Donnerstag, 30. Januar 2014

Keine Lust auf den PC

Hallo Ihr Lieben,

sicher ist euch schon aufgefallen dass es in letzter Zeit hier auf dem Blog recht ruhig geworden ist. Ich habe auch schon einen Leser verloren, deshalb möchte ich euch kurz Berichten warum es hier so ruhig ist.

Das liegt unter anderem daran dass ich momentan nicht so viele Produkte zu testen habe. Andererseits ist ein Grund weshalb ich momentan nicht so viel schreibe sicher auch in meinem Privatleben zu suchen.

Bei uns geht es schon seit längerer Zeit drunter und drüber. Mein Großer hat Konzentrationsprobleme und braucht deshalb manchmal 3 Stunden für die Hausaufgaben, dann hat er noch 2 Tage in der Woche nachmittags Therapietermine und so bleibt die Freizeit ziemlich auf der Strecke. Wir arbeiten bereits daran dass es besser wird und haben auch schon einen Arzttermin um zu testen woran es denn liegt und evtl. Therapieansätze zu finden.

Inzwischen habe ich mich auch dazu entschieden meinen Kleinen noch nicht einschulen zu lassen. Beim Gespräch mit seinem Erzieher meinte dieser zwar, dass Julian vom kognitiven Verständnis her durchaus schon so weit wäre, von der emotionalen Seite her ist er jedoch noch nicht so weit. Außerdem bin ich mit dem Großen im Moment so beschäftigt, dass ich wahrscheinlich nicht die Nerven hätte mich um zwei Schulkinder zu kümmern.

Da ich im letzten Jahr gemerkt habe, dass ich einfach immer zu viele Sachen auf einmal mache und die Enspannung dabei viel zu kurz kommt, habe ich bereits im Dezember angefangen das zu ändern. So sitze ich inzwischen nicht mehr telefonierend und mit dem Laptop vor der Nase vor dem Fernseher. Wenn ich mir etwas ansehen möchte tue ich das ganz bewusst, ohne nebenbei noch 20 andere Sachen zu machen. Oder ich nehme mir ein Buch zur Hand und lese ein oder zwei Stunden. Das bedeutet dann eben auch dass ich nicht mehr so viel online bin und leider auch nicht mehr so häufig schreiben kann.

Sicher wird es hier weiterhin immer wieder Testberichte geben und ich habe ja auch versprochen mehr privat zu posten. Es kann aber auch hin und wieder passieren dass mal zwei Wochen lang hier fast nichts passiert. Ich hoffe ihr versteht das und bleibt mir trotzdem treu. Das Bloggen ist und bleibt ein Hobby von mir und ich werde sicher weiterhin berichten, aber eben mal mehr, mal weniger.

Liebe Grüße

Eure Testtante

Kommentare:

  1. Hallo, ich verstehe dich voll und ganz. Familie und Privatleben geht nun mal vor.
    Ich bleib Deinem Blog auf jeden Fall treu, auch wenn nicht allzu oft ein Bericht online kommt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss man sich eben auch einmal eine kleine Auszeit nehmen. Freut mich dass du mir treu bleibst und es wird bestimmt auch wieder Zeiten geben in denen mehr gepostet wird.
      Liebe Güße zurück und einen schönen Sonntag noch

      Löschen