Samstag, 31. Oktober 2015

DIAMANT Sirupzucker - sponsored

Hallo Ihr Lieben,

ich wurde vor kurzem  angeschrieben, ob ich Lust hätte den neuen Diamant Sirupzucker zu probieren. Sirup verwenden wir zu Hause häufiger, aber selbst gemacht habe ich bisher noch nie einen. Aber irgendwann ist ja immer das erste mal. Also habe ich gerne zugesagt. Unser Testpaket kam auch kurz danach:





Zum Inhalt:

Da selbst gemacht doch immer am besten schmeckt hat DIAMANT nun auch einen Sirupzucker ins Programm aufgenommen. BeimDiamant Sirupzucker handelt es sich um die erste auf Früchte, Blüten und Kräuter abgestimmte Zuckermischung, mit der man ganz einfach und ohne langes Kochen seinen individuellen Sirup zu Hause machen kann.

Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und man kann sich in der Küche mal so richtig kreativ austoben. Sowohl beliebte Klassiker wie Holunderblüten- oder Ingwer-Sirup als auch außergewöhnliche Kreationen wie Kirsch-Chili- oder Lavendel-Sirup lassen sich mit Diamant Sirupzucker ganz leicht zubereiten. Und das ohne Konservierungs-, Aroma- oder Farbstoffe.

Eine Packung enthält 500 g und kostet im Handel ca. 1,29 Euro.
 Zutaten: Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Pektinase

Zum Test:
Sirup gibt es bei uns zu Hause häufiger mal.  Ich trinke ja viel Wasser, aber ab und zu hätte ich gerne auch einmal etwas mit Geschmack. Da hat sich der Test angeboten. Sirup hatte ich bis jetzt jedoch noch nie selbst gemacht. Das war also eine Prämiere. Irgendwie hatte ich gar keine Idee welchen Sirup wir machen könnten. Im Sommer ist das denke ich einfacher wenn viele verschiedene Obstsorten gerade reif sind. Nach einigem hin und her habe ich dann entschieden dass wir einen Zitronen-/Apfelsirup machen könnten. 

Hierfür benötigt man folgende Zutaten:

ca. 15 Zitronen (es sollte 400 - 500 ml Saft ergeben)
2 Äpfel
500 g Sirup-Zucker
1 Pack Zitronat
3 EL Ahornsirup 
1 Zweig Thymian

Zuerst haben wir die 15 Zitronen entsaftet. Da wir einen Entsafter haben ging das recht fix. Die 2 Äpfel wurden von uns fein zerrieben. Das ganze kam  in eine Schüssel und wurde mit dem Thymian, dem Zitronat, 3 EL Sirup-Zucker und dem Ahornsirup vermischt.



Wir haben die Masse dann in ein Safttuch gegeben und in einem Sieb über eine weitere Schüssel gehängt. Über Nacht konnte so die restliche Flüssigkeit ablaufen. Am nächsten Tag wurde dann der Saft mit dem restlichen Zucker ca. 15 Minuten gekocht, bis der Sirup dickflüssig wurde. Den entstandenen Sirup haben wir in die vorher heiß ausgespülten Flaschen umgefüllt und fertig war das ganze.




 Es war wie gesagt das erste mal dass wir Sirup selbst gemacht haben und vor allem meine beiden Jungs hatten dabei sehr viel Spaß. Sie fanden es total spannend dass sie das einmal selbst machen durften und haben schon einige Ideen angebracht welchen Sirup sie gerne noch probieren möchten.

Unser Fazit:
Der Diamant Sirupzucker ist eine tolle Sache für alle die gerne kreativ sind und einmal etwas neues ausprobieren möchten. Gerade im Sommer wenn viele Obstsorten gleichzeitig fertig sind und man häufig nicht weiß wohin mit dem ganzen Obst ist das eine klasse Idee.  Zusammen mit den Kindern hat es mir gleich noch viel mehr Spaß gemacht. Bei uns wird es nun öfter selbst gemachten Sirup geben.


Herzlichen Dank noch einmal an DIAMANT, die uns die Produkte für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt haben. 

Internettotalausfall

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich hatte ich vor dieses Wochenende fleißig zu bloggen, da ich einige Berichte habe die noch ausstehen. Leider habe ich zu Hause einen Komplettausfall bei meinem DSL. Weder mein Telefon noch mein Internet gehen. Ich habe das Problem bereits bei O2 gemeldet, habe jedoch wenig Hoffnung dass sich jetzt übers Wochenende etwas tut.

Ich hoffe dass das Problem bald behoben ist und ihr dann hier wieder ein paar Berichte lesen könnt.

Bis dahin wünsche ich euch erst einmal ein schönes Wochenende.

Euere Testtante

Donnerstag, 29. Oktober 2015

pur life - Vorstellung

Hallo Ihr Lieben,

über die Konsumgöttinnen darf ich das erste Live-Online-Fitnessstudio pur-life testen. Gerne möchte ich es euch hier vorstellen.



  Zum Produkt:
Pur-Life ist das erste Live-Online-Fitnessstudio. Anders als bei anderen Online-Fitnessstudios gibt es hier neben den Trainingsvideos auch noch die Möglichkeit an Livekursen teilzunehmen. Es gibt bei Pur-Life:
  • Über 2.500 Kursvideos in 50 Kategorien.
  • Beratung und Betreuung sind inklusive.
  • Ihr könnt an Livetrainings teilnehmen.
  • Es sind alles medizinisch korrekte Trainingsvideos.
  • Auf der Seite werden Liveseminare und Talkshows angeboten.
  • Das Expertenteam besteht aus einem Sport- und Gesundheitsexperten, einem Facharzt für Orthopädie & Chirurgie, der auch Experte für Sportmedizin, Ernährung & Gesundheit ist und einem Facharzt für Physikalische & Rehabilitative Medizin, Spezielle Schmerztherapie, Manuelle Therapie und Akupunktur 
  • Neben den Fitnessvideos findet ihr auch viele Infos zu Gesundheit und Ernährung.
  • Ihr könnt immer und überall die Übungen ausführen.

Für mehr Flexibiliät könnt ihr zwischen drei Mitgliedschaften wählen:
  1. Gratiszugang:
    Als Gratisnutzer von Pur-life hat man Zugriff auf alle Videos. Eine Woche lang könnt ihr alle Vorzüge von pur-life Gold unverbindlich genießen. Darüber hinaus bekommt ihr jede Woche 30 Minuten die ihr abtrainieren könnt. Zusätzlich bekommt ihr weitere Freiminuten fürs Freunde werben.
  2. Premium
    Als Premium-Mitglied bekommt ihr grenzenlosen Zugang zu allen Kursen und Liveübertragungen. Ihr könnt schauen was ihr wollt und sooft ihr wollt.
    Je nach Vertragslaufzeit und Zahlungsart bekommt ihr die Premium-Mitgliedschaft ab 99,00 Euro im Jahr.
  3. Gold
    Als Gold-Mitglied habt ihr zusätzlich zum Zugang zu den Kursen auch noch Zugriff auf den Health-Bereich mit vielen Artikeln über die Themen Gesundheit, Ernährung, Training und vielem mehr. Außerdem könnt ihr an den Gesundheits- und Figurprogrammen Teilnehmen. Darin enthalten sind abwechslungsreiche Trainings- und Ernährungspläne mit ständig wachsendem Inhalt.
    Die Goldmitgliedschaft gibt es ab 149,99 im Jahr.
Wenn ihr die Goldmitgliedschaft habt könnt ihr euch für über 20 Figur-Programme mit Trainings- und Ernährungsplan anmelden. 

Für Fragen steht euch das Expertenteam jederzeit zur Verfügung, entweder telefonisch oder per Mail. Das ist ein Service, den ich besonders super finde.

Wenn ihr an dem Gerät mit dem Ihr das Trainingsvideo gerade abspielt eine Webcam habt könnt ihr euch selbst kontrollieren, oder auch zusammen mit Freunden trainieren, die ebenfalls gerade online sind und an einem Live-Kurs teilnehmen. 

Ihr seid beim Training flexibel und könnt immer und überall trainieren. Somit fallen Ausreden wie "das Wetter ist schlecht, ich will nicht raus" oder "ich bin ja gerade unterwegs und kann nicht in mein Fitnessstudio"  da schon einmal weg. Gerade für mich als Mama ist das super. Ich war vor einigen Jahren bei einem Frauenfigurstudio. Als die Kinder noch klein waren habe ich sie mitnehmen können, aber wenn dann eben ein Kind krank war fiel auch mein Training aus. Jetzt sind die Kinder zu groß zum mitgehen und noch zu jung um mehrere Tage in der Woche 1 oder 2 Stunden alleine zu Hause zu bleiben. Und jedes mal die Großeltern zum Aufpassen verdonnern finde ich auch blöd. Also ist Fitness zu Hause für mich die perfekte Lösung.

Aber mehr will ich jetzt erst einmal gar nicht verraten. Da der Test über einen Zeitraum von 1 Monat geht und der Bericht somit etwas umfassender wird habe ich beschlossen, dass ich den Bericht und das Fazit in einem extra Post veröffentlichen werde. Sonst wird das ganze zu unübersichtlich.
 Der Bericht ist jedoch schon in Arbeit und folgt in Kürze.

Sonntag, 18. Oktober 2015

TOM TAILOR Urban Life - Sponsored

Hallo  Ihr Lieben,

das Rossmann Blogger-Team hat mir den neuen Duft von TOM TAILOR Urban Life zukommen lassen. Leider handelt es sich hierbei um ein Männerparfüm. Ich werde es also verschenken.

Vorstellen möchte ich es euch natürlich trotzdem.


Zum Produkt:

TOM TAILOR Urban Life ist ein Eau de Toilette für den Mann. Der aromatische Duft vereint edle Hölzer mit zitrischer Frische. Die Kopfnote aus Bergamotte, Zitrone und Mandarine geht in eine würzige Herznote aus Lorbeer und Lavendelakkorden über. Nach und nach entfaltet sich der maskuline Fond aus Patchouli, Zedernholz und Moschus. 

Urban Life Man ist ein Duft für den anspruchsvollen Mann, der die urbane Lebensweise auf seine individuelle Art verkörpert.


Der gläserne Flakon hat eine Kappe im ansprechenden Metalliclook. Den 50 ml Flakon bekommt ihr für 19,90 in euerem Rossmann.

Zum Test:
Auch wenn ich den Duft nicht für mich selbst verwende musste ich natürlich unbedingt daran schnuppern. Ich finde ihn sehr gut. Er ist herb und würzig, aber trotzdem fruchtig und nicht zu schwer.
Timo hat vor kurzem bei Douglas eine Parfümprobe geschenkt bekommen und duftet sich nun auch schon sehr gerne ein. Wahrscheinlich werde ich das Parfüm ihm geben. Dann muss ich nur aufpassen dass er es mit dem Einsprühen nicht übertreibt. Oder ich verschenke es an einen Arbeitskollegen oder meinen Exmann. Ich bin sicher für diesen tollen Duft wird sich ein Abnehmer finden.

Mein Fazit:
Ich habe den Duft wie gesagt nicht selbst verwendet und werde ihn verschenken. Die Duftprobe hat er jedoch auf jeden Fall bestanden. Ich finde TOM TAILOR Urban Life ist ein sehr angenehmer Herrenduft.

Vielen lieben Dank an Rossmann für die kostenlose Übersendung des Parfüms.

Barilla Pesto Rustico

Hallo ihr Lieben,

die insider waren auf der Suche nach Testern für die Barilla Pesto Rustico. Wir hatten Glück und wurden ausgewählt. Unser Testpaket mit Testprodukten, Rezeptkarten und Coupons kam kurze Zeit nach der Zusage bei uns an:


 Zu den Produkten:

Barilla Pesto Rustico ist eine Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern,  wie frisch zubereitet. Barilla Pesto Rustico gibt es in den drei Sorten:

  • Getrocknete Tomaten - wird mit ausgewählten Kräutern aus der italienischen Küche verfeinert.
  • Aubergine mit Kräutern - Auberginen verfeinert mit Basilikum und Oregano sorgen für einen ausgewogenen Geschmack.
  • Mediterranes Gemüse - Mediterranes Gemüse beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika, Aubergine und schmackhafte Zucchini. Die Perfekte Mischung aus feinstem Gemüse.
Egal ob für ein raffiniertes Dinner oder zum italienischen Aperitivo mit Freunden. Die drei neuen köstlichen Sorten Barilla Pesto Rustico lassen sich vielseitig verwenden! Die authentischen, aromatischen Pesti vermitteln uns die Freuden der italienischen Küche.

Der Hauptunterschied zu den klassischen Pesti von Barilla liegt in der Konsistenz. Während die klassischen Pesti von Barilla sehr cremig sind weil die Rezeptzutaten zusammen mit Öl kalt zerstoßen und zerreiben werden hat die Barilla Pesto Rustico eine feinstückige Konsistenz mit sichtbaren Gemüsestückchen.

Das Gemüse wird behutsam gehackt statt zerrieben, um nicht nur den Geschmack und das Aroma, sondern auch die Konsistenz zu bewahren. Genauso wie bei hausgemachten Saucen.
Pesto Rustico kann man genießen ohne es zu erhitzten. Z. B. indem man es einfach mit der frisch abgegossenen, kochend heißen Lieblingspasta vermischt.

Ein Glas mit 175 g kostet im Handel ca. 2,99 Euro.

Zum Test:
Pesto war bisher nichts was auf meinem Einkaufszettel oder Speiseplan stand. Genau deshalb wollte ich es gerne einmal probieren. Ich bin bei Produkten die in Öl eingelegt, oder mit viel Öl vermischt sind immer etwas skeptisch. Trotzdem war ich neugierig und habe mich sehr gefreut als die Zusage kam.

Als erstes habe ich das Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse probiert. Ich habe mir Penne mit Garnelen und Spinat gemacht. Erst als ich mit dem Essen angefangen habe ist mir eingefallen, dass daszu Rustico Mediterranes Gemüse sehr gut passen könnte. Also habe ich mir das Glas zum Tisch geholt und es mit dem fertigen Essen vermischt. Das Ergebnis war super lecker.


Ich habe das Pesto auch zu Gemüsereis probiert und da passt es ebenfalls sehr gut dazu. Wer sagt denn das Pesto immer zu Pasta gegessen werden muss.

Mein Fazit:
Nachdem ich nun die drei Sorten Barilla Pesto Rustico probiert habe muss ich sagen, dass ich es sehr lecker finde. Die Gemüsestückchen darin machen es von der Konsistenz her viel besser als klassische Pesti. Es ist zwar trotzdem ziemlich öllastig, aber ich kann mir durchaus vorstellen es einmal nachzukaufen. Vor allem die Sorte Mediterranes Gemüse fand ich persönlich sehr lecker.

Freitag, 9. Oktober 2015

brandnooz Coolbox extra günstig

Hallo Ihr Lieben,

jeden Monat stelle ich euch hier die brandnooz Box vor. Sie enthält Neuheiten und altbewährtes aus dem Bereich Lebensmittel.

Zweimal im Jahr gibt es von brandnooz noch die Cool Box. Die Box mit allerlei gekühlten Köstlichkeiten bestelle ich mir bereits seit längerem jedes mal dazu und war bis jetzt immer total begeistert. Auch diesen Herbst gibt es wieder eine Cool Box und es gibt auch noch eine ganz tolle Aktion.

Meine Leser bekommen die Coolbox statt für 14,99 Euro für nur 9,99 Euro. Einfach beim Bestellvorgang den Code

CBBLOGTESTTANTE

eingeben und schon spart ihr euch 5 Euro.

Hier könnt ihr die Box bestellen. Das erwartet euch:

  • randvoll mit Leckereien aus dem Kühlregal
  • ca. 18 Euro Warenwert
  • gekühlter Versand nach Hause
  • einmalige Box ohne Abo
  • Versand erfolgt an mehreren Terminen (kann ausgewählt werden)

 (Das war die Cool Box letztes Jahr im Oktober)

Meine Cool Box ist bereits bestellt. Vielleicht möchte der eine oder andere von euch ja auch eine haben und nutzt dieses super Angebot.

Sonntag, 4. Oktober 2015

brandnooz Kultbox

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir von brandnooz doch einmal wieder eine Mottobox bestellt und zwar die Kultbox:



Zum Inhalt:

Bärenmarke H-Milch 3,8 % Fett – für den vollmundigen Genuss

Die haltbare Alpenmilch von Bärenmarke mit einem Fettgehalt von 3,8 % zeichnet sich durch ihren besonders vollmundigen Genuss aus. Sie entspricht hohen Qualitätsstandards und wird ausschließlich aus Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland hergestellt. Die Bärenmarke H-Milch schmeckt besonders gut pur im Glas, zum morgendlichen Frühstück oder zu Kaffeespezialitäten.

Die Bärenmarke H-Milch gibt es auch mit 1,5 % Fett.
1 l kostet 1,10 Euro

SURIG Essig-Essenz – ein echter Küchenklassiker

SURIG Essig-Essenz ist ein echter Küchenklassiker und gibt vielen leckeren Gerichten eine delikate, saure Note. Aber er kann noch vieles mehr: Mit der Kraft der Essigsäure entfernt SURIG Essig-Essenz auch Kalk und reinigt verschiedene Oberflächen. Durch den Säureanteil von 25 % ist er besonders stark und ergiebig. Die für die jeweilige Verwendung geeignete Säurestärke lässt sich durch die einfache Verdünnung mit Wasser herstellen. SURIG Essig-Essenz ist kraftvoll und trotzdem materialschonend. Weil SURIG ein Lebensmittel ist, ist es außerdem vollständig biologisch abbaubar und damit besonders umweltverträglich. Der Alleskönner ist neben der 400-g- auch in der 1000-g-Flasche und im 2-kg-Kanister erhältlich.
Viele weitere Infos, Rezepte, Küchentipps und Haushaltstricks mit SURIG Essig-Essenz gibt es auf der Webpräsenz der Marke SURIG.
400 g kostet 1,29 Euro.

ORYZA Ideal®-Reis – köstlicher Reis-Genuss, der immer gelingt

ORYZA gibt es seit 1976, als Reis in unseren Küchen noch exotisch war. Doch ORYZA gelang mit den beiden Sorten Ideal- und Milch-Reis der Vorstoß in deutsche Kochtöpfe. Beim Ideal-Reis werden mittels Dampf und Druck Nährstoffe ins Innere des Korns transportiert. So hat er trotz Schleifprozess fast den Nährstoffgehalt von Naturreis und fällt locker und weiß von der Gabel. Seine hervorragenden Kocheigenschaften machen ihn zum Favoriten in der Küche. Ob saftige Fisch- oder Fleischgerichte, mit oder ohne Saucen – schon in den 70er Jahren stand der ORYZA Ideal®-Reis für köstlichen Reis-Genuss, der immer gelingt.
500 g kosten 1,79 Euro.

Staatl. Fachingen MEDIUM – ein wohltuender und angenehm belebender Genuss

Staatl. Fachingen MEDIUM, das besonders fein perlende Premium-Mineralwasser, bietet eine einzigartige Mineralisation und ein natürlich hohes Hydrogencarbonat-Plus (1.846 mg/l). Dieses unterstützt einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und hilft, wichtige Stoffwechselfunktionen aufrechtzuerhalten. Das Mineralwasser aus der Fachinger Quelle steht damit für einen wohltuenden, angenehm belebenden Genuss und einen aktiven, vitalen Lebensstil  – und das schon seit 1742.
Mit ihrer eleganten Form und der besonderen Griffigkeit ist die Mehrweg-Glasflasche außerdem ein absoluter Design-Klassiker.
Die 0,75 l Flasche gibt es für 0,69 Euro

Fanta Klassik – der jüngste Familienspross im Getränkeregal

Fanta Klassik ist der ideale Sommerbegleiter, ganz gleich, ob zum Grillen am See, bei einem Picknick im Park oder als spritzige Erfrischung während einer Fahrradtour. Der jüngste Familienspross von Fanta sieht nicht nur anders aus als seine Geschwister, er schmeckt auch anders. Fanta Klassik überrascht mit einer erfrischenden Rezeptur aus Apfelextrakt, einem Molkenerzeugnis von 30 % und Orangen- sowie Zitronensaft (aus Fruchtsaftkonzentraten). Sie ist ausschließlich in der 0,25-l-Mehrweg-Glasflasche von Stardesigner Raymond Loewy erhältlich. Er kreierte die legendäre Ringflasche in den 1960er Jahren und seither ist sie ein wahrer Klassiker.

Im Einzelhandel ist Fanta Klassik  neben der Einzelflasche auch im praktischen Viererpack für 2,79 € erhältlich. Die 0,25 l Flasche kostet 0,69 Euro.

kinder Überraschung  – weckt die Neugier immer wieder neu

Wer kennt es nicht? Das kinder Überraschungs-Ei begeistert seit Jahrzehnten alle Neugierigen im Alter von 3 bis 99 Jahren. Außen von leckerer Kinderschokolade umhüllt, überrascht das Ü-Ei im Innern mit tollen Spielzeugen, die zum Basteln, Spielen und Entdecken einladen.

Darüber hinaus kann sich jeder zwei Mal im Jahr über spannende Sonderserien mit wechselnden Figuren, wie beispielsweise den Minions, den Schlümpfen, den Twistheads oder auch Mickey und seinen Freunden freuen.
1 Überraschungsei kostet 0,69 Euro.

hitschler Erdbeer-Schnüre – das super-fruchtige Original

Mit den fruchtig-spielerischen Erdbeer-Schnüren von hitschler lässt sich allerhand anstellen: Ketten machen, Zöpfe flechten, Schnürsenkel binden oder einfach aufessen. Als eines der hochwertigsten Fruchtgummiprodukte in Deutschland sind sie seit über 40 Jahren beliebt bei Jung und Alt. Weich, elastisch und zart kommen sie ohne Gelatine aus und kleben nicht an den Zähnen. Wer sie einmal probiert hat, kann die Finger nicht mehr von ihnen lassen. Kein Wunder, bei diesem super-fruchtigem Erdbeergeschmack.
Die 125 g Packung gibt es für 0,99 Euro.

Knorr Australian Sweet Roast Sauce – schafft echtes Outback-Feeling

Mit der neuen Australian Sweet Roast Sauce verführt Knorr auf ferne Kontinente und bringt echtes australisches Outback-Feeling auf den eigenen Grill. Die süße Honignote und das rauchige Aroma der deftigen Grillsauce verleihen vor allem saftigem Rindfleisch einen außergewöhnlichen Geschmack.
200 ml kosten 2,99 Euro.


Lorenz Snack-World ErdnußLocken "Classic" – einfach verlockend!

Der Kult-Snack schlechthin überzeugt schon seit jeher mit dem leckeren, intensiven Geschmack frisch gemahlener Erdnüsse. Erstmals eingeführt wurde der goldgelbe Knabber-Spaß in der klassischen Variante im Jahr 1963. Seitdem sind die ersten Erdnussflips Deutschlands knusprig im Biss, aber besonders zart schmelzend im Mund und somit einfach verlockend!
Das Besondere dabei sind die ausgesuchten Erdnüsse. Frisch gemahlen und behutsam verarbeitet, sorgen sie bei dem knusprigen Snack für einen einzigartigen, natürlichen Erdnussgeschmack. Egal ob bei einem lustigen Abend mit der Familie, beim Fußball schauen mit den besten Freunden oder einem entspannten Sonntag auf der Couch – ErdnußLocken „Classic“ sind das knusperleichte Snack-Vergnügen für die ganze Familie.
Die 250 g Tüte liegt bei 1,99 Euro.

Löwensenf Extra – das Synonym für scharfen Senf

Seit 1920 ist der unvergleichlich würzige Löwensenf Extra das Synonym für scharfen Senf. Nach dem Löwensenf Reinheitsgebot werden ausschließlich vier Zutaten für die Herstellung verwendet: Senfsaat, Branntweinessig, Trinkwasser und Salz. Die einzigartige Schärfe von Löwensenf Extra wird über die Senfsaat sowie deren Verarbeitung nach dem Dijon Verfahren erreicht und erfordert keine weiteren Zugaben.

Den Klassiker im Löwensenf Sortiment gibt es außerdem in den Sorten Medium, Mild und Süß – so ist für jeden Geschmack und Anlass der richtige Senf dabei.
Das 100 ml Glas kostet 0,99 Euro.

Miracel Whip „Classic“ – der Klassiker unten den Salatcremes

Miracel Whip ist einfach ein Klassiker, wenn es um gebundene Salate wie Kartoffel- oder Nudelsalate geht – und das seit 1972! Aber auch Dips, Sandwiches und Co. gelingen mit Miracel Whip im Handumdrehen und werden aufregend lecker. Die aufgeschlagen-fluffige Konsistenz und die geheime Gewürzmischung machen die locker-würzige Salatcreme einfach unverwechselbar.

Neben Miracel Whip „Classic“ mit 23 % Fettgehalt gibt es auch die beiden Varianten „Balance“ mit nur 10 % Fettgehalt und „So Leicht“ mit nur 4,9 % Fettgehalt im 250ml im 500ml Glas.
250 ml kosten 1,59 Euro.

Müller’s Mühle Teller Linsen – erlesene Linsen für Eintöpfe, Suppen und Salate

Wer macht den Linseneintopf eigentlich besser als Omi? Die Teller Linsen von Müller’s Mühle laden dazu ein, die liebsten Rezepte aus der Kindheit hervorzuholen und einen eigenen Versuch zu starten. Sie eignen sich hervorragend für Eintöpfe nach rustikaler Hausmannsart, aber auch leckere Suppen- oder Salatkreationen lassen sich mit ihnen ganz einfach zaubern.

Teller Linsen tragen den botanischen Namen „Lens Culinaris“, was darauf hinweist, dass sie auch in der feinen Küche stets beliebt waren. Anbaugebiete sind unter anderem Kanada und den USA. Sie sind vielfältig einsetzbar und benötigen ca. 45 Minuten Kochzeit – ohne sie dabei vorher einweichen zu müssen.
Die 500 g Packung kostet 1,89 Euro.

SHATLER’s Cocktails Long Island Iced Tea – das New Yorker Kult-Getränk

Wodka, Gin, Rum, Tequila und Triple Sec Curaçao (Orangenlikör) – das sind die Zutaten eines klassischen Long Island Iced Tea, dem absoluten Kultschlager unter den Longdrinks. Dieser Mischung aus fünf klaren Spirituosen werden Limettensaft, Gomme Sirup und Cola dazugegeben und anschließend alles auf Eis serviert. Viel einfacher und schneller, aber genauso lecker, lässt sich dieser Klassiker jetzt auch nach einem Rezept von Top-Barkeepern fertig vorgemixt von SHATLER’s Cocktails genießen: Einfach die Dose schütteln und den Inhalt in ein 0,4-l-Glas, gefüllt mit viel Crushed Ice, gießen. Fertig ist der erfrischend herbe Cocktail mit dem New Yorker Barflair für die Party-Nacht mit Freunden oder den gemütlich Abend zu Hause.
200 ml kosten 2,99 Euro.

Mein Fazit:
Die Kultbox kam natürlich besonders bei meinen Kindern sehr gut an. Ich persönlich fand sie ebenfalls sehr gut. Viele tolle Produkte für die man auf jeden Fall Verwendung findet.

brandnooz Box September 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie jeden Monat erreichte uns auch im September die brandnooz Box. Das Motto lautete:

Warm ums Herz im Herbst



Zum Inhalt:


Lorenz Snack-World Crustics „Sour Cream & Onion“ – knackige Erdnüsse mit würzigem Knusperfaktor - NEU

Bei diesem neuen Erdnuss-Snack ist die Erdnuss nicht komplett verhüllt, sondern bleibt unter einer leckeren Würzkruste erkennbar. Die einzigartige Verbindung aus knackig gerösteten Erdnüssen und einer knusprig-aromatischen Kruste mit der cremigen Frische von Sour Cream und einer leichten Zwiebelnote macht die Crustics „Sour Cream & Onion“ zu einem besonders würzigen KNUSSperspaß.
Die leckeren Snack-Nüsse gibt es im praktischen Beutel mit Wiederverschluss – perfekt für unterwegs, die Vorlesung, die Arbeit oder einfach für Zuhause. Auch mit den beiden weiteren Sorten „Smoky Paprika“ und „Western Style“ bieten Crustics ein aufregendes Knabber-Erlebnis – ganz nach dem persönlichen Geschmack.
Seit August 2015 im Handel für 1,79 Euro für die 110 g Packung erhältlich.

Müller’s Mühle Kichererbsenmehl – zum Kochen, Backen und Verfeinern - NEU

Das Kichererbsenmehl von Müller’s Mühle enthält alle wertvollen Inhaltsstoffe der Kichererbse wie pflanzliches Eiweiß, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und wenig Fett. Zudem ist es von Natur aus glutenfrei und vegan und frei von Zusatzstoffen. In der Küche kann das Kichererbsenmehl mit seiner natürlichen Färbung in zart gelb vielseitig eingesetzt werden – zum Beispiel als Bereicherung für Pizza- und Nudelteige oder für leckere Aufstriche, Suppen, Pürees sowie Falafel. Mit seinem leicht nussigen Geschmack ist es eine wertvolle Ergänzung für bestehende Rezepturen.
Seit April 2015 ist die 400 g Packung für 2,99 Euro im Handel erhältlich.

Rauch Happy Day Sprizz „Mango“ – sorgt für fruchtig spritzige Abwechslung - NEU

Weil längst nicht mehr die Schorle aus Apfel- und Orangensaft das A und O unter den Frischmachern sind, sorgt die Happy Day Sprizz Fruchtschorle mit Mango für eine fruchtige und spritzige Abwechslung. Mit ihrem fröhlich-frischen Design ist sie der perfekte Gute-Laune-Überbringer für Strandurlauber, Backpacker und Balkonien-Liebhaber. Die spritzigen Happy Day Sprizz Schorlen von dem österreichischen Traditionsunternehmen Rauch gibt es außerdem in den drei weiteren individuellen Geschmacksrichtungen „Cassis“, „Maracuja“ und „Rhabarber“.
0,5 l bekommt ihr für 0,99 Euro seit März 2015.

Bärenmarke fettarme H-Milch – immer ein Genuss! - TIPP

Die haltbare fettarme Alpenmilch von Bärenmarke entspricht hohen Qualitätsstandards und wird ausschließlich aus Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland hergestellt. Mit einem Fettgehalt von nur 1,5 % ist die Milch besonders vollmundig. Ob pur zum Trinken oder zur Verfeinerung von Kaffeespezialitäten – die Alpenfrische H-Milch von Bärenmarke ist immer ein Genuss.
Die Bärenmarke H-Milch gibt es auch mit 3,8 % Fett.
1 l kostet 1,05 Euro.

Zentis Sonnen Früchte „Erdbeere“ – erstklassig, sonnengereift und natürlich - NEU

Sonnengereifte Früchte aus besten Anbaugebieten und viel Leidenschaft für herausragende Konfitüren – diese zwei Zutaten machen die Sonnen Früchte so besonders. Ihr natürlicher Erdbeergeschmack sorgt für unvergleichlichen Genuss auf dem Frühstückstisch, dem kein Fruchtliebhaber widerstehen kann. Im edlen, bedarfsgerechten 295-g-Glas bleibt die Konfitüre außerdem immer frisch und immer fruchtig.
Zentis Sonnen Früchte enthalten keine Aromen und kommen ohne Konservierungs- sowie Farbstoffe aus. Auch mit den weiteren Sorten „Aprikose“, „Waldfrucht“, „Sauerkirche“, „Schwarze Johannisbeere“, „Süße Orange“, „Heidelbeere“ und „Himbeere“ bringen sie fruchtige Abwechslung aufs Frühstücksbrötchen.
Seit August 2015 ist das 295 g Glas für 1,89 Euro erhältlich.

Lipton Green Tea „Mandarin Orange“ – ausgefallene Teevielfalt - NEU

Der grüne Tee verspricht eine fantastische Teemischung im Pyramidenbeutel und kombiniert spritziges Mandarinen- und Orangenaroma mit dem leichten, frischen Geschmack von zarten Lipton Grüntee-Blättern – ein spannendes Geschmackserlebnis.
Neben dieser Teemischung bietet Lipton Teeliebhabern ein breites Sortiment aus Schwarz-, Grün-, Früchte- und Kräutertees an. Insgesamt 25 spannende Teesorten in Premium-Qualität sorgen für ein fantastisches Geschmackserlebnis. 19 dieser Sorten sind erhältlich in Pyramidenbeutel, in der größere Teeblätter und Fruchtstücke ihr Aroma voll entfalten können.
Lipton Tee ist nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig! Lipton arbeitet erfolgreich mit der Rainforest Alliance zusammen und engagiert sich so für Nachhaltigkeit im Tee-Anbau. Bis Ende 2015 werden 100% der Schwarzen und Grünen Tees nachhaltig bezogen, bis 2020 auch die Früchte- und Kräutertees.
20 Beutel kosten 2,49 Euro.

Maggi Kräuter & Bouillon „Gemüse“ – mit der Extraschicht natürlicher Kräuter - TIPP

Maggi Kräuter & Bouillon „Gemüse“ ist der erste Bouillonwürfel mit einer Extraschicht aromatischer Kräuter aus Petersilie, Schnittlauch und Kerbel. Der Würfel besteht aus sorgfältig ausgewählten Zutaten, die fein gepresste Schicht aus feinen Kräutern unterstreicht dabei den besonders authentischen Geschmack. Außerdem ist Maggi Kräuter & Bouillon mit Meersalz verfeinert und eignet sich damit ideal zum Abschmecken von Gemüse- und Fleischgerichten, Saucen, Suppen oder Eintöpfen. Das Produkt hebt den Eigengeschmack selbst gekochter Gerichte hervor und rundet ihn durch die ausgewogene Kräuterkombination aromatisch ab. Maggi Kräuter und Bouillon ist außerdem in den Sorten „Rind“ und „Huhn“ erhältlich.
In der Packung sind 8 Würfel mit je 0,5 g für 1,69 Euro. 

Knorr Japanese Sticky Grill Sauce – Ferner Osten auf dem Grillteller - NEU

Knorr hat die Grillmeister dieser Welt nach ihren Saucengeheimnissen befragt. Neben Amerika gehören auch Australien, Brasilien und Japan zu den führenden Barbecue-Nationen, wenn es um würzige Grillsaucen für Fleisch und Geflügel geht. Die „Knorr Grillsaucen der Welt“ gibt es deshalb in den drei weiteren Varianten „Australian Sweet Roast Sauce“, „Brazilian Spicy Churrasco Sauce“ und „American Smokey BBQ“.

Mit der neuen Japanese Sticky Grill Sauce entführt Knorr Grillfans ans andere Ende der Welt und bringt den exotischen Geschmack Japans auf den heimischen Grill. Der süß-saure Geschmack wurde mit Sojasauce und Ingwer abgerundet und passt besonders gut zu zartem Fleisch und knackigem Gemüse.

Seit Juni 2015 ist die 200 ml Flasche für 2,99 Euro erhältlich.

Knorr American Smokey BBQ Sauce – Geschmack, größer als Texas - NEU

Mit der neuen American Smokey BBQ Sauce entführt Knorr Grillfans über den Atlantik und bringt den Geschmack von Texas auf den heimischen Grill. Die Malz- und Rauchnote der original amerikanischen Grillsauce schmeckt unschlagbar zu gegrilltem Hähnchen, aber auch zu saftigem Rind- und Schweinefleisch.
Seit Juni 2015 ist die 200 ml Flasche für 2,99 Euro erhältlich.
 

Unser Fazit:
Die Box hat wieder eine sehr schöne Mischung aus neuen und schon etwas länger erhältlichen Produkten.
Als erstes habe ich die Lorenz Crustics probiert. Die sind einfach super lecker und werden sicher nachgekauft.
Maggi Kräuter & Bouillon hatte ich euch ja bereits schon einmal vorgestellt und verwende ich regelmäßig.
Warum zwei Grillsaucen in einer Herbstbox gelandet sind werde ich zwar nicht verstehen, aber ich bin sicher ich finde einen Abnehmer dafür.
Was ich mit dem Kichererbsenmehl anfangen soll weiß ich ehrlich gesagt nicht. So etwas habe ich bisher noch nie verwendet und ich mache keine Aufstriche oder Pürees. Ich bin jedoch mit einer Vegetarierin und einer Veganerin befreundet. Vielleicht findet ja eine von Ihnen Verwendung für das Mehl.
Die Zentis Sonnen Früchte werden wir auf jeden Fall probieren, sobald die offene Erdbeermarmelade leer ist.
Auch die Milch, der Tee und Happy Day Sprizz werden sicher bei uns Verwendung finden.

Bald kommt die Coolbox. Auf die bin ich schon äußerst gespannt.