Sonntag, 23. August 2015

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte euch ja darauf hingewiesen dass kjero auf der Suche nach Testern für die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker ist.

Vor kurzem hatte ich dann die Mail im Posteingang dass ich dabei bin und am nächsten Tag hat uns dann zu Hause auch schon das Paket erwartet.


Zum Produkt:

Die fertigen Kuchen von Dr. Oetker sehen nicht nur aus wie selbstgebacken, sie schmecken auch so - ob für unterwegs oder für zwischendurch. Sie überzeugen durch ihren intensiven Geschmack und die saftige Konsistenz und sind jederzeit genussbereit!

Die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker gibt es in drei verschiedenen Sorten:
  • Marmorkuchen - einge gelungene Kombination aus den Rührmassen Vanille und Kakao, überzogen mit einer Schokoglasur
  • Zitronenkuchen - saftige Zitronenrührmasse mit Zitronen-Fettlasur
  • Schokokuchen - saftige Schokorührmasse mit Schokostückchen und Schokoglasur
 Das besondere an den Kleinen Rührkuchen ist, dass sie ideal für unterwegs sind. Jede Packung enthält vier einzeln verpackte kleine Kuchen mit je 35 Gramm.


Dr. Oetker Kleine Rührkuchen…
  • … sind backfrisch versiegelt und schmecken wie selbstgebacken.
  • … im kleinen Format, sind ideal für unterwegs und zwischendurch.
  • … lassen sich auch zu raffinierten Rezeptvarianten zubereiten.
Die Kleinen Rührkuchen sind seit Juli 2014 im Handel erhältlich. Eine Packung mit 4 x35 Gramm kostet UVP 1,79 Euro.

Zum Test:
Das Testpaket kam genau richtig. Wir hatten am Samstag eine Familienfeier und so konnten gleich 10 Personen die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker testen. 


 Normalerweise backe ich Kuchen ja selbst, aber ab und zu habe ich darauf einfach keine Lust, wir brauchen spontan Kuchen oder mir ist es dann zu viel einen ganzen Kuchen herumstehen zu haben. Da greife ich auch gerne einmal auf Fertigkuchen zurück. Kleine, einzeln verpackte Kuchen sind ja laut Werbeaussage für unterwegs recht praktisch. Naja, das finde ich nur bedingt richtig. Vor allem wenn es warm ist ist das keine gute Idee. Aber wenn meine Kinder mal wieder rufen sie hätten gerne Kuchen und der Kleine will Schokolade und der Große lieber Zitrone, dann sind die kleinen einzeln verpackten Kuchen genau richtig.





Für die Familienfeier hatte ich natürlich auch selbst gebacken, aber die Kleinen Rührkuchen sind trotzdem auf dem Tisch gelandet und mussten von allen probiert werden.


Auch bei einem Fest im Kindergarten hatte ich 2 Packungen der Schokokuchen dabei. Geschmacklich kamen die Kuchen sehr gut an und vor allem die Kinder fanden sie natürlich aufgrund der Größe voll super. 

Bei uns zu Hause hat schnell seine Lieblingssorte gefunden. Timo und ich fanden den Zitronenkuchen am besten. Julian hat am besten der Schokokuchen geschmeckt.

Mein Fazit:
Ich finde die Kuchen sehr praktisch. Bei uns mag jeder etwas anderes gerne. Also kann man von jedem eine Packung kaufen und wenn mal wieder die Diskussionen los gehen kann jeder seinen Lieblingskuchen essen. Auch wenn mal überraschend Besuch kommt finde ich die Kleinen Rührkuchen eine gute Alternative zu anderen Fertigkuchen. Da hat man dann ja meistens doch etwas länger einen angeschnittenen Kuchen herum stehen weil der nicht auf einmal gegessen wird. Die Größe ist finde ich für eine Portion genau richtig. etwas schade ist natürlich wieder dass dabei so viel Verpackungsmüll entsteht. Das ist für mich ein Minuspunkt, aber ich wüsste auch nicht wie man das sonst lösen soll.

Sicher werden die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker immer wieder einmal bei uns im Einkaufswagen landen.

Vielen Dank an kjero die uns die Kuchen für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Kommentare:

  1. Wir sind auch ganz zufrieden mit diesen Test - hat uns auch viel Spaß gemacht. :)

    Herzliche Grüße

    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    AntwortenLöschen
  2. Wir fanden die kleinen Kuchen auch sehr gut. Mir hat der Zitronenkuchen am besten geschmeckt, dicht gefolgt von Schokolade. Marmor war mir hingegen doch etwas zu mächtig. Könnte mir aber ebenso gut vorstellen, die kleinen Dinger nachzukaufen... allerdings sind sie für unterwegs nicht ganz so praktisch, da man sie einfach viel zu schnell zerdrücken kann! :-(

    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
    Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben die Kuchen ja auch getestet und uns haben sie auch sehr gut geschmeckt. Sie sind wirklich praktisch. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir durften auch testen uind waren ebenfalls begeistert. Die sind einfach super saftig. Unser Favorit war Zitrone, wobei wir sonst eher Schokomonster sind. Werde sie bestimmt wieder kaufen, gerade für unterwegs sind die einfach sehr praktisch!

    AntwortenLöschen