Sonntag, 12. Januar 2014

Golden Toast American Sandwich

Hallo Ihr Lieben,

über brandnooz durfte ich Golden Toast American Sandwich testen. Es war mal wieder eine Cashback Aktion. Also habe ich 2 Packungen im Supermarkt geholt und schon konnte es los gehen.



Zum Produkt:
Golden Toast ist den meisten von euch sicher ein Begriff. Golden Toast ist denke ich die bekannteste Marke im Bereich Toastbrot. Das Sortiment umfasst jedoch nicht nur normales Toast. Unter anderem gibt es von Golden Toast eben auch American Sandwich. American Sandwich ist größer als ein normales Toast und auch weicher.

Für das American Sandwich von GOLDEN TOAST wird Natursauerteig verwendet, dadurch ist es extrasoft und unverwechselbar im Geschmack. Das ideale Sandwich für leckere Snacks.Gerade zum Zubereiten von Sandwiches, die man evtl. dann noch ganz klassisch quer durchschneidet um das bekannte Sandwichdreieck zu bekommen finde ich Sandwichscheiben besser als das klassische Toast, weil sie einfach größer sind.

Erhältlich in 750g und 375g. Der Preis für die 750 g Packung liegt bei Euro 1,79.

Zum Test:
Sandwichtoast ist für mich eine tolle Möglichkeit um abwechlsungsreiche Speisen zu kreiren. Man kann sie toasten, kalt essen oder überbacken. Meine beiden Jungs haben genaue Vorstellungen was sie essen möchten und da ich viele Sachen davon nicht esse, weil es einfach zu große Kalorienbomben sind, brauche ich dann für mich eine Alternative. Da ist so ein Sandwich eine schnelle Idee, die ohne große Aufwand zuzubereiten ist.





Ich habe die American Sandwiches nun schon auf verschiedene Arten zubereitet. Als erstes habe ich 2 Scheiben getoastet, mit Majonaise beschmiert, auf die unterste ein Salatblatt und Partygarnelen drauf gelegt und die zweite Scheibe als Deckel genutzt. Super lecker und schnell zubereitet.










Beim zweiten Test habe ich einfach eines meiner Lieblingsgerichte auf eine Sandwichscheibe geschmiert. Ich bereite gerne gebackenen Schafskäse zu. Hierfür nehme ich folgende Zutaten:

  • 1 Pack Schafskäse
  • 3 - 5 Tomaten
  • 1 - 2 Zwiebeln
  • 1 - 2 Soloknoblauchknollen (Einzehenknoblauch)
  • schwarze Oliven
  • Olivenöl
  • griechisches oder Gyros Gewürz
Je nach Lust und Laune variiere ich das ganze auch gerne mal indem ich zusätzlich noch Schinken, Katenschinken, Zucchini oder Kartoffeln hinzufüge. Alle Zutaten werden klein geschnitten und in eine Auflaufform gegeben. Das ganze wird dann noch mit Olivenöl und den Gewürzen abgeschmeckt und kommt dann für ca. 15 - 30 Minuten in den Ofen, je nach Zutaten.

Da ich meistens dazu Brot esse dachte ich mir ich könnte das Schafskäsegemisch doch einfach auch mal gleich auf die Sandwichscheiben geben. Das habe ich dann auch getan. Statt in eine Auflaufform habe ich alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und dann auf Sandwichscheiben verteilt. Das ganze habe ich dann für ca. 15 Minuten bei 200 ° in den Ofen und schon hatte ich ein sehr leckeres Essen.

Als drittes habe ich dann einfach ein Spiegelei und 2 Scheiben Speck aufs Sandwich gelegt. Schon war mein Frühstück fertig.
Noch mehr tolle Rezeptideen findet ihr übrigens auf der Interseite von Golden Toast. Golden Toast American Sandwich ist einfach lecker und vielseitig einsetzbar.

Mein Fazit:
Golden Toast American Sandwich hat einen sehr leckeren, leicht süßlichen Geschmack. Die Größe eignet sich hervorragend um tolle Sandwiches zu zaubern.

Jedoch muss ich sagen, dass ich kaum einen Unterschied zu den im Handel erhältlichen Eigenmarken feststellen konnte. Geschmacklich sind sie nicht viel anders. Deshalb werde ich wohl weiterhin Eigenmarken kaufen, da ich da zum gleichen Preis mehr als die doppelte Menge bekomme.

Kommentare:

  1. Ich hab sie auch gestestet haben verschiedene Sachen mit dem sandwich Toaster gemacht. Ich finde auch das sie nicht anders schmecken wie andere eigenmarken. Die Größe ist für den Toaster auch etwas zu groß, aber was ich gern mach damit ist toast Hawaii

    AntwortenLöschen
  2. stimmt, im Toaster ragt immer ein Stückchen oben raus :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde American Toast wirklich lecker. Da ich sonst nur Vollkorn Sandwich esse, war natürlich diese süßliche Note der Kracher :-)
    Leider ist das Produkt bei uns im Real nicht erhältlich, so dass ich wohl weiter das von Sammy kaufen werde.

    AntwortenLöschen