Sonntag, 30. November 2014

PICK UP! White choc

Hallo Ihr Lieben,

sehr zur Freude meiner beiden Jungs hatten wir bei PICK UP! Glück und waren in geheimer Mission unterwegs. PICK UP! war auf der Suche nach 1.000 Agenten die für Ihre Seite kämpfen. Bei der Anmeldung musste man sich für die helle, oder die dunkle Seite entscheiden. Die Entscheidung fiehl mir ehrlich gesagt nicht gerade leicht. Ich habe mich dann jedoch für die helle Seite entschieden. Dunkel ist es draußen schon genug. Kurz nach der Mail mit der Info dass wir dabei sind kam dann auch schon unser Testpaket.




Zu den Produkten:
PICK UP! werden die meisten wahrscheinlich kennen und auch den bekannten Werbespruch. Neben dem allbekannten PICK UP! Choco bei denen ihr knackige Schokolade zwischen zwei leckeren Leibniz-Keksen findet gibt es inzwischen auch noch die Varianten Choco & Caramel, Choco & Milk, Black´n White und ganz neu gibt es nur für kurze Zeit die Limited Edtion White Choc & Triple Choc. 
Bei White Choc handelt es sich um eine Tafel knackiger, weißer Schokolade zwischen zwei knusprigen Keksen. 
Triple Choc ist hingegen dreifach schokoladig: zwei knackige Kakaokekse und dazwischen leckere Schokolade mit zarter Schokocremefüllung. 

Beide Sorten gibt es nur für kurze Zeit. Ihr solltet also schnell zugreifen.

Zum Test:

In unserem Paket befanden sich 3 Päckchen White Choc und 1 Päckchen Triple Choc. Klar dass die gleich getestet werden musste nachdem das Päckchen offen war. Julian hat sich für Triple Choc entschieden und Timo hat sich gleich auf White Choc gestürzt. Beide waren von der Sorte die sie probiert haben sehr begeistert.
Ich habe zuerst White Choc probiert. Immerhin hatte ich mich ja für die weiße Seite entschieden und ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Mischung aus leckerem Leibniz Keks und knackiger weißer Schokolade ist sehr lecker.
Triple Choc habe ich dann aber natürlich auch probiert und was soll ich sagen, auch wenn Agent Triple Choc auf Facebook bei der Challenge gewonnen hat konnte er mich nicht überzeugen. Der flüssige Kern der Schokocremefüllung ist zwar mal was anderes konnte jedoch geschmacklich nicht mit White Choc mithalten. Die fanden wir alle drei einfach besser.


Unser Fazit:
Uns haben die White Choc Kekse super lecker geschmeckt und als meine Jungs mitbekommen haben, dass es die nur für kurze Zeit geben wird haben sie mich auch gleich gebeten noch welche nachzukaufen. Bisher habe ich sie bei uns noch nicht entdeckt. Ich werde jedoch die Augen offen halten und der Bitte meiner Jungs gerne nachkommen, da ich sie auch sehr lecker finde.
Die Triple Choc sind zwar auch gut, schmecken uns jedoch wie gesagt nicht annähernd so wie White Choc. Wir bleiben auf der hellen Seite.

Kommentare:

  1. Ich schließe mich deiner Meinung gerne an... An WhiteChoc kommt TripleChoc mit Abstand nicht ran :o)
    Die weiße Sorte macht definitiv süchtig!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ganz deiner Meinung die White sind super lecker, meine Kids lieben sie.

    AntwortenLöschen