Montag, 21. April 2014

Maggi Bloggerclub

Hallo Ihr Lieben,

Maggi hat mich in die Reihe der Maggiblogger aufgenommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und ich bin schon sehr gespannt auf die kommenden Aktionen.

Als erstes habe ich ein Willkommenspaket von Maggi erhalten. Dieses kam am Ostersamstag bei uns an und hatte folgenden Inhalt:


Bis auf das Schlemmergeschnetzelte kenne ich alle Produkte und verwende sie immer wieder mal recht gerne. Die Sauce Hollandaise gab es bereits am Ostersonntag, da stand sowieso Spargel auf unserem Speiseplan.

Die Bolognese und das Schlemmergeschnetzelte wird es diese Woche mal geben und die Maggi Würze findet sicher auch Verwendung bei mir.

Zum Papyrus wird es demnächst hier auf meinem Blog ein Gewinnspiel geben. Ihr dürft also gespannt sein.

Erst still, dann viel los

Hallo Ihr Lieben,

nach dem es hier mal wieder einige Tage sehr ruhig war bin ich gerade fleißig am Berichte schreiben.

Bei mir war kurzzeitig Pause mit den Tests und ich habe knapp 3 Wochen lang nur Absagen bekommen. Aber so ist das eben nun einmal. Manchmal hat man Glück und dann dürfen wieder einmal andere testen. Das kenne nicht nur ich. Vielen Bloggern die Produkttests machen geht es ähnlich wie mir. Da ich privat auch ziemlich eingespannt war konnte ich auch nicht über andere Themen bloggen.

Nach der kurzen Durststrecke erhielt ich dann jedoch gleich mehrere Zusagen hintereinander. In den nächsten Wochen dürft ihr euch auf folgende Berichte freuen:

  • Kerrygold Butter
  • Naturals mit getrockneter Tomate
  • Zewa Wisch&Weg Easypull
  • CMD Naturkosmetik Sandorini Pflegeserie
  • Shoptest Tirendo
  • Maggi
  • Eucerin In-Dusch Body Lotion
Wie ihr seht habe ich da einiges zu tun und ihr bekommt in nächster Zeit ziemlich viel zu lesen, aber jetzt muss ich erst einmal fleißig testen, damit ich euch dann auch ausführlich berichten kann.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Ostermontag!

Liebe Grüße
eure

Testtante

Dienstag, 15. April 2014

Aktion bei CMD Naturkosmetik

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch nur kurz auf ein tolles Angebot von CMD Naturkosmetik hinweisen.


Vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach einem Geschenk für eure Mama, oder ihr beschenkt euch einfach selbst. Es gibt dort viele tolle und vegane Produkte. Also nichts wie hin.

Sonntag, 6. April 2014

Garnier Wunder Öl-Spray und In der Dusche Nähr Spay

Hallo Ihr Lieben,

von der Garnier Blogger Akademie habe ich 2 neue Produkte zugeschickt bekommen, damit ich sie vorab testen kann.




Zu den Produkten:
Von Garnier Fructis gibt es eine vielzahl an tollen Produkten, die je nach Bedarf die Haare optimal pflegen. Je nach Belieben gibt es Produkte zum Ausspülen und welche die man ohne ausspülen verwenden kann. Auf dem Bild oben könnt ihr ganz leicht herausfinden, welches Produkt für eure Haare am besten geeignet ist.

Neben den bisher bereits bekannten Produkten wurde die Fructis Pflegereihe nun um 2 Produkte erweitert. Die neuen Produkte mit Aprikosen-, Mango- und Mand pflegen das Haar besonders leicht. Damit ist selbst feines Haar maximal geflegt und leicht wie eine Feder.

Wundervoll vielseitig - ohne das Haar zu beschweren. Besonders gut geeignet für Haare die sich trocken und stumpf anfühlen. Wirksame Pflege mit Ölen für ein schönes Haargefühl, ohne einen fettigen oder beschwerenden Effekt.

Garnier Fructis Wunder ÖL-Spray
Das Spray kann vor dem Bürsten zur Pflege und für leichteres Stylen, nach dem Waschen im handtuchtrockenen Haar, oder einfach zwischendurch für mehr Glasnz angewendet werden. Einfach aus ca. 15 cm Entfernung auf das Haar sprühen und wie gewohnt stylen.

In der Dusche Nähr Spray
Einfach unter der Dusche nach jeder Haarwäsche 10 - 12 Sprühstöße in das feuchte Haar geben. Dann mit den Händen verteilen und ausspülen. Das Haar wird so 48 Stunden vor Austrocknung geschützt und optimal gepflegt.


Zum Test:
Beim ersten Test habe ich das Wunder Öl-Spray ausprobiert. Ehrlich gesagt war ich etwas skeptisch, denn ich bin gar kein Fan von diesen Sprays. Haarspray und sonstiges verwende ich überhaupt nicht, weil dadurch einfach nur die Haare verkleben wie ich finde.
Nach dem Haare waschen benutze ich normalerweise von Garnier das Wunderöl, da ich nach der Benutzung die Haare einfach viel besser durchkämmen kann. Nun wollte ich natürlich sehen, ob das Spray da genauso gut ist.
Die Anwendung ist zwar sehr einfach, da das Spray einfach aufgesprüht wird, jedoch finde ich die Anwendung nicht ganz so angenehm. Das ganze Bad riecht danach nach dem Spray und man kann es nicht ganz so gezielt anwenden wie das Öl. Jedoch muss ich sagen, dass die Haare nach der Anwendung leicht kämmbar sind.

Das In der Dusche Nähr Spray habe ich dann ein anderes Mal verwendet. Da ich ja mit meinen Haaren leider so meine liebe Not habe - wenn ich Spülung verwende fetten sie extrem schnell, aber ohne Spülung lassen sie sich sehr schwer kämmen - war ich gespannt wie das in der Dusche Spray funktioniert und wirkt.
Bei der ersten Anwendung bin ich ehrlich gesagt schon an der Flasche gescheitert. Ich habe nicht gleich gesehen dass es da eine Sicherung gibt und habe einfach versucht zu drücken. Das hatte zur Folge, das sich der Drückmechanismus ausgehängt hat. Diesen musste ich dann erst mühseelig wieder auf die Flasche montieren. Dabei habe ich dann auch die Sicherung entdeckt. Nachdem ich diese gelöst habe, konnte ich das Spray dann endlich verwenden. Der Sprühmechanismus ist jedoch meiner Meinung nach eine sehr labile Angelegenheit.
Wie auf der Packung vermerkt habe ich das Spray aufgesprüht, kurz einmassiert und sofort ausgewaschen. Die Haare haben sich sofort wesentlich weicher angefühlt. Beim Kämmen habe ich dann auch gleich einen Unterschied gemerkt. Das ging ohne Probleme. Dass das Spray in der Dusche angewendet werden kann finde ich eigentlich recht praktisch. Andererseits wirds da langsam eng - Duschgel, Shampoo, inDusch Bodylotion, Peeling, ein anderes inDusch-Produkt, welches noch in der Entwicklung steckt und dann auch noch das Spray. Das wird echt ein bisschen viel.

Mein Fazit:
Die neuen Produkte sind für trockene Haare super geeignet. Die Anwendung ist einfach und da es so viele verschiedene Produkte gibt findet sicher jeder das für sich geeignete Produkt. Denn während ich nicht gerne Spray anwende gibt es sicher auch Verwender, die lieber Spray als Öl benutzen.
Wie versprochen lassen sich die Haare nach der Anwendung im feuchten Haar sehr gut kämmen. Im trockenen Haar habe ich sie nicht angewendet, da meine Haare sowieso einen schönen Glanz haben und ich sie nicht unnötig zukleistern möchte.
Die Haare werden durch die Anwendung weder beschwert, noch fetten sie dadurch schneller. Ich kann beide Produkte also auf jeden Fall empfehlen. Und wenn ihr sehr trockene Haare habt und etwas mehr Pflege braucht könnt ihr ja auf die anderen Pflegeprodukte aus der Fructis-Reihe zugreifen.

Samstag, 5. April 2014

brandnooz Märzbox 2014

Hallo Ihr Lieben,

erst vor kurzem habe ich euch von der Cool Box berichtet und vor einer Woche ist schon meine Abobox für März eingetroffen.

Das Thema dieses Mal war:

Fröhliche Frühlingsfeier!



Dr. Oetker Kuchenglasur im Becher - TIPP Launch Mai 2013
Die Kuchenglasur Dunkel im praktischen Becher sorgt für Spaß beim Glasieren und Verzieren von Selbstgebackenem - dank der zwei speziellen Tüllen sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Der praktische Griff ermöglicht ein komfortables Einhängen und Herausholen des Bechers aus dem heißen Wasserbad. Auch erhältlich als Kuchenglasur Hell.
1,59 € für 125 g

Dr. Oetker Zucker-Schrift - TIPP Launch Februar 2013
Mit der Zuckerschrift in den vier Farben Rot, Gelb, Grün und Blau lassen sich Plätzchen, Muffins, Kuchen und Torten im Handumdrehen liebevoll verzieren und beschriften. Ideal für jede Party, um kleine Botschaften zu versenden, als süßeAufmerksamkeit für zwischendurch und natürlich auch als Hingucker auf der Ostertafel.
2,19 € für 100 g

Sanpellegrino Aranciata Rossa - NEU Launch Januar 2014
Leuchtend rot schimmert die neue Blutorangen-Limonade aus dem Hause Sanpellegrino im Glas und macht damit schon Lust auf den Sommer. Die saftigen "Sanguinello"-Blutorangen verleihen mit 16 % Fruchtanteil der neuen Sorte einen unverwechselbaren Charakter, denn sie konnten besonders lange in der Sonne reifen. Spritzig italienisches Lebensgefühl mit einer leicht herben Note - auch erhältlich in drei weiteren Sorten!
0,99 € für 0,33 l

Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup - TIPP Launch April 2013
Auf der Basis von Weißweinessig vereint dieser Delikatess-Essig mit Cranberry und Ahornsirup zwei nordamerikanische Klassiker. Dank seines milden, fruchtigen Geschmacks macht er frische Salate zu einem kulinarischen Highligt und lässt die Herzen von Feinschmeckern höher schlagen.
1,99 € für 250 ml

Knorr Grillsauce - NEU Lauch März 2014
Die feurig-scharfe BBQ-Sauce mit kräftiger Rauchnote und der Schärfe von Chilie oder die cremig würzige Burger-Sauce mit knackigen Gurkenstückchen und feiner Senfnote machen jede Grillpartay zu einem Highlight und jedes Steak zu etwas besonderem. Auch perfekt für unterwegs oder zum Picknick.
1,59 € für 250 ml

McVitie´s HobNobs - NEU Launch Januar 2014
"Hobnobbing" umschreibt in England das gemütliche, zwanglose Beisammensein mit Freunden oder Familie. Dazu gibt es für Keksliebhaber das beliebte Haferflockengebäck jetzt auch mit leckerer Milchschokolade. Der hohe Anteil an Haferflocken sorgt für den typisch nussigen Geschmack. Erhältlich in drei Sorten.
1,99 € für 300 g

Mc Vitie´s Digestive - TIPP Launch Juli 2013
Die beliebtesten Kekse der Engländer gehören zur Tasse Tee wie der Big Ben zu London. Halbseitig mit Milchschokolade überzogen und schonend gebacken sind die Kekse aus Weizen- und Weizenvollkornmehl nicht nur unwiderstehlich lecker, sondern zudem eine Quelle für Ballaststoffe. Auch in den Sorten Origianl, Zartbitter und Caramel erhältlich.
1,29 € für 200 g

el Jimador Margarita - TIPP Launch Januar März 2013
Die Margarita ist einer der populärsten Tequila-Drinks und ein Klassiker unter den Cocktails. In der praktischen Dose bringt el Jimador die vibrierende Stimmung Acapulcos nach Deutschland. Ob für einen Cocktailabend mit Freunden auf einer Party oder eisgekühlt am Pool, el Jimador Margarita ist der perfekte Begleiter für den Sommer.
3,84 € für 0,33 l

Dreh und Trink ICE LOLLY - TIPP Launch Juni 2013
Die leckeren Eislutscher zum Einfrieren zu Hause schmecken nicht nur erfrischend und fruchtig - sie sind auch nach frei von Konservierungsstoffen und Koffein und enthalten Vitamin C. Bei den drei Sorten Cola, Orange und Erdbeere ist garantiert für jeden in der Familie etwas dabei!
1,99 € für 5 x 62 ml

Unser Fazit:
Die Box war wieder rand voll mit tollen Produkten. Für jeden in der Familie war etwas dabei.

Die Sanpellegrino Limonade haben wir als erstes getestet. Wir alle drei fanden sie sehr lecker und erfrischend. Ich muss jedoch gestehen, dass ich sie für den Preis auf gar keinen Fall nachkaufen werde, denn 1 Euro für eine kleine Getränkedose ist mir einfach zu viel.

Abends habe ich mir die Margarita gegönnt. Fand ich persönlich jetzt nicht so toll. Jedoch war es das erste Mal überhaupt dass ich eine Margarita getrunken habe. Ich kann also nicht sagen, ob es an der Mischung oder eben am Geschmack lag.

Wie ihr euch vorstellen könnt haben sich meine beiden Jungs besonders über die Dreh und Trink ICE LOLLYs gefreut. Die wurden sofort eingefroren und noch am selben Tag die ersten gegessen. Wir kannten die ICE LOLLYs bereits, aber meine Kids finden sie einfach immer wieder super.

Die anderen Produkte haben wir noch nicht probiert, da es sich einfach noch nicht ergeben hat, aber sie werden sicher auch alle ihre Verwendung bei uns finden.
Alles in allem fanden wir die Märzbox wieder sehr gut.

Blogaward

Hallo Ihr Lieben,

schon vor längerer Zeit habe ich wieder einmal einen Blogaward verliehen bekommen.

Die Idee mit den Blogawards finde ich eigentlich ja recht schön. Die meisten Awards sind an viele Auflagen gebunden. Das ist auch in Ordnung. Jedoch gibt es einige Awards, die man an 10 Blogs oder mehr weitergeben soll, die weniger als 200 Leser haben. Ehrlich gesagt habe ich damit immer so meine liebe Not, denn die meisten Blogs die ich lese haben mehr als 200 Leser.

Trotzdem möchte ich natürlich den Liebster Award annehmen, den mir die liebe Landia verliehen hat. Auch wenn ich ihn bereits mehrfach bekommen habe, freue ich mich immer wieder wenn ich einen Award bekomme. Ich werde ihn zwar nicht an so viele Blogs weiter verleihen können, aber ich tue mein bestes.

Und nun zu den Regeln:
  • Ihr müsst die Person verlinken, die Euch nominiert hat
  • Ihr müsst 11 Fragen, die die verlinkte Person gestellt hat, beantworten
  • sucht Euch 11 Leute, die unter 200 follower haben und nominiert sie und informiere sie darüber
  • überlegt Euch selbst 11 Fragen für die neu nominierten Personen
Hier meine Fragen die ich von Landia erhalten habe:
  1. Welche drei Dinge machen für Dich ein erfülltest Leben aus?
  2. Schaust Du lieber Filme oder liest Du dann doch gern ein gutes Buch?
  3. Welches ist das erste Wort das Dir mit "S" am Anfang einfällt?
  4. Hast Du eine Glückszahl? Falls ja, magst Du verraten, wie sie heißt.
  5. Welche drei Dinge würdest Du mit auf die berühmte einsam Insel nehmen?
  6. Hast Du einen Spitznamen? Falls ja, magst Du verraten, wie dieser lautet?
  7. Wie lautet Deine Lebensweisheit?
  8. Bist Du ein Party-Typ?
  9. Was war Dein schönster Moment bis jetzt in Deinem Leben?
  10. Wie spät ist es im Moment bei Dir?
  11. Was macht in Deinen Augen einen Menschen reich?
Meine Antworten:
  1.  Familie, Freunde, eine gute Mischung aus Entspannung und Beschäftigung.
  2. Kommt auf meine Stimmung an und auf das Buch oder den Film.
  3. Silke - so heißt meine beste Freundin.
  4. Nein, habe ich nicht.
  5. Meine Kinder, meine beste Freundin, einen Ebook-Reeder vollgestopft bis zum geht nicht mehr.
  6. Eigentlich nicht, mein Name wird abgekürzt. Manuela sagen eigentlich nur sehr wenige Leute, die meisten nennen mich Manu.
  7. Beurteile Leute nie nach ihrem Äußeren.
  8. Nein, absolut nicht.
  9. Die Geburt meiner Kinder.
  10. Wir haben gerade 11:55 Uhr.
  11. Wenn er Menschen um sich hat die ihn lieben wie er ist.
So, kommen wir also nun zu der schweren Aufgabe dass ich 11 Blogs unter 200 Lesern nominieren soll. 11 habe ich leider nicht gefunden. Ich hoffe das ist nicht weiter schlimm.Hier kommen meine nomminierten:

Redkater testet für euch
Nicki testet
Produktreich
Bloody testet
Grinscheles Welt
Testküken


Und hier die 11 Fragen für die Blogschreiber:
  1. Wie kamst du zum Bloggen?
  2. Hast du eine Lieblingsfarbe und wenn ja welche?
  3. Magst du lieber den Sommer oder den Winter?
  4. Hast du Hobbies, welche?
  5. Hast du ein Lieblingsessen und wenn ja welches?
  6. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
  7. Hast du ein oder mehrere Haustiere?
  8. Wohnst du ehr städtisch oder ländlich?
  9. Trägst du eine Brille oder Kontaklinsen?
  10. Duschen oder Baden?
  11. Buch oder E-Reader?
Gar nicht so einfach sich 11 Fragen auszudenken, musste ich gerade feststellen. Ich hoffe aber dass meine nomminierten sie gut finden und mit Freuden beantworten.

Nun bleibt mir nur noch einmal herzlichen Dank an die liebe Landia zu sagen, für die Nomminierung zu dem Award. Die Beantwortung der Fragen hat Spaß gemacht und ich mag diese Awards wie gesagt recht gerne, da ich dadurch schon auf ganz tolle Blogs gestossen bin.