Sonntag, 5. März 2017

brandnooz Box Februar 2017

Hallo Ihr Lieben,

in letzter Zeit war es ziemlich ruhig hier. Gibt gerade nicht viel zu testen, dafür bin ich aber privat recht eingespannt. Trotzdem möchte ich euch natürlich die brandnooz Box Februar vorstellen.

Diese hatte das Motto:

Leckere Winterpause!


Zum Inhalt:

Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn – Mohn meets Müsli

Frei nach dem Motto „Mohntage sind die schönsten Tage“ präsentiert sich „Unser Müsli des Jahres“ von Kölln in einer leckeren Variante mit Apfel und Mohn. Die Müsli-Mischung überzeugt durch gebackene, angenehm fruchtig schmeckende Knusper-Stücke mit Mohn, kombiniert mit erfrischenden Apfelstückchen. Gut erkennbar an den dunklen Pünktchen ist der Mohn in die Knusper-Stücke eingebacken und verleiht ihnen so seine typisch nussige Note.
Erhältlich seit Januar 2017 für 2,99 Euro bei 500 g.

Lipton Fruit Tea „Apricot Peach Guava “ – aromatischer Stimmungsmacher

Die beiden aromatischen Tees im Pyramidenbeutel von Lipton sind richtige Stimmungsmacher in der kalten Jahreszeit. Besonders bunt im Mund und einfach verlockend schmeckt der sanft-süße Früchtetee mit intensivem Aroma von Aprikose-Pfirsich-Guave. Die orientalische Kräutertee-Mischung aus aromatischen Minzblättern, Zimt und anderen verlockenden Zutaten erinnert an einen Spaziergang über einen quirligen Basar.
Neben diesen beiden Teemischungen bietet Lipton Teeliebhabern ein breites Sortiment aus Schwarz-, Grün-, Früchte und Kräutertees. Insgesamt 18 leckere Teesorten in Premiumqualität sorgen für ein fantastisches Teeerlebnis.
20 Beutel kosten im Handel 2,49 Euro.

MUTTI Polpa Fine – original italienischer Genuss

Für das fein gehackte Tomatenfruchtfleisch aus sonnengereiften, erntefrischen Tomaten werden nur die roten Bestandteile von Natur aus süßer Tomatensorten verarbeitet und mit etwas Salz konserviert. Ein zu 100 % original italienischer Genuss aus dem traditionellen Familienbetrieb MUTTI aus Parma. Ideal für Ofengerichte und Bruschetta und die perfekte Basis für viele Pastasaucen. Erhältlich im gut sortierten Einzelhandel.
Die 400 g Dose kostet im Handel 1,29 Euro.

Dr. Oetker Fruchtfüllungen „Kirsche“ – eine Füllung, unzählige Möglichkeiten

Versteckt im Inneren von Muffins, Croissants, Berlinern oder Windbeuteln sorgen die neuen Fruchtfüllungen von Dr. Oetker für eine süße Überraschung. Aber auch Desserts, Kuchenfüllungen oder Törtchen können kinderleicht mit einer fruchtigen Schicht verziert werden.
Die Fruchtfüllungen sind direkt genussfertig. Der praktische Quetschbeutel mit integrierter Spritzhülle sorgt dabei für eine besonders einfache Anwendung und gute Dosierbarkeit – so sind der Kreativität beim Backen keine Grenzen gesetzt. Neben der Variante „Kirsche“ ist die Fruchtfüllung auch in der Variante „Pfirsich“ erhältlich.
Erhältlich seit Oktober 2016. 135 g bekommt ihr für 1,99 Euro.

Jacquet Mini Brownies – saftig, soft und schokoladig

Mit ihrem einmalig schokoladigen Geschmack sorgen die Jacquet Mini Bownies für leckere Schokoladenmomente zwischendurch. Die fünf kleinen Mini Kuchen sind wunderbar soft und saftig zugleich. Sie sind einzeln verpackt und einfach zu jedem Anlass ein Genuss – egal ob für die Arbeit, die Schule, die Freizeit, zum Kaffee oder zum Verschenken. 90 % der Rohstoffe stammen aus Frankreich.
Erhältlich seit März 2016. 150 g kosten 1,89 Euro.


FINN CRISP Snacks Kräuter & Knoblauch – krosser Genuss, leckere Würze

FINN CRISP Snacks Kräuter & Knoblauch ist ein mundgerechter, dünner und knuspriger Snack mit dem köstlichen Geschmack von geröstetem Knoblauch und Kräutern. FINN CRISP Snacks werden mit 100 % Vollkornroggen, rein natürlichen Zutaten und ohne Zusatzstoffe und künstliche Aromen gebacken. Mit 19 g pro 100 g sind die FINN CRISP Snacks außerdem sehr ballaststoffreich. Diese und weitere leckere Sorten, wie zum Beispiel Tomate & Rosmarin oder Saaten-Mix und Meersalz, sind erhältlich in gut sortierten Supermärkten.
130 g kosten 2,09 Euro.

Rama – das klassische Multitalent für die Küche

Rama ist die besonders streichfähige Komposition aus wertvollen Pflanzenölen mit essentiellen Fettsäuren. Sie ist frei von gehärteten Fetten und enthält zudem die lebenswichtigen Vitamine A, D und E. Das klassische Multitalent für die Küche bringt schon seit vielen Jahren Abwechslung auf den Tisch. Mit einem Anteil von 70 % Fett schmeckt Rama der ganzen Familie. Ob frisch aufs Brot oder beim Kochen, Braten und Backen – Rama ist einfach immer unwiderstehlich. Jeder Becher ist durch eine Siegelfolie hygienisch-sicher verschlossen und neben der wiederverschließbaren 500 g Packung auch in 250 g erhältlich. So ist sie besonders handlich und auch für kleine Haushalte geeignet.
Erhältlich seit Januar 2017. Der 500 g Becher kostet 1,59 €, der Becher mit 250 g Inhalt kostet 0,89 Euro.

Loacker choco& nuts – die Loacker Snack-Attack

Knusprig-leichte Waffelblättchen mit einer Füllung aus Schokocreme (55 %) und reichlich frisch gerösteten Haselnuss-Stückchen unter einem Überzug aus reinster Vollmilchschokolade – das ist wahre Raffinesse im Riegelformat. Ob zum Naschen unterwegs, vor und nach dem Sport, in der Schule oder bei den Hausaufgaben, beim Autofahren oder als das „süße Zwischendurch“ im Büro – mit den Loacker choco& nuts Schokoriegeln ist die richtige Genussformel für den ganzen Tag immer parat. Ebenfalls erhältlich ist die Loacker Snack-Attack in der knusprigen Sorte „choco& milk cereals“ für noch mehr Biss und in der exotischen Variante „choco& coco“ mit feinen Kokosflocken. Zu kaufen gibt es die Snack-Attack bei Rewe, Kaufland, Karstadt, in vielen Edeka Geschäften und bei tegut.
Die Produkte von Loacker kommen direkt aus den Südtiroler Bergen. Dort stellt das Familienunternehmen aus Bozen bereits seit über 85 Jahren Gebäcke in feinster Konditor-Qualität her. Das natürliche intakte Umfeld mit sauberem Gebirgswasser und reiner Luft nimmt beim Produktionsprozess Einfluss auf die Produktqualität. Im Sinne der Markenphilosophie „Loacker – Natürlicher Genuss“ verwendet Loacker bei der Herstellung aller Premium-Waffel- und Schokoladengebäcke ausschließlich ungehärtetes Kokosöl, reine Schokolade aus Kakaobutter, Kakaomasse und Milchpulver, Haselnüsse ausgewählter Lieferanten und echte Bourbon-Vanille. Künstliche Aromastoffe sind tabu.
Die 4 x 26 g Packung ist seit April 2012 erhältlich und kostet 2,19 Euro.

Unser Fazit:

Die Box war dieses mal recht gut gemischt mit verschiedenen Produkten. 

Die Loacker Riegel sind zwar nicht wirklich neu, aber lecker.

Mutti Polpa Fine wurde am Wochenende in der Lasagne verarbeitet. Ich mag Tomatenkonserven sehr gerne, da sie einem viel Arbeit ersparen, dabei jedoch recht naturbelassen sind. Kann mir gut vorstellen das Produkt nachzukaufen.

Rama wartet noch auf ihren Einsatz, aber die werde ich sicher nicht nachkaufen. Da bin ich mir sicher.

Die Brownies waren richtig schokoladig, aber mir persönlich sind Brownies immer viel zu süß. Die Kinder fanden sie jedoch lecker.

Den Tee fand ich ganz lecker. Aber Früchtetee trinke ich nur ab und zu. Ich trinke lieber Kräutertee.

Die anderen Produkte warten noch auf Ihren Einsatz, werden aber sicher auch bald getestet.

Nun freue ich mich schon auf die Cool Box welche in der kommenden Woche bei uns eintreffen soll. Bin gespannt was da wieder schönes drin ist.

1 Kommentar:

  1. Ich find die Loacker Riegel auch echt lecker. Durfte sie mal über eine Testplattform probieren. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen