ich ja aufpassen dass ich nicht alles vollkrümel." war ihre erste Aussage. Mein Kollege hat mich gleich gefragt ob da Süßstoff drin ist, weil es ihm vom Geschmack her so vorkam. Wir haben uns dann gleich mal die Zutatenliste angesehen und festgestellt dass kein Süßstoff drin ist. Nachdem meine Kollegen ihre Stückchen verdrückt haben bekam ich als Fazit einheitlich die Aussage: "Schmeckt ganz gut, aber viel zu süß"

Unser Fazit:
Hin und wieder greife ich gerne einmal zu Fertigkuchen wenn wir z. B. kurzfristig Besuch bekommen und wir es nicht schaffen noch etwas zu backen. Dr. Oetker Stracciatella Brownies wird jedoch nicht in unserem Einkaufswagen landen. Er ist uns viel zu süß und es gibt da wesentlich bessere Alternativen auf dem Markt.

brandnooz Box Mai

Hallo Ihr Lieben,

erst vor ein paar Tagen habe ich ja die Bella Italia Box von brandnooz erhalten und jetzt kam schon wieder die normale Abobox.

Die Mai Box läuft unter dem Motto:

Wohliges im Wonnemonat

Zum Inhalt:



Chio Tortillas Jalapeno & Cheese - Neu Launch März 2013
Chio bringt den typischen Kinogeschmack nach Hause - mit den neuen würzig-scharfen Tortillas Jalapeno & Cheese! Eine perfekte Mischung aus angenehmer Schärfe und mildem Käsegeschmack. Ob einzeln oder in Kombination mit dem neuen Chio Dip! Creamy Jalapeno Salsa - sie schmecken verführerisch knusprig!
€ 1,69 für 125 g

Chio Dip! Creamy Jalapeno Salsa - Neu Launch März 2013
Der unglaublich cremige Dip sorgt mit seiner angenehm fruchtigen Schärfe für noch mehr Knabberspaß - passt perfekt zu den Chio Tortillas Jalapeno & cheese und allen anderen Chio Tortillas!
€ 1,99 für 200 ml

Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft - Neu Launch Februar 2013
Weiße Trauben, aromatische Äpfel, sonnenverwöhnte Pfirsiche, Mangofrüchte und wertvolles Acerolakirschmark machen diesen Fruchtsaft besonders mild und verträglich. Ideal für Kinder und alle die säurearme Fruchtsäfte bevorzugen.
€ 0,99 für 0,2 l

Heinz Culinair Ketchup - Neu Launch Februar 2013
Ein Löffel voller Geschmack zu jeder Mahlzeit. Heinz präsentiert den Gourmet-Ketchup, der im edlen Glas daherkommt. Die Rezepturen sind mit hochwertigen Zutagen wie Balsamico-Essig und geröstetem Knoblauch verfeinert. Nie zuvor konnte man einen Ketchup derart genussvoll und elegant zu Fleisch- oder Fischgerichten löffeln.
€ 1,99 für 300 g

Mentos Tutti Frutti - Neu Launch März 2013
Die fruchtigen Dragees mit natürlichen Farb- und Aromastoffen zaubern Sommer-Feeling in den Mund. Ob beim Picknick im Park oder beim Chillen im Beachclub, mit Mentos Tutti Frutti im Gepäck ist Kauspaß garantiert.
€ 1,49 für den 3er Pack

Del Monte Gemüse Veggi-Pots - Neu Launch September 2013
Die vegetarischen Gerichte für die Mikrowelle sind im Handumdrehen fertig und kombinieren leckeres Gemüse mit einer schmackhaft gewürzten Tomatensauce. Die Sorten Ratatouille oder Sweet Chinese Mix schmecken besonders gut als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als Sauce für Nudeln, Reis und Kartoffeln.
€ 1,99 für 400 g

Em-eukal Ingwer-Orange - Tipp Launch Januar 2011
Die Kombination aus fruchtiger Orange und scharfem Ingwer macht die Bonbons unvergesslich lecker. Der wertvolle Vitaminkomplex sorgt für gesundes und erfrischendes Bonbonvergnügen, das zudem zuckerfrei und daher zahnschonend ist. "Nur echt mit der Fahne".
€ 1,79 für 75 g

LOACKER choco & nuts - Tipp Launch April 2012
Ofenfrische Waffeln mit einer Füllung aus Schokocreme und frisch gerösteten Haselnuss-Stückchen, überzogen mit Milchschokolade, sorgen für knusprig leichten Genuss in Konditor-Qualität. Ausgezeichnet mit dem Sapore dell´anno 2013 (Geschmack des Jahres 2013).
€ 1,99 für den 4er Pack

reis-fit "einfach lecker" - Neu Launch Januar 2013
Das leckere Pilz-Risotto für die Mikrowelle gelingt herrlich cremig und wird mit frischer Milch zubereitet. Blitzschnell servierfertig, sorgt es für echt italienischen Reisgenuss für die Mittagspause oder zwischendurch!
€ 1,69 für 250 g

Unser Fazit:
Bei einem kurzen ersten Blick in die Box dachte ich: "Das ist ja die reinste Naschbox". Meine beiden Jungs haben sich natürlich sehr gefreut dass in der Box so viel für sie drin ist.
Die LOACKER choco & nuts  und auch ein Risotto waren bereits in der  Bella Italia Box . Das finde ich etwas schade dass da so kurz hintereinander die gleichen Produkte in den Boxen landen.

Wir haben auch schon ein paar Sachen getestet. Die LOACKER choco & nuts schmecken mir viel zu schokoladig (ich hätte nie gedacht dass ich als Schokoladensüchtige soetwas jemals sagen werde).
Mentos Tutti Frutti sind nicht so mein Ding, viel zu süß, aber eine Freundin von mir fand sie sehr gut und hat dann gleich die ganze Packung von mir bekommen.
Chio Tortillas Jalapeno & Cheese waren sehr lecker und landen bestimmt hin und wieder einmal im Einkaufswagen.
Chio Dip! Creamy Jalapeno Salsa war mir persönlich zu scharf. Ich esse zwar gerne etwas schärfer, aber nicht zu scharf.
Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft habe ich meinen beiden Jungs zum Testen vorgesetzt. Eigentlich sind sie immer ganz scharf auf diese kleinen TetraPaks. Den Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft haben sie nach dem ersten Probieren jedoch stehen lassen. Timo meinte der schmeckt ein bisschen gut, aber auch irgendwie nicht. Als ich ihn selbst probiert habe konnte ich ihn durchaus verstehen. Von der Konsistenz her ist der Saft ehr wie ein Nektar, sehr dickflüssig. Außerdem ist er pappsüß. Ich habe den Rest dann mit viel Wasser verdünnt getrunken. Wenn ich dann auch noch den Preis sehe kann ich vom Kauf nur abraten.
Den Rest der Box haben wir noch nicht getestet. Meine Meinung zur Maibox ist recht durchwachsen. Mal schauen was es im Juni so gibt.

Für alle die noch kein Abo haben, aber schon länger mit sich ringen ob sie sich nicht doch einmal eine Box bestellen sollen gibt es gerade eine tolle Aktion. Erstbesteller der brandnooz Box erhalten mit dem Gutscheincode "bnzbox0513" (ohne "" eingeben) 5 € Rabatt auf ihre erste Box.
Der Gutschein ist einmal pro Haushalt einlösbar und nu für Neukunden. Als Neukunde gilt, wer in den letzten 3 Monaten kein Abrandnooz Box bezogen hat. Der Rabatt gilt nicht für Themenboxen und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Bestellungen bis zum 30.06.2013. Bestellbar auf brandnooz