Donnerstag, 24. Mai 2018

brandnooz Box April 2018

Hallo Ihr Lieben,

der April ist zu Ende und unsere brandnooz Box bereits inspiziert. Sie hatte das Motto:

Grüne Schale, guter Kern!



Zum Inhalt:


Harry Sandwich Kings Proteinreich – lecker und ausgewogen ernähren

Egal, ob als Sandwich, gegrillt mit saftigem Burger-Fleisch oder überbacken als Mini-Pizza – die saftigen Sandwich Kings von Harry erweisen sich als wahre Kombinationsgenies. Mit kernigen Leinsamen und Sonnenblumenkernen verfeinert, leistet die Sorte Proteinreich einen Beitrag für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
Erhältlich seit März 2018. 500 g kosten im Handel 1,89 Euro.

VILSA naturelle 1,0 l Einweg – natürliches Wasser zum Mitnehmen

Das VILSA Mineralwasser stammt aus den Tiefen Norddeutschlands und wurde dort über Jahrtausende in seiner ursprünglichen Reinheit vor äußeren Einflüssen bewahrt. Dank der ausgewogenen Mineralisierung schmeckt es nicht nur hervorragend, es ist zudem besonders natriumarm und mild im Geschmack. Natürlich rein – in neuer, besonders leichter und ergonomischer Flasche.
Erhältlich seit März 2018. 1 l kostet im Handel 0,49 Euro.

McVitie’s Oat Crunch Milk Chocolate – im praktischen Pack für mehr Frische

McVitie‘s Oat Crunch sind leckere Kekse aus Haferflocken und Weizenvollkornmehl, die mit einer Schicht Milchschokolade überzogen sind. Knusprig gebacken, überzeugen sie durch einen kernigen Geschmack. Für mehr Frische gibt es jetzt die Oat Crunchs im praktisch kleinen Portionspack. Perfekt und immer frisch – egal, ob zu Hause, im Büro oder unterwegs.
 Erhältlich seit Januar 2018. 225 g kosten im Handel 1,79 Euro.

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea – Entspanntes Genießen

Sonnig, aromatisch und sehr, sehr anders – so überrascht das neue Trend-Teegetränk von Carpe Diem. Hier trifft würzige Kurkuma auf die Kombination aus weißem Tee und Yuzu. Der Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten und ist vegan, gluten- und laktosefrei. Eine erfrischende Meditation für Körper und Geist.

Erhältlich seit April 2017. 500 ml kosten im Handel 1,19 Euro.

Heimatgut Kokosnusschips – Gesund und lecker genießen

Frei von Zusatzstoffen, zugesetztem Zucker und Farbstoffen werden die Kokosnusschips von Heimatgut lediglich mit Kokosnussnektar gesüßt. Ihre unverwechselbar knusprige Konsistenz erhalten die Chips durch 3-faches Backen des gehaltvollen Kokosnussfleisches. Sie sind vegan und glutenfrei.
Beim Start-up Heimatgut begann alles mit der Idee aus Wirsingkohl gesunde Gemüsechips herzustellen. Seitdem haben die Gründer stetig ihr Sortiment erweitert und bieten heute neben Wirsingchips in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen auch weitere gesunde Snacks an.
 Erhältlich seit Februar 2018. 40 g kosten im Handel 1,49 Euro.

BeautySweeties Süße Kronen – Königlicher Fruchtgummigenuss

Mit den Süßen Kronen von BeautySweeties royal genießen: Die veganen, gluten- und lakosefreien Schaumzucker-Fruchtgummis sind mit 15 % pürierten Früchten und Fruchtsaft besonders süß und fruchtig. Alle 4 Geschmacksrichtungen sind aus natürlichen Zutaten, mit Coenzym Q10, Aloe Vera und Biotin und frei von künstlichen Konservierungs- und Farbstoffen.
In jedem Stück BeautySweeties stecken feinste Confiserie-Qualität und beste Zutaten aus der Natur. Die Kombination aus fruchtigem Geschmack und besonderen Zutaten wie Coenzym Q10, Aloe Vera, Kollagen oder Biotin machen die Produkte von BeautySweeties zu einem wahren Geschmackserlebnis.

125 g kosten im Handel 1,99 Euro.

Brandt Müslis Kernig + Chia – kleine Kraftpakete für die ganze Familie

Kleine Kraftpakete, um sich während des Alltags eine Pause zu gönnen: die Brandt Müslis Kernig + Chia von Brandt und FIT FOR FUN. Der Wellsnack enthält neben der bewährten 5-Cerealien-Mischung Hafer, Weizen, Gerste, Roggen und Dinkel, das Superfood Chiasamen. Unvergleichlich kernig, unvergleichlich lecker!

Erhältlich seit Mai 2017. 105 g kosten im Handel 1,49 Euro.

Brandt Müslis Kakao + Quinoa – Superfood auf dem Zwieback

Brandt kombiniert bei den knusprigen Müslis Kakao + Quinoa leckeren Zwieback mit dem Superfood Quinoa. Der neue Wellsnack im Miniformat wird mit der bewährten 5-Cerealien-Mischung aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel gebacken und mit Kakao und Quinoa verfeinert. Die Kombination bester Zutaten machen die Müslis zu kleinen Kraftpaketen, die lecker schmecken und guttun.
Erhältlich seit Mai 2017. 105 g kosten im Handel 1,49 Euro.

Krombacher Radler Naturtrüb – Für die ersten Grillfeste

Das Krombacher Radler Naturtrüb zeichnet sich durch die ausgewogene Mischung aus original Krombacher Kellerbier und fruchtiger Zitronenlimonade aus. So entsteht ein kräftiger Radler-Genuss, der erfrischend fruchtig und weniger süß im Geschmack ist.
Erhältlich seit März 2016. 330 ml kosten im Handel 0,88 Euro.

Johnnie Walker Johnnie & Ginger – Das Whiskey-Mix-Getränk für den Sommer

Die Intensität des Johnnie Walkers Red Labels trifft beim neuen Mixgetränk von Johnnie Walker auf den erfrischen Geschmack von natürlichem Ingwer. Johnnie & Ginger kombiniert 35 Malt- und Grain-Whiskeys, die sich im Johnnie Walker Red Label vereinen, mit dem erfrischenden Geschmack von Ginger Ale. Das Mix-Getränk gibt es in der handlichen 0,33l Dose für unterwegs und enthält 10% Alkohol.
 Erhältlich seit März 2018. 330 ml kosten im Handel 2,49 Euro.

Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange – Schoko liebt Orange

Bei dem Kölln Müsli des Jahres treffen knusprig gebackene und mit Kakao verfeinerte Hafer-Vollkornflocken auf dunkle Schokolade und fruchtige Orange. Damit das Müsli schön fruchtig nach Orange schmeckt, werden gleich 3 Zutaten aus der beliebten Zitrusfrucht verwendet. Die schokoladigen Knusper-Stückchen werden mit Orangensaftkonzentrat sowie mit Orangenöl gebacken, sodass diese einen ebenso leckeren Kakao- wie Orangengeschmack aufweisen.
Neben Schokoladentrapezen vollenden gefriergetrocknete Orangenstückchen den Geschmack. Durch das schonende Verfahren der Gefriertrocknung, liefern diese Orangen-Genuss pur. Die innovative Müslikreation sorgt für Abwechslung auf dem Frühstückstisch.
 Erhältlich seit Januar 2018. 500 g kosten im Handel 2,99 Euro.

Unser Fazit:

Die Box war bunt gemischt. Nicht alles haben wir selbst getestet, aber es haben sich Abnehmer gefunden.

Das Bier ist wie immer auf Arbeit gelandet.

Die Sandwichkings von Harry haben wir selbst probiert und mein Großer war davon total begeistert. Kann mir gut vorstellen sie nachzukaufen.

Das Wasser hatten wir bei einem Ausflug dabei. Was soll ich viel dazu sagen. Für mich schmecken Wasser fast alle gleich.

Mc Vitie´s Kekse kennen wir schon. Die sind ganz lecker. Darüber ob diese kleinen Packs notwendig sind kann man sich streiten. Wenn ich an die Umwelt denke muss das aber ehr nicht sein.

Das Tee-Getränk, die Kokoschips und Brandt Müslis werden bei Gelegenheit probiert.

Die Süßen Kronen hauen mich geschmacklich nicht so vom Hocker.

Johnnie Walker wartet auf ein Opfer genauso wie das Müsli.

Alles in allem war die Box wieder sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen