Sonntag, 28. Dezember 2014

Odol-med 3 Complete Care mit Zuckersäuren-Schutz

Hallo Ihr Lieben,

aus dem Hause Odol-med 3 gibt es mal wieder etwas neues. Und ich habe ein Testprodukt zugeschickt bekommen um darüber zu berichten. Das tue ich hiermit natürlich gerne.



Zum Produkt:

Zucker ist ein ständiger Begleiter unserer Ernährung. Egal ob als natürlicher Bestandteil im Obst, oder als verstecker Zucker in verarbeiteten Lebensmitteln - die süße Zutat ist in einem Großteil der täglich verzehrten Nahrungsmittel enthalten. Auch in Produkten in denen man nicht unbedingt damit rechnet, wie z. B. in Bananen und Ketchup stecken eine unerwartet hohe Menge an Zucker. Das kann natürlich Auswirkungen auf die Zahngesundheit haben. Um die Zähne optimal vor den Folgen des Zuckers zu schützen hat Odeol-med3 ab sofort gleich drei neue Complete Care Zahnpasta Varianten mit Zuckersäuren-Schutz im Programm:

Original, Natürliches Weiß und Reiner Atem.


Der Zucker in unserer täglichen Nahrung kann eine Gefahr für unsere Zähne darstellen: Durch Bakterien auf der Zahnoberfläche wird er in schädliche Säuren umgewandelt, die wiederrum zum Verlust von Mineralstoffen aus der Zahnhartsubstanz führen können. Unbehandelt kann es zur Bildung von Karies kommen. Odol-med3 Complete Care mit Zuckersäuren-Schutz hilft, die Zähne vor Zuckersäuren zu schützen. Die Zahnpasta wurde auf Basis von Natriumfluorid entwickelt, das hilft, Mineralien in die Zähne zurückzuführen un den Zahnschmelz zu stärken, dass er widerstandsfähiger gegen zuckerbedingte Säureangriffe wird.

Die Odol-med3 Complete Care Produkte bieten Rundumschutz für Zähne und Zahnfleisch:

  • Karies-Schutz
  • Bekämpft bei zweimalig täglichem Zähneputzen Plaque
  • Sorgt bei zweimaligem täglichen Zähneputzen für gesundes Zahnfleisch
  • Starker Zahnschmelz
  • Frischer Atem
  • Entfernt Verfärbungen
  • Bakterienhemmend
  • Großartiger Geschmack
Ab sofort sind folgende Produkte erhältlich:

Odol-med3 Complete Care Original mit einem minz-frischen Geschmack bietet Rundumschutz für die ganze Familie. Die 100 ml Tube ist für 2,39 Euro UVP erhältlich.

Odol-med3 Complete Care Natürliches Weiß mit einem minz-frischen Geschmack bietet Rundumschutz für die ganze Familie. Gleichzeitig entfernt sie Verfärbungen und hilft so das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten. Die 100 ml Tube ist für 2,39 Euro UVP erhältlich.

Odol-med3 Complete Care Reiner Atem mit einem extra-frischen Geschmack bietet Rundumschutz für die ganze Familie. Gleichzeitig neutralisiert sie klinisch nachgewiesen mundgeruchverursachende Substanzen für reineren Atem (im Vergleich zu einer zink-freien Zahnpasta). Erhätlich in der 100 ml Tube für 2,39 Euro UVP.

Odol-med 3 Original mit Zuckersäuren-Schutz: Die bewährte Dreifachschutz-Zahnpasta mit frischem Geschmack gegen Karies, Zahnfleischprobleme und Zahnsteinbildung (bei zweimaligem täglichem Zähneputzen). Erhältlich in der 100 ml Tube für 1,69 Euro UVP.


Odol-med3 Minzfrisch mit Zuckersäuren-Schutz: Die bewährte Dreifachschutz-Zahnpasta mit minz-frischem Geschmack gegen Karies, Zahnfleischprobleme und Zahnsteinbildung erfrischt den Atem. Erhältlich in der 100 ml Tube für 1,69 Euro UVP.


Zum Test:
Gleich nach dem Erhalt habe ich meine aktuelle Zahncreme gegen die Odol-med3 Complete Care mit Zuckersäurenschutz ausgetauscht. Bei der ersten Anwendung ist mir zuerst aufgefallen, dass sie recht mild schmeckt. Das finde ich sehr angenehm. Die Zähne fühlen sich nach der Reinigung angenehm sauber und glatt an. Auch der Atem ist danach sehr frisch.
Zuckersäurenschutz kann man eigentlich das ganze Jahr brauchen. Jetzt zur Weihnachtszeit jedoch besonders, denn da verführen Plätzchen, Lebkuchen, Glühwein und allerlei andere süße Leckereien. Da kommen die Zahncremes mit Zuckersäuren-Schutz genau richtig. Da ich meine Zähne zweimal täglich putze sollten sie durch die Verwendung der Odol-med3 Complete Care mit Zuckersäuren-Schutz bestens geschützt sein.

Mein Fazit:
Ich persönlcih finde die Zahncreme sehr gut. Und dass sie die Zähne zusätzlich vor Zuckersäuren schützt ist ein besonderer Pluspunkt. Sie schmeckt wie gesagt angenehm mild und ich denke mit den 5 Sorten findet sicher jeder die passende Zahncreme bei Odol-med3. Ich kann sie auf jeden Fall empfehlen.

Ich habe die Testprodukte netterweise von GlaxoSmithKline kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und möchte mich bei Ihnen hiermit noch einmal herzlich bedanken.

Kommentare:

  1. Hatte auch eine Zeit lang Zahncreme´s von Odol-Med verwendet, aber inzwischen nehme ich fast ausschließlich no-name Produkte.... - Ich persönlich bemerke da keine Unterschiede, habe relativ belastbare Zähnchen ;)
    Liebe Grüße Caro
    Blümchens kleine Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,
      ich wechsel immer wieder mal. Im großen und ganzen kann ich auch kaum Unterschiede entdecken. Das könnte man wohl nur im Labor ;-)

      Liebe Grüße
      Manu

      Löschen