Montag, 29. Juli 2013

JOHN WEST Thunfisch-Filets

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit war Fit gesund schoen auf der Suche nach Testern für die leckeren Thunfisch-Filets von John West. Da ich sehr gerne Thunfisch esse habe ich mich beworben. Die Firma John West kannte ich vor dem Test noch gar nicht und war natürlich um so neugieriger.



Zum Produkt:
Fisch ist bekanntlich ja sehr gesund. Aber man hört leider auch immer wieder viele negative Schlagzeilen wegen Beifang, Überfischung usw. Da mein Lieblingstier der Delfin ist kaufe ich schon seit Jahren nur Dosenfisch mit dem "SAFE"-Zeichen auf der Dose.

Das Unternehmen John West findet dass man Fisch als eine wertvolle und natürliche Nahrungsquelle auch besonders behandeln sollte. Deshalb fischt das Unternehmen nur in Gebieten, die gesunde Bestände haben und außerdem stammt das Sortiment zu 100 Prozent aus der sogenannten "Angelruten"-Fischerei.
Diese traditionelle Art zu fischen ist eine der selektivsten und somit nachhaltigsten Fangmethoden. Während die Fischer früher nur zu dritt aufs offene Meer fuhren, um den Tisch zu fangen, stehen heute bis zu 20 Fischer mit zwei bis drei Meter langen Angelruten nebeneinander am Heck. Der Thunfisch wird lebend an Deck geholt. Jungfische werden im Wasser belassen. An der Leine hängt ein einfacher Haken ohne Widerhaken, der die Fische vor Verletzungen schont.
Diese Fangmethode vermeidet Beifang von Schildkröten, Haien und Delfinen sowie von allen anderen Meereslebewesen. Alle unsere Produkte tagen zudem das bekannte Dolphin-Safe Logo. Für das nachhaltige Fhunfischsortiment wird ausschließlich Skipjack Thunfisch verarbeitet und nur dort gefischt, wo die Bestände nicht bedroht sind.

Als besonderen Service habt ihr auf der Webseite von John West einen Dosentracker eingeführt. Dieser ermöglicht es dem Kunden die Herkunft des Fisches inklusive Fanggebiet bis hin zum Boot, auf dem der Fisch gefangen wurde, zurückzuverfolgen.

John West hat nicht nur Thunfisch natur und in Öl, sowie Thunfischfilets natur und in Öl, sondern auch 2 Thunfischsalate im Programm.

Ich habe zum Testen 1 Packung Thunfischfilets natur - ohne Öl und eine Packung in Olivenöl zugeschickt bekommen. Die Packung mit den Filets in Olivenöl habe ich meinen Eltern gegeben, da ich in Öl eingelegten Fisch nicht so gerne mag. Trotzdem möchte ich euch natürlich beide Sorten kurz vorstellen:

John West Thunfischfilets Natur - ohne Öl:

Zutaten: Thunfisch, Wasser, Speisesalz

Nährwertangaben:

Brennwert 478 kJ / 113 kcal
Eiweiß 27,0g
Kohlenhydrate weniger als 0,1 g
(davon Zucker) weniger als 0,1 g
Fett 0,5g
(davon gesättigte Fettsäuren) (0,2g)
Ballaststoffe weniger als 0,1 g
Natrium 0,4g

Eine Dose hat ein Nettogewicht von 160 g und 112 g Abtropfgewicht.

Thunfischfilets in Olivenöl:

Zutaten: Thunfisch, Wasser, Speisesalz

Nährwertangaben je 100 g:

Brennwert 792 kJ / 189 kcal
Eiweiß 27,0g
Kohlenhydrate weniger als 0,1 g
(davon Zucker) weniger als 0,1 g
Fett 9,0g
(davon gesättigte Fettsäuren) (1,4g)
Ballaststoffe weniger als 0,1 g
Natrium 0,4g

Auch hier hat eine Dose 160 g Netto- und 112 g Abtropfgewicht.

Der Preis im Handel liegt bei ca. 1,79 Euro.

Zum Test:

Ich habe mir die Packung Thunfisch natur zum Abendessen geöffnet. Dazu habe ich Gemüsereis Mediteran gegessen. Das war ein sehr leichtes und doch leckeres Abendessen.

Der Thunfisch hat einen authentischen, unverfälschten Geschmack, genauso mag ich ihn. In Kombination mit dem Gemüse-Reis fand ich ihn sehr gut. Ich kann mir aber auch vorstellen ihn zu Pasta oder Salat zu essen.

Mein Fazit:
Wenn ihr gerne Thunfisch esst kann ich euch die Produkte von John West auf jeden Fall ans Herz legen. Von der Qualität her sind die Produkte spitze und der Geschmack ist wie gesagt sehr gut. Den Preis in Höhe von 1,79 Euro finde ich vollkommen in Ordnung. Vor allem wenn man sich überlegt welcher Aufwand hinter dem Fischfang steckt. Besonders toll finde ich natürlich die schonende Fangmethode. Da kann man endlich mal wieder ohne schlechtes Gewissen Fisch essen. Ich für meinen Teil werde ab jetzt nicht mehr den "billigen" Thunfisch kaufen, sondern auf die Produkte von John West umsteigen.















































Kommentare:

  1. Hallo Manu

    Ich finde es toll auf welche Art die thunfische gefangen werden.
    Ich esse sehr gerne Thunfisch vorallem auf der Pizza oder als Salat.
    Wenn ich das nächste mal einkaufen gehe dann werde ich mir eine Dose mitnehmen.

    Danke für deinen informativen bericht. Ich lese immer wieder gerne deine Berichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,

      ich finde es ist ein kleiner Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt :-)

      Freut mich dass dir mein Bericht gefallen hat. Ich gebe mir auch immer Mühe :-)

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen