Freitag, 6. März 2015

Newsletterflut

Hallo Ihr Lieben,

kennt ihr das auch? Ihr öffnet euer Mailpostfach und habt an die 50 E-Mails. Mir geht das häufiger so. Ich muss jedoch auch gestehen dass ich mehrere Mailadressen habe. Eine hier für den Blog, eine private die nur Freunde haben und die ich für offizielle Stellen nutze, eine für Facebook und eine allgemeine die ich am meisten nutze.

Die allgemeine Mailadresse war meine erste und wird von mir bei Gewinnspielen ebenso angegeben, wie bei Anmeldungen zu Portalen, oder allgemeinen Infomails. Vor allem in letzter Zeit habe ich vermehrt auf die Mails geachtet die ich bekomme. Neben all den gewollten E-Mails sind auch häufig Newsletter dabei, die ich eigentlich von vornherein ungelesen lösche. Da das ja unsinnig ist habe ich angefangen solche Newsletter abzubestellen. Auch bekomme ich häufig Newsletter doppelt. Meistens weil ich mich versehentlich bei Gewinnspielen einmal mit der einen und dann wieder mit der anderen Mailadresse angemeldet habe. Es passiert jedoch auch dass ich Newsletter zweimal auf die gleiche Mailadresse bekomme. Da liegt der Fehler wohl im System der Versender.

Inzwischen muss ja bei den Werbemails die Möglichkeit gegeben sein diese über einen Link abzubestellen. Das habe ich nun auch schon häufiger gemacht. Bei einigen Anbietern habe ich jedoch das Gefühl dass es nicht so richtig klappt. Außerdem bekomme ich häufig Werbemails von denen ich mir sicher bin dass ich sie nicht angefordert habe. Von denen melde ich mich dann einfach immer ab, aber trotzdem bekomme ich  noch sehr viele Mails. Ein Beispiel sind Anbieter bei denen man Bilder entwicklen kann. Da Snapfish, dm digifoto, Pixum und viele andere immer wieder Aktionsangebote haben bin ich dort für den Newsletter angemeldet. Andererseits ist das eigentlich Unsinn. Meistens bestelle ich meine Bilder einmal im Jahr wenn ich endlich einmal die Zeit gefunden habe sie auszusortieren und umzubenennen. Und dann bestelle ich doch wieder bei dm, weil ich dort die Bilder in der Filiale abholen kann und Paybackpunkte bekomme. Abmelden will ich mich von den Newslettern jedoch auch nicht, vielleicht kommt ja genau dann einmal ein Angebot wenn ich sowieso Bilder bestellen will. So geht es mir bei vielen Newslettern. Auch von diversen Supermärkten habe ich die Newsletter abonniert. Neben den wöchentlichen Angeboten findet man in den Mails auch immer wieder interessante Artikel und Gewinnspiele. In der Regel überfliege ich diese Mails nur kurz und lösche sie wieder. Das ist ja kein großer Aufwand.

Trotzdem werde ich versuchen weiterhin unnütze Mails zu löschen, damit ich nicht jeden Tag erst einmal 15 Minuten damit beschäftigt bin Mails zu überfliegen und unnütze zu löschen. Die Zeit kann man wesentlich sinnvoller nutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen