Sonntag, 10. August 2014

brandnooz Box Juli 2014

Hallo Ihr Lieben,

die brandnooz Box kam dieses mal mit einiger Verspätung, aber das finde ich nicht weiter schlimm. Es gab wohl diesen Monat auch einige Aufregung unter den Abonnenten bezüglich der Box, da es dieses Mal Überraschungsprodukte gab und einige mehrere Produkte in der Box hatten als andere. Ich gehöre zu den Glücklichen die sogar 2 Überraschungsprodukte erhalten haben, aber seht selbst.

Das Motto der Box lautet:

Für mehr Feiertage!



Zu den Produkten:

Oettinger Fassbrause - NEU Launch Mai 2014
Eine Limonade für Erwachsene! Die Oettinger Fassbrause ist eine alkoholfreie Alternative zum Radler und sorgt mit ihrem fruchtigen Mango-Geschmack für einen spritzigen Genuss an heißen Sommertagen. Das naturtrübe Erfrischungsgetränk enthält 0,0 Prozent Alkohol und wird auf Gerstenmalzbasis hergestellt. Dadurch entwickelt es seinen weniger süßen und angenehm herb-malzigen Geschmack.
€ 0,56 für 0,33 l

Lay´s Deep Ridged - NEU Lauch April 2014
Jetzt kommt Abwechslung ins Chips-Sortiment: Die Deep Ridged Kartoffelchips sind doppelt so tief geriffelt wie herkömmliche Riffelchips und schmecken daher besonders knusprig und crunchy. Die gewellten Chips sind auch optisch ein Hingucker - wer könnte mit dieser Knabberei nicht auf einer Wellenlänge liegen? Erhältlich in den Geschmacksrichtungen "Sweet Chili", "Naturel" und "American BBQ".
€ 1,79 für 147 g

SHATLER´s Cocktails - TIPP 
Mit SHATLER´s Cocktails lassen sich die beliebten Cocktailklassiker "Havanna Special" oder "Mojito" ganz entspannt auf spontanen Partys, dem sommerlichen Balkon oder im Park genießen. Die Cocktails bestehen, wie die herkömmlich gemixten Cocktails aus der Lieblingsbar, nur aus hochwertigen Zutaten. Fertig gemixt und portioniert in Dosen, muss jeder Drink nur mit reichlich (ca. 200 g) Crushed Ice vermischt werden - fertig ist ein fruchtiges und authentisches Cocktailvergnügen.
€ 2,99 für 200 ml

Jules Mumm Plus - NEU Launch März 2014
Jules Mumm Plus vereint fruchtig spritzige Weine bester Herkunft mit natürlichen Fruchtnoten und sorgt so für ein erfrischend-prickelndes Sommerfeeling. Jules Mumm Plus Acai ist überraschend-exotisch, Cranberry Holunderblüte fruchtig-frisch. Damit ausgiebig getestet werden kann, gibt es gleich zwei fruchtig-frische Varianten zum Probieren (a 0,2 l). Auch als Holunderblüte Minze erhältlich.
€ 4,99 für 0,75 l

Manner Mio! - NEU Launch Mai 2014
Die zarten Manner Waffeln mit feiner Creme, Schokoladenüberzug und knusprigen Streuseln schmecken unvergleichlich lecker und sind ein Hochgenuss für anspruchsvolle Naschkatzen. Die Sorten "Haselnuss" und "Caramel" werden mit hochwertigen Zutaten sowie 100 % UTZ zertifiziertem nachhaltigem Kakao aus der hauseigenen Röstung hergestellt. Auch in den Sorten "Cocos" und "Choco" erhältlich.
€ 1,69 für 120 g

Als Überraschungsprodukte hatte ich folgende in der Box:

Tyme Out - TIPP Launch November 2013
Tyme Out ist ein Gegenpol zu Koffein, Energydrinks und anderen künstlichen Push-Getränken. Durch pflanzliche Inhaltsstoffe und dem peruanischen Macawurzel-Extrakt wirkt das Getränk beruhigend und fördert die geistige Leistungsfähigkeit. Mit seinem unverfälscht natürlichen Geschmack ist es ideal für jeden, der sich nach Entschleunigung sehnt. Online erhältlich unter www.tyme-out.com/shop
€ 2,95 für 275 ml

Afroot Sutherlandia - TIPP Launch Mai 2013
Sutherlandia ist eine Heilpflanze mitten aus der Wüste Südafrikas. Als Erfrischungsgetränk vereint Afroot die leicht bittere exotische Sutherlandia-Pflanze mit süßen Johannisbeeren zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis und schickt sich an, den Sommer zu erobern. Der erfrischende Mix aus bitter und süß macht Afroot besonders einzigartig-köstlich. Online erhältlich unter www.drinks-of-the-world.de
€ 1,69 für 0,33 l


Unser Fazit:
Die letzte Box war ja sehr Naschereilastig. Die jetzige ist voll mit Getränken. Darüber haben sich ebenfalls einige beschwert. Ich finde die Box bzw. die Artikel daran eigentlich alle recht gut und freue mich schon aufs Testen.
Jules Mumm Plus Cranberry Holunderblüte habe ich als erstes probiert. Es schmeckt recht süßlich und schön fruchtig. Gut gekühlt ein tolles Getränk für laue Sommerabende. Jules Mumm Plus Acai hat nicht so ganz meinen Geschmack getroffen. Acai ist nicht so ganz nach meinem Geschmack, aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
SHATLER´s Cocktails verwende ich regelmäßig und habe mich deshalb sehr gefreut dass ausgerechnet mein Lieblingscocktail Havanna Special in meiner Box war.
Tyme Out und Afroot Sutherlandia habe ich noch nicht probiert, aber bei einem Blick auf den Preis war mir von vornherein klar, dass ich, egal wie die beiden schmecken sie auf jeden Fall nicht nachkaufen werde, weil es mir einfach zu teuer ist.
Auch die Oettinger Fassbrause habe ich noch nicht probiert. Alle Fassbrausen die ich bisher getrunken habe entsprachen nicht unbedingt meinem Geschmack. Mal schauen ob das bei der Oettinger Fassbrause anders ist. Update 11.08.2014: Wir haben die Fassbrause heute probiert und ich war vom Geschmack positiv überrascht. Sie schmeckt wie Mango-Limonade, ohne den dominanten Gerstenmalz geschmack. Sehr lecker und erfrischend.
Lay´s Deep Ridged haben wir in der Sorte American BBQ bekommen. Die hätte ich auch gewählt wenn ich mich hätte entscheiden können. Sicher werden wir sie in nächster Zeit mal probieren. Meine Jungs waren schon ganz wild drauf als sie sie gesehen haben.
Manner Mio! werden wir auch in nächster Zeit mal probieren. Ich bin ziemlich sicher dass sie uns schmecken werden.

Alles in allem war die Box zwar leider auch wieder nicht gerade sehr gemischt, aber wir finden sicher für alle Produkte Verwendung und wir freuen uns schon aufs probieren. Gerade jetzt im Sommer ist eine Getränkebox aber eigentlich doch ganz passen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen