Dienstag, 17. November 2015

günstig die brandnooz Cool Box Dezember bestellen

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte euch ja vor kurzem bereits die brandnooz Cool Box Oktober vorgestellt. Dieses Jahr gibt es nun auch noch eine Cool Box Dezember.

Auch diese wird wieder mit allerlei Leckereien gefüllt sein. Hier noch einmal kurz die Infos zur Box:
  • einmalige Themenbox, kein Abo,
  • gekühlter Versand direkt nach Hause,
  • randvoll mit Leckereien aus dem Kühlschrank,
  • Warenwert mind. 23 Euro
 Wenn das mal kein Angebot ist. Meine Box ist bereits bestellt. Für alle die die Box nun auch gerne haben möchten gibt es nun ein besonderes Angebot. Mit dem Aktionscode  CBDEZBLOGTESTTANTE bekommt ihr die Box für nur 9,99 Euro. Bei 23 Euro Warenwert ein absolutes Schnäppchen. Also schnell hier bestellen und im Dezember über einen vollen Kühlschrank freuen.

Sonntag, 15. November 2015

WC-Ente® Frische Siegel über Trendsetter

Hallo Ihr Lieben,

dank der Für Sie Trendsetter durften wir das WC-Ente Frische Siegel testen.



Zum Produkt:

Das WC-Ente® Frische-Siegel sorgt für hygienische Sauberkeit und Frische im WC. Es ist die innovative und dezente Alternative zum klassischen WC-Einhänger. Genau wie ein Einhäner, sorgt das selbsthafenden WC-Ente® Firsche Siegel für Frische und hygienische Sauberkeit im WC-Becken. Es besticht jedoch durch seine saubere und schnelle Anwendung - ohne dabei in direkten Kontakt mit der Toilette kommen zu müssen. Dezent und selbsthaftend reinigt das WC-Ente®  Frische-Siegel die Toilette bis zu acht Wochen und verbreitet dabei einen angenehm frischen Duft. Dank neuer Formel hinterlässt es beim Spülen im gesamten WC-Becken einen Schutzfilm, der Kalk abweist.

Das Frische-Siegel ist in den Sorten:
  • Marine
  • Limone
  • Active Citrus (mit weniger als 5 % Belichmittel auf Sauerstoffbasis)
  • Lavendel oder Blüten-Oase 
 Zu kaufen gibt es die Duftrichtungen Limone, Marine und Active Citrus als Starterpack, sowie als Nachfüllpack. Lavendel und Blüten-Oase gibt es nur als Nachfüller. Der Starterpack enthält den Spendergriff, sowie einen Gel-Behälter für 6 Anwendungen und kostet ca. 2,75 im Handel. Der Nachfüllpack mit 2 Gel-Behältern kostet ca. 4,45.

Zum Test:
Für den Test habe ich ein Starter Set in der Duftrichtung Marine bekommen.



 Die Anwendung ist ganz einfach:
  1. Den Gel-Behälter in den blauen Spendergriff schieben bis es klickt und der Gel-Behälter im 1. Loch einrastet.
  2. Den blauen Deckel vom Gel-Behälter abnehmen und gut aufbewahren.
  3. Eine Stelle im sauberen WC-Becken aussuchen die vom Wasser umspült wird und dort den Gel-Behälter mit dem offenen Ende gegen die Keramik halten.
  4. Nun den kleinen Knopf drücken und den Spendergriff leicht nach vorne schieben bis es wieder klickt und der Gel-Behälter im 2. Loch eingerastet ist.
  5. Nun nur noch den Spendergriff samt Gel-Behälter aus der Toilette nehmen, den Gel-Behälter wieder mit dem Deckel verschließen und fertig.



Ich habe das Gel wie beschrieben an der Keramik angebracht. Bei jedem Spülgang wird es etwas weniger. Nun, nach 8 Tagen ist kaum noch etwas da und ich werde morgen nach dem Putzen den Gelstern erneuern.


 8 Wochen wird die Packung also wahrscheinlich nicht ganz bei uns halten, sondern ehr 6, aber es heißt ja auch bis zu 8 Wochen. Ist ja ein Unterschied ob es sich um einen Singlehaushalt handelt oder eben eine Familie. Anfangs hat es noch sehr stark geduftet, dass hat dann aber mit der Zeit nachgelassen, oder ich habe mich einfach an den Geruch gewöhnt. Der Geruch ist frisch und nicht aufdringlich. Für ein WC ist er ok.

Mein Fazit:
Ich finde das WC-Ente® Frische Siegel sehr praktisch. Die ganzen Einhänger fürs WC sehen ja erstens nicht so schön aus und ich finde es auch immer etwas eklig und unhygienisch wenn man sie wieder auffüllen muss. Da ist das WC-Ente® Frische Siegel doch eine wesentlich säuberere Angelegenheit. 
Auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und ich werde mir dann mal eine Nachfüllpackung in der Duftrichtung Limone besorgen.

Vielen Dank an die Für Sie Trendsetter, die uns das Produkt kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt haben.

Montag, 9. November 2015

COSTA Pacific Prawne

Hallo Ihr Lieben,

im Moment geht es, was die Tests angeht wirklich richtig rund bei mir. Erst war ganz lange gar nichts und nun kommen Anfragen und Zusagen am laufenden Band.

Die Markenjury war z. B. auf der Suche nach Testern die die COSTA Pacific Prawns testen möchten. Da Timo und ich sehr gerne Garnelen essen haben wir uns beworben und uns sehr gefreut dass wir dabei sein dürfen.




Zum Produkt:

Die COSTA Pacific Prawns werden fangfrisch geschält, gekocht, tiefgefroren und mit einer Schutzschicht aus Wasser überzogen. Diese Glasur schützt das Garnelenfleisch vor dem Austrocknen. Bereits vorgekocht, sind sie nach dem Auftauen sofort zubereitungsfähig und eignen sich für warme und kalte Speisen.

Wenn sie dann noch richtig zubereitet werden, also weder zu kurz noch zu lang gegart, bleiben sie saftig und typisch knackig. 

Garnelen haben reichlich Mineralstoffe, Eiweiß, gesunde Fettsäuren und Vitamine zu bieten, die für den menschlichen Organismus wichtig sind. Bei nur 2 % Fettgehalt punkten sie mit köstlichem Geschmack. Garnelen sind von Natur aus wunderbar aromatisch, mit klarem Geschmack und knackig-zartem Biss.

Entscheidend dafür ist, dass sie aus Gewässern kommen, in denen sie viel Bewegungsfreiraum und viel natürliches Futter bekommen. So wie die leckeren Pacific Prawns von COSTA. Sie stammen aus nachhaltigen Aquakulturen (d. h. Garnelenzuchtteichen) in Südamerika. Dort haben sie genug Platz zum Wachsen und dadurch schmecken sie besonders gut.

Ein Team von Spezialisten für Fisch und Meeresfrüchte ist ganzjährig unterwegs, um sich vor Ort ein umfassendes Bild zu machen. Sie achten darauf, dass die hohen eigenen Standards der Marke erfüllt werden. In Honduras hat das Unternehmen COSTA einen Partner gefunden, bei dem Nachhaltigkeit im Fokus steht.

Eine Packung mit 300  g bekommt ihr im Handel für 9,99 Euro. Im Angebot habe ich sie auch schon für 7,99 Euro entdeckt.

Zum Test:

Da es sich bei den COSTA Pacific Prawns um Tiefkühlware handelt durfte ich mir die Garnelen im Supermarkt selbst holen. Die erste Packung habe ich bei E-Center besorgt, die zweite gab es dann bei Norma im Angebot.
Garnelen essen Timo und ich sehr gerne und wir lassen uns bei der Zubereitung auch immer mal wieder etwas neues einfallen. Für den Test gab es bei uns Spaghetti mit Spinat und Garnelen. Das ist ein schnelles und leckeres Essen das bei uns häufiger einmal auf dem Tisch landet.

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

Die gewünschte Menge Spaghetti oder jede andere Nudelsorte bissfest garen. Danach in der Pfanne anbraten und Spinat hinzu fügen. Ich nehme da immer fertigen, gefrorenen Rahmspinat, da Timo nicht so gerne Blattspinat mag. Zum Schluss kommen noch die aufgetauten Garnelen hinzu und werden nur kurz mitgebraten. Man kann das ganze noch nach Belieben mit Gewürzen oder Tomaten verfeinern.

Unser Fazit:

Gefrorene Garnelen haben wir eigentlich ehr selten, aber sie sind, wie ich feststellen durfte, eine gute Alternative zum frischen Produkt.
In der Zubereitung sind die COSTA Pacific Prawne sehr praktisch. Einfach auftauen, kurz abwaschen und sie können gleich entweder kalt oder warm genossen werden. Egal ob als Beilage zum Salat, als warmes Hauptgericht mit Nudeln oder Reis oder als Garnelenspieße geschmacklich sind sie sehr gut.
Der Preis ist zwar etwas höher, aber COSTA steht auch für gute Qualität und Nachhaltigkeit was den höheren Preis dann durchaus wieder rechtfertigt. Wir werden die Garnelen auf jeden Fall nachkaufen.

Vielen Dank an die Markenjury dass wir die Costa Pacivic Prawns kostenlos testen durften.

brandnooz Box Oktober 2015

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat zu Ende und so kam auch wieder eine neue brandnooz Box bei uns an. Dieses mal war ich nicht ganz so begeistert, aber seht selbst. Das Motto lautete:

Gesund und munter ist das Leben bunter!



Zum Inhalt:

Dr. Karg’s Cranberry & Kokos – der gesunde Snack für zwischendurch und unterwegs
Dr. Karg’s Knäckebrot mit Cranberry & Kokos ist eine angenehm süße Kombination aus fruchtigen Cranberries, gerösteten Kokos-Chips, cremigem Bienenhonig und Sultaninen. Es sorgt für einen gelungenen Start in den Tag und ist auch für zwischendurch ein leckerer Knuspergenuss. Einfach pur knabbern oder zerkleinert in einer Schale mit Milch übergießen.
TIPP erhältlich seit Oktober 2014 für 1,99 Euro für 200 g.

PICKSTICK Ungarischer Snack „Mild“ – der charakteristische Geschmack Ungarns für unterwegs
Handlich und einfach lecker – mit dem herzhaft-würzigen Wurstsnack kann jeder den beliebten Geschmack von ungarischer Salami zwischendurch zu Hause, in der Pause oder unterwegs genießen. Die harmonisch aufeinander abgestimmte Gewürzkomposition aus Pfeffer, Ingwer, Paprika und Knoblauch verleiht den milden Salami-Sticks mit Edelschimmeloptik ihre unnachahmliche Note. In der Räucherkammer mit echtem Buchenholz erhalten die Sticks ihren finalen, würzigen Geschmack, bevor sie in der Reifekammer fertig reifen und trocknen und anschließend unter Schutzatmosphäre verpackt werden. PICKSTICK Ungarischer Snack gibt es außerdem in der Sorte „Pikant“ mit scharfer Paprika, delikatem Kümmel und schmackhaftem Knoblauch.
NEU - Launch September 2015. 60 g kosten 1,79 Euro.

Griesson Keks Geknusper "Schokolade" – süßer Knusperspaß für die ganze Familie
Mit Griesson Keks Geknusper kommen alle Brownie- und Keksliebhaber voll auf ihre Kosten, denn mit ihnen kann jeder das Beste eines Brownies, die hauchdünne Kruste, in Form von leckeren Keksen knuspern. Die handlichen Keks-Stücke versprechen ein unkompliziertes Snackvergnügen für die ganze Familie. Ob gemeinsam zuhause auf der Couch oder auch beim gemeinsamen Picknick unterwegs, Griesson Keks Geknusper verspricht Knusperspaß für Groß und Klein. Erhältlich in den drei leckeren Sorten „Schokolade“, „Nuss“ und in einer leicht salzigen Karamell-Variante.
NEU - Launch Juli 2015. 130 g kosten 1,49 Euro

Rotkäppchen Alkoholfrei – die prickelnde Alternative im Sektglas
Es gibt viele Anlässe im Leben, zu denen man gerne mit dem Partner, den Freunden oder der Familie mit einem Glas Sekt anstößt. Für alle, die eine alkoholfreie Alternative im Sektglas suchen, ist Rotkäppchen Alkoholfrei „Weiß“ der perfekte Begleiter. Er ist besonders schonend entalkoholisiert und sorgt für einen intensiv fruchtigen Geschmack und einen prickelnden Genuss voller Leichtigkeit. Die fruchtig-frische Alternative im Sektglas eignet sich wunderbar zum Anbieten, zum Mitnehmen und zum Genießen und ist ebenfalls in der 0,2-l-Flasche erhältlich.
Die Flasche mit 0,75 l kostet 3,99 Euro.

Zentis Heimische Früchte „Bodensee Apfel mit Vanille“ – ein Stück Heimat genießen
Mit den köstlichen Zentis Konfitüren „Heimische Früchte“ kommt ausschließlich Obst aus deutschen Gärten ins Glas. Die erlesenen Brotaufstriche in den Sorten „Badische Erdbeere“, „Badische Schwarzkirsche“, „Bodensee Apfel mit Vanille“ und „Pfälzer Pflaume“ laden zu einem fruchtig-süßen Frühstück ein. So wird aus jedem Morgen ein kleiner Urlaub zu Hause. Seit August 2015 ist die Zentis „Heimische Früchte“ Konfitüre im neuen Glas und im neuen Design erhältlich.

Bei Zentis Heimische Früchte „Bodensee Apfel mit Vanille“ schmeckt man die Sonnenintensität und die kühlen Herbstnächte, die dem Bodensee Apfel sein unwiderstehliches Aroma geben. Mit 50 % Fruchtgehalt und einer ausgewogenen süß-säuerlichen Note mit einem Hauch von Vanille zaubert die Konfitüre ein Gefühl wie ein Frühstück auf einer duftenden Apfelwiese.
NEU - Launch August 2015. 250 g kosten im Handel 1,89 Euro.

CLIF Bar „White Chocolate Macadamia Nut“ – aktiv durch den Tag
Der Energie-Riegel auf Haferbasis mit gerösteten Macadamia Nüssen und weißer Schokolade von CLIF Bar gibt Energie, um jederzeit an die eigenen Grenzen zu gehen. Zudem erhält er nur natürliche und nahrhafte Zutaten sowie elf Vitamine und Mineralstoffe. Der leckere Riegel aus Nordamerika ist lactosefrei und für Vegetarier und Veganer geeignet. Einfach ideal vor, während oder nach sportlichen Aktivitäten und außerdem in den sechs weiteren leckeren Sorten „Chrunchy Peanut Butter“, „Blueberry Crisp“, „Chocolate Chip“, „Chocolate Almond Fudge“, „Oatmeal Raisin Walnut“ und „Coconut Chocolate Chip“ erhältlich.
NEU - Launch Oktober 2015. 1 Riegel mit 68 g kostet 1,99 Euro.

Ricola Extra Stark „Honig-Zitrone“ – starker Effekt und starker Geschmack
Die gefüllten Kräuterbonbons enthalten eine extra große Menge an flüssiger Füllung mit starkem Effekt und starkem Geschmack, die sich auf spürbar einzigartige Weise entfalten.
Die sorgfältig abgestimmte Dosis Menthol mit Honig und Zitrone und die bewährte Ricola 13-Kräutermischung helfen bei Husten und Heiserkeit und sorgen zuerst für ein sonnig-harmonisches, dann für ein angenehm erfrischendes Geschmackserlebnis.
TIPP - Launch Oktober 2013. Der Beutel mit 65 g kostet 2,49 Euro.

Ricola Extra Stark „Honig-Zitrone“ – starker Effekt und starker Geschmack
Die gefüllten Kräuterbonbons enthalten eine extra große Menge an flüssiger Füllung mit starkem Effekt und starkem Geschmack, die sich auf spürbar einzigartige Weise entfalten.
Die sorgfältig abgestimmte Dosis Menthol mit Honig und Zitrone und die bewährte Ricola 13-Kräutermischung helfen bei Husten und Heiserkeit und sorgen zuerst für ein sonnig-harmonisches, dann für ein angenehm erfrischendes Geschmackserlebnis.
TIPP - Launch Oktober 2015. Der Beutel mit 65 g kostet 2,49 Euro.

Loacker Classic "Vanille"– knusprig, cremig, köstlich
Zwei Lagen zartschmelzende Milchcreme verfeinert mit echter Bourbon-Vanille aus Madagaskar zwischen drei knusprigen Waffelblättchen, sorgen für ein knusprig-cremiges Naschvergnügen. Wie bei allen Loacker-Leckereien wird der Teig für die knusprigen Waffeln nach traditionellem Familienrezept zubereitet und in klassischen Waffeleisen frisch vor der Verarbeitung gebacken.
Die Loacker Classic gibt es außerdem in den Sorten „Cremkakao“ mit Kakaocreme und „Fondente“ mit dunkler Kakaocreme – für alle, die natürlich genießen wollen und Wert auf Premium-Qualität legen. Ein Klassiker ist die Sorte „Napolitaner“. Für die Nusscreme zwischen den drei knusprigen Waffelblättchen kommen die Haselnüsse ausschließlich von ausgewählten Anbaugebieten aus dem sonnigen Süden Italiens und werden chargenweise erst kurz vor der Verarbeitung frisch geknackt und schonend geröstet. So bleibt das typische frische Aroma der Nüsse erhalten.
Erhältlich bei Rewe, real, Kaufland, Karstadt, in vielen Edeka Geschäften sowie tegut.
TIPP - Launch Januar 2014. 90 g kosten 1,19 Euro.


 Mein Fazit:
Die Box dieses mal hat für meinen Geschmack einfach zu viele Naschprodukte enthalten. Die Ausgewogenheit hat mir da gefehlt. Und passt auch nicht so ganz zum Motto. Ob ich da Gesund und munter bleibe wenn ich mich mit Süßkram vollstopfe wage ich zu bezweifeln.

Die Bonbons werden wir verschenken. Wir sind mehr die Kaugummitypen.
Die Loacker Waffeln waren schon in anderen Boxen, also nichts wirklich neues.
Der Clif Energieriegel konnte mich so gar nicht überzeugen. Von der Konsistenz her eine Mischung aus Kuchen und Keks. Geschmeckt hat er eigentlich nach nichts. Dafür hat er wahnsinnig viele Kalorien und ist viel zu teuer.
Der alkoholfreie Sekt wartet noch darauf geöffnet zu werden. Ich trinke eigentlich nur selten Sekt und wenn dann nicht alkoholfrei, aber probieren kann man ja mal.
Die Griesson Kekse und das Dr. Karg´s Knäckebrot werde ich diese Woche mal einpacken wenn wir auf den Spielplatz gehen. 
Mal schauen was die Novemberbox so bringt.

Sonntag, 8. November 2015

Lindt HELLO Sundae Choco

Hallo Ihr Lieben,

schon mehrfach durfte ich euch ja hier über Neuigkeiten aus dem Hause Lindt informieren. Und seit September gibt es wieder etwas neues in der HELLO Produktreihe. Diese Neuheit stelle ich euch natürlich auch gerne  vor.




Zum Produkt:


Hello Sundae Choco ist das neueste Produkt im Lindt HELLO Sortiment. Entdeckt die aufregende Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender LINDT Vollmilchschokolade und einer Vanille-Schoko-Füllung mit Mandelsplittern. Das ist der Sundae-Eiscreme-Becher To Go!
Die 100 g Packung bekommt ihr für 2,20 Euro im Handel.

Außerdem waren in unserem Paket noch folgende Produkte:




Caramel Brownie
Eine aufregende Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender LINDT Vollmilchschokolade, verführerisch zartflüssigem Caramel und knusprigen Gebäckstückchen!


Cookies & Cream
Entdecke die aufregende Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender LINDT Vollmilchschokolade, verführerischer Sahne-Crème und knusprigen Cookiestückchen!


Crunchy Nougat
Entdecke die aufregende Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender LINDT Vollmilchschokolade, verführerischer Nougat-Füllung und knusprigen Krokantstückchen!


Strawberry Cheesecake
Entdecke die aufregende Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender LINDT Vollmilchschokolade, sündhaft leckeren Erdbeerstückchen und einer locker leichten Quarkcrème-Füllung
Sweet Popcorn
Entdecke die aufregend neue Kombination von unwiderstehlich zartschmelzender Lindt Vollmilchschokolade und knusprigen Popcorn-Stückchen in verführerischer Schokoladen-Füllung

Diese Produkte gehören zum Standardsortiment und sind für 2,20 Euro je 100 g Packung im Handel erhältlich.


Zum Test:
Wie ihr seht haben wir nicht nur SUNDAE Choco bekommen, sondern auch noch die anderen im Handel erhältlichen Tafeln. Hier hatte ich euch bereits einige vorgestellt. Eine Freundin von mir meinte vor kurzem erst, dass sie gerne einmal HELLO testen würde. Ihr die Tafeln aber zum ausprobieren zu teuer wären. Also hat sie von mir die Packung mit den Mini Sticks bekommen. So kann sie mehrere Sorten auf einmal probieren. Auch eine Tafel Sweet Popcorn hat so schnell den Besitzer gewechselt.
Natürlich mussten wir dann auch gleich die neue Sorte probieren. Was soll ich sagen. Einfach wieder total lecker. Die zartschmelzende Vollmilchschokolade ist ja schon gut und das von mir, wo ich doch sonst nicht so der Vollmilchschokoladenfan bin. Die Vanille-Schokofüllung mit Mandelsplittern ist dann der absolute Traum. Eine tolle Kombination, die Lust auf mehr macht. Und es kostet mich viel Beherrschung die Schoki nicht gleich leer zu futtern, aber Lindt ist zum genießen da.




Unser Fazit:
Die Lindt Hello Produkte landen bei uns häufiger im Einkaufswagen. Die kleinen Parlinenschächtelchen die erhätlich sind verschenke ich gerne mal oder wir verwöhnen uns selbst damit. SUNDAE Choco konnte uns geschmacklich auch wieder überzeugen und wird sicher ebenfalls immer wieder einmal im Einkaufswagen landen.

Übrigens: Im Moment enthalten ausgewählte Aktionsprodukte einen Gutschein für einen gratis McCafé Cappuccino small von McDonald’s. Außerdem ist das Weihnachtssortiment erhältlich. Weitere Infos findet ihr auf der Lindt HELLO Seite

Vielen lieben Dank noch einmal an dieser Stelle an Lindt dass wir das neue Produkt und das Standardsortiment kostenlos zum Testen bekommen haben. 

brandnooz Cool Box Oktober 2015

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte euch ja angekündigt dass ich mir auch dieses Mal wieder die Cool Box von brandnooz bestellte habe. Diese kam pünktlich und gut gekühlt vor kurzem bei uns an.



Zum Inhalt:

MILRAM MagerQuark – ein außergewöhnlich cremiges Geschmackserlebnis - NEU Launch April 2015
Wer auf Quark steht, wird den neuen MILRAM MagerQuark mit 0,3 % Fett i. Tr. lieben. Eine ganz neue Rührtechnik macht aus ihm ein außergewöhnlich cremiges Geschmackserlebnis. Der leckere Geschmack von MILRAM MagerQuark kommt besonders gut pur zur Geltung, aber auch mit Müsli und frischen Früchten wie Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren.
Und nicht nur das kalorienreduzierte Produkt, auch die Genießervariante MIRLAM SpeiseQuark mit 20 % Fett i. Tr. ist jetzt noch cremiger und kommt ganz ohne Zusatzstoffe aus.
Für einen 250 g Becher zahlt ihr im Handel  0,69 €.

Bärenmarke Alpenfrische Sahne zum Kochen – ein vollmundiger Genuss - NEU Launch September 2015
Die Bärenmarke Alpenfrische Sahne zum Kochen bietet einen vollmundigen Genuss bei nur 10 % Fett. Für die Herstellung der Bärenmarke Sahne zum Kochen wird nur Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland verwendet. Sie verfeinert jedes Gericht – zum Beispiel Spaghetti Cabonara, Gulasch oder einen leckeren Gemüseauflauf.
Die 250 ml Packung kostet 0,89 €.

Grünländer „Bunte Paprika“ – Genuss für jedermann - Launch April 2015
Nur für kurze Zeit wird der beliebte, mild-nussige Grünländer Käse mit roten, grünen und gelben Paprikastückchen verfeinert. Egal, ob klassisch auf einer frischen Scheibe Brot, hübsch angerichtet auf einem Käseteller oder pur genossen – mit seinem mild-fruchtigen Paprikageschmack bietet Grünländer „Bunte Paprika“ allen Käseliebhabern viel Abwechslung beim Genießen.
Wie alle Grünländer Produkte ist auch diese Sorte garantiert kontrolliert ohne Gentechnik, ohne künstliche Zusätze, ohne Konservierungsstoffe und von Natur aus laktose- und glutenfrei.
Die 150 g Packung bekommt ihr für 1,99 Euro.

GAZi Grill- und Pfannenkäse „Natur“ – vielfältig, heiß und lecker! - TIPP
GAZi Grill- und Pfannenkäse ist der erste Käse zum Grillen und Braten und eine echte Abwechslung nicht nur auf dem Grill, sondern auch in der Pfanne. Ob goldbraun in der Pfanne angebraten, oder als Grundlage für ein vegetarisches Menü – der Grillkäse „Natur“ nimmt jeden mit auf eine unvergessliche Geschmacksreise. Praktisch portioniert und optimal verpackt, sind nur wenige Handgriffe erforderlich, um ihn zuzubereiten. Gazi Grill- und Pfannenkäse ist eine Bereicherung für die vegetarische und die gesunde Küche und ebenfalls erhältlich in den leckeren Sorten „Chili“, "Mediterrane Kräuter“ und „Curry“.
Für 2 x 100 g zahlt ihr im Handel 1,99 Euro.

solpuro Guacamole "classic" – der sonnige Geschmack Südamerikas - TIPP Launch Oktober 2014
solpuro Guacamole ist ein herrlich würziger, lateinamerikanische Avocado Dip, den es jetzt auch in Deutschland zu kaufen gibt. Er wird im mexikanischen Uruapan aus ausgewählten und natürlich gereiften Avocados nach traditionellen Rezepturen zubereitet. Mit der schonenden Entkeimung durch eine moderne Hochdruck-Technologie (ohne Erhitzen!) bleiben die Frische und der wunderbare Geschmack von reifen Avocados in der Guacamole erhalten. Es sind keine Konservierungsstoffe, synthetische Zusatzstoffe oder Antioxidanten mehr nötig, um die lange Haltbarkeit dieser frischen Guacamole zu gewährleisten.
Die Premium-Guacamole aus natürlichen Zutaten und mit ganzen Avocado-Stückchen eignet sich besonders als cremiger Brotaufstrich, als frischer Party-Dip, als Salatzutat oder als schmackhafte Sauce auf dem Burger, zu Shrimps, Fisch oder Steak.
Launch Oktober 2014 Preis 3,49€ für 200g

Milch-Schnitte® – der Snack für die kleine Pause im Alltag - TIPP
Bereits seit 1978 gibt es Milch-Schnitte® – mit ihrer kühlen Milchcreme zwischen zwei lockeren Schnitten ist sie frisch und süß, fest und cremig zugleich. Unkompliziert und frisch aus dem Kühlschrank ist Milch-Schnitte® ein leckerer Snack für die kleine Pause im Alltag für Groß und Klein. Sie wird ohne den Zusatz von Alkohol, Farb- und Konservierungsstoffen hergestellt. Die verwendete Milch wird regelmäßigen Qualitätskontrollen durch das MUVA Prüfungsinstitut unterzogen.
Ebenfalls erhältlich im praktischen Einzelpack (28 g) und im 10er-Pack (10 x 28 g).
Die 5er Packung mit 5 x 28 g bekommt ihr für ca. 1,29 Euro.

MILRAM / Ravensberger Grieß Dessert "Gartenfrüchte" – unwiderstehlich für alle Grießliebhaber- NEU Launch April 2015
Grießliebhaber werden dem Grieß Dessert von MILRAM / Ravensberger nicht widerstehen können. Den fruchtig cremigen Grieß gibt es mit einer Auswahl an vier leckeren Soßen im praktischen 2-Kammer Becher. Ob „Kirsche“, „Rote Grütze“, „Erdbeer-Himbeer“ oder als Genuss des Jahres „Gartenfrüchte“ mit Rhabarber-Apfel-Birne – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einfach knicken und schon kommt die fruchtige Soße immer frisch auf den sahnig cremigen Grieß. Ideal als Dessert nach dem Essen oder auch einfach mal so für zwischendurch zum Genießen. Neben dem 175-g-Becher Grieß Dessert mit Früchten gibt es von MILRAM / Ravensberger noch den puren Grießpudding in der 1-kg-Packung.
Für den 175 g Becher müsst ihr 0,59 Euro im Handel zahlen.

Knack&Back™ Knoblauch-Ecken – viel mehr als „nur“ eine Beilage
Die leckeren Knoblauch-Ecken nach fluffiger Blätterteig-Art schmecken am besten frisch aus dem Ofen. Sie werden einfach mit dem würzigen Knoblauch-Aufstrich verfeinert und kommen für kurze Zeit in den Ofen. Schon nach kurzer Zeit breitet sich ein verführerischer Duft in der ganzen Küche aus. Am besten schmecken die Knoblauch-Ecken in Original Knack&Back™-Qualität, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Ideal als Beilage, lecker zur Suppe und zum Salat oder auch als beliebter Snack für zwischendurch.
Der gekühlte Frischeteil genügt für 8 locker-blättrige Knoblauch-Ecken.
Die Packung mit 340 g kostet 2,19 Euro.

Nestlé Mix-in mit Choco Crossies® – der unwiderstehliche Joghurt-Knusper-Spaß - NEU Launch Juni 2015
Ob in der Pause, unterwegs oder zu Hause – Nestlé Mix-in mit Choco Crossies® ist der ideale Snack für zwischendurch und immer einen Löffel wert. Die leckeren Choco Crossies® aus krossen Flakes und knackigen Mandeln, umhüllt von zartschmelzender Milchschokolade, sorgen zusammen mit wunderbar cremigen Vanillejoghurt für die knusprig-frische Pause. Ebenfalls erhältlich in den drei weiteren Knusper-Sorten „Smarties“, „Lion“ und „Kit Kat“.
Im Handel bekommt ihr den 115 g Becher für ca. 0,75 Euro.

Nestlé Die Weisse® Creme-Genuss – für ganz private Genussmomente- NEU Launch Juni 2015
Das Herz von Liebhabern weißer Schokolade wird bei diesem verführerischen Gourmet-Dessert höher schlagen. Die sahnige Creme mit dem unvergleichlichen, originalen Geschmack der beliebten weißen Schokolade sorgt für ganz private Genussmomente zu zweit oder gemeinsam und ist ein wahres Highlight für Schleckermäuler und Gourmets. Ebenfalls erhältlich in den Sorten „After Eight“ und „Rolo“.
2 x 70 g kosten im Handel 0,89 Euro.

Jules Mumm Rosé Dry – fruchtig-frisch und überraschend - TIPP Launch März 2007
Jules Mumm vereint Ungezwungenheit und Spontaneität mit prickelnder Lebensfreude und ist damit der perfekte Begleiter für ein Treffen mit Freundinnen. Frisch gekühlt entfaltet Jules Mumm Rosé Dry seine zarte Note von Himbeeren und Waldbeeren besonders gut. Und auch das Hinschauen lohnt sich: Im Glas verführt er das Auge mit einem zarten Pink.
Die 0,75 l Flasche bkommt ihr für 4,99 Euro.

Popp Snack-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip – für die schnelle Kartoffelküche - NEU Launch April 2015
In Form von Pommes oder Bratkartoffeln sind Kartoffeln allseits beliebt. Aber auch in ganz neuen Verarbeitungsformen bieten sie eine besonders leckere Abwechslung in der Küche. Die köstlichen, schonend vorgegarten Kartoffeln aus kontrolliertem Anbau sind bereits in Würfel geschnitten und aromatisch verpackt. Sie müssen nur noch etwa zehn Minuten in der Pfanne kross angebraten und mit dem würzigen Knoblauch-Dip serviert werden – fertig ist der schnelle Kartoffel-Snack von Popp für zwischendurch, für die Mittagspause oder zum Abendbrot.#
500 g kosten im Handel 1,79 Euro.

Rotkäppchen Frischer Landrahm  – mit dem Besten aus der Milch

Rotkäppchen Frischer Landrahm schmeckt nicht nur pur aufs Brot, er ist auch ideal geeignet zum Kochen, für rahmige Dips, schmackhafte Dressings und feine Saucen und somit der perfekte Begleiter für die kalte und warme Küche. Erhältlich in den drei genussvollen Varianten „Natur“, „Kräuter“ und „Pikant“ und im wiederverschließbaren Frischebecher, zaubert der märchenhaft vielseitige Brotaufstrich aus besten Zutaten jede Menge Abwechslung auf den Tisch. Wie alle Rotkäppchen Produkte sind auch diese drei Varianten gluten- und laktosefrei.
Für 150 g liegt der Preis bei 1,99 Euro.


Unser Fazit:
Die Box war prall gefüllt mit allerlei Leckereien aus verschiedenen Bereichen. Es gibt eigentlich kein Produkt dass keine Verwendung bei uns findet.
Als erstes musste der  Sekt dran glauben. Meine beste Freundin kam an dem Tag als ich die Box bekommen habe zu Besuch und da sie kurz vorher Geburtstag hatte und wir uns noch nicht gesehen hatten haben wir mit dem Sekt angestossen. Sehr lecker und fruchtig.
Die Kartoffeln gab es auch schon als Beilage zu Fischburgern.Waren zwar lecker, ist aber nichts was ich nachkaufen würde.
Der Grünländer Käse war auch schnell leer. Schmeckt sehr gut und ist eine leckere Alternative zu normalem Käse.
Der obligatorische GAZi muss scheinbar in jeder Box vertreten sein. Aber das stört mich nicht weiter, da ich sehr gerne Grillkäse esse.

Meine Kinder haben sich sehr über Milchschnitte und die Joghurts gefreut. Milchschnitte essen sie immer wieder einmal gerne. Der Choco Crossies Joghurt musste auch gleich probiert werden, wobei die Jungs da lieber die Choco Crossies als den Joghurt gegessen haben. Vanillejoghurt ist einfach nicht unser Ding. Auch der Nestlé Creme Genuss war nicht ganz nach unserem Geschmack.
Dafür konnten uns beide Sorten vom Rotkäppchen Landrahm überzeugen.
Die Knack&Back Knoblauchecken haben es besonders meinem Großen angetan. Er steht total auf Knoblauch und von den 8 Ecken habe ich lediglich zwei abbekommen. Die anderen hat alle er gefuttert.

Alles in allem war die Box wie gesagt sehr gut. Dieses Jahr gibt es auch noch eine Dezember Cool-Box. Die bestellen wir auch und sind schon sehr gespannt ob sie anders ist als die Oktober-Box.

pur-life Test und Fazit

Hallo Ihr Lieben,

da der Test etwas umfassender war habe ich den Bericht zu pur-life lieber aufgeteilt. Die Vorstellung des Online Fitnesscenters findet ihr hier, falls ihr den Bericht verpasst habt. 

Heute kommt nun der eigentliche Bericht und mein Fazit.

Zum Test:
Ich mache regelmäßig Sport. Einmal die Woche gehe ich mit einer Freundin zum Schwimmen. An 3 - 5 weiteren Tagen die Woche steppe ich zu Hause. Als alleinerziehende die jeden Vormittag auf der Arbeit ist wenn die Kinder in der Schule sind ist Sport zu Hause eigentlich die einzige Möglichkeit für mich. Mit der Zeit wird es jedoch langweilig immer das gleiche zu machen und der Trainingseffekt lässt leider auch nach.

Da kam mir der Produkttest bei den Konsumgöttinnen gerade recht. Die Anmeldung auf pur-life geht super schnell und einfach. Nach der Anmeldung kann man je nach Mitgliedschaft auf die verschiedenen Bereiche zugreifen. Für den Produkttest hatte ich einen Monat lang die Möglichkeit alle Funktionen der Goldmitgliedschaft zu testen. Bei der Goldmitgliedschaft hat man Zugang auf alle Bereiche und kann sich für verschiedene Programme anmelden.

Zuerst habe ich mein Profil angepasst (Eingabe von Gewicht und Messen und Eintragen vom Körperumfang) und mich für das 4 Tage Special angemeldet. Bei diesem Programm bekommt man täglich einen Ernährungsplan und ein oder 2 Trainingsvideos vorgeschlagen. Etwas komisch finde ich hier jedoch, dass ich bei der Erstellung des Trainingsplanes angegeben habe dass ich 4 Tage die Woche trainieren möchte, jedoch bis auf einen Tag in der Woche immer Trainingsvideos empfohlen bekomme. Aber ok. Es sind ja immer nur Vorschläge. Ich muss das Training ja nicht absolvieren.

Den Ernährungsplan beachte ich ehrlich gesagt gar nicht. Viele Sachen sind mir zu aufwändig und wenn ich jetzt im Herbst vorgeschlagen bekomme einen Quark mit frischen Erdbeeren zuzubereiten, dann wird das etwas schwierig. Auch zweimal täglich kochen kriege ich bei meinem Tagesablauf einfach nicht unter, aber Anregungen kann man sich hier ja auch holen. Es sind einige sehr leckere und interessante Gerichte dabei.

Nun zum für mich, wichtigsten Teil - die Trainingsvideos:

Ich finde die Auswahl an Trainingsprogrammen sehr gut. Da ist wirklich für jeden etwas dabei und man kann an verschiedenen Tagen verschiedene Bereiche trainieren.
Was mir gleich positiv aufgefallen ist ist die Qualität der Videos. Die Trainer zeigen einem erst einmal langsam und ausführlich die Übungen. Es wird während des Trainings immer wieder darauf hingewiesen was wichtig ist und worauf man achten sollte (Bauch anspannen, auf die Haltung achten, usw).
Die Übungen können in der Regel ohne Hilfsmittel ausgeführt werden. Wenn ihr einen glatten Boden habt empfiehlt sich natürlich eine Yogamatte und bei einigen Videos werden Kurzhanteln verwendet. Die Übungen kann man jedoch auch jederzeit ohne Hanteln mit machen. Bei den Videos wird auch immer wieder darauf hingewiesen dass man ausreichend trinken sollte. Das vergisst man gerne einmal und so finde ich die Erinnerungen daran sehr gut. Natürlich solltet ihr etwas Platz haben um die Übungen auch ausführen zu können.
Ich habe inzwischen schon Trainingvideos aus den Bereichen Fatburner, Bauch-Beine-Po, Yoga, Oberkörperkondition, Step & Dance Moves und Taebox absolviert. Es macht wirklich unglaublich viel Spaß. Ich bin zwar schon häufiger an meine Grenzen gestossen, aber die Videos sind sehr motivierend und vor allem Manuel schafft es immer wieder mich zu Höchstleistungen anzutreiben. Manchmal habe ich das Gefühl er sieht genau was ich falsch mache. Man merkt dass er den Beruf gerne ausübt und seine "Pappenheimer" kennt. Er weiß genau wo die möglichen Fehlerquellen liegen oder wo der trainierende gerne schlampert. Das hat mir schon oft weiter geholfen.
Da es verschiedene Videos in jedem Bereich gibt kann man auch wählen ob man gerne eine halbe Stunde, 45 Minuten oder lieber eine Stunde trainieren möchte. Normalerweise mache ich 60 Minuten Sport. Variiere das aber auch einmal. Je nachdem wie mein Tag war.

Ich hatte nun schon häufiger in meinem Trainingsplan 2 Videos angezeigt, z. B. eine Stunde Bauch, Beine, Po und eine halbe Stunde Yoga. Meistens habe ich dann jedoch nur eines davon gemacht, denn Zeit ist ein begrenztes Gut. Seit ich mit pur-life trainiere habe ich meine Trainingszeit schon verdoppelt. Vorher habe ich täglich 30 Minuten Sport gemacht. Seit 3 Wochen mache ich nun 1 Stunde Sport. Das finde ich in Ordnung und bekomme es auch gut in meinem Tagesablauf unter. 1 1/2 Stunden wären dann schon wieder zu viel und ich würde wahrscheinlich häufiger den Sport ausfallen lassen. Also mache ich eben immer 1 Stunde. Je nach Lust und Laune dann auch gerne einmal 2 Videos mit je einer halben Stunde so dass ich eben auf eine Stunde Training komme.

Da in einem Video von Manuel darauf hingewiesen wurde dass Eiweiß beim Training besonders wichtig ist für den Muskelaufbau habe ich nun auch angefangen Eiweißshakes zu trinken. Meistens ersetzt der Shake dann mein Abendessen, denn ich mache in der Regel von 18 - 19 Uhr Sport. Das bietet sich an, da meine Kinder da immer Fernseh schauen dürfen. Danach gibt es dann Abendessen für die Kinder. Ich habe dann komischerweise gar keinen richtigen Hunger und der Shake reicht mir vollkommen aus. Das ist hoffentlich auch ein Pluspunkt für die Gewichtsabnahme. Bis jetzt merke ich noch nicht viel davon, aber ist ja auch klar. Immerhin werden ja Muskeln aufgebaut und die wiegen auch etwas. Dafür konnte ich nach 3 Wochen schon an einigen Körperstellen eine Umfangverminderung feststellen. 

 Es gibt häufig auch Live Kurse, die dann schon bei der Aufnahme üertragen werden. Wer möchte kann auch daran teilnehmen und wer in der Nähe vom Trainingscentrum ist kann auch gerne vor Ort am Training teilnehmen.

In der persönlichen Übersicht kann man sich auch den Wochenplan anschauen. Da bekommt man dann schon einmal die Kurse angezeigt, die einem im Rahmen des ausgewählten Programmes vorgeschlagen werden und sieht welche Speisen vorgesehen sind.



Mein Fazit:
Ich teste das Programm nun schon seit  4 Wochen und bin total begeistert von den vielen tollen Trainingsmöglichkeiten. Wobei ich festgestellt habe, dass für mich die Premium-Mitgliedschaft völlig ausreichend ist, da ich außer den Trainingsvideos eigentlich nichts mache. Vielleicht ändert sich das ja auch mal, aber aktuell habe ich weder Interesse noch Bedarf mir noch irgendwelche Artikel durchzulesen, oder an speziellen Programmen teilzunehmen. Ich bin beim Sport gerne so flexibel wie auch in meinem restlichen Leben. Aber mit pur-life ist das überhaupt kein Problem. Das Programm ist eigentlich für jeden geeignet. Egal ob jung oder alt, dick oder dünn, Sportskanone oder Anfänger, jeder findet hier für sich etwas. 
Wenn wir mich mal als Beispiel nehmen. Ich schleppe viel zu viel Gewicht mit mir rum oder anders gesagt, ich bin ungefähr 40 cm zu klein für mein Gewicht. Völlig unsportlich bin ich trotzdem nicht, aber etwas gehändicapt durch meine verkürzte Wadenmuskulatur. Trotzdem kann ich eigentlich fast alle Übungen ausführen und wenn es dann doch einmal nicht geht dann varieere ich einfach etwas, mache währenddessen etwas anderes und steige bei der nächsten Übung wieder voll ein. 
Da man das Training immer und überall ausführen kann ist es auch bestens geeignet für Leute die nicht ständig in ein Fitnessstudio oder ins Schwimmbad gehen können. Es lässt sich wie gesagt auch perfekt in meinen Alltag als alleinerziehende, berufstätige Mutter einbinden.

Alles in allem fällt mein Fazit wie ihr euch denken könnt positiv aus. Meine kostenlose Mitgliedschaft ist ab morgen zu Ende und ich werde auf jeden Fall verlängern. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier einfach und ich finde das Team rund um Manuel macht einen tollen Job.

Sicher wollt ihr auch gerne wissen ob mir der ganze Sport denn etwas gebracht hat. Die Frage kann ich euch auf jeden Fall mit einem großen JA beantworten. Ich habe an beiden Oberschenkeln sowie an der Brust je 2 cm Umfang weniger. An der Hüfte sind es sogar 5 cm und 1,4 kg sind nach vier Wochen auch weg. Freitag war ich zum ersten mal seit ein paar Wochen wieder mit meiner Freundin schwimmen und die war ganz erstaunt weil ich ihr locker davon geschwommen bin. Auch meine Kondition hat sich also verbessert. Für mich ein toller erster Erfolg den ich auf jeden Fall weiter ausbauen will.

Vielen lieben Dank noch einmal an die Konsumgöttinnen und pur-life, dass ich das online Fitnessstudio 30 Tage kostenlos testen durfte.