Dienstag, 5. Mai 2015

Maggi Kräuter & Bouillon

Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zum Frühlingsanfang bringt Maggi eine neue frische Idee auf den Tisch - Maggi Kräuter & Bouillon.

Ich habe ein kleines Testpäckchen mit den drei Produkten erhalten und möchte euch diese hier gerne vorstellen.



Maggi Kräuter & Bouillon ist der perfekte Begleiter für die frische Frühlingsküche und lässt dem Verwender dabei Spielraum für eigene Kreativität - denn der neue Brühwürfel hebt den Eigengeschmack der selbst gemachten Gerichte hervor, anstatt ihn zu überdecken.

Das Besondere an Maggi Kräuter & Bouillon ist die Extraschicht ausgewählter Kräuter, die je nach Bouillon-Sorte eine Kombination von Petersilie, Schnittlauch, Kerbel oder Thymian enthält. Verfeinert wird der neue Bouillonwürfel ausschließlich mit Meersalz.

Mit Maggi Kräuter & Bouillon lassen sich unterschiedlichste Gerichte ausgewogen und aromatisch würzen. Ob als Basis für Couscous oder Suppen, in der Salatsauce oder als Marinade - der neue Bouillonwürfel hebt den Eigengeschmack selbst gekochter Gerichte unverfälscht hervor, anstatt ihn zu überdecken.

Die Maggi Kräuter & Bouillon ist in den Sorten
  • Huhn
  • Rind
  • Gemüse
im Handel erhältlich. Eine Packung kostet 1,69 Euro UVP und ergibt vier Liter aromatische Bouillon.

Zum Test:
Als ich die Bouillon aus dem Briefumschlag befreit hatte saß ich erst einmal etwas ratlos da. Was soll ich damit, außer einer Suppe denn machen? In meinem Päckchen war jedoch auch ein kleines Rezeptheft dabei und auf der Homepage von Maggi findet man viele weitere tolle Rezepte und Anregungen.


Beim ersten Test habe ich eine Putenfleisch-Gemüse-Pfanne aus dem beiliegenden Rezeptheft gekocht.  Die Sahne habe ich jedoch durch ein kalorienärmeres Ersatzprodukt ersetzt. Die Zubereitung ging schnell und die Pfanne war wirklich sehr lecker.  
Werde ich auf jeden Fall wieder kochen.


Beim nächsten mal habe ich eine Gemüsepfanne mit Zucchini und Karotten gekocht. Zum Würzen habe ich einen Würfel der Maggi Kräuter & Bouillon Gemüse dem Essen zugefügt. Auch das Ergebnis war sehr gut. Die Würzmischung ist wirklich lecker und hat perfekt dazu gepasst.
  Für eine Kressesuppe habe ich zwei Würfel der Maggi Kräuter & Bouillon Huhn verwendet und auch hier hat die Mischung sehr gut zum Essen gepasst.

Mein Fazit:
Die Maggi Kräuter & Bouillon Würfel sind vielseitig einsetzbar. Man kann sie für Suppen, genauso verwenden wie zum Würzen von Saucen oder Marinaden. Vom Geschmack her finde ich sie sehr gut. Schmecken viel intensiver als normale Brühwürfel. Man schmeckt die frischen Kräuter deutlich raus. Für die Sorte Rind finde ich nicht so viel Verwendung, da wir nur selten Rindfleisch essen, aber Huhn und Gemüse landen sicher ab jetzt häufiger im Einkaufswagen. 

Kommentare:

  1. Yammi Yammi sieht richtig lecker aus... Ich kann leider noch nicht dazu, diese auszuprobieren... Aber am WE endlich wird es Spargelcremesuppe geben und dann bin ich gespannt, wie die Bouillons dazu passen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch wirklich lecker :-) Bin gespannt ob du von den Bouillons auch so begeistert bist wie ich :-)

      Löschen