Dienstag, 3. September 2013

Gerolsteiner Monat mit Stern

Hallo Ihr Lieben,

bereits seit 2010 lädt Gerolsteiner einmal im Jahr zum Monat mit Stern ein. Wer viel Mineralwasser trinkt lebt gesünder und ist fitter und Gerolsteiner möchte dem Verbraucher dabei helfen mehr Mineralwasser zu trinken. Ich persönlich trinke recht viel Mineralwasser habe mir jedoch vor mehreren Jahren leider angewöhnt Spezi ohne Zucker, bzw. Cola Light zu trinken. Der Süßstoff der darin enthalten ist ist natürlich auch nicht gerade gesund, deshalb habe ich mich für den Monat mit Stern beworben und habe mich sehr gefreut als die E-Mail kam mit der Nachricht dass ich einer der Teilnehmer bin. Mein armer DHL-Bote hat ganz schön geschnauft als er mir das Paket mit der ersten Lieferung gebracht hat. Darin enthalten war die erste Hälfte meiner Monatsration Gerolsteiner Naturell:


Zum Produkt:
Jeder weiß dass Wasser die beste Möglichkeit ist um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen. 1,5 bis 2 Liter sollte ein Erwachsener mindestens trinken. Von vielen Seiten wird sogar mehr empfohlen. Es gibt am Markt ja viele verschiedene Wassermarken. Einige davon verfügen sogar noch über Zusatznutzen, weil sie besonders reich an Mineralien sind. So auch das Mineralwasser von Gerolsteiner. 'Die besonderen geologischen Gegebenheiten der Eifel sind der Grund für unnachahmliche Frische und gesunde Inhaltsstoffe. So sorgt der vulkanische Ursprung des Gesteins dafür, dass das Mineralwasser reich an natürlichen Mineralstoffen ist.
Der Organismus wird durch die einzigartige Kombination von Mineralstoffen und Spurenelementen optimal untersützt: Ein Liter Gerolsteiner Sprudel deckt mehr als ein Viertel des Tagedbedarfs an Magnesium ab. Der tägliche Calcium-Bedarf wird sogar zu einem Drittel gedeckt.

Ein gutes Mineralwasser sollte folgende wichtige Mineralien liefern:

Calcium: Ob für gesunde Knochen, Zähne oder Muskeln - Calcium ist ein echter Allrounder im Körper.

Magnesium: Magnesium trägt unter anderem zum Energiestoffwechsel und einer gesunden Muskelfunktion bei - wertvoll vor allem für sportlich aktive Menschen.

Hydrogencarbonat: Durch seine säureneutralisierende Wirkung sorgt es für einen angenehm natürlichen Geschmack des Mineralwassers.

Den Mineraliengehalt von über 1.000 Wässern könnt ihr mit dem Mineralienrechner vergleichen.

Hier der Auszug aus der amtlich anerkannten Analyse des Institiuts Fresenius für das Gerolsteiner Naturell Mineralwasser welches ich bei meinem Monat mit Stern trinke:

Hydrogencarbonat 652 mg/l
Calcium 140 mg/l
Magnesium 49 mg/l
Sulfat 20
Natrium 12
Chlorid 9
Kalium 3

Zum Test:
Beim Gerolsteiner Monat mit Stern soll man ausschließlich Gerolsteiner Minealwasser trinken. Die Aktion läuft vom 1. bis zum 30.September 2013. In dieser Zeit sind Kaffee, Softdrinks, Fruchtsäfte und Co. tabu. Erlaubt ist neben dem Mineralwasser noch Früchte- und Kräutertee, genauso wie Milch, Gemüsesäfte und Suppen, da diese nicht als Getränke sondern als Nahrungsmittel gelten.
Empfohlen wird eine Tagesration von 1,5 bis 2 Litern pro Tag. Sportler oder Schwangere sollen sogar nochmehr trinken.
Für mich ist es vor allem eine Herausforderung ob ich es schaffe nur Wasser zu trinken. Denn eigentlich bin ich schon sehr an mein Cola am Abend gewöhnt, da habe ich an manchen Tagen auch mal einen bzw. 1 1/2 Liter geschafft. Gestartet habe ich am 01.09.2013 und habe es schon nicht ganz geschafft. Ich habe zwar eine Flasche Gerolsteiner getrunken, aber abends habe ich mich dann doch noch über die noch offene Flasche Cola Light her gemacht und sie ausgetrunken.
Gestern habe ich dann vormittags auf der Arbeit eine 3/4 Flasche leer getrunken und zu Hause noch einmal eine ganze Flasche Gerolsteiner geleert. Da ich täglich 30 Minuten Gymnastik mache und durch meine Abnahmeversuche mir bereits angewöhnt habe mehr zu trinken ist die Trinkmenge wie ihr merkt nicht unbedingt so mein Problem. Abends habe ich dann noch ein Glas Federweißer getrunken. Es ist wirklich gar nicht so einfach nur Wasser zu trinken.

Heute haben wir den dritten Tag und ich habe bis jetzt - es ist gerade 12 Uhr - eine Flasche Mineralwasser geleert. Kein Gerolsteiner wie ich zugeben muss, weil ich leider vergessen habe mir eine Flasche für die Arbeit einzupacken. Heute nachmittag gehen wir ins Hallenbad und danach zu einer Freundin. Da werde ich mir eine Flasche Gerolsteiner mitnehmen und ich hoffe dass ich sie bis heute abend geleert habe. Das wären dann 3 Liter Wasser.

In den nächsten Tagen werde ich euch immer weider mal darüber informieren wie es klappt nur Wasser bzw. mal Tee zu trinken, denn ich glaube nicht dass ich es schaffe nur Wasser zu trinken. Hin und wieder hätte man ja gerne mal etwas Geschmack. Ob ich von meinem Cola Light mit der Aktion los komme und ob ich mich dann wirklich fitter fühle werde ich euch in mehreren Posts diesen Monat berichten. Ich bin schon sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Ich war letztes Jahr dabei und fand es ohne Kaffee etwas schwirig. Habe aber (meistens) durch gehalten :) Viel Spaß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaffeetrinker bin ich zum Glück nicht. Das stelle ich mir dann sogar noch schwieriger vor, denn die meisten Kaffeetrinker die ich kenne haben echt Probleme damit wenn sie früh auf ihren Kaffee verzichten sollen :-)

      Löschen